Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!    

My Car, my Castle!

Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby Cruisero » Sun 3. Sep 2017, 21:21

Hallo in die Runde,
auf der Suche nach einer Wohnkabine auf einem Toyota 4x4-Auto bin ich auf die Willy 180-Kabine von http://www.multi4gmbh.de gestoßen. Bei der Recherche im Internet hatte die Kabine mit einem günstigen Preis für die Leerkabine, dem sehr geringen Gewicht von 170 kg sowie der räumlichen Nähe des Herstellers zu meinem Wohnort gepunktet.
Auf der AbenteuerAllrad 2017 konnte ich dann Sven Schröder, den Konstrukteur und Erbauer der Kabine und natürlich auch die Kabine kennenlernen. Ich war beeindruckt von der gefühlten Größe der kompakten Kabine, die mit großer Tür und großen Fenster sehr licht wirkt und von der Schlichtheit, die auch maßgeblich für die Raumwirkung ist, jedoch nichts Wesentliches vermissen lässt.

Bei einem weiteren Besuch „vor Ort“, also in der Werkstatt in Hamminkeln-Büren, erläuterte mir Herr Schröder bereitwillig die konstruktiven Details der Kabine. Aus seiner langjährigen Erfahrung aus der Reparatur von Kabinen (deutscher und amerikanischer Produktion) weiß er worauf es ankommt und hat durch eine Reihe von konstruktiven Elementen die leichte und stabile Bauweise realisiert. Zwei dieser Elemente habe ich mir merken können, namentlich die Alu-Profile in der Basis der Kabine und die aufwendige Eckverklebung. Da Herr Schröder die Sandwichplatten selber herstellt, ist eine flexible und angepasste Produktion möglich.

Da ich auf der Suche nach einer einfachen Kabine bin, sprach mich das Konzept der Willy 180-Kabine sehr an. Herr Schröder sagt jedoch auch, dass bei der Konstruktion der Kabine und des Innenausbaus die Reduktion auf das Wesentliche nicht ganz einfach gewesen ist und ganz schön viel „Grips gekostet“ hat. Er kann natürlich auch anders weil seine Firma auch vollausgestattete Aufsetzkabinen produziert und verkauft.

Vor der endgültigen Entscheidung möchte ich noch eine Testfahrt machen. Mit dem neuen (gebrauchten) HiLux ist das jetzt auch möglich. Da lag es doch nahe Herrn Schröder mal zu fragen ob ich seine Kabine nicht mal für eine Fahrt und Wochenende zum BTT 2017 testen kann.
Meine Anfrage passt noch zwischen andere Besichtigungs- und Verleihtermine und deswegen ist es mir möglich die Willy 180 zum nächsten BTT mitzubringen. In diesem Thread werde ich dann mal über meine Erfahrungen berichten.

Einen Eindruck kann man neben der o. g. Webseite auch hier bekommen: https://explorer-magazin.com/videos/wil ... etzkabine/. Der Explorer hatte schon die Möglichkeit für eine erste Testfahrt.

Beste Grüße
Frank
Attachments
Willy180_1.jpg
Willy 180 auf der AbenteuerAllrad 2017
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), elektr. FH
User avatar
Cruisero
 
Posts: 528
Joined: Wed 6. Feb 2008, 13:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby Hydraulinski » Sun 3. Sep 2017, 21:57

Ich freue mich, Frank, Dich, Deine Testkabine und Dich darinnen auf dem BTT zu sehen!!
Jochen
User avatar
Hydraulinski
 
Posts: 595
Joined: Sun 8. Jan 2012, 13:45

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby HZJ79 » Sun 3. Sep 2017, 22:25

Wir sind gespannt,was du uns vorführen wirst. Hoffentlich erkennen wir dich wieder trotz neuem Auto mit Rucksack?

Müssen wir dich auf dem Lux Hügel suchen? 8-)

Bis bald ...

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Gruß Uschi :D ::smileht

Image

Image

Wolper - Blog
User avatar
HZJ79

mit HZJ71

 
Posts: 2918
Images: 0
Joined: Mon 28. Jul 2003, 11:19
Location: Südwestdeutschland, Rottweil

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby joe34 » Mon 4. Sep 2017, 04:24

Hallo Frank,

nun bist auch Du bei den Luxen....
Bei diesem umfangreichen Bericht der Kabine vermisse ich (wie bei anderen Berichten auch) Angabe zu Preisen.
Denke das dies in erster Linie jeden interessiert.
Auch diverse Fotos von innen?

Liebe Grüße und viel Spaß mit Deiner Service Kabine,

Micha
HJ61 der ständig umsorgt sein möchte
Espressomaschine Butterfly
Bügeleisen (Ironman)
User avatar
joe34
 
Posts: 285
Joined: Sun 7. Dec 2014, 18:07
Location: Landsberg am Lech

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby Ledesco » Mon 4. Sep 2017, 05:29

joe34 wrote:Bei diesem umfangreichen Bericht der Kabine vermisse ich (wie bei anderen Berichten auch) Angabe zu Preisen.
Denke das dies in erster Linie jeden interessiert.
Auch diverse Fotos von innen?

