Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Wertermittlung HZJ 78, EZ 2004    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Re: Wertermittlung HZJ 78, EZ 2004

Postby Hydro » Wed 15. Apr 2020, 12:27

Ok , Schade für dich ... aber da steht noch einer für um die 29000 drin , scheint laut Annonce gepflegt zu sein - Bilder hab ich nur auf dem Handy gesehen..
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2641
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Wertermittlung HZJ 78, EZ 2004

Postby GRJ78 » Wed 15. Apr 2020, 12:30

Nimm doch diesen hier:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

Handeln ihn auf ca die 1/2-2/3 runter, und mach dann alles selbst. Dann weißt du was du hast.
GRJ78
 
Posts: 1486
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Wertermittlung HZJ 78, EZ 2004

Postby TRAVELcandies » Wed 15. Apr 2020, 12:35

GRJ78 wrote:Nimm doch diesen hier:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

Handeln ihn auf ca die 1/2-2/3 runter, und mach dann alles selbst. Dann weißt du was du hast.


ganz ehrlich, an den hatte ich tatsächlich gedacht... aber der is mir doch etwas zu arg runtergerockt ;)
User avatar
TRAVELcandies
 
Posts: 36
Joined: Thu 2. Apr 2020, 09:56
Location: Nümbrecht

0 persons like this post.

Re: Wertermittlung HZJ 78, EZ 2004

Postby Landkind70 » Wed 15. Apr 2020, 12:48

Das Problem mit diesem Tagebau 78er - der ist in D legal nicht mehr zulassungsfähig.
Der Zustand spielt dabei also keine Rolle. Ist und bleibt nur ein teurer Blumenkübel für den Vorgarten :roll: :wink:
...Landcruiser...


VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 2116
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 13:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Wertermittlung HZJ 78, EZ 2004

Postby TRAVELcandies » Wed 15. Apr 2020, 13:07

Landkind70 wrote:Das Problem mit diesem Tagebau 78er - der ist in D legal nicht mehr zulassungsfähig.
Der Zustand spielt dabei also keine Rolle. Ist und bleibt nur ein teurer Blumenkübel für den Vorgarten :roll: :wink:



richtig und genau das war der letztendliche Grund, mich dagegen zu entscheiden :)
User avatar
TRAVELcandies
 
Posts: 36
Joined: Thu 2. Apr 2020, 09:56
Location: Nümbrecht

0 persons like this post.

Re: Wertermittlung HZJ 78, EZ 2004

Postby GRJ78 » Wed 15. Apr 2020, 13:08

Och, bissle Kreativität...
Nen Brief und Rahmennummer lässt sich doch finden...
GRJ78
 
Posts: 1486
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Wertermittlung HZJ 78, EZ 2004

Postby Peter_G » Wed 15. Apr 2020, 14:07

Nicht geschenkt.

Ich zitiere einen Beitrag von Offroadsegler aus dem Hilux 2015 Forum.

Zum Thema Braunkohlegrubenfahrzeug wurde mir vor Jahren der freundliche Tip eines Mitarbeiters mitgegeben.
Die chemischen Eigenschaften des Braunkohlewassers in Pfützen, Furten und was sonst noch so als Wasserdurchfahrt herhalten muß sind höchst aggressiv und lassen jeden Stahl in kürzester Zeit rosten.
Nachbehandlung durch HD Wäsche und Wachs stiessen hielt er für rel. witzlos, die Brühe sitzt in allen Ritzen.
Die bekommt man nie mehr raus.
Er wolle keinen haben.

Zitat Ende.

Und bei dem J7 sieht man, dass es in jeder Ritze sitzt.
Toyota kocht auch nur mit Wasser.

Weiss ich nach:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4306
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Wertermittlung HZJ 78, EZ 2004

Postby TRAVELcandies » Wed 15. Apr 2020, 15:16

Peter_G wrote:Nicht geschenkt.

