Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Anfängerfrage: Wieviel Öl für Ölwechsel am 1 HZ    

Kraftstoffe, Öle, Spritsparen, Additive, Alternative Kraftstoffe usw.

Anfängerfrage: Wieviel Öl für Ölwechsel am 1 HZ

Postby Ernst1101 » Thu 4. Nov 2021, 10:27

Guten Tag miteinander

Ich mach nun in Kürze zum ersten Mal selber einen Ölwechsel am Buschtaxi mit dem 1HZ (mit der Hilfe eines erfahrenen Nachbarn).

Dass Toyota 5W-30 empfiehlt hab ich anhand des "Owner's Manual" herausgefunden (auch, dass es hier etliche Diskussionen darüber gibt :D )

Die Ölmenge aber gibt mir Fragen auf: Da steht für den 1HZ Oil capacity (drain and refill): with Filter 11.3 (11.9, 9.9)" und "without Filter 10.0 (10.6, 8.8).

Heisst das, wenn ich einen Ölwechsel inkl. Filterwechsel mache, 9.9 Liter aufgefüllt werden müssen? Oder wie ist das zu verstehen? Wer hat Erfahrung?

Besten Dank für die kompetenten Antworten.

LG, Ernst
HZJ 78
User avatar
Ernst1101
 
Posts: 208
Joined: Fri 6. Jul 2018, 13:23

0 persons like this post.

Re: Anfängerfrage: Wieviel Öl für Ölwechsel am 1 HZ

Postby GRJ78 » Thu 4. Nov 2021, 10:36

Knapp 12 Liter mit Filter wenn du ihn schön abtropfen lässt.
GRJ78
 
Posts: 2501
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Anfängerfrage: Wieviel Öl für Ölwechsel am 1 HZ

Postby BJ Axel » Thu 4. Nov 2021, 10:37

Und dann einfach mit dem Messstab nachmessen und nicht überfüllen.
21 Jahre Power-Trax.de - Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Hydraulik-, PTO-, Berge- & Energiesysteme vom Quad bis zum LkW, Victron Bordnetzsysteme - 19 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 5140
Joined: Sat 26. Jan 2002, 15:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.

Re: Anfängerfrage: Wieviel Öl für Ölwechsel am 1 HZ

Postby cruisermax » Thu 4. Nov 2021, 10:52

Hallo Ernst,

falls du nicht vorhast im Frühjahr gleich nochmal einen Ölwechsel zu machen würde ich 10W40 nehmen. Das 5W30 ist für den Winter okay, aber zu dünn für wärmere Temeraturen.

Ich kaufe beim Öl immer zwei 5l Kanister und zwei 1l Flaschen. Da bleibt dann meistens eine 1l Flasche zum Nachfüllen übrig.

Beim Ölfilter darauf achten dass dieser ein Rücklaufventil hat. Wie zum Beispiel der MANN WP 928/80

Gruß, Max
cruisertourost.blogspot.com
User avatar
cruisermax
 
Posts: 266
Joined: Tue 22. May 2012, 23:16
Location: Ulm

0 persons like this post.

Re: Anfängerfrage: Wieviel Öl für Ölwechsel am 1 HZ

Postby Ernst1101 » Thu 4. Nov 2021, 11:05

cruisermax wrote:Hallo Ernst,

falls du nicht vorhast im Frühjahr gleich nochmal einen Ölwechsel zu machen würde ich 10W40 nehmen. Das 5W30 ist für den Winter okay, aber zu dünn für wärmere Temeraturen.

Ich kaufe beim Öl immer zwei 5l Kanister und zwei 1l Flaschen. Da bleibt dann meistens eine 1l Flasche zum Nachfüllen übrig.

Beim Ölfilter darauf achten dass dieser ein Rücklaufventil hat. Wie zum Beispiel der MANN WP 928/80

Gruß, Max

Vielen Dank, Max

Sehr kompetent. :D

Ich hab den Originalölfilter besorgt. Ist zwar (hier in der Schweiz) sündhaft teuer ...

