Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Adresse für Rostbehandlung & Korrosionsschutz Türkei gesucht    

Farben, Lacke, Beschichtungen, Unterbodenschutz, Fette, Wachse usw.

Adresse für Rostbehandlung & Korrosionsschutz Türkei gesucht

Postby Bruno - LJ70 Camper » Fri 11. Jun 2021, 11:44

Hallo zusammen,
wir sind aktuell auf Reisen und in der Türkei unterwegs mit unserem LJ70 mit Kabinenaufbau.
Unsere Türen und Schweller rosten extrem und sollten bearbeitet werden. Auch der Unterboden ist angeschlagen.
Wir würden diese Themen gerne hier in der Türkei angehen. Eigentlich muss alles gemacht werden: Rostbehandlung, Schweißen, Unterbodenkonservierung etc.

Hat jemand eine gute Adresse in der Türkei?


Falls dafür keiner helfen kann wäre auch eine Adresse in Süddeutschland interessant, dann könnten wir das ganze nach unserer Rückkehr machen.
Außerdem würden uns die Kosten für eine solche Geschichte interessieren?

Danke euch allen schonmal für die Hilfe!!
Wir sind absolute Laien auf dem Gebiet und freuen uns über alle TIpps, Kniffe und mögliche Fallen...

Liebe Grüße aus Bruno, von Inga und Benni
Bruno - LJ70 Camper
 
Posts: 4
Joined: Mon 11. May 2020, 14:42

0 persons like this post.

Re: Adresse für Rostbehandlung & Korrosionsschutz Türkei ges

Postby Reiti » Tue 15. Jun 2021, 01:09

Juhu, willkommen im Forum.

Ich habe keine Adresse für euch. Die Idee, in der Türkei das Blech bezahlbar reparieren zu lassen, ist gut. Die Herausforderung für euch ist den "Blechner" zu finden und den "Karosseriemaurer", also Spachtelkünstler, zu vermeiden.
Seht euch laufende Arbeiten an. Kann jemand schweißen und Bleche formen? Die Hinterhofwerkstatt, die alles macht, scheidet meines Erachtens aus.
Aus diesem Forum hat es jemand beruflich nach Izmir verschlagen, ich habe aber keine Ahnung, welche Kontakte er sich erarbeitet hat. Ich kann ihn gerne anschreiben und fragen, ob er helfen kann.

Eure Videos habe ich mit Interesse gern verfolgt, mir persönlich sind die seit Griechenland zu Hundelastig.
Euer Auto kann weit mehr als ihr ihm zutraut. :) Bei losem Untergrund, insbesondere Sand, muss Luft aus dem Reifen.

Die schon genannten Rostprobleme am Bruno (Landcruiser) sind deutlich zu sehen. Bevor ihr dort investiert, solltet ihr den Rahmen (!) und den Aufbau checken. Euer Fahrzeug mit dem kurzen Radstand und dem langen Hecküberhang ist für mögliche Folgebesitzer nicht unbedingt attraktiv, also überlegt euch gut, wie viel ihr investieren wollt.

Eine tolle Reise wünsche ich euch und ich freue mich auf weitere Filmchen.
User avatar
Reiti
 
Posts: 3829
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: Adresse für Rostbehandlung & Korrosionsschutz Türkei ges

Postby Buschschnecke » Tue 15. Jun 2021, 18:12

Merhaba aus Izmir,
ich habe auch keine Empfehlung für euer "Vorhaben". Ich kann euch aber einen guten Schrauber empfehlen, zu dem ich auch meinen 100ter bringe... Selber Schrauben lohnt sich hier nicht :wink:!... Wobei Land Cruiser hier eher selten sind, da viele Modelle hier nicht verkauft wurden...Die Blecharbeiten, die ich bisher gesehen habe, waren eher "bescheiden". Falls ihr in der Nähe von Izmir seid, meldet euch ruhig, wenn es zeitlich passt, gibt es immer ein kaltes EFES.
Gruß Timo
HDJ 100 Heckverlängerung
LR Defender 90 Tdi "LandRowdine"
Land Rover Discovery Sport
Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit!
User avatar
Buschschnecke
 
Posts: 297
Joined: Mon 19. Nov 2012, 13:27

0 persons like this post.

Re: Adresse für Rostbehandlung & Korrosionsschutz Türkei ges

Postby quadman » Wed 16. Jun 2021, 21:29

Bei Istanbul ist eine Werkstatt, die können schweißen und auch Kabinen bauen. Die haben einen yt Kanal.

https://www.youtube.com/channel/UCGODHU ... Papd_S27mw


Da würde ich hinfahren!!!





Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.
User avatar
quadman
 
Posts: 5399
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Adresse für Rostbehandlung & Korrosionsschutz Türkei ges

Postby Bruno - LJ70 Camper » Sun 20. Jun 2021, 10:31

Vielen lieben Dank euch dreien für eure Antworten!
Tatsächlich werden wir auf unserer Rückreise durch Istanbul fahren. Izmir haben wir bereits hinter uns gelassen. Sonst hätten wir gerne vorbei geschaut ;-)
Da schauen wir dann mal bei ETAP LAND vorbei.

