Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby _Malte_ » Wed 7. Aug 2019, 08:47

Lulu wrote: Meine Frage wegen dem Land Cruiser 3 tuerer war mehr ob ein Leasingruecklaeufer mit 80tkm aus dem Braunkohletagebau noch 10 Jahre durchhaelt?


Locker. 16.000km im Jahr fährt man nicht nur in der Grube und bei der Ausstattung war das auf keinen Fall ein Fahrzeug des Werkstattteams.
Grundsätzlich sind die LCs etwas teurer.

Aber große Hecktür und Stützrad haben nicht gerade die dickste Freundschaft, das stimmt schon.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1770
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby Gerhard2 » Wed 7. Aug 2019, 10:26

Hi,

ich würde mir mal den Isuzu D-Max anschauen. Der kann als Neufahrzeug auch bei der 30.000,- Marke bleiben. Das ist ein wirklich sehr robuster Wagen, aber auch etwas rustikaler als ein LC.

Ältere Fahrzeuge denke ich, sind nicht so interessant? Falls doch, werfe ich den FZJ80 mal in den Raum. Wenn man die weichen Federn und Dämpfer austauscht, ein wirklich gutes Zugfahrzeug. Nachteil: Der mag gerne Benzin. Reichlich. Bei einer Ersparnis von z.B. 15.000,- zum neuen oder deutlich neueren Wagen kann man aber eine Menge davon kaufen.

Gruß
Gerhard
FZJ80 Bj.95, HDJ80 Bj.96, FJ 40 (2F) - in intensiver Instandsetzungsphase
User avatar
Gerhard2
 
Posts: 990
Joined: Sat 3. May 2003, 10:49
Location: München

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby TinaH » Wed 7. Aug 2019, 11:03

Lulu wrote: Der 3 tuerer ist halt sehr schlecht zu be und entladen wenn der Haenger dran ist.


Wieso?
Ich konnte sowohl den kurzen Terranno II, wie auch jetzt den GRJ71 immer mit angehängtem Hänger öffnen. Wäre ja bescheuert, wenn das nicht ginge :baeh:
Wenn das Gespann nicht ganz grade steht, dann muß man ggf. das Stützrad runter machen, aber die Türen gehen immer auf mit angehängtem Hänger.
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann (Robert Lembke)
User avatar
TinaH
 
Posts: 300
Joined: Wed 31. Jan 2018, 08:47
Location: 35440 Linden

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby Peter_G » Wed 7. Aug 2019, 11:06

TinaH wrote:
Lulu wrote: Der 3 tuerer ist halt sehr schlecht zu be und entladen wenn der Haenger dran ist.


Wieso?
Ich konnte sowohl den kurzen Terranno II, wie auch jetzt den GRJ71 immer mit angehängtem Hänger öffnen. Wäre ja bescheuert, wenn das nicht ginge :baeh:
Wenn das Gespann nicht ganz grade steht, dann muß man ggf. das Stützrad runter machen, aber die Türen gehen immer auf mit angehängtem Hänger.


Das ist beim J7 so, nicht aber bei J9/12/15,
diese Modelle haben eine einteilige Hecktür.
(Auch noch rechts angeschlagen)
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
Ortec Top Cover.
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3467
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby TinaH » Wed 7. Aug 2019, 11:23

Ja, deswegen schrieb ich, daß es auch beim Terrano ging, der hatte auch eine einteilige Tür. Die geht einfach über das Stützrad hinweg, man macht es ggf. halt 10cm runter.
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann (Robert Lembke)
User avatar
TinaH
 
Posts: 300
Joined: Wed 31. Jan 2018, 08:47
Location: 35440 Linden

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby TinaH » Wed 7. Aug 2019, 13:04

Achso, was mir noch eingefallen ist, vielleicht liegt es auch an der Art des Stützrades des Hängers?
Meiner ist zwar ein KB-Hänger mit 2,5t, aber er hat ein normales, "einfaches" Stützrad. Ich glaube die besseren Automatikstützräder sind mit der Deichsel fest verbunden? Da kann man den Schaft gar nicht hoch und runter lassen? Dann wäre es ein Problem. Bin mir grade nicht sicher, wie die Automatikräder beschaffen sind :think:

Dann wäre aber trotzdem nicht das Auto schuld :biggrin:
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann (Robert Lembke)
User avatar
TinaH
 
Posts: 300
Joined: Wed 31. Jan 2018, 08:47
Location: 35440 Linden

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby Märtes » Mon 19. Aug 2019, 00:04

Image

Image

Beim J12 passt das bei den meisten Anhänger ganz gut mit der Türe. Kann man sogar mit dem knauf festlegen.

Und hier:
bilder-von-unseren-j9-j12-t6019-345.html#p881547
war es auch so dass alles mit Traktoren gemacht werden musste. Der Landcruiser kam trotzdem durch, mit AT Reifen.

Der da hinten (Touareg) musste den Anhänger der Technik dadurch ziehen. Ist nichtmal leer rein gekommen (trotz gutem Fahrer und aktivierten "Sperren" ) Reifen waren natürlich nicht so optimal.
Image
Hab Ich dann mim Land Cruiser 3mal rein und voll raus gefahren.
Märtes
 
Posts: 113
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby Hydro » Mon 19. Aug 2019, 07:34

Märtes, du hattest aber au scho paar Register gezogen :lol: Z-Diff, 2Gang , Untersetzung ?
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby Hydro » Mon 19. Aug 2019, 07:41

Das is das einzige was ich an unseren Anzeigen doof finde : es wird jeder Zustand angezeigt aber nicht ob die Untersetzung drin is :-( das hatte sogar mei 413er damals.
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby Märtes » Mon 19. Aug 2019, 07:58

Ich wusste das es einer sieht :P

Ging auch ohne alles eingach nur in L und Reifen drehen lassen.
Mit Sperre, Untersetzung und 2nd Start wars aber gemütlicher. Ging dann mit minimaler Drehzahl ganz gemütlich. Und schöner zu rückeärts rangieren.
Märtes
 
Posts: 113
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby Hydro » Mon 19. Aug 2019, 08:29

Ja so Matsch is scho brutal , da brauchst manchmal alles :-) ich hab gestern das 2nd Start im Stau auf der AB genutzt . War super de Wagen hat nicht ständig hin und her geschalten ließ sich alles im 2. fahren .
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby Märtes » Mon 19. Aug 2019, 21:18

Das Zugmaul wurde auch mal genutzt.
Aber heut war es schon wieder gut abgetrocknet.
Image
Märtes
 
Posts: 113
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby xsteel » Mon 19. Aug 2019, 22:39

Schon mal einer drüber nachgedacht das mit dem richtigen Pferd des alles kein Problem ist?

Image

Da langt dann auch ein VW-Passat von 1999

Gruß
Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 2094
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 17:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby Märtes » Mon 19. Aug 2019, 22:48

Mit dem Pony im Anhänger wird der Passat aber bestimmt hinten flach...
Märtes
 
Posts: 113
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: Zugfahrzeug fuer Pferde gesucht

Postby xsteel » Mon 19. Aug 2019, 23:11

Musst halt auf die Stützlat achten,
aber ein paar Möhren sind billiger als ein Winde oder ein SUV.
Und für den Grip brauchst auch keine MT's für aber hunderte Euro, der Hufschmied bekommt des schon hin :rofl:
User avatar
xsteel
 
Posts: 2094
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 17:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests