Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Auch ein 100er    

1999 - 2008

Auch ein 100er

Postby lorraine » Sat 13. Feb 2021, 14:28

Hallo,
mein Name ist Laurin ich komme aus Landsberg am Lech und habe mir letztes Jahr endlich den Traum erfüllen können einen J10 zu kaufen.
Es ist ein 2006er mit akuell 290k km und es werden täglich mehr :)
Ein Faceliftmodel war mir wichitg.

Image


Inzwischen habe ich schon ein paar arbeiten durchgeführt, Service, Bremsbeläge, Zahnriemen usw.
Aktuell steht noch der EInbau einer Webasto Thermotop C an.
Und ich bin noch auf der Suche nach 16 oder 17 Zoll Felgen.

gruß Laurin
lorraine
 
Posts: 4
Joined: Fri 12. Jun 2015, 22:07

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby Drecksau » Sat 13. Feb 2021, 17:49

Hi Laurin,

Dann mal ein ganz herzliches Willkommen!!!

Ich habe meinen 100er (Bj. 2001) seit 2015, damals mit jungfräulichen 90.000 km gekauft, jetzt gerade 151.000 km. Er wird kaum im Alltag bewegt, fast nur für Urlaube, Offroadreisen und Fernreisen eingesetzt.
Schreibe gerade auch aus meiner Werkstatt, setze ihn gerade nach Unterboden- und Rahmen und Fahrwerkshohlraumkonservierung zusammen (Innenkotflügel, Stoßstangen, Auspuff, Unterfahrschutzplatten) und bastele mir dabei die Halter der vorderen Kunststoff-Stoßstange neu, weil die beim Rückwärtsfahren
im Gelände gerne Mal hängen bleibt und so die Halter abreissen. Sprich, mein 100er wird auch artgerecht gehalten ;-)

Karosseriehohlraumkonservierung hat er schon seit 2015. Denn Korrosion ist eine der wenigen wirklichen Schwächen die der 100er hat und das schon vor dem Kauf hier im Forum erfahren.

Ich habe hier auch von Anfang an irre viel Unterstützung bei meinen Fragen hier bekommen.

Anfangs habe ich hier einfach auch unheimlich viel gelesen, um meinen 100er kennenzulernen, welche Schwächen (wenige) und Stärken (viele) er hat, worauf man achten soll, wo man günstig Teile bekommt usw.

Wie ich Deinem Text nach entnehme schraubst Du auch selber. Dann sind die Unterhaltskosten vom 100er auch ok (und nicht gerade beim "Freundlichen" bestellt) und wenn man einrechnet, dass er nicht an Wert verliert, eher noch steigt, sogar günstig. Wobei ich meinen auch garnicht verkaufen will.

Man darf hier auch dumme (und schlaue) Fragen stellen, da gibt es nie dumme Antworten.
Und die Fragen werden immer superschnell beantwortet, so schnell kann man oft noch nicht mal googeln.

Was mich persönlich hier auch sehr begeistert ist der supernette, respektvoller Umgangston (im Gegensatz zu manch anderen Foren und Plattformen).
Das macht einfach Spass.

Wenn Du Lust hast, dann schreib doch Mal, was Du mit Deinem 100er so vor hast, warum Du ihn gekauft hast.
(Fern-)Reisen, Urlaube, Alltag, im Dreck austoben, Zugfahrzeug, Familienauto, Alltagsauto oder oder oder...?

Das schöne am 100er ist ja seine Universalität.

Grüße, Peter
User avatar
Drecksau
 
Posts: 537
Images: 0
Joined: Fri 2. Jan 2015, 11:12
Location: Neuss

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby HJBJ » Sat 13. Feb 2021, 20:59

Hallo Laurin,

dann bin ich in Landsberg endlich nicht mehr der einzige J100 Fahrer :D .

Viele Grüße

Siegfried
HJBJ
 
Posts: 156
Joined: Tue 12. Apr 2005, 11:16

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby cyberling » Sat 13. Feb 2021, 21:22

Hallo Laurin,

herzlich Willkommen, der Dicke steht aber wirklich schön da.
Von der 5-Gang Automatik träume ich auch noch :)

Beste Grüße,
Sebastian
cyberling
 
Posts: 20
Joined: Mon 13. Apr 2020, 08:34

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby lorraine » Sun 14. Feb 2021, 00:47