Ich zitiere einen Beitrag von Offroadsegler aus dem Hilux 2015 Forum.

Zum Thema Braunkohlegrubenfahrzeug wurde mir vor Jahren der freundliche Tip eines Mitarbeiters mitgegeben.
Die chemischen Eigenschaften des Braunkohlewassers in Pfützen, Furten und was sonst noch so als Wasserdurchfahrt herhalten muß sind höchst aggressiv und lassen jeden Stahl in kürzester Zeit rosten.
Nachbehandlung durch HD Wäsche und Wachs stiessen hielt er für rel. witzlos, die Brühe sitzt in allen Ritzen.
Die bekommt man nie mehr raus.
Er wolle keinen haben.

Zitat Ende.

Und bei dem J7 sieht man, dass es in jeder Ritze sitzt.


Dann war der braune Belag womöglich gar kein Sand, sondern Rost? :shock: *schluck :shock:
User avatar
TRAVELcandies
 
Posts: 36
Joined: Thu 2. Apr 2020, 09:56
Location: Nümbrecht

0 persons like this post.

Re: Wertermittlung HZJ 78, EZ 2004

Postby pabbatz » Wed 15. Apr 2020, 19:23

Hallo,
ich lese hier im Forum seit längerer Zeit mit und lese auch seit einigen Monaten immer wieder Anzeigen von HJZ78ern.

tentoyo wrote:Wer sagt, dass der keinen Rost hat? Jeder Toyota mit 300000km hat Rost. Und dieser war offensichtlich an beiden Schwellern und Endspitzen schonmal durch. IdR wird sowas nicht perfekt repariert, also Augen auf.
Für mich wäre das nichts. Lieber optisch Schrott und 10k billiger. Für die anderen 10k kommt man beim Karosseriebauer schon mal weiter und hat es dann ordentlich.
Die Kiste ist typisch aufgehübscht um einen hohen Ertrag zu bringen.


Genau hier liegt der Hase im Pfeffer. Momentan gibt es einfach sehr wenig Angebot und ich habe auch nicht den Eindruck, dass sich das verbessert. Ich hatte gehofft einige stoßen ihren HZJ78 ab, aufgrund der Umweltzonen und Fahrverbote in größeren Städten. Da diese aber nicht gekommen sind, ist der Markt wie er ist.

Ich selbst würde auch für 15-20k€ einen vernünftigen aber eben keinen Blender kaufen. Ob der 200 oder 300tsd km auf der Uhr hat wäre mir egal. Aber es gibt sie einfach nicht. Aus diesem Grund finde ich das Angebot für das aktuelle Marktsegment nicht zu schlecht. Man muss eben damit rechnen, dass da eben nochmal richtig Geld rein geht.

Welche Alternativen gibt es sonst? HZJ neu ist nicht. VDJ ebenfalls nicht. Wenn dann also nur GRJ78. Da ist der Gebrauchtmarkt meiner Meinung nach nicht existent. Neu sind sie mir als Hobby, mit dem ich vielleich 5000-10000km im Jahr fahre einfach zu viel Geld.

Oder habe ich die geheime J78 Quelle einfach nur noch nicht gefunden :biggrin:
pabbatz
 
Posts: 1
Joined: Wed 15. Apr 2020, 16:01

0 persons like this post.

Re: Wertermittlung HZJ 78, EZ 2004

Postby furistoyo » Tue 28. Apr 2020, 16:44

Hallo,
bist Du an einem HZJ 78, Erstzulassung 2006 mit original knapp 100 tsd Kilometer interessiert ?
Wagen ist fast wie neu, mit vielen extras, verkaufe ich für 42 Tsd euro.
Abwicklung könnte allerdings erst im Sommer stattfinden da ich im Ausland festsitze.
Hier ein paar Fotos im Anhang.
Grüße Marc
Attachments
hzj78 links.JPG
furistoyo
 
Posts: 6
Joined: Thu 8. Feb 2018, 20:08

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 111 guests