Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

automatik im sand    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Re: automatik im sand

Postby Paulemann » Mon 10. Jan 2022, 16:28

Volante wrote:Hi!
Ein alter Bekannter aus Tunesien sagte immer“ mach dich nicht verrückt „
Wenn du die Luft weiter ablässt wie zuvor beschrieben dann läuft das.
Überleg mal wieviel Stunden du für die 100km gebracht hast dann relativiert sich der
Verbrauch. Die Faustregel für Sand und schwierige kleine Dünen ist locker das doppelte
was so ein Auto normal im vollbeladnen Zustand schluckt.
Ach ja, ein kleiner Tip wenn man absehbar etwas länger steht, Motor aus.
Ich wünsche dir schöne Tage in den Dünen.
Beste Grüße
Miguel


Der Ben
Ich bin zu alt um jung zu sterben. Keine Vorwürfe, ich habs versucht.
User avatar
Paulemann
 
Posts: 334
Joined: Mon 1. Nov 2004, 17:21
Location: Weltweit

0 persons like this post.

Re: automatik im sand

Postby Volante » Mon 10. Jan 2022, 19:17

Paulemann wrote:
Volante wrote:Hi!
Ein alter Bekannter aus Tunesien sagte immer“ mach dich nicht verrückt „
Wenn du die Luft weiter ablässt wie zuvor beschrieben dann läuft das.
Überleg mal wieviel Stunden du für die 100km gebracht hast dann relativiert sich der
Verbrauch. Die Faustregel für Sand und schwierige kleine Dünen ist locker das doppelte
was so ein Auto normal im vollbeladnen Zustand schluckt.
Ach ja, ein kleiner Tip wenn man absehbar etwas länger steht, Motor aus.
Ich wünsche dir schöne Tage in den Dünen.
Beste Grüße
Miguel


Der Ben


Ja! Der Ben…
Beste Grüße
Miguel
Volante
 
Posts: 65
Joined: Sat 30. Apr 2016, 10:20

0 persons like this post.

Re: automatik im sand

Postby namib » Tue 11. Jan 2022, 09:17

vielen Dank für die Antworten. ich glaube inzwischen auch, dass sich das kaum optimieren lasst. wir sind aktuell noch mal im sand, wo ich auf einer hohen düne sogar empfang habe. ich habe beim luftdruck noch leicht reduziert auf 1 bzw 1,2 bar. der Verbrauch lag zuletzt bei 27 Litern. damit kann ich leben. zumal nach deinem hinweis hakim,auf die untersetztung und miguel auf den motor. der läuft tatsächlich fast ununterbrochen. nebenbei bemerkt macht es natürlich ziemlich spass und der wagen wühlt sich wirklich überall durch. LG nam
namib
 
Posts: 14
Joined: Wed 6. Jun 2018, 16:29

0 persons like this post.

Re: automatik im sand

Postby df4ij » Tue 11. Jan 2022, 17:15

Ich fahre leider keinen Landcruiser, nur einen kurzen Prado Automatic.

In meiner Bundeswehrzeit hatte ich einen KHD Jupiter 6x6 (luftgekühlter V8) mit einem Strassenverbrauch von 40 Liter Diesel, im leichten Gelände 80+, sowie 5 Liter Öl auf 100 km. Auf der Strasse bin ich meist kupplungsschonend gefahren, mit Erfahrung war rauf und runterschalten kein Problem. Wir hatten zu viert in der Abteilung 5 KHD und 4 404.

Also ist der Verbrauch des J7 von 30 Liter eher normal.

Servus Uli
df4ij
 
Posts: 18
Joined: Tue 4. Jan 2011, 16:08

0 persons like this post.

Re: automatik im sand

Postby namib » Wed 12. Jan 2022, 21:29

hallo noch mal aus douz,
wollte nur eine kurze Rückmeldung geben nach einer erneuten tour durch die Dünen. 0,8 bar vorn und 1 hinten funktioniert und macht gefühlt noch mal einen ordentlichen unterschied. fährt sich ruhiger, langsam und mit geringerer Drehzahl als zuvor. war noch nicht tanken, aber bin sicher, da merkt man es auch.
Danke noch mal und einen schönen Abend
namib
namib
 
Posts: 14
Joined: Wed 6. Jun 2018, 16:29

0 persons like this post.

Previous

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 24 guests