Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

4motionmike - GRJ 78    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby se7en6 » Mon 22. Feb 2021, 17:02

Schöner Wohncruiser! Sieht echt sauber und stimmig aus.

Wie sieht es mit Nebelleuchten aus? Fehlen euch die nicht?

Und musstet ihr den Tausender für diese merkwürdige "obligatorische" Überführungs- und Bereitstellungspauschale hinlegen? Wir haben uns von Extrem deshalb abgewandt, das fanden wir sehr überzogen, zumal wir wissen wieviel eine Überführung kostet.
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 135
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby 4motionmike » Mon 22. Feb 2021, 21:38

Hallo,

bisher waren wir noch nicht in der Situation, dass wir Nebelleuchten gebraucht hätten. In der Stoßstange haben wir ja die Möglichkeit, mehr Licht nachzurüsten.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was andere Anbieter für die Überführung wollen. Hat uns auch nicht interessiert,da wir vom ersten Kontakt an ein sehr gutes Gefühl bei Extrem hatten. Vor allem weil versucht wurde, alle unsere Ideen und Wünsche umzusetzen. Dadurch entstanden teilweise wieder Ideen von Extrem, die uns wieder vorgeschlagen wurden. Wir haben auch mal nach Mitternacht per Whatsapp über irgendwelche Sachen geschrieben haben.
Extrem hat gleichzeitig mit unserem GRJ einen neuen Vorführwagen auf Basis des Morphos aufgebaut. Für uns hatte das den Vorteil, dass wir aussuchen konnten ob wir Um- und Ausbauelemente vom "alten" oder "neuen" Morpho wollten.
Vielleicht wäre der GRJ bei anderen Anbietern/Ausbauern bissel günstiger gewesen, aber dann hätten wir jetzt auch nicht das Auto vorm Haus stehen, das wir genau so wollten.

Liebe Grüße,
Michael.
Leg dich nicht mit einem Geocacher an. Er kennt Orte, an denen dich niemand findet!
4motionmike
 
Posts: 99
Joined: Sat 21. Aug 2010, 21:33
Location: Bad Rappenau

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby se7en6 » Tue 23. Feb 2021, 01:15

"Wer ko, der ko.", sagte Kutscher Krenkl einst.
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 135
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby JollyJumper » Tue 23. Feb 2021, 02:22

Einfach ein schönes Auto!

Glückwunsch

Gruss
Hagen
User avatar
JollyJumper
 
Posts: 71
Images: 8
Joined: Sun 1. Sep 2019, 06:42
Location: Lörrach

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby JWD » Tue 23. Feb 2021, 07:44

Sehr schickes Auto.
Gratulation!
Das flach aufbauende Dach gefällt mir auch besonders gut.

Womo Dinner haben wir letzte Woche auch gemacht.
Beim Bestellen eines weiteren Ganges meinte die Dame am Telefon, als wir das Kennzeichen nennen wollten: „ ich weiß schon. Sie sind die mit dem Auto.“

Weiße Ware fällt offensichtlich in eine andere Kategorie.
:biggrin:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4842
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby Surfy » Tue 23. Feb 2021, 09:02

Richtig cooles Gefährt! So ohne Heckverlängerung ist der 78 einfach noch schöner :wink:

Und wie gross ist die Liegefläche im Schlafdach? Sich gegenüber sitzen können, damit fängt es doch an Wohnlich zu werden.

Wieviele CM trägt das Scherendach denn oben auf?

Viel Spass damit - nun seid ihr jedenfalls bestens gerüstet - egal für welches Reiseziel

Surfy
User avatar
Surfy
 
Posts: 1064
Joined: Fri 11. Feb 2011, 14:39

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby Oidamo » Tue 23. Feb 2021, 11:37

Surfy wrote:Viel Spass damit - nun seid ihr jedenfalls bestens gerüstet - egal für welches Reiseziel

Surfy


Servus,

stimmt, ein wirklich sehr schönes Gefährt. Nach mehr als 200000 Reisekilometern mit dem Klappdach weiß ich aber auch um die Nachteile.
Einige Tage permanent schlechtes Wetter und keine Möglichkeit den Zeltstoff austrocknen zu lassen führt unweigerlich zu Problemen. Bei starkem Wind ist an geruhsamen Schlaf nicht zu denken und was wir in unserem Alkoven-Nasenbär-Auto sehr genießen ist das "Wohnmobilfeeling", will heißen, dass Wind und Wetter keine Rolle mehr spielen und Übernachtungen an Tankstellen etc. kein Problem mehr sind. Im Klappdach liegst du erhöht wie im Freien und bekommst alles was um dich herum geschieht hautnah mit.
Ein entscheidener Nachteil des "hohen Autos" ist die Containeruntauglichkeit. Aber auch das Problem läßt sich, wie man hier sehen kann, lösen.
Für südliche Gefilde würde ich immer das Klappdach vorziehen. Allein die Möglichkeit rundum aufzumachen und "luftig" zu schlafen ist Gold Wert.
Ich will hier keine Pro & Contradiskussion eröffnen, da wir alle wissen, dass die eierlegende Wollmilchsau nicht existiert. :wink:
User avatar
Oidamo
 
Posts: 560
Images: 0
Joined: Sat 24. Oct 2009, 13:01

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby Stonehorn » Tue 23. Feb 2021, 12:16

@Oidamo
geniales Video

Super Michael, dass ihr euch bei Extreme so wohlgefühlt habt! Das ist echt mega wichtig. Ich bin gespannt was ihr in Zukunft berichten werdet. So langsam kommen ja jetzt immer mehr GRJ in die Szene und entsprechend auch Erfahrungen aus dem Alltag. Wir haben uns ja auch bewusst für einen 78er Umbau ohne Kasten entschieden. Der Wagen wird dadurch einfach nicht so wuchtig, auch wenn die Kabinen viele Vorteile bieten.
Lg

Matthias
Stonehorn
 
Posts: 17
Joined: Sun 13. Aug 2017, 21:21
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby superXcruiser » Tue 23. Feb 2021, 12:27

Doch, sie existiert. Du nimmst das Beste aus zwei Welten. Das Klappdach nimmst du um Stehhöhe und um eine sehr gute Belüftung zu erreichen in warmen Gefilden.
Dabei ist das Auto aber mit geschlossenem Dach so hoch, dass du sehr bequem darin sitzen kannst, ohne das Gefühl zu haben, erschlagen zu werden vom Dach. Schlafen tust du übrigens nicht auf Dachhöhe sondern, unten im Auto. Ist die Kiste breit genug, kannst du auch quer schkafen.

Der beste Kompromiss, wie ich finde. Das Ding bleibt bei etwa 2,5m Gesamthöhe voll Containertauglich und bietet gleichzeitig das Gefühl, in einem geschlossenem Wagen zu verweilen und zu schlafen. Als I-Tüpfelchen kann ich dann das Dach öffnen.

Habe bei einigen Alkovenmodellen von Iveco gesehen, das noch ein Klappdach auf den Alkoven gebaut wurde, das ist dann irgendwie doppelt gemoppelt......

bis denn
Fahrt los, sonst kommt ihr nicht an.
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 3113
Joined: Sat 1. Dec 2001, 17:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby 4motionmike » Tue 23. Feb 2021, 12:46

Surfy wrote:Und wie gross ist die Liegefläche im Schlafdach?

Ca. 200 cm auf 120 cm.

Surfy wrote:Wieviele CM trägt das Scherendach denn oben auf?

Meinst du im geschlossenen Zustand?
Leg dich nicht mit einem Geocacher an. Er kennt Orte, an denen dich niemand findet!
4motionmike
 
Posts: 99
Joined: Sat 21. Aug 2010, 21:33
Location: Bad Rappenau

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby JWD » Tue 23. Feb 2021, 13:55

Oidamo wrote:
Surfy wrote:Viel Spass damit - nun seid ihr jedenfalls bestens gerüstet - egal für welches Reiseziel

Surfy


Servus,

stimmt, ein wirklich sehr schönes Gefährt. Nach mehr als 200000 Reisekilometern mit dem Klappdach weiß ich aber auch um die Nachteile.
Einige Tage permanent schlechtes Wetter und keine Möglichkeit den Zeltstoff austrocknen zu lassen führt unweigerlich zu Problemen. Bei starkem Wind ist an geruhsamen Schlaf nicht zu denken und was wir in unserem Alkoven-Nasenbär-Auto sehr genießen ist das "Wohnmobilfeeling", will heißen, dass Wind und Wetter keine Rolle mehr spielen und Übernachtungen an Tankstellen etc. kein Problem mehr sind. Im Klappdach liegst du erhöht wie im Freien und bekommst alles was um dich herum geschieht hautnah mit.
Ein entscheidener Nachteil des "hohen Autos" ist die Containeruntauglichkeit. Aber auch das Problem läßt sich, wie man hier sehen kann, lösen.
Für südliche Gefilde würde ich immer das Klappdach vorziehen. Allein die Möglichkeit rundum aufzumachen und "luftig" zu schlafen ist Gold Wert.
Ich will hier keine Pro & Contradiskussion eröffnen, da wir alle wissen, dass die eierlegende Wollmilchsau nicht existiert. :wink:


Das ist aber schon etwas kurz gesprungen, Peter.
Nicht alle Konzeptionen nutzen das Aufstelldach als Schlafebene.
Bei mir (Parallelhubdach) dient es nur der Stehhöhe. Bei gefühlt Windstärke 14 am Kaspischen Meer hab ich es einfach zugeklappt, da ich unten Sitzhöhe habe. Das Bett ist sowieso unten (Einzelbett, fest, mit 3 Handgriffen auf Doppelbett umbaubar) und das Auto ist genau so breit wie im Originalzustand.

Aber wenn ich 20 Jahre jünger wäre, würde ich auch oben pennen :biggrin:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4842
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby spec » Tue 23. Feb 2021, 16:27

Oidamo wrote:
Ein entscheidener Nachteil des "hohen Autos" ist die Containeruntauglichkeit. Aber auch das Problem läßt sich, wie man hier sehen kann, lösen.


high cube oder normal?
spec
 
Posts: 1558
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby Elsadre » Tue 23. Feb 2021, 17:40

High Cube, nen normaler wohl nur mit viel Schwung... :lol:
Hilux 2011 2.5 XtraCab Alukabine, Solar, Ebersbächer D2, OME, UFS, Schnorchel, 31x10,5x15, HA Sperre, Zusatztank...

"Ich habe viel Geld für Alk, Frauen und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst."
User avatar
Elsadre
 
Posts: 156
Joined: Thu 21. Nov 2019, 20:24
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby Oidamo » Tue 23. Feb 2021, 17:46

Elsadre wrote:High Cube, nen normaler wohl nur mit viel Schwung... :lol:


Wird hier bestätigt

Aber knapp ist`s schon :wink:
User avatar
Oidamo
 
Posts: 560
Images: 0
Joined: Sat 24. Oct 2009, 13:01

0 persons like this post.

Re: 4motionmike - GRJ 78

Postby Surfy » Tue 23. Feb 2021, 20:13

Oidamo wrote:
Surfy wrote:Viel Spass damit - nun seid ihr jedenfalls bestens gerüstet - egal für welches Reiseziel

Surfy


stimmt, ein wirklich sehr schönes Gefährt. Nach mehr als 200000 Reisekilometern mit dem Klappdach weiß ich aber auch um die Nachteile.


Wohaa - hab gerade eine Stunde lang deinen Reisevideos gefröhnt - vielen Dank :D

Ich reise als Innenschläfer. Mit Windows-Soxx / Fenstersocken an den hinteren Fenstern, ein Mosquitonetz über dem geklappten Schiebedach entsteht ein netter Kamin-Effekt- dass hilft in heissen Regionen.

Schön ist dass man auch mal in einer Tankstelle stehen kann, das Fahrzeug entsprechend ausrichtet - oder nur einseitig das Fenster öffnet. Mit den Fenstersocken kann man das Fenster auch offen lassen, ohne das man es von aussen sieht.

In der Regel umfahren wir auf Langzeitreise schlechtwetter Gebiete grosszügig, oder gönnen uns da mal ein (Wellness-) Hotel :bulb: In meinem Fall reicht der Platz im Fahrzeug auch nur zum reinen Schlafen. Kochen, Essen, Duschen, Toilette - alles findet draussen statt. :ka:

Mit dem GRJ 78 und Klappdach hat Michael da schon wesentliche Wohnkomfort-Gewinne zu verbuchen - im Vergleich.

Die Idee das Klappdach "nur" für die Stehhöhe zu verwenden - hat was. Aber das ist vermutlich dann nicht optional für das Schlafen zu zweit - gelüftet werden muss ja auch noch oder man wacht mit beschlagenen Scheiben auf...

Aber - wir verwässern hier 4motionmikes Thread zum GRJ 78 :oops:

Meinst du im geschlossenen Zustand?


Ja - wieviele CM kommen da oben dazu?
User avatar
Surfy
 
Posts: 1064
Joined: Fri 11. Feb 2011, 14:39

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 101 guests