Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen    

Power is nothing without control!

Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby lostinspace369 » Tue 29. Jan 2019, 14:44

Liebes Forum,

ich überlege gerade, vor meinem nächsten Urlaub im Mai/Juni, der mich durch Italien führt, neue Reifen draufzumachen, wegen der Probleme mit dem Geschwindigkeitsindex (habe nur Q und den Aufkleber). Ich habe die Kumho MT-Reifen drauf, im Gelände top, auf der nassen Straße schon nach einem Jahr viel schlechter als die Cooper Discoverer MT, die immerhin 5 Jahre einen guten Job gemacht haben. (265/75 R16)

Wenn ich nun schon nur wegen den Italienern tief in die Tasche für neue Reifen greife, soll das auch was bringen. Ich dachte an die Hangkoog Dynapro ATM. Die erfüllen auch im Sommer alle Vorgaben in Italien. Wieviel schlechter sind die (oder AT Reifen allgemein) im Gelände (Albanien etc) ? Ich will im kommenden Winter noch nach Marokko, keine Ahnung, wie die sich da schlagen würden. Und wieviel besser sind AT Reifen auf der Straße bei Nässe ? Die härten ja auch aus. Wenn die nach einem Jahr genauso rutschen würden, kann ich mir den Neukauf sparen.

Also Kurzfassung: AT Reifen kaufen und Freude auch auf der deutschen nassen Straße haben. Gelingt das ? Oder Geld sparen, die MT Reifen drauf lassen und das gesparte Geld evtl an die Carabinieri weiterreichen ? Was würdet Ihr tun ?

Jürgen
lostinspace369
 
Posts: 35
Joined: Sat 2. Jul 2005, 14:24

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby Hydro » Tue 29. Jan 2019, 15:17

Erstmal berichten um was für ein Fahrzeug es sich dreht .
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby holefire » Tue 29. Jan 2019, 16:04

Hydro wrote:Erstmal berichten um was für ein Fahrzeug es sich dreht .

Wozu?
Wohl kaum um einen Fiesta...
Alles andere ist doch Schnuppe.
Aberglaube bringt Unglück
User avatar
holefire
 
Posts: 683
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby quadman » Tue 29. Jan 2019, 16:18

....ich werfe mal eingetragene Höchstgeschwindigkeit ein. Es geht hier mal wieder um Italien.
Das wäre dann schon wichtig, ob 121 oder 192 km/h eingetragen sind. Also, denke ich :biggrin:


Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4465
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby Hydro » Tue 29. Jan 2019, 16:29

Auch , aber es is schon ein Unterschied ob Permanentallrad oder Zuschaltallrad !
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby Hydro » Tue 29. Jan 2019, 16:50

So (auch Holefire) ich finde es ist nicht Wurschd ob der Fiesta 2 oder 4WD hat . Warum ? Ein Hecktriebler am besten noch ein Pickup ohne Aufbau neigt sehr gerne zum übersteuern . Wenn ich jetzt hier nen groben MT aufziehe den ich eigentlich nicht brauche dann riskiere ich unnötig doofe Fahrmanöver . Mein Arebitskollege hat die selben (KO2) auf nem 2,2er Ranger drauf ... bei Regen geht der sehr gerne mal in 45° Winkel in der Kurve - das passiert bei meinem 12er eher selten. Dann wäre noch der aspekt , wieviel Winter oder Sommer gefahren wird ( falls der Reifen drauf bleiben soll)
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby toyotamartin » Tue 29. Jan 2019, 17:15

Kein Polizist in I schert sich um Reifen...
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5675
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby quadman » Tue 29. Jan 2019, 17:17

...passiert bei meinem weder mir Winterreifen, MTs oder ATs.
Liegt wohl an der HA Last von 1450kg...
Der Lärm Unterschied ist immens, der Traktionsvorteil aber auch. Der Rest trifft auf mein Fahrzeug nicht zu.


Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4465
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby Hydro » Tue 29. Jan 2019, 17:18

Für nen Pickup würde ich z.B. den einwerfen : Cooper - Discoverer AT3 Sport - 60/40er Reifen mit T Speedindex
und den Nokian Rotiiva AT - Traktionsreifen
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby FrankBerlin » Tue 29. Jan 2019, 17:23

Was würdet Ihr tun ?

Letzteres.
HZJ78 (2006) seit 2010
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 329
Joined: Sun 9. May 2010, 10:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby Hydro » Tue 29. Jan 2019, 17:33

Bei Permanenta. der BFG KO2 , der Hankook Dynapro AT-M RF10 - Traktionsreifen (geht für beide)

Alles andere interessante - insbesondere MT´S haben max. Q Kennung .
Wenn dir jetzt die italienische Gesetzeskonformität wichtig is ist wieder ein anderes Thema.
Interessant ist aber jetzt noch das Thema POR : hier schreiben die Hersteller ja dass die Reifen deutlich von dem normalen Reifen unterscheiden können respektive für besondere Einsätze geeignet ist. Vielleicht gibts da schon was drüber .... ich bin jetzt nicht 100% sicher , aber ich glaube bei POR Reifen sind keine Geschwindigkeitskleber mehr notwendig.
Last edited by Hydro on Tue 29. Jan 2019, 19:30, edited 1 time in total.
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby Hydro » Tue 29. Jan 2019, 17:34

FrankBerlin wrote:
Was würdet Ihr tun ?

Letzteres.

:ka: bedeutet ? ... ah sorry das Geld für die Cara`s ...
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby hakim » Tue 29. Jan 2019, 18:06

Hydro wrote:Erstmal berichten um was für ein Fahrzeug es sich dreht .

Hallo,
darf isch ´elfe?
Jürgen fährt einen Hilux N25 Xtracab aus 2011 mit leichter Wohnkabine von SIMPLEX-Camper. Vmax = 170km/h.
@all: jetzt dürft Ihr loslegen - ein Reifenthread, yeah!! :biggrin:
Hakim
Last edited by hakim on Tue 29. Jan 2019, 18:10, edited 1 time in total.
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 4108
Joined: Wed 29. Sep 2010, 07:49

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby RobertL » Tue 29. Jan 2019, 18:08

Na er schreibt doch, dass es ihm hauptsächlich um Italien geht. Was soll da die Bemerkung: wenn es dir jetzt um italienische Gesetzeskonformutät geht.. Thema verfehlt, würde ich sagen.

Hankook muss man auch nicht andauernd falsch schreiben. Soo schwierig ist des auch wieder nicht. :wink:
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14182
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Wie groß ist der Unterschied zwischen MT und AT Reifen

Postby lostinspace369 » Tue 29. Jan 2019, 18:17

Danke Hakim fürs Fahrzeug und danke auch für die angeregte Diskussion.

Also, was ich jetzt wissen wollte, ist vor allem, sind AT reifen DEUTLICH besser als MT-Reifen auf nassem Asphalt, und zwar auch nach einer Handvoll Jahren ? Dann würde es sich nämlich lohnen, neue Reifen zu kaufen.

Und sind AT-Reifen DEUTLICH schlechter, was Grip und Haltbarkeit auf Pisten in Albanien und Marrokko angeht als MT-Reifen. Dann würde ich mir einen solchen Kauf eher sparen.

Was Italien angeht, ich bin da auch schon illegal mit den MT-Reifen Ende Mai gefahren. Kann gut gehen, muss aber nicht. Das ist nur der Anlass, über die Reifen nachzudenken.

Jürgen
lostinspace369
 
Posts: 35
Joined: Sat 2. Jul 2005, 14:24

0 persons like this post.

Next

Return to Reifen & Felgen / Tires & Rims

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests