Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Zyklonfilter für HJ 61    

1980 - 1989

Zyklonfilter für HJ 61

Postby wuestenfuchs » Sun 25. Nov 2001, 21:28

Liebe Gemeinde
würde mir gerne einen Zyklonfilter vor meinen Originalluftfilter bauen, allerdings lieber ohne grossen Schnorchel
Wer weiss ob und wie man einen Zyklonfilter im Motorraum noch unterbringt?
Hat das schon jemand selbst gebastelt?
Danke für jeden Tip
Grüsse WF
wuestenfuchs
 
Posts: 72
Joined: Sat 4. Aug 2001, 22:51

0 persons like this post.

Zyklonfilter für HJ 61

Postby Markus L » Mon 26. Nov 2001, 10:55

Hallo Wüstenfuchs

der 61er hat eh schon einen Feinabscheider drin. Kuck Dir mal Dein Luftfiltergehäuse an, da wirst Du rechts unten eine Blechhalbkugel mit 2 Bügelschnappern finden. Dort sammelt sich ein Teil des Feinstaubes.
Das Problem beim 61er ist die Stelle an der er die Frischluft ansaugt: Im rechten Kotflügel auf ca 90-95 cm Höhe. Dadurch bekommst Du im Sand den vom rechten vorderen Rad aufgewirbelten Dreck ziemlich direkt ab.
Mein alter 75er hatte die Ansaugung vorne links hinter dem Kühler oben im Motorraum: viel weniger Feinstaub im Filter.

Die Stelle im Kotflügel hat aber den Vorteil, dass Du bei Nachrüsten eines "Schnorchels" die Luftansaugung schon an der Stelle hast, an der der Schnorchel sie benötigt. Ein Umbau des Luftfilterkastens entfällt.

Laut Aussage eines befreundeten Filter Ing. ist die Partikelmenge auf Höhe des Schnorchelendes so gering, dass man mit dem bereits integrierten Partikelabscheiders zurecht kommt.

Gruss

Markus
User avatar
Markus L
 
Posts: 902
Joined: Thu 17. May 2001, 16:50
Location: irgendwo da draussen

0 persons like this post.

Zyklonfilter für HJ 61

Postby Guest » Mon 26. Nov 2001, 11:47

Servus Wüstenfuchs!

Für den 75 ´er gibt/gab es Vorabscheider, die in den Kotflügel passten. Frag mal bei Többen nach! Kostenpunkt damals ca. 160,- DM! Da rieselt der grobe Dreck gleich wieder unten raus, bevor er im Luftfiltergehäuse Karussel fahren darf! Ob der aber beim J6 passt ???

Gruß
Richard
Guest
 
Posts: 3985
Joined: Thu 1. Jan 1970, 02:00
Location: Internet

0 persons like this post.

Zyklonfilter für HJ 61

Postby Yves » Mon 26. Nov 2001, 11:48

grütz,

@markus
vielen Dank für die Info mit dem Feinabscheider.  

@wf
suche auch nach einer geeigneten Variante. Benötige auch keinen Schnorchel.

@an alle
taugen denn die liegenden selbsteinbau Zyklonfilter von Därr was?

gruss, yves
Yves
 
Posts: 19
Joined: Sun 14. Oct 2001, 15:21
Location: around Zürich

0 persons like this post.

Zyklonfilter für HJ 61

Postby Markus L » Tue 27. Nov 2001, 10:52

Hallo Yves

Grundsätzlich sind die liegenden Zyklone der Fa Daerr schon brauchbar.
Aber Du musst den Lufteinlass am Luftfilter umbauen, da der beim 61er in Richtung Innenkotflügel läuft.
Dann brauchst Du auch Platz, z.B. hinter dem Luftfilterkasten würde er gut passen.

Ich habe gestern einen original Schnorchel von Toyota an meinen 61er gebastelt. Da kannst Du bei Bedarf auch einen Zyklon oben aufstecken. Und wenn Du ihn vernünftig abdichtest, hast Du gleichzeitig eine bessere Wattiefe.
Ausserdem habe ich festgestellt, daß die Maschine dadurch leiser wird.
Also ich denke, dass das mehr an Kohle die Vorteile eines Schnorchels Wettmacht. Auch deshalb, weil Du auf Höhe des Lufteinlasses am Schnorchelende, bereits deutlich weniger Partikel hast.
Nimm Dir lieber einen 2. Luftfiltereinsatz oder z.B. den original Filter zum Auswaschen von Toyota mit.

Gruss

Markus
User avatar
Markus L
 
Posts: 902
Joined: Thu 17. May 2001, 16:50
Location: irgendwo da draussen

0 persons like this post.

Zyklonfilter für HJ 61

Postby wuestenfuchs » Tue 27. Nov 2001, 20:55

@ Markus L: Kannst Du mir die Teilenummern und Kosten für Deinen HJ 61 Schnorchel Umbau schicken?
der Toyo Schnorchel soll ja nicht dicht sein, was hast Du gemacht?
Grüsse WF
wuestenfuchs
 
Posts: 72
Joined: Sat 4. Aug 2001, 22:51

0 persons like this post.

Zyklonfilter für HJ 61

Postby Markus L » Tue 27. Nov 2001, 21:28

Hallo Fuchs

53772-90A00 Halter am Tür/Fensterholm 35,30
53773-90K00 Halter/Luftfilter oben am T/F-holm Gegenstück 26,15
53966-90K00 Gummiunterlage unter Halter(braucht mer net!) 11,27
53207-90A03 Luftführung 349,29
53208-90A00 Ansaugkanal 275,40
17709-61031 Vorfilter 186,93

Vorfilter kannst Du Dir schenken, falls Du eine Lufthutze von ARB oder TJM oder oder drauf machst.Der Vorfilter verwirbelt die Luft.
Gummiunterlage kannst Du aus einem Stück Gummi selber machen oder so wie ich einfach SIKA-Flex 260 nehmen.

Zur Wasserdichtigkeit:
1.Entweder Stück von altem Schlauch nehmen und  um die Verbindung Luftausgang-Schnorchel Lufteingang Luftfilterkasten wickeln und mit Schlauchschellen dicht machen. Vorher aber den Schlauch wie ein Rohr zusammenvulkanisieren! mit Reifenflickzeug.
2.Da wo (schlechtes Deutsch:-)) der Schnorchel in den Kotflügel eintritt habe ich grosszügig Sikaflex geschmiert/aufgetragen. Achtung bei SIKA 260 spätere Lösung problematisch.

Viel Spass beim Schnorcheln

Markus
User avatar
Markus L
 
Posts: 902
Joined: Thu 17. May 2001, 16:50
Location: irgendwo da draussen

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: skippi and 2 guests