Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Wird Borgward wieder auferstehen?    

Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby netzmeister » Thu 5. Feb 2015, 16:41

In den 50er Jahren war Borgward der viertgrößte deutsche Automobilhersteller, alleine das Modell "Isabella", einer DER Traumwagen der Nachkriegsjahre, wurde knapp 203.000 Mal gebaut.

Als die Borgward-Gruppe mit ihren damals 20.000 Mitarbeitern Anfang der Sechziger in massive finanzielle Schwierigkeiten geriet, wurden die Unternehmen vom Land Bremen übernommen - gezwungenermaßen, denn die Alternative wäre der Konkurs gewesen. Damit war ein großes Kapitel der deutschen Automobilgeschichte beendet.

Seither gab es immer wieder Gerüchte, dass der berühmte Name wieder Einzug in die Automobilwelt finden sollte. Nun soll es tatsächlich so weit sein: Auf dem Genfer Automobilsalon im März soll der Startschuss zur Wiederbelebung der Marke Borgward gegeben werden. Christian Borgward, Enkel von Firmengründer Carl F. W. Borgward, will auf einer Pressekonferenz am 3. März die Pläne der "Borgward AG" und ihr neues Geschäftsmodell vorstellen.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23904
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby niwre77 » Thu 5. Feb 2015, 16:55

Als die Borgward-Gruppe mit ihren damals 20.000 Mitarbeitern Anfang der Sechziger in massive finanzielle Schwierigkeiten geriet, wurden die Unternehmen vom Land Bremen übernommen - gezwungenermaßen, denn die Alternative wäre der Konkurs gewesen. Damit war ein großes Kapitel der deutschen Automobilgeschichte beendet.


War das wirklich so?

Tatsache ist, dass Borgward Anfang der 60er Jahre Probleme hatte.
Aber die Notwendigkeit des Konkurses ist bis heute umstritten.
Fakt iSt, dass der alte Borgward aus dem Unternehmen gedrängt wurde.
Den Rest haben dann Politiker und Manager besorgt.
Alles in Allem ein Stoff für einen Hollywood-Thriller.

Eine recht gute Zusammenfassung der damaligen Ereignisse:
http://www.redaktor.de/texte/Borgward.pdf

Ob das "Auferstehung" der Marke Sinn macht möchte ich bezweifeln.
Der Markt ist ohnehin schon übersättigt und von wo soll das Kapital und Know how für einen neuen Geniestreich kommen? Da würde ich lieber in Tesla investieren.
Dennoch wünsche ich dem Enkel viel Glück.
Last edited by niwre77 on Thu 5. Feb 2015, 17:05, edited 2 times in total.
______________________________________________________________________________
Wir schaffen das :rofl:
User avatar
niwre77
 
Posts: 4919
Images: 0
Joined: Wed 16. Feb 2011, 11:02
Location: Wien-Umgebung

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby Michael 2 » Thu 5. Feb 2015, 17:02

Hallo,
es wird gemunkelt, dass damals die Deutsche Bank auf Drängen von Daimler-Benz, notwendige Kredite verweigert hat.
Gruß
Michael
Michael 2
 
Posts: 1115
Images: 0
Joined: Sat 8. Sep 2001, 15:55

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby niwre77 » Thu 5. Feb 2015, 17:15

Schon möglich, dass Borgward das Opfer einer gezielten Marktbereinigung wurde.
Schließlich war der damals neue, große Borgward mit seiner Luftfederung ein offener Angriff auf Mercedes.
Als fremdfinanzierte Personengesellschaft lief Borgward dann ins offene Messer der Konkurrenz.

Jedenfalls schade drum. Ich mag die Marke, seit wir selbst seinerzeit einen Borgward-LKW in der Familie hatten.
Last edited by niwre77 on Thu 5. Feb 2015, 17:17, edited 1 time in total.
______________________________________________________________________________
Wir schaffen das :rofl:
User avatar
niwre77
 
Posts: 4919
Images: 0
Joined: Wed 16. Feb 2011, 11:02
Location: Wien-Umgebung

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby landcruiser » Thu 5. Feb 2015, 17:16

niwre77 wrote:
War das wirklich so?



Ja, das war so.

Allerdings gibt es dazu ein Vor- und eine Nachgeschichte, die auch ein gewisses Geschmäckle hatte.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15445
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby bandeirante » Thu 5. Feb 2015, 17:56

...Carl F. W. Borgward wurde vom Senat vor die Alternative gestellt, seine Unternehmen dem Land Bremen zu übereignen oder sofort in den Konkurs zu gehen...
...Vorsitzender des Aufsichtsrats wurde der Münchener Wirtschaftsprüfer Johannes Semler, ein promovierter Jurist, der zur gleichen Zeit als Aufsichtsratsvorsitzender von BMW Sanierungsaufgaben bei der Konkurrenz in München wahrnahm ...


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Borgward
Der Weg ist das Ziel
User avatar
bandeirante
 
Posts: 4469
Joined: Tue 23. Apr 2002, 14:46
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby Michi070166 » Thu 5. Feb 2015, 18:49

Mit Beigeschmack:

Die Borgward AG wird dort mit einem eigenen Stand vertreten sein. Hinter der Wiederbelebung der Marke nach 54 Jahren soll nach Insider-Informationen der chinesische Nutzfahrzeug-Riese Beiqi Foton Motor Company stecken, der sich im März 2014 die Borgward-Markenrechte sicherte.