Beides findet man doch im verlinkten YT Video.
Ledesco
 
Posts: 446
Joined: Thu 13. Oct 2016, 14:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby Landkind70 » Mon 4. Sep 2017, 06:03

Gratuliere Frank. Bin gespannt auf deine Beweggründe ! :D
Für Europa und kaum Gelände sicher ne nette Alternative zu einer fest verbauten Kabine. Behälst den 78er dann für MA :aetsch:
VDJ78,HDJ81 mit Wohnkabine,HDJ80 12V, HDJ80 24V ,T5 MV

VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 1506
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 12:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby Cruisero » Mon 4. Sep 2017, 21:12

@Landkind70: Das Kistle wiegt als Leerkabine nur 170 kg. In meinem ausgedachten und optimierten Ausbau wäre alles Schwere natürlich weit unten deponiert und verbaut. Mit dem Ausbau von Herrn Schröder wiegt das Kistle dann 350 kg. Das sind erst mal Rahmendaten mit denen man den HiLux auch mal ins Gelände fahren lassen kann.

Die Roadbook-BBT-Tour wäre ja dann schon mal ein gutes Teil der Testfahrt :D .

Zur Motivation und mein persönliches Lastenheft für eine Kabine später mal mehr. Am Mittwoch kommt die Willy 180 für die Testfahrt auf den HiLux.
Gruß
Frank

PS: der 78iger bleibt natürlich im Fuhrpark!
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), elektr. FH
User avatar
Cruisero
 
Posts: 528
Joined: Wed 6. Feb 2008, 13:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby Johannes M » Mon 4. Sep 2017, 21:58

Sven bietet seine Kabinen, in verschiedenen Grössen und Ausstattungen, auch immer mal wieder bei Ebay Kleinanzeigen an, mit vielen Detail-Bildern. Preislich sind die auf jeden Fall interessant.

Das Einzge was mich evtl. stören würde wäre vielleicht die Innenhöhe von nur 1,70m. Im Gegensatz zu einer grossen Kabine oder einer Popup kann man nie aufrecht stehen. Bin gespannt wie du das empfindest und ab das störend ist.

Grüsse
Johannes
Isuzu D-Max Extracab EZ 2014 + Toyota Corolla Combi KE70 1.3 DX EZ 1986 + Toyota Hiace YH56 2.2 4WD EZ 1989
User avatar
Johannes M
 
Posts: 358
Joined: Thu 17. May 2001, 08:45
Location: CH-8322 Russikon

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby superXcruiser » Mon 4. Sep 2017, 22:28

Hi

Sieht aus wie Weißware für mich, kann natürlich anders sein.

bis denn
Bleibt doch alle so wie ihr seid, oder besser, werdet wie ich
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 2479
Joined: Sat 1. Dec 2001, 16:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby quadman » Mon 4. Sep 2017, 22:43

...kann man doch dunkel lackieren. War die eine im Vidscho doch auch....



Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3276
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby RobertL » Mon 4. Sep 2017, 22:57

Auf alle Fälle dunkelschwarz lackieren!! Dann ist es optisch von außen saucool und innen temperaturmässig affenheiss wenn die Sonne drauf heizt. Man muss einfach Prioritäten setzen. :biggrin:
Nächster Stammtisch am 1.10. in KB


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 12043
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby superXcruiser » Mon 4. Sep 2017, 23:02

Ihr wisst schon was unter Weißware gemeint ist, oder?
Bleibt doch alle so wie ihr seid, oder besser, werdet wie ich
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 2479
Joined: Sat 1. Dec 2001, 16:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby PerfectDrug » Tue 5. Sep 2017, 05:56

superXcruiser wrote:Ihr wisst schon was unter Weißware gemeint ist, oder?
Mh, Unterwäsche oder Elektrogeräte.

Lg
Andi
------Hilux OffRoad-- Unten Drücken ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=wRN4Ewaq_EQ
User avatar
PerfectDrug

Mh-Kay!

 
Posts: 640
Images: 0
Joined: Sat 28. Feb 2015, 19:34
Location: Laupheim 88471

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby netzmeister » Tue 5. Sep 2017, 06:27

Er meint ein Standardprodukt eines Großherstellers, nur mit anderem Logo versehen...
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 22862
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Willy 180 Aufsetzkabine auf Testfahrt – zum BTT 2017!

Postby Tanenui » Tue 5. Sep 2017, 08:32

Hi Frank!

ich freue mich auf eine gemütliche Runde in der Willy 180 Aufsetzkabine! Bin gespannt wie sich die Kabine auf der Piste verhalten würde! Ich werde wohl wieder auf dem Luxhügel zu finden sein...

bis bald und schöne Grüsse!
Daniel
...das lässt sich ändern...
User avatar
Tanenui
 
Posts: 140
Joined: Sat 14. Apr 2012, 01:02
Location: dort wo die Löcher in den Käse kommen

0 persons like this post.

Next

Return to Anhänger, Wohnkabinen, Ausbau / Trailer, Camper, Interior

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests