Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Wohnkabine Hilux / Monopan    

My Car, my Castle!

Re: Wohnkabine Hilux / Monopan

Postby Cruisero » Sun 4. Aug 2019, 23:40

Super Arbeit, sieht sehr gut aus. Respekt!

Ein paar technische Details wären noch interessant: wie hast Du den Klappmechanismus des Daches konstruiert? Sind das GFK-Eckprofile? Welche Plattenstärken hast Du verwendet? Wie ist die Fahrzeughöhe?

Gruß
Frank
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), 235/85 AT, elektr. FH, mit Aufsetzkabine Willy180
User avatar
Cruisero
 
Posts: 959
Joined: Wed 6. Feb 2008, 14:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: Wohnkabine Hilux / Monopan

Postby WolfgangK » Mon 5. Aug 2019, 16:56

Hi Illini,

sehr schön, das gefällt mir. Ich bin grade dran, ein Minicamp zu einer abnehmbaren Kabine umzubauen, da plane ich einige Details ganz ähnlich zu machen (hintere Abspannung, Elektrik über AHK Steckdose, Zusatzsteckdose AHK, Inneneinrichtung...).

Zwei kurze Fragen:

- Die Abspannung vorne ist innerhalb der Ladefläche? Hast Du Öffnungen in den Sitzbänken, um an die Spanngurte zu kommen? Oder wie befestigst Du das vorne?

- Hast Du eine Standheizung? Wenn ja, wie versorgst Du die mit Sprit? Separater Tank oder Fahrzeugtank?

Gruss
Wolfgang
WolfgangK
 
Posts: 299
Joined: Wed 18. Jul 2007, 10:31
Location: D-Tübingen

0 persons like this post.

Re: Wohnkabine Hilux / Monopan

Postby JWD » Mon 5. Aug 2019, 17:50

Die Lösung der festen Seitenteile des Daches gefällt mir.
Gibt es davon Detailbilder? Wie bekommst du dort die Ecken dicht ?
Ist Monopan nicht brennbar?
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4584
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Wohnkabine Hilux / Monopan

Postby Illini » Mon 5. Aug 2019, 22:05

Moin Leute,
vielen Dank für das positive Feedback.
Natürlich werde ich auch versuchen eure Fragen zu beantworten.

@ Lender, Gewicht der Paneele lt. Datenblatt 4,9 kg/m², was ich bestätigen kann. Ich habe mehrere Platten nachgewogen und kam auf durchweg 4,8 - 4,9 kg/m².
Wobei das Plattengewicht sicher wichtig ist, aber nicht überbewertet werden sollte. Das Gewicht sammelt sich im Aufbau. Der Anteil der Platten am gesamten Aufbaugewicht beträgt in meinem Fall etwa 38%.

@Hanjo, große Expeditionen oder Fernreisen sind nicht geplant, eher so die kleinen Fluchten an kurzen oder auch langen Wochenenden. Gewicht voll aufgetakelt und mit zwei Personen schätze ich so 2550 bis max. 2600 kg. Also noch etwas Luft bis zum zGG.

@Cruisero, die Dachteile sind alle mit Klavierband scharniert. Die Winkelprofile sind aus Alu, Die Dachprofile sind Alu-Strangpressprofile aus dem Fahrzeugbau (waren Restbestände, leider vom Presswerk nicht mehr lieferbar). Plattenstärke 30mm.
Höhe gesamt, über Dachluke, etwa 2,5m.

@WolfgangK, jawohl, Serviceklappen vorne in den Ecken. An Aufbau und Ladefläche Airlineschienen und dann mit passenden Fittingen und Wantenspannern abgespannt. Zum besseren Verständnis, siehe Fotos.
DSC_0127_3-980x551.JPG

DSC_0010_3-980x551.JPG

Heizung ist noch nicht angedacht, da kein Wintercamping vorgesehen. So ist es schon deutlich besser wie im Dachzelt. Ich habe da schon ein paar Ideen im Kopf, so ne D2L in separaten Behälter, welcher bei Bedarf mitgeführt werden kann (hinten an den Airlineschienen, vielleicht so in Optik eines 20L Kanisters).