Aus: http://www.t-online.de/auto/neuheiten/id_72786420/borgward-sensationelles-comeback-der-kultmarke-auf-dem-autosalon-genf-2015-.html
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Hier könnte ihre Werbung stehen!
User avatar
Michi070166

Fuzzymobil

 
Posts: 1254
Images: 8
Joined: Sun 11. Sep 2011, 17:00
Location: Mittelhessen

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby pedrito » Thu 5. Feb 2015, 20:13

Na hoffentlich hat Borgward jetzt einen anderen Geldgeber als die Deutsche Bank,
sonst geht es wieder so wie in den 60ern. Bank kündigt Kredite ( DB Großaktionär)
weil Borgward mit dem neuen P 100 auf den Markt kam und DB das Nachsehen bekommen hätte.
Der schmutzige Wirtschaftskrieg halt, da hat sich bis heute nichts geändert.
Liebe Grüße
Pedrito/Peter




Wenn sie klein sind, gib den Menschen Wurzeln
und wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel.
User avatar
pedrito
 
Posts: 507
Joined: Sun 3. Aug 2014, 18:49

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby Michael 2 » Thu 5. Feb 2015, 20:38

Heute sind das Peanuts
Michael 2
 
Posts: 1115
Images: 0
Joined: Sat 8. Sep 2001, 15:55

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby beboe » Thu 5. Feb 2015, 22:21

Wenn, wie angedeutet, ein chinesischer Autohersteller dahinter steckt, der damit auf den europäischen Markt will, wird ja vielleicht sogar was draus mit einer in Europa konzipierten und nach den europäischen Marktanforderungen gebauten Fahrzeugfamilie. Hi Tech können die Chinesen mittlerweile, da wäre der Schritt auf den Automarkt in der EU doch gar nicht so verkehrt. Die haben jedenfalls mittlerweile reichlich Devisen, so dass sie nicht auf eine marode oder korrupte europäische Bank angewiesen sind.

Europäische Käufer zahlen vermutlich auch eher für eine 'Isabella' als für eine 'Bai Ling'

Bernhard
beboe
 
Posts: 1963
Joined: Thu 12. Jul 2001, 18:12
Location: Werra Meissner Kreis, Nähe Heldrastein

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby Doctor do Little » Fri 6. Feb 2015, 10:12

pedrito wrote:Na hoffentlich hat Borgward jetzt einen anderen Geldgeber als die Deutsche Bank,
sonst geht es wieder so wie in den 60ern. Bank kündigt Kredite ( DB Großaktionär)
weil Borgward mit dem neuen P 100 auf den Markt kam und DB das Nachsehen bekommen hätte.
Der schmutzige Wirtschaftskrieg halt, da hat sich bis heute nichts geändert.

Borgward hatte damals keine sogenannte Hausbank.

Borgward auf Halde 1960
Edit vom Netzmeister: Ich wurde vom Rechteinhaber des hier eingebundenen Bildes darum gebeten, das Bild zu entfernen.

http://www.faz.net/aktuell/technik-moto ... ageIndex_2
Last edited by Doctor do Little on Fri 6. Feb 2015, 10:25, edited 1 time in total.
There is no such thing as a a free lunch.
User avatar
Doctor do Little
 
Posts: 480
Joined: Mon 24. Oct 2011, 14:02

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby Onkelchen » Fri 6. Feb 2015, 10:24

pedrito wrote:Na hoffentlich hat Borgward jetzt einen anderen Geldgeber als die Deutsche Bank,
sonst geht es wieder so wie in den 60ern. Bank kündigt Kredite ( DB Großaktionär)
weil Borgward mit dem neuen P 100 auf den Markt kam und DB das Nachsehen bekommen hätte.
Der schmutzige Wirtschaftskrieg halt, da hat sich bis heute nichts geändert.



Doch.
Heute würde man ein solches Unternehmen der Automobilindustrie nicht mehr Pleite gehen lassen.
Die Politik hat durchaus daraus gelernt und würde heute anders stützen.

Sonst wäre Opel schon lange verschwunden.

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15488
Joined: Sun 21. Sep 2003, 18:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby Doctor do Little » Fri 6. Feb 2015, 11:24

There is no such thing as a a free lunch.
User avatar
Doctor do Little
 
Posts: 480
Joined: Mon 24. Oct 2011, 14:02

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby pedrito » Fri 6. Feb 2015, 12:08

Ich meinte den "Wirtschaftskrieg" generell, nicht spezifisch auf die Automobilindustrie gemünzt.
Heute ist es halt mehr Industriespionage, Interneteinbrüche etc.

Ich weiß nicht ob Borgward damals eine Hausbank hatte, nur wurde bekanntgegeben, dass die Deutsche Bank
den Geldhahn zudrehte als die Finanzierung des P100 anstand.
Liebe Grüße
Pedrito/Peter




Wenn sie klein sind, gib den Menschen Wurzeln
und wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel.
User avatar
pedrito
 
Posts: 507
Joined: Sun 3. Aug 2014, 18:49

0 persons like this post.

Re: Wird Borgward wieder auferstehen?

Postby Doctor do Little » Fri 6. Feb 2015, 12:42

Borgward hat sich hauptsächlich aus Wechseel und Lieferantenkredtiten finanziert, da war keine Deutsche Bank im Spiel.
Spiegel Artikel aus 1961
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-43159670.html
There is no such thing as a a free lunch.
User avatar
Doctor do Little
 
Posts: 480
Joined: Mon 24. Oct 2011, 14:02

0 persons like this post.

Next

Return to NEWS

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests