Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

1 Jahr GRJ 78    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby holefire » Thu 24. Nov 2022, 19:54

@Erik
bei dir brennt ja auch die olle "Platten" Lampe. Bei mir geht die ab 1°C an und verschwindet dann wieder nach ca 20min.

1500 Umdrehungen beim GRJ sind völlig normal zum dahingleiten.
Aberglaube bringt Unglück

GRJ76
User avatar
holefire
 
Posts: 1911
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby _Malte_ » Thu 24. Nov 2022, 20:02

Kann ja auch völlig in Ordnung sein für diesen Motor. Daher schrieb ich auch ICH vermeide sowas.
Wer ein sensibles Gehör und Hintern hat, merkt schon, bei welcher Drehzahl ein Motor sich wohl fühlt und wann er anfängt, untenrum unwirsch zu werden.
mein erster 4x4: Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
User avatar
_Malte_

"Was'n das für'n Name? Ich dachte, das wär'n Mädchenname."

 
Posts: 3614
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby Erik Wikinger » Thu 24. Nov 2022, 20:07

Stefan beim nächsten BTT kommst du nicht nur auf'n Sprung vorbei. Dann quatschen wir beim Bier über Platten, Lampen, deinen Termin bei Tom..... 8)
'20 GRJ78
'85 W126 280 SE
Erik Wikinger
 
Posts: 451
Images: 0
Joined: Fri 18. Dec 2020, 11:04

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby Erik Wikinger » Thu 24. Nov 2022, 20:10

_Malte_ wrote:Kann ja auch völlig in Ordnung sein für diesen Motor. Daher schrieb ich auch ICH vermeide sowas.
Wer ein sensibles Gehör und Hintern hat, merkt schon, bei welcher Drehzahl ein Motor sich wohl fühlt und wann er anfängt, untenrum unwirsch zu werden.


Ok das liest sich schonmal besser, danke das du mir den sensiblen "Arsch" dafür nicht ansprichst.
'20 GRJ78
'85 W126 280 SE
Erik Wikinger
 
Posts: 451
Images: 0
Joined: Fri 18. Dec 2020, 11:04

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby Erik Wikinger » Thu 24. Nov 2022, 20:11

absprichst...
'20 GRJ78
'85 W126 280 SE
Erik Wikinger
 
Posts: 451
Images: 0
Joined: Fri 18. Dec 2020, 11:04

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby Peter_G » Thu 24. Nov 2022, 20:20

Erik Wikinger wrote:Stefan beim nächsten BTT kommst du nicht nur auf'n Sprung vorbei. Dann quatschen wir beim Bier über Platten, Lampen, deinen Termin bei Tom..... 8)


Sowas könnten wir auch so mal organisieren.
Ich lern was über GRJs und wir können auch noch
über Benze fachsimpeln.
« l’enfer, c’est les Autres » (Sartre)
User avatar
Peter_G
 
Posts: 5711
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby holefire » Thu 24. Nov 2022, 20:22

Bin dabei! :bulb:
Wann geht's los? Wo treffen?
Aberglaube bringt Unglück

GRJ76
User avatar
holefire
 
Posts: 1911
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby lightandy » Thu 24. Nov 2022, 20:24

... vielleicht ein kleines nur grj treffen?

Also im Frühjahr vielleicht
Last edited by lightandy on Thu 24. Nov 2022, 20:26, edited 1 time in total.
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben
lightandy
 
Posts: 1633
Joined: Fri 11. Mar 2016, 10:13
Location: Teltow/ Fläming

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby Peter_G » Thu 24. Nov 2022, 20:25

Na gut, dann bin ich raus. :wink:
« l’enfer, c’est les Autres » (Sartre)
User avatar
Peter_G
 
Posts: 5711
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby lightandy » Thu 24. Nov 2022, 20:27

Peter_G wrote:Na gut, dann bin ich raus. :wink:



...and friends vielleicht ;-)
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben
lightandy
 
Posts: 1633
Joined: Fri 11. Mar 2016, 10:13
Location: Teltow/ Fläming

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby Erik Wikinger » Thu 24. Nov 2022, 20:30

Peter nicht beleidigt sein, bitte.
Drei Thüringer und Andy vom Flachland das wäre doch super..!
'20 GRJ78
'85 W126 280 SE
Erik Wikinger
 
Posts: 451
Images: 0
Joined: Fri 18. Dec 2020, 11:04

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby Peter_G » Thu 24. Nov 2022, 20:31

Beleidigt ? Keineswegs. Isch schwör. :biggrin:
« l’enfer, c’est les Autres » (Sartre)
User avatar
Peter_G
 
Posts: 5711
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby Odessa » Thu 24. Nov 2022, 20:32

Das mit dem fünften Gang, kommt bei mir zu selten zum Tragen. Die Kilometer, die ich im Jahr auf der Autobahn fahre, sind überschaubar. Interessant klingt für mich eher der Wechsel des 2. Gangs. Bergauf muss man den 1. Gang nämlich mindestens bis 3500 ausfahren, um nach dem Schalten den Wagen nicht aus dem Drehzahlkeller zu quälen.

Danke Leon, das war mir völlig unbekannt, dass es auch beim 2. Unterschiede gibt.
Last edited by Odessa on Thu 24. Nov 2022, 21:06, edited 1 time in total.
Gruß Florian

---------
2019er GRJ 76 auf 255/85 R16 mit hydraulischer Seilwinde.
Mittlerweile auch als DO2FL unterwegs.
Odessa
 
Posts: 719
Joined: Sun 20. Oct 2019, 21:41
Location: Achental

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby Erik Wikinger » Thu 24. Nov 2022, 20:37

Odessa wrote:Das mit dem fünften Gang, kommt bei mir zu selten zum Tragen. Die Kilometer, die ich im Jahr auf der Autobahn fahre, sind überschaubar. Interessant klingt für mich eher der Wechsel des 2. Gangs. Bergauf muss man den 1. Gang nämlich mindestens bis 3500 ausfahren, um nach dem Schalten den Wagen nicht aus dem Drehzahlkeller zu quälen.

Danke Leon, das war mir völlig unbekannt, dass es auch beim 2. Unterschiede gibt.


Kann ich jetzt absolut nicht nachvollziehen, ich fahre fast immer im zweiten Gang an.... :think:
'20 GRJ78
'85 W126 280 SE
Erik Wikinger
 
Posts: 451
Images: 0
Joined: Fri 18. Dec 2020, 11:04

0 persons like this post.

Re: 1 Jahr GRJ 78

Postby holefire » Thu 24. Nov 2022, 20:46

@Andy
Klingt schön.
@Peter
Ich nehm dich einfach wieder mit.
@Odessa
den 1. bis 3500? :shock: Da hätte ich Angst das mir das Aggregat entgegen kommt. Im Flachen und ohne Hänger fahre ich auch grundsätzlich im 2. Gang an. Aber egal.
Wenn man aber mal ein paar Amiclips gesehen hat, in welchen Toyoten mit 1GR-Fe vorkommen, dann bemerkt man das die bei 100km/h, auch nur bei 1800-1900 vor sich hin blubbern. :ka:
Aberglaube bringt Unglück

GRJ76
User avatar
holefire
 
Posts: 1911
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: jonas and 101 guests