Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Achtung! Gefährliches Subjekt!    

Die Beiträge aus dem allerallerersten Buschtaxi-Forum im Jahre 2001...

Achtung! Gefährliches Subjekt!

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:15

Der Netzmeister 9.May.2001 01:27

Werte Gemeinde,

So höret, was mir soeben widerfahren:

Ich war gerade noch bei einem Freund in einem kleinen, langweiligen und dunklen Kaff in der unmittalbaren Nähe Darmstadts. Als uns beiden die Augen vor den Laptops zu- und die Köpfe auf die Tastaturen hinunterfielen, entschloss ich mich, nun doch zu gehen. Dies nur zur Vorgeschichte...

Ich gehe also auf die dunkle Straße eines 70er Jahre Wohngebietes, verstaue alles im Buschtaxi und schwinge mich wie gewohnt lässig auf den Sitz. Natürlich krame ich noch ein wenig herum, um das Radioteil wieder draufzustecken und mich dem Musikgenuß hinzugeben. In diesem Moment sehe ich Lichter die Straße herankommen.
(dunkle Gruselmusik - ein paar wenige Streicher)
Fernlichter...
(noch dunklere Gruselmusik, die Hörner setzen ein)
Ich drehe meinen Schlüssel um und lege die Diesel-Gedenkminute ein, als plötzlich...
(TATAAA - das Orchester dreht auf)
...als ich also plötzlich einen Kleintransporter in grün-weiß auf mich zukommen sehe.
Der Transporter wird langsamer.
Das Relais glüht.
Der Transporter wird noch langsamer.
Das Relais glüht immer noch.
Der Transporter bleibt stehen.
Der freundliche Beamte schaut wohl zu mir herüber (kann ich nicht genau erkennen, spiegelt so). Ich schaue zu ihm.
Das Lichtchen geht aus, ich starte.
Krach.
Ich verliere das wer-starrt-am-längsten-Spiel und kurbele als erster das Fenster herunter. Und mache den Diesel wieder aus.
Ich lächle - wie immer - charmant: "N´abend!"
Er lächelt nicht: "Suche Sie was bstimmdes hiä?"
"Äh ... pff ... nö - wieso?"
Stille.
Ich verliere das Spiel abermals und sage
"Ich wollte gerade nach Hause fahren."
"Wohne Sie hiä?"
"Nein, deswegen wollte ich ja auch gerade nach Hause fahren..."
"Soso."
Stille.
Er wollte also wieder das alte Spiel mit mir spielen.
"Ich war gerade bei einem Freund und wollte jetzt im Moment losfahren."
"Na dann tschö."
Wie - das war´s schon? Keine Papiere? Keine Befragung mehr? Keine Taschenlampen, Durchsuchung, Haftrichter???
"Wieso - ist was passiert?" frage ich unschuldig.
Er schaut mißtrauisch. Wie konnte ich sowas auch nur fragen.
"Na, bis jetzt noch net..."

Mein Gott - bin ich froh, daß die mich nicht durchsucht haben! Was hätte da alles rauskommen können!!! Campingstühle, Kocher, Benzin - ja am Ende vielleicht sogar die drei Dosen Radler und die zwei Dutzend Capri-Sonne, die seit Wochen in meiner Kühltruhe `rumschaukeln!!!
Das hätte mich meinen Ruf kosten können (das mit der Capri-Sonne meine ich).

Tja - wenn so ein bärtiger sieht-nach-Araber-aus-Typ in einem weißen (stellenweise braunen) und verbeulten "Lieferwagen" sitzt, da kann man schon mal mißtrauisch werden...

Im Ernst: ich finde es außerordentlich gut, daß sowas kontrolliert wird. Aber freundlich kann man dabei doch sein, oder?

In diesem Sinne,
Euer Netzmeister

(der für Euch immer am Pils, äh, Puls der Zeit ist, immer im Sinne der Berichterstattung...)
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24140
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:17

Christoph 9.May.2001 09:55

Gut dass Du nicht in den USA wohnst ;)

(Bitte nicht flamen, war nicht böse gemeint)
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24140
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:18

Ulrich 9.May.2001 15:27

Tja, Netzmeister,
da fällt mir ein Schwank aus meinem unbedeutendem Leben ein: ich befand mich 1993
auf dem Weg nach Australien, und hatte in
Dubai einen Zwischenstop. Da dieser nur 2,5
Stunden dauern sollte schlenderte ich nichts-
ahnend im Duty-Free Shop herum, als ich plötzlich von hinten an den Schultern gefasst
in Richtung Boden gedrückt wurde. Als ich nun da so lag und Gesicht unten nach oben schielte sah ich die "Angreifer".
Es waren zwei Soldaten, einer hatte ein
Schnellfeuergewehr im Anschlag, der Andere
begann mich zu filzen.
Als ich nach erfolgloser Suche wieder aufstehen durfte erklärte mir einer, daß es
sich hierbei nur um eine "Routinekontrolle"
gehandelt habe. Alles nur, weil ich damals
noch lange Haare hatte.
Hier war ich der "sieht-nach-einem-weißen-
Drogenkurier-Mann-aus".
Das soll jetzt keine Hetzkampagne gegen die
arabische Welt werden, sondern soll nur sagen, daß ich es schade finde, daß immer noch so viel nach dem Äußeren geurteilt wird;
egal wo man hinschaut.
In diesem Sinne, einen Gruß an alle

Ulrich
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24140
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:19

Frank Mechelhoff 9.May.2001 18:13

Hallo Alexander,

dunkler Teint, lange Haare, unrasiert, 10 Jahre altes weißes Buschtaxi, mit fremden Akzent sprechend (nicht hesisch!) - vielleicht dazu noch barfüssig und PLO-Tuch - was willst Du erwarten...? Das einzige was fehlte war wohl das arabische Kennzeichen, odr?

;-) Gruss Frank
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24140
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:19

Der Netzmeister 9.May.2001 23:34

Vielleicht hätte ich das Kopftuch abnehmen sollen...und die Frage "Ey Alter, brauchsch was?" hat sicherlich auch nicht gut getan...

Für die Normalbevölkerung ist das schlicht und einfach ein weißer Lieferwagen - und wenn der nachts um eins ohne Licht mit wartendem Fahrer in einer dunklen Seitenstraße steht, macht das einfach mißtrauisch. Versteh´ ich gut, vor allem in dieser Gegend hier...
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24140
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:20

Tommi 10.May.2001 08:32

Du hättest noch ein bißchen nervösen Eindruck machen sollen und dann ohne auf die Jungs geschaut zu haben sich aus dem Staub machen sollen - wollen wir wätten, daß Du auch Blaulicht gesehen hättest.
Aber anderseits, stelle Dir vor es wäre Dein Wagen, aber der Typ drin nicht Du selbst. Ist schon besser so.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24140
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.


Return to Archiv 'Erstes Forum'

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests