Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Betriebstemperatur Dieselmotor    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Betriebstemperatur Dieselmotor

Postby PEOPLES » Fri 2. Apr 2021, 12:45

In meiner neuen Anschaffung (Toyota OJ50 Bandeirante) arbeitet ein alter Benz OM314. Die Kühlmitteltemperatur kommt aber kaum über 50° hinaus. Vielleicht mal 53° oder so. Zusätzlich zum originalen Instrument ist ein extra Geber verbaut mit einer digitalen Anzeige.
Das originale Schätzeisen bleibt aber auch weit weg von 80°.

Ich nehme an, das Thermostat hat einen weg, oder es fehlt halt.

Da ich nicht vorhabe Vollgasetappen in der Untersetzung zu fahren, würde ich gerne ein neues einbauen, ABER es gibt gefühlt eine ganze Reihe verschiedener Thermostate mit unterschiedlichen Öffnungstemperaturen.

Ich bekomme hier in Brasilien eine 71° und eine 83° Version. Was nun ? Beim Benziner würde ich zu 83° tendieren, auch wegen des Spritverbrauchs. Aber mit so dicken Dieseln habe ich keine Erfahrung.

Danke 8)
PEOPLES
 
Posts: 16
Joined: Fri 29. Jan 2021, 23:30
Location: Campinas, SP Brasilien

0 persons like this post.

Re: Betriebstemperatur Dieselmotor

Postby bandeirante » Fri 2. Apr 2021, 14:49

Ich schaue nächste Woche mal nach ob ich was finde. Ich hab das deutsche WHB für den OM314, da müsste ja was zum Thermostat stehen.

Grüsse und schöne Ostern,
Axel
Der Weg ist das Ziel
User avatar
bandeirante
 
Posts: 4496
Joined: Tue 23. Apr 2002, 14:46
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: Betriebstemperatur Dieselmotor

Postby PEOPLES » Mon 5. Apr 2021, 03:23

Ich habs in einem portugiesischen Handbuch gefunden. Öffnungstemperatur irgendwo 69-73°. Deswegen haben ich jetzt mal das 71° Thermostat bestellt. Betriebstemperatur soll aber 80-95° sein.
PEOPLES
 
Posts: 16
Joined: Fri 29. Jan 2021, 23:30
Location: Campinas, SP Brasilien

0 persons like this post.

Re: Betriebstemperatur Dieselmotor

Postby bandeirante » Mon 5. Apr 2021, 03:31

Glückwunsch noch zum OJ50!
Öffnungsbeginn beim "deutschen"OM314: 78 - 80°C
Ersatzteilnommer Bandeirante: 003 203 74 75
Evtl ist in Brasil ein anderer Thermostat eingebaut. Die Richtung sollte stimmen. Die Mühle hat halt einen grossen Kühlkreislauf und der Motor wird nicht so schnell heiss.

Viel Erfolg und schöne Grüsse, Axel
Der Weg ist das Ziel
User avatar
bandeirante
 
Posts: 4496
Joined: Tue 23. Apr 2002, 14:46
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: Betriebstemperatur Dieselmotor

Postby PEOPLES » Mon 5. Apr 2021, 12:45

Vielleicht ist das Thermostat für die wärmeren Länder, damit der Motor etwas mehr Reserven hat. Ich muss mal schauen, wie sich das einpendelt und vielleicht hole ich das Thermostat von der LKW-Version hier (wobei ich glaube, dass die alten Mercedes-LKWs hier deutlich mehr ackern müssen).
Die LKW-Version hat diese 83° Öffnungsbeginn.

Ich tausch auch gleich das Kühlmittel mit aus.

Glückwunsch noch zum OJ50!


Danke!
Ich muss auch noch paar Sachen machen, habe hier "groß" eingekauft, aber die Preise gehen eigentlich.
PEOPLES
 
Posts: 16
Joined: Fri 29. Jan 2021, 23:30
Location: Campinas, SP Brasilien

0 persons like this post.

Re: Betriebstemperatur Dieselmotor

Postby bandeirante » Mon 5. Apr 2021, 17:42

Ich brauche Radbremszyliner und oder Reparos; evtl auch nur die Gummidichtungen. Einen HBZ würde ich mir auch hinlegen. Gibt so was "drüben" noch?
Hier sieht es ganz schlecht aus.

Grüsse Axel
Der Weg ist das Ziel
User avatar
bandeirante
 
Posts: 4496
Joined: Tue 23. Apr 2002, 14:46
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: Betriebstemperatur Dieselmotor

Postby PEOPLES » Mon 5. Apr 2021, 18:24

PM
PEOPLES
 
Posts: 16
Joined: Fri 29. Jan 2021, 23:30
Location: Campinas, SP Brasilien

0 persons like this post.

Re: Betriebstemperatur Dieselmotor

Postby PEOPLES » Thu 8. Apr 2021, 00:45

Ich hab nun das Thermostat getauscht. Viel geändert hat sich nicht. :roll:

Ich hatte auch das alte Thermostat mit dem neuen zusammen in einen Topf gepackt und geschaut, wenn es öffnet und das sah ganz gut aus. Hatte auch eine kleine Bohrung.

Wenn ich mit dem Wagen fahre, dann geht die Temperatur so auf 55°, Berg hoch dritter Gang vollgas sind es dann 65°. Wärmer wird er nicht. Und wie gesagt, zwei unabhängige Sensoren und mit nem externen Thermometer hab ich das auch nochmal geprüft.
Ansonsten ist der obere Schlauch vom Kühler warm, aber nicht heiß, leicht warm, das Kühlsystem baut ein wenig Druck auf, aber normal.

Kann es sein, dass der Motor im normalen Betrieb nicht warm wird? Ist halt nen großer Block und der Lüfter sitzt fest auf der KW und dreht immer.
Kenne ich ansonsten nur von den supermodernen Diesel.
PEOPLES
 
Posts: 16
Joined: Fri 29. Jan 2021, 23:30
Location: Campinas, SP Brasilien

0 persons like this post.

Re: Betriebstemperatur Dieselmotor

Postby toyota_bastler » Thu 8. Apr 2021, 05:41

Hallo,
vielleicht brauchst du einen Zuheizer!!
Ich hab gerade ein Diesel Stromaggregat da und das Teil wird auch nicht Wärmer als 60C°. Das hat auch einen Tropenkühler und ein starres 7 flügliges Windrad das einen Wind macht das einen Angst wird. Vielleicht haste die Tropenversion von dem Motor?
Gib's beim Toyo auch, Tropenkühler und Lüfterrad, hab ich auch bei meinen Toyo drinn. Ich fahr bei 45 C° durch die Poebene mit Hänger und sehe fast keine Temperhöhung.
Gruß
toyota_bastler
 
Posts: 965
Joined: Sun 28. Jan 2007, 00:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Betriebstemperatur Dieselmotor

Postby PEOPLES » Thu 8. Apr 2021, 12:56

Danke für die Info.

Tropenversion kann schon sein, ist ja Brasilien hier :) Wobei Brasilien groß ist und Brasiliens Norden ist eine andere Geschichte als der Süden (da wirds zuweilen nämlich auch etwas frisch im "Sommer").

Also es ist halt ein großer Lüfter und der dreht immer voll mit. Der Kühler ist auch "neu" und groß.

Ich geh davon aus, dass es für den Motor so ok ist, er läuft ja schon irgendwie paar Jahre damit (so 32). Ist das für nen Diesel ein Unterschied hinsichtlich des Verbrauchs?
PEOPLES
 
Posts: 16
Joined: Fri 29. Jan 2021, 23:30
Location: Campinas, SP Brasilien

0 persons like this post.


Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 30 guests