In der Tat habe ich nun im Winter nicht vor gross rumzufahren, vielleicht mal auf den Jura aber das war's dann auch schon. Unsere Reise soll dann im Frühjahr nach Kanada gehen (oder halt je nach Situation noch ein Jahr in Europa), und wir wollen dem Winter stets ausweichen, d.h. spätestens bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt flüchten wir in wärmere Gefilde. Also wird's 10W40 generell tun.
Verstehe ich das Recht?

Und dann besorge ich mal 12 Liter. Danke.

Muss man sonst noch auf etwas achten? API CF und so Sachen?
Da blicke ich noch nicht ganz durch :ka:

LG, Ernst
HZJ 78
User avatar
Ernst1101
 
Posts: 208
Joined: Fri 6. Jul 2018, 13:23

0 persons like this post.

Re: Anfängerfrage: Wieviel Öl für Ölwechsel am 1 HZ

Postby cruisermax » Thu 4. Nov 2021, 11:42

Naja, als Ölkompetenz würde ich mich nicht unbedingt bezeichnen aber mit einem 10W40 machst du deiner Nutzungsbeschreibung nach sicher nichts falsch.

Ich verwende immer das Castrol Magnatec Diesel 10W40. Für den recht anspruchslosen 1HZ würde ein billigeres Öl sicher auch ausreichen, aber dadurch dass beim 1HZ der Ölfilter im Stand gerne leerläuft (trotz Rücklaufventil) dauert es immer ein bisschen bis sich der Öldruck aufgebaut hat. Das Castrol haftet angeblich besser an den Oberflächen und ich hoffe daher, dass es während der Startphase evtl. ein Quentchen besser schmiert als andere Öle.

Wichtiger als die Wahl des Öls ist ein regelmäßiger Ölwechsel da das Öl beim Diesel relativ viele Rußpartikel aufnimmt und dadurch deutlich an Schmierfähigkeit verliert. Arg viel länger als 10.000km sollte das Intervall beim 1HZ nicht sein.

Gruß, Max
cruisertourost.blogspot.com
User avatar
cruisermax
 
Posts: 266
Joined: Tue 22. May 2012, 23:16
Location: Ulm

0 persons like this post.

Re: Anfängerfrage: Wieviel Öl für Ölwechsel am 1 HZ

Postby wüstenfreund » Tue 9. Nov 2021, 00:53

Hallo,
ich würde dir von Leichtlaufölen beim 1HZ abraten.
Der 1HZ ist ein Nutzfahrzeugmotor, der in den Heavy Duty Landcruiser und beim Midi Bus Coaster verbaut wurde.
Wenn du etwas Gutes verwenden möchtest nimm ein Öl mit Nutzfahrzeug Spezifikation Minimum API CD-4 oder CF, freigegeben für Einsatz in LKW, Baumaschinen oder Stationärmotoren unter erschwerten Bedingungen.
Markenhersteller:
Shell Rimula 15W40
Castrol Tection 15W40
TOTAL RUBIA TIR 6400 15W-40
Aral Turboral 15W-40
LIQUI MOLY Truck Top Tec 4450
Mobil Delvac MX ESP 15W-40
Bei viel Kurzstrecke, Einsatz in heißen Ländern und Fahrten unter hoher Last lieber bei 7500 km oder 10000 km
wechseln, dein Motor wird es dir mit einem langem Leben danken.
Viele Grüße
Michael
wüstenfreund
 
Posts: 140
Joined: Wed 7. Nov 2007, 13:21
Location: Frankfurt/Reutlingen

0 persons like this post.

Re: Anfängerfrage: Wieviel Öl für Ölwechsel am 1 HZ

Postby Feldi » Tue 9. Nov 2021, 09:45

Ich kaufe schon von Anfang an SHELL Helix HX6 10W-40 im 55L-Fass und wechsel regelmäßig alle 10 tkm.
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9797
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.


Return to Kraft- und Schmierstoffe / Fuels and Lubricants

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 26 guests