Gekauft habe ich den 100er als Alltagsauto.
Fahre ca. 25-20k km im Jahr und habe das bisher mit einem 94er Range Rover Classic gemacht,
da mir dieser über die Zeit eingentlich zu Schade und etwas zu unbequem für den Alltag wurde habe ich nach etwas in dieser Form gesucht und habe mich letztes Jahr nach den ersten 2 Besichtigungen dazu entschieden das der 100er das richtige Auto für mich ist.
Ab und zu muss mal ein großer Autoanhänger gezogen werden, habe noch 5 Land Rover von den der 94er Classic der mit Abstand jüngste ist ;)
Letztendlich habe ich glaube ich 7 Stück letztes Jahr angesehen wobei nur ein 4 Gang dabei war und schnell klar war das ist nicht das richtige.
Dadurch dann die Entscheidung einen zu finden/kaufen der das Facelift hat und ein spätes Baujahr hat.
Und da ich keine Baustelle wollte, war mir ein guter Allgemeinzustand sehr wichtig.
Gepflegter Innenraum und sehr guter Unterboden waren dann die Kaufentscheidung für meinen Kauf.

Image

Image


Was ich in der nächsten Zeit noch vorhabe zu realsieren, ist ein ausziehbarer Laderaumboden, sollen aber keine Schubladen sein wie sie öfter angeboten werden.


@Siegfried evtl. habe ich dein 100er schon ab und zu beim Sailer gesehen :)
lorraine
 
Posts: 4
Joined: Fri 12. Jun 2015, 22:07

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby TLC » Sun 14. Feb 2021, 09:28

Servus zusammen,

ihr seid nicht die einzigen 100er in der Region. :D

Gruß,
Christian

Image
User avatar
TLC
 
Posts: 16
Images: 0
Joined: Sat 13. Jan 2018, 11:30

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby HJBJ » Sun 14. Feb 2021, 09:56

Hallo Christian,

wie definierst du Region? Lkr. LL?

Grüße

Siegfried
HJBJ
 
Posts: 156
Joined: Tue 12. Apr 2005, 11:16

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby fsk18 » Sun 14. Feb 2021, 12:02

TLC wrote:Servus zusammen,

ihr seid nicht die einzigen 100er in der Region. :D

Gruß,
Christian

Image



stimmt :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4505
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby TLC » Sun 14. Feb 2021, 18:11

Kamma so sagen... :wink:
User avatar
TLC
 
Posts: 16
Images: 0
Joined: Sat 13. Jan 2018, 11:30

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby Landkind70 » Sun 14. Feb 2021, 19:38

Servus Laurin, viel Spass mit deinem Neuzugang.
Ich hätte einen Satz 16Zöller Alus abzugeben. Liegen in Marktoberdorf, also ums Eck. PM falls Interesse.

Vg Burkhard
...Landcruiser...


VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 2129
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 13:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby Hydro » Sun 14. Feb 2021, 21:28

@ Laurin : also entweder hab ich es übersehen oder du hast es nicht geschrieben - was für ne Maschine is denn in deinem 100er ?

Gruß Oli/Hydro
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2751
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby MyToy01 » Mon 15. Feb 2021, 01:57

Willkommen, schönes Fahrzeug 8)
Ich finde die 4 Gang Automatik jetzt nicht soo schlecht, bin aber auch noch kein Facelift mit 5 Gang gefahren.
Nur nen 5 Gang Schalter.

@Oli: Der Auspuffanlage nach zu schließen ists der 1HD-FTE also 4,2l TD

Freundliche Grüße und viel Spaß hier,
Moritz
HDJ100 BJ 2001 4.2TD Autom.
MyToy01
 
Posts: 55
Joined: Fri 23. Feb 2018, 15:54

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby Drecksau » Mon 15. Feb 2021, 12:44

TLC wrote:Servus zusammen,

ihr seid nicht die einzigen 100er in der Region. :D

Gruß,
Christian

Image


Hallo Christian,

kannst Du mir sagen, welche Schwellerschutzrohre an Deinem 100er dran sind?
Und ob die was taugen? Fotos von der Befestigung wären gut.

Denn ich bin auf der Suche nach eine Schwellerschutz, der nicht nur Dekoration ist, bzw die Bodenfreiheit einschränkt, weil die Befestigungen so dämlich sind.

Meiner hat auch die gleiche (?) Farbe, Dunkel-Antrazith. Das Foto von Deinem 100er überzeugt mich mal wieder mehr meine Felgen und den Kühlergrill auch schwarz zu machen..

Grüsse,

Peter
User avatar
Drecksau
 
Posts: 537
Images: 0
Joined: Fri 2. Jan 2015, 11:12
Location: Neuss

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby TLC » Mon 15. Feb 2021, 15:27

Servus Peter,

der Schwellerschutz schränkt nur den Rampenwinkel dort ein, wo es nötig ist. Nämlich direkt untern den Schwellern... :lol:
Heißt konkret: der Rohrdurchmesser reduziert den Rampenwinkel geringfügig.
Die SSR sind pro Seite je dreimal per je 3xM10 Schrauben durch am Rahmen aufliegenden Platten geklemmt .
Die Befestigung ist also sehr stabil. Hab den Wagen dort auch schon direkt mit dem Wagenheber angehoben, um beide Räder einer Seite gleichzeitig frei zu bekommen. Da biegt sich nix... :rofl:

Sind aus Frankreich.
Kann leboncoin.fr empfehlen
User avatar
TLC
 
Posts: 16
Images: 0
Joined: Sat 13. Jan 2018, 11:30

0 persons like this post.

Re: Auch ein 100er

Postby Drecksau » Mon 15. Feb 2021, 18:57

TLC wrote:Servus Peter,

der Schwellerschutz schränkt nur den Rampenwinkel dort ein, wo es nötig ist. Nämlich direkt untern den Schwellern... :lol:
Heißt konkret: der Rohrdurchmesser reduziert den Rampenwinkel geringfügig.
Die SSR sind pro Seite je dreimal per je 3xM10 Schrauben durch am Rahmen aufliegenden Platten geklemmt .
Die Befestigung ist also sehr stabil. Hab den Wagen dort auch schon direkt mit dem Wagenheber angehoben, um beide Räder einer Seite gleichzeitig frei zu bekommen. Da biegt sich nix... :rofl:

Sind aus Frankreich.
Kann leboncoin.fr empfehlen



Super, besten Dank Christian!

Mit "Bodernfreiheit einschränken" meinte ich auch weniger im Bereich der Schweller. Ganz ohne ein paar cm unter den Schwellern zu verlieren geht es ja auch nicht. Ich meinte auch eher im Bereich des Leiterrahmens, insbesondere auf halber Strecke zwischen Vorder- und Hinterachse (Spitze vom Rampenwinkel), wo der Rahmen am ehesten mal aufsetzt, um da nicht mit der Befestigung der SSR hängen zu bleiben.

Klar, irgendwie müssen die SSR ja auch um den Rahmen herumgreifen, nur idealerweise nicht genau zwischen den Achsen. Je näher die Befestigungen an die Vorder- oder Hinterachse kommen, umso weniger tragisch ist es. Da setzen dann eh andere Dinge auf (die Befestigungen der Längslenker der Hinterachse weisen bei meinem 100er auch schon leicht Kampfspuren auf. Vor allem Rumänien und felsige Pisten sein dank.

Nur habe ich da schon einige SSR-Befestigungen gesehen, wo die Schrauben oder Halteklammern weit nach unten überstehen, die Bügel (Querträger) zwischen Rahmen und eigentlichem SSR wie ein Hängebauchschwein nach unten überstehen. Und dann auch noch genau in der Mitte (Spitze vom Rampenwinkel) sitzen, so dass man damit garantiert oft hängen bleibt. Oder so 'schön schlank' sind, dass sie doch nur noch doch nur Eisdielen-Deko (für die entsprechende Jeepfraktion) sind.

Dass die SSR im Bereich der Schweller die Bodenfreiheit geringfügig einschränken nehme natürlich in Kauf, Aber die Schweller sind ja auch etwas höher als die Unterkante des Rahmens. Zumal meine Schweller schon die eine oder andere Kampfspur, auch kleine Beule haben, und ich weitere aber gerne vermeiden möchte.
Die heftigeste Beule im Bereich der Schweller hatte mein 100er allerdings auch da, wo es eher unwahrscheinlich ist: Am vorderen Kotflügel gleich hinterm Vorderrad (Schräg in eine steile, ausgefahrene Abfahrt eingebogen, da guckte ein fetter Stein raus). Zum Glück hat die Beifahrertüre nichts abbekomen, die untere Kotflügelecke konnte ich wieder gut ausbeulen, nachdem ich den Innenkotflügel abgenommen habe (da sammelt sich immer schön viel Dreck. Lohnt sich da ab und zu mal rein zu gucken und ggf. den Dreck raus zu spülen).

Auf der Seite von leboncoin.fr finde ich aber nichts. Leider bin ich der franz. Sprache nicht mächtig, aber auch mit der Google Übersetzung scheint es mir so, als wäre die seite eher sowas wie mobile.de.


Beste Grüsse,

Peter
User avatar
Drecksau
 
Posts: 537
Images: 0
Joined: Fri 2. Jan 2015, 11:12
Location: Neuss

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 27 guests