@JWD, die Dichtigkeit ist in der Tat ein Problem. Ich würde mal sagen, eine solche Konstruktion ist nicht 100% dicht zu bekommen (mit vertretbaren Aufwand). Deshalb habe ich umlaufend, oben und unten, eine Kederschiene mit eingebaut, dort ist eine Stoffbahn eingezogen. Damit kann das Wasser sauber ablaufen. Ist auf den Bildern noch nicht eingezogen, gibt dann von außen die Optik eines Stoff-Hubdaches, hat aber von Innen feste Wände.
Und ja, die unbeschichtete Monopan Platte ist brennbar (an den Schnittkanten lässt es sich anzünden, mit der Lötlampe auf die Fläche gehalten, dauert es aber). Von außen lackiert, von innen verkleidet, sollte das im Alltag kein Problem sein.
Illini
 
Posts: 13
Joined: Fri 22. Feb 2019, 21:00

0 persons like this post.

Re: Wohnkabine Hilux / Monopan

Postby WolfgangK » Tue 6. Aug 2019, 10:43

Hi Illini,

danke für die Bilder, so ähnlich werde ich das auch machen. Allerdings habe ich das derzeit geplant mit einer Ösenschraube und Gurten. Die Umsetzung mit Wantenspannern ist aber eine Überlegung wert, das ist wahrscheinlich leichter zu spannen durch eine Serviceöffnung.

Gruss
Wolfgang
WolfgangK
 
Posts: 299
Joined: Wed 18. Jul 2007, 10:31
Location: D-Tübingen

0 persons like this post.

Re: Wohnkabine Hilux / Monopan

Postby Hanjo » Wed 7. Aug 2019, 20:36

Klasse!

Vielen Dank, für den Reisezweck ist sie wirklich perfekt!

Gruß Hanjo
Hilux Extra Cab Ez. 2011, Diff. Sperre, 235/85 R16 oder 235/80R17 auf Serienfelge mattschwarz, Pedders Fahrwerk, Hilux Snorkel mit Zyklonfilter, Unterfahrschutz von N4, ARB Commercial, Eigenbau Wohnkabine, Tankvolumen 200l 8) zulässiges Gesamtgewicht 3.050kg http://www.einluxaufreisen.de
Hanjo
 
Posts: 264
Joined: Sun 26. Feb 2012, 16:54

0 persons like this post.

Re: Wohnkabine Hilux / Monopan

Postby M_F » Wed 7. Aug 2019, 21:22

Moin

Sehr schön das Ganze.

Die festen Wände im Hubdach mag ich auch am liebsten.

Aktuell werden viele Kabinen so gebaut,
dementsprechend steigert das die Vielseitigkeit und den Variantenreichtum.

Da würde ich gerne mal auf den Mechanismus schauen.

Wir fahren ja mi den selben Anfangsbuchstaben am Kennzeichen rum,
vielleicht trifft man sich mal durch Zufall.

Oder bei einem Globetrottertreffen in der Nähe.

Gruß Mario
User avatar
M_F
 
Posts: 286
Joined: Mon 23. Jun 2014, 08:35
Location: nähe Lübeck

0 persons like this post.

Re: Wohnkabine Hilux / Monopan

Postby JWD » Wed 7. Aug 2019, 21:31

Vielen Dank für die Erläuterungen. :thumbsup:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4584
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Wohnkabine Hilux / Monopan

Postby Alptreiber » Sat 24. Aug 2019, 09:36

Hallo Illini.

Sieht perfekt aus.

:unwuerdig: Respekt

Kommst Du zum BTT?

LG,

Alptreiber
User avatar
Alptreiber
 
Posts: 24
Joined: Sun 5. Feb 2012, 21:01
Location: Rheinland

0 persons like this post.

Re: Wohnkabine Hilux / Monopan

Postby Illini » Sun 25. Aug 2019, 20:55

Moin Alptreiber,
BTT ist gesetzt, Anmeldung beim Netzi bereits erledigt.
Werde aber erst Freitag spät aufschlagen, da ich erst zum Mittag loskomme.

Gruß Illini
Illini
 
Posts: 13
Joined: Fri 22. Feb 2019, 21:00

0 persons like this post.

Re: Wohnkabine Hilux / Monopan

Postby Alptreiber » Sun 25. Aug 2019, 22:15

... vielleicht sieht man sich.

LG,

Alptreiber
User avatar
Alptreiber
 
Posts: 24
Joined: Sun 5. Feb 2012, 21:01
Location: Rheinland

0 persons like this post.

Previous

Return to Anhänger, Wohnkabinen, Ausbau / Trailer, Camper, Interior

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests