Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

4Runner Reserveradträger am Heck    

Alles bis zur 6. Generation des HiLux (bis 2004) bzw. 3. Generation des 4Runner (bis 2002)

4Runner Reserveradträger am Heck

Postby Uwastääner » Tue 27. Mar 2018, 18:57

Hallo Leute,

muss der Reserveradträger von einem Hilux Surf bei einem 4runner eigentlich eingetragen werden. In einem beiläufigen Gespräch mit einem TÜVer, meinte der, dass so was eingetragen werden muss. Da es bei einem Surf, der ja baugleich mit einem Runner ist, Serie ist, dürfte es doch keine Eintragung erforderlich machen, oder?

Hat da jemand Erfahrung, eventuell eine Eintragung gemacht oder steht das im Surf Brief drin?

Fragen über Fragen.

Gruß ins Forum mit der Hoffnung auf Antworten.

Frank
Es gibt nichts, was es nicht gibt, ausser ein Holzklötzchen aus Eisen. Klaus S. :rofl:
User avatar
Uwastääner
 
Posts: 51
Joined: Wed 26. Feb 2014, 22:22
Location: I.-O.

0 persons like this post.

Re: 4Runner Reserveradträger am Heck

Postby Colt » Tue 27. Mar 2018, 20:45

Hi Frank,

meiner Meinung nach ist das eine Serienausstattung und muss nicht eingetragen werden/sein. Allerdings muss die Fahrzeuglänge korrekt eingetragen sein. Da würde ich mal nachmessen.

Viele Grüße,
Marc
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17521
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: 4Runner Reserveradträger am Heck

Postby Uwastääner » Tue 27. Mar 2018, 21:24

Hallo Marc,
danke für deinen Einwand mit der FZ-Länge, hab ich nicht dran gedacht. Das mit der Serienausstattung sehe ich auch so, aber die eigene Meinung geht ja nicht immer konform mit der eines Tüvers.

Gruß

Frank
Es gibt nichts, was es nicht gibt, ausser ein Holzklötzchen aus Eisen. Klaus S. :rofl:
User avatar
Uwastääner
 
Posts: 51
Joined: Wed 26. Feb 2014, 22:22
Location: I.-O.

0 persons like this post.

Re: 4Runner Reserveradträger am Heck

Postby toyotamartin » Tue 27. Mar 2018, 21:31

Und die Heckleuchten müssen sichtbar sein.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6159
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: 4Runner Reserveradträger am Heck

Postby Uwastääner » Tue 27. Mar 2018, 21:39

Hi toyotamartin,

die Heckleuchten werden sichbar sein, da es ja ein original Träger vom Surf ist, nebst Klappe.
Gruß
Frank
Es gibt nichts, was es nicht gibt, ausser ein Holzklötzchen aus Eisen. Klaus S. :rofl:
User avatar
Uwastääner
 
Posts: 51
Joined: Wed 26. Feb 2014, 22:22
Location: I.-O.

0 persons like this post.

Re: 4Runner Reserveradträger am Heck

Postby Ledesco » Wed 28. Mar 2018, 05:07

Uwastääner wrote:Hallo Leute,

muss der Reserveradträger von einem Hilux Surf bei einem 4runner eigentlich eingetragen werden. In einem beiläufigen Gespräch mit einem TÜVer, meinte der, dass so was eingetragen werden muss. Da es bei einem Surf, der ja baugleich mit einem Runner ist, Serie ist, dürfte es doch keine Eintragung erforderlich machen, oder?

Ich meinte dass da dein Prüfer leider Recht hat.

Was an deinem Wagen original und deshalb eintragungsfrei ist, ist in den Papieren der Homologation (Typenprüfung) angegeben.
Du hast einen 4Runner der, wenn nicht Grauimport, als solcher homologiert ist. Was da in den Papieren steht ist der Zustand und die Versionen des homologierten Fahrzeuges. Alles was da drin erwähnt wird gilt als original und geprüft.

Alles andere muss über andere Wege, wie Zulassung mit "E" Nummer, Einzeleintragung bewerkstelligt werden. Es wird dir wohl kaum was nützen dass der Hilux Surf Baugleich ist. Es geht einzig und alleine nur um die Homologationspapiere.

De facto hat ein 4Runner mit einen Hilux Surf soviel zu tun wie mit einen Smart. Es sind zwei grundsätzlich verschiedene Entitäten.

So IMHO die Rechtslage. Was dir aber ein Prüfer, aus was für Gründen auch immer, einträgt oder nicht, ist eine andere Gechichte die nicht zwangsläufig dem geltenden Recht entsprechen muss.

Du kannst es wohl versuchen einen Fahrzeugschein vorzuzeigen in dem das gleich homologierte Fahrzueug wie deines einen Reserveradträger eingetragen hat. Aber ohne technische Prüfungen die weiss ich was alles belegen, ist das lediglich eine Referenz auf etwas was ein anderer Prüfer mal eingetragen hat.

Da kann "dein" Experte sich nun entweder darauf verlassen dass der andere Experte wo das eingetragen hat, das alles auch gewissenhaft geprüft hat. Oder er lehnt weiterhin die Eintragung ab weil er er ja nun für etwas haften muss das er nur aufgrund einer Referzen eingetragen hat.

Für mich als Prüfer würde da gelten: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Und deshalb würde ich es als Prüfer, ohne technische Unterlagen die mich juristisch eindeutig jeder eventuellen Schuld entlasten, rein gar nichts eintragen.

Ist manchmal sicher nicht ganz nachvollziehabar, bzw. ägerlich für den geprüften. Aber ich vestehe auch die Prüfer dass sie sich schadlos halten wollen. Und in der heutigen Zeit wird das immer schwieriger.
User avatar
Ledesco
 
Posts: 1180
Joined: Thu 13. Oct 2016, 15:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: 4Runner Reserveradträger am Heck

Postby Uwastääner » Tue 21. Jul 2020, 01:17

so, nach fast zwei Jahren bring ich das Thema mal zu Ende

Heute den Träger angebaut und die Kombi montiert: 235 75 15

I think it is beautiful!!!
Es gibt nichts, was es nicht gibt, ausser ein Holzklötzchen aus Eisen. Klaus S. :rofl:
User avatar
Uwastääner
 
Posts: 51
Joined: Wed 26. Feb 2014, 22:22
Location: I.-O.

0 persons like this post.


Return to HiLux, 4Runner ( - 2004)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests