Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Beratung vor Kauf gesucht BJ 43 -> Längssitzbänke    

...und natürlich auch BJ, J2 und J3...also 1951 - 1986

Beratung vor Kauf gesucht BJ 43 -> Längssitzbänke

Postby Weber123 » Thu 13. Jan 2022, 12:02

Bitte nicht steinigen, falls ich in der flaschen Rubrik schreibe! :lol:

Hallo zusammen, um mich kurz vorzustellen, ich heiße Marco, bin 28 Jahre alt und habe von Toyota bisher keine Ahnung. Bisher lag mein Tätigkeitsbereich eher bei der G Klasse, dies soll sich nun aber ändern. :hmmm:

Ich habe im Intenet einen Toyota BJ 43 gefunden, der mir sehr zusagt.
Dieser Toyota ist eingetragen als LKW-offener Kasten.
Wenn ich den Wagen kaufen würde, müsste er aber auf jeden fall hinten wieder die Originalen Längssitzbänke bekommen. Ich habe nun schon einige Zeit mit googlen verbracht, aber bin bisher nicht wirklich schlauer.

- Hatten alle BJ 43 ab Werk eigentlich Längssitzbänke? (sind also Befestigungspunkte vorhanden)
- weiß einer ob das Eintragen der weiteren Sitze ohne Probleme möglich wäre ? (natürlich verliert man dann die LKW Zulassung)

Vielen Dank im vorraus!
*Edit*
Was ich noch vergessen habe:

Findet man überhaupt solche Sitzbänke noch irgendwo ? Kleinanzeigen und die Bucht habe ich schon durch, da sieht es sehr leer aus.
Last edited by Weber123 on Thu 13. Jan 2022, 12:07, edited 1 time in total.
Weber123
 
Posts: 2
Joined: Thu 13. Jan 2022, 11:35

0 persons like this post.

Re: Beratung vor Kauf gesucht BJ 43 -> Längssitzbänke

Postby Hase Productions » Fri 14. Jan 2022, 11:40

Weber123 wrote:... Hatten alle BJ 43 ab Werk eigentlich Längssitzbänke? (sind also Befestigungspunkte vorhanden)
- weiß einer ob das Eintragen der weiteren Sitze ohne Probleme möglich wäre ? (natürlich verliert man dann die LKW Zulassung) ...


Hallo Marco,

ein wenig Halbwissen bzw. persönliche Meinung von mir.


- Meines Wissens hatten nicht alle 43er die Längssitzbänke. Die Befestigungspunkte werden also wahrscheinlich fehlen. Und wenn es nur bei einer Restaurierung als nicht notwendig erachtet wurde.

Es lassen sich evtl. Längssitzbänke vom 78er anpassen. Die werden auch im Gegensatz zu den Bänken vom J4 immer mal wieder angeboten.
Vom 40er/42er gibt es so gut wie kein Angebot an Sitzbänken. Und wenn wird es mit Gold aufgewogen.
Der 43er ist noch seltener in D. Dementsprechend groß wird das Angebot an Sitzbänken sein.


- Längssitzbänke wirst du in D nicht mehr eingetragen bekommen. Wenn das Auto die Eintragung schon hat gilt die natürlich weiter. Bestandsschutz.

- Querbänke sollten bei sachgerechter Ausführung eintragungsfähig sein. Könnten aber Probleme bei der H-Abname geben wenn es nicht die Originalen sind.

Falls du was umbauen willst, solltest du auf jeden Fall vorher mit dem TÜV sprechen. Das macht Eintragungen leichter.

Das ist nicht das was du eigentlich hören wolltest.
Aber ich fürchte so ist es.

Gruß Hase
Der Dampfer und des Schnauferl, HZJ78 und BJ42 - Heavy Metal auf japanisch
http://www.Hase-Productions.de
weis.stefan (? hase-productions.de
User avatar
Hase Productions
 
Posts: 1867
Joined: Thu 27. May 2004, 19:55
Location: Kulmbach / Oberfranken

0 persons like this post.

Re: Beratung vor Kauf gesucht BJ 43 -> Längssitzbänke

Postby Weber123 » Fri 14. Jan 2022, 15:32

Vielen Dank für deine Antwort,

ich habe es befürchtet, wie du schon sagtest.

Hilfreich war auf jeden Fall deine Aussage, dass es die Bj 43 auch ohne Längssitzbänke ab Werk gab.
Ich denke ich werde mir den Wagen nicht anschauen.

Ich hatte schon eine Alternative ins Auge gefallst, die allerdings auch etwas teurer war. Leider ist diese schon reserviert. Wahrscheinlich heißt es am besten einfach warten warten warten...
Weber123
 
Posts: 2
Joined: Thu 13. Jan 2022, 11:35

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J4/J5 / 40 Series/50 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 24 guests