Ganz liebe Grüße aus dem heißen Südanatolien.

Inga & Benni
Bruno - LJ70 Camper
 
Posts: 4
Joined: Mon 11. May 2020, 14:42

0 persons like this post.

Re: Adresse für Rostbehandlung & Korrosionsschutz Türkei ges

Postby joe34 » Sun 20. Jun 2021, 12:08

Egal für was Ihr Euch entscheidet, meine Empfehlung; immer dabei bleiben, dann wird was draus.
Wenn Spengler und Schweißer am Werk sind, dann können die das auch, aber in welcher Qualität, das entscheidet immer der Besitzer.
Preise sind in Deutschland, insbesondere Süddeutschland in diesem Aufwand derart hoch das Dir schlecht wird.
Schau das jemand findest und Dich unweit einquartierst. Rechne Zeit ein und mach es richtig. Am besten Frame off.
Preis vorher verhandeln und eventuell Teile selber organisieren.
Zeit der Reparatur wird sicherlich das gedachte übersteigen, wenn es Vernünftig werden soll.
Hier mal sich einlesen und Bestellung raushauen: https://www.korrosionsschutz-depot.de
Gruß
Micha
User avatar
joe34
 
Posts: 397
Joined: Sun 7. Dec 2014, 19:07
Location: Landsberg am Lech

0 persons like this post.

Re: Adresse für Rostbehandlung & Korrosionsschutz Türkei ges

Postby Bruno - LJ70 Camper » Sun 20. Jun 2021, 13:09

Vielen Dank noch Micha für deinen Nachtrag.
Da stellt sich uns die Frage, ob das zeitlih dann alles hinhauen kann... was denkst du denn was das an Zeit benötigt?

LG
Inga und Benni
Bruno - LJ70 Camper
 
Posts: 4
Joined: Mon 11. May 2020, 14:42

0 persons like this post.

Re: Adresse für Rostbehandlung & Korrosionsschutz Türkei ges

Postby joe34 » Sun 20. Jun 2021, 13:25

Hi Benni,
das kann ich Dir nicht genau sagen.
Ich kenne Das Fahrzeug, Aufwand, Budget und Deine Ansprüche nicht.
Als mein Wagen Frame off wurde und der Rahmen geöffnet, sah man erst die Ausmaße.
Hinzu die von mir gedachten "kleinen Löcher" im Boden Fahrer/Beifahrer zeigten dann doch ein größeres Ausmaß.
Türen wurden unten abgeschnitten und neu angefertigt. Ebenso Schweller und Bodenbleche.
Jedoch war ich in einer guten Spenglerei, die alle Blecharbeiten sehr gut nachbauten. Inkl. Schweller.
Wenn man nur mal die Fensterscheibe Front ausbaut und dann das wahre Elend sieht, muß raus geschnitten werden und nachgebaut. Alles andere ist der Mühe nicht wert.
Wenn man eh alles auseinander hat, kommt man selber drauf entsprechende Teile (Getriebe/Motorhalter etc. zu ersetzen. All das aber wächst mit dem Kennenlernen der Werkstatt und Deinem Dabeisein zusammen.
Meine Werkstatt war zum Beispiel keine wirkliche Mechaniker Werkstatt, so das es denen nicht wirklich wichtig war, wie einige Teile im Motorbereich zusammen gehören. Dafür wiederum; Dabei sein. Korrosionsschutz läßt sich im ausgebauten Zustand bestens anwenden und wenn Ihr eh Zeit habt und die passende Werkstatt gefunden, wirst hinterher feststellen, das Dein Wagen a) wie neu und b) bezahlbar hergerichtet wurde. In D kannst locker ab 20K aufwärts rechnen. Ich habe alle Arbeitsschritte fotografiert und kann Dir gerne mal die verdeckten Stellen zeigen, die erst beim Auseinandernehmen auftauchen. (dafür aber PN)
Gruß Micha
User avatar
joe34
 
Posts: 397
Joined: Sun 7. Dec 2014, 19:07
Location: Landsberg am Lech

0 persons like this post.

Re: Adresse für Rostbehandlung & Korrosionsschutz Türkei ges

Postby Bruno - LJ70 Camper » Sat 26. Jun 2021, 12:36

Puh.... das klingt heftig und so als ob wir das gar nicht wissen wollen :hmmm:
Mal sehen wie das alles ausgeht und was wir hinbekommen. Wir werden es wohl in der Werkstatt in Istanbul versuchen, wenn die uns aber nicht vertrauenswürdig für all die Arbeiten erscheinen werden wir nicht ohne Empfehlung zu wem anders.
Zeit haben wir bis dahin leider auch nur doch bedingt, da unser Arbeitsbeginn (01.09.) immer näher rückt.

Danke trotzdem vielmals.
Wenn wir dabei sind werde ich ggf auch nochmal nach BIldern bei dir Fragen!

Viele liebe Grüße aus Georgien.
Bruno - LJ70 Camper
 
Posts: 4
Joined: Mon 11. May 2020, 14:42

0 persons like this post.


Return to Beschichtung, Korrosionsschutz, Pflege / Paint, Rust Protection, Care

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests