Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Winter 2017 Diesel versulzt?     

Kraftstoffe, Öle, Spritsparen, Additive, Alternative Kraftstoffe usw.

Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby lehencountry » Wed 25. Jan 2017, 14:17

Der Januar war ja ziemlich lange kalt soweit.
War schon jemand betroffen?
Interessant wäre auch, ob die neuen GD Motoren bei Hilux und Landcruiser auch Probleme mit versulzen haben.
Hat denn nun Toyota bei den neuen die Zuleitungen besser isoliert oder hat man das Diesel-Versulzen vor ein paar Jahren ignoriert?
Ich hab keine Probleme bisher bei minus 15 mit dem LC 2,8.
Servus - Werner
User avatar
lehencountry
 
Posts: 4709
Joined: Fri 17. Mar 2006, 23:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby Flowdivider » Wed 25. Jan 2017, 14:30

Habe bisweilen nur von einem Fall aus einem anderen Forum gelesen. Ich tanke auf Anraten von Toyota ausschließlich Aral Ultimate. Kein Bio-Diesel Anteil der verpesten könnte und das Zeug ist bis -30Grad sicher gegen versulzen. Kostet zwar mehr aber das ist es mir wert
Hilux 2009, 3.0l Schalter, ARB Bullbar, Horn Alpha Quick, ARB Hardtop, African Outback Schubladensystem, Sperrdiff, BFG MT 265/70R17, SPV 60mm/Achse, OME 885, Asfir UFS, Safari Snorkel, Hella Xenon Spots, Joying Head Unit, Albrecht AE6110 , 200W LED-Balken etc.
User avatar
Flowdivider
 
Posts: 302
Joined: Mon 10. Mar 2014, 22:59
Location: 47441 Moers

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby PerfectDrug » Wed 25. Jan 2017, 15:31

Bin mit dem 2.5l Hilux von Sonntag auf Montag und von Montag auf Dienstag
Nachts jeweils 150 KM über die Schöne Schwäbische Alb gefahren. Temperaturen lagen beständig
zwischen -17 und -20 Grad. Keine Probleme. Standard Diesel ist im Tank. :wink:
------Hilux OffRoad-- Unten Drücken ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=wRN4Ewaq_EQ
User avatar
PerfectDrug

Mh-Kay!

 
Posts: 729
Images: 0
Joined: Sat 28. Feb 2015, 19:34
Location: Laupheim 88471

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby Alptreiber » Wed 25. Jan 2017, 18:24

Hallo Mädels und Jungens,

direkt zu den Toyota Motoren kann ich nichts sagen, komme aber gerade wieder aus Finnland zurück.
War 4 Wochen am Polarkreis. Dort gibt es um diese Zeit "Artic Diesel" - soll bis -40 Grad ausgelegt sein.
Trotzdem haben viele neue Motoren mit Common-Rail Technik ab - 20 Grad schon Schwierigkeiten gehabt,
wenn die Motoren nicht einen Zusatz-Heitzer hatten (z.B. Defa).

Unser Winterdiesel soll bis -20 Grad bzw. Premium-Diesel bis -24 Grad ausgelegt sein ...

LG,

Alptreiber,
der in Finnland Benziner fährt :wink:
User avatar
Alptreiber
 
Posts: 17
Joined: Sun 5. Feb 2012, 20:01
Location: Rheinland

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby spec » Wed 25. Jan 2017, 18:27

bei der Rückfahrt über Serbien ist bei minus 25grad der griechische diesel versulzt, bei 120 auf der autobahn hat der cruiser angefangen zu ruckeln. habe den beheizten filterkopf, versulzt ist der nachgerüstete vorfilter

http://www.toms-fahrzeugtechnik-shop.eu ... /index.php

habe dann das sieb am vorfilter rausgenommen, danach war das Problem weg.

ob die Griechen winterdiesel haben weiss ich nicht, bei der Tankstelle wo ich getankt habe waren auf der Toilette die ganzen Wasserleitungen eingefroren, auf kälte waren die dort nicht eingerichtet ;-)
spec
 
Posts: 976
Joined: Sun 16. Sep 2012, 20:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby lehencountry » Fri 27. Jan 2017, 10:02

Mein Händler meinte gestern, es gibt momentan viele Probleme mit dem Diesel.
Von den Zusätzen hält er wenig, lieber gleich das bessere Winter-Diesel rein.
Servus - Werner
User avatar
lehencountry
 
Posts: 4709
Joined: Fri 17. Mar 2006, 23:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby lightandy » Fri 27. Jan 2017, 10:47

spec wrote:bei der Rückfahrt über Serbien ist bei minus 25grad der griechische diesel versulzt, bei 120 auf der autobahn hat der cruiser angefangen zu ruckeln. habe den beheizten filterkopf, versulzt ist der nachgerüstete vorfilter

http://www.toms-fahrzeugtechnik-shop.eu ... /index.php

habe dann das sieb am vorfilter rausgenommen, danach war das Problem weg.

ob die Griechen winterdiesel haben weiss ich nicht, bei der Tankstelle wo ich getankt habe waren auf der Toilette die ganzen Wasserleitungen eingefroren, auf kälte waren die dort nicht eingerichtet ;-)



wenn bei den Griechen das wasser auf dem Klo einfriert, ist doch klar , dass da auch der diesel einfriert... :rofl: :rofl:
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

XT 500 - SJ413 (+)- Defender - Y60 (+) - J76
lightandy
 
Posts: 648
Joined: Fri 11. Mar 2016, 09:13
Location: Teltow/ Fläming

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby Waldbaer » Fri 27. Jan 2017, 18:09

Wenn Ihr die guten alten Wirbelkammerdiesel habt,
ein Schluck Benzin drauf und gut ists.
8)
User avatar
Waldbaer
 
Posts: 233
Joined: Fri 23. Apr 2004, 20:54
Location: 91781 Weißenburg

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby frizzz » Fri 27. Jan 2017, 19:18

Waldbaer wrote:Wenn Ihr die guten alten Wirbelkammerdiesel habt,
ein Schluck Benzin drauf und gut ists.
8)

Aber Hallo- geht aber bei alten Direkteinspritzern auch problemlos
frizzz

 
Posts: 308
Joined: Tue 19. Jan 2016, 09:14

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby Waldbaer » Sat 28. Jan 2017, 23:07

klaro :D
User avatar
Waldbaer
 
Posts: 233
Joined: Fri 23. Apr 2004, 20:54
Location: 91781 Weißenburg

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby Ozymandias » Sat 28. Jan 2017, 23:52

Geht aber trotzdem auf die Lebensdauer der Komponenten.
Auch da nur im Notfall machen. :bulb:

Ob Wirbel oder Direkt ist eh nicht relevant, es hängt davon ab wie die Einspritzpumpe geschmiert ist - Diesel oder Motoröl.
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 20:16

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby dermitdembaumtanzt » Sun 29. Jan 2017, 01:39

Ozy kennst du eine Railpumpe die motorölgeschmiert ist :ka: (ausser am LKW), ich glaub das Problem liegt auch an den HD Kolben in ihren Zylindern und an den Einspritzdüsen und am Unterschied der Höchstdrücke zwischen Wirbeltechnik mit Einloch :bulb: oder Direkteinspritzer :brokenbulb: mit Mehrlochdüsen.
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2803
Joined: Tue 18. May 2010, 22:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby ALI » Tue 28. Feb 2017, 11:15

Heute gibt's noch Winterdiesel (bis -20°),
ab 1. März wird auf Übergangsdiesel (bis -10°) umgestellt.
User avatar
ALI
 
Posts: 9911
Joined: Sun 10. Nov 2002, 00:06
Location: Freie Reichs- und Narrenstadt Rottweil

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby dermitdembaumtanzt » Tue 28. Feb 2017, 11:40

Quo vadis, ali ?
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2803
Joined: Tue 18. May 2010, 22:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Winter 2017 Diesel versulzt?

Postby ALI » Tue 28. Feb 2017, 13:01

dermitdembaumtanzt wrote:Quo vadis, ali ?

Hallole "dermitdembaumtanzt",
ich kann deine Frage in diesem Zusammenhang nicht so recht verstehen,
aber es deutet alles darauf hin, dass bald Sommer wird. :D
User avatar
ALI
 
Posts: 9911
Joined: Sun 10. Nov 2002, 00:06
Location: Freie Reichs- und Narrenstadt Rottweil

0 persons like this post.

Next

Return to Kraft- und Schmierstoffe / Fuels and Lubricants

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests