Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand    

Das nächste BTT / next Meeting: 10.-12. September 2021

Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby netzmeister » Mon 12. Jul 2021, 08:41

Liebe Buschtaxi-Familie!

Wir haben wilde Zeiten. Und wir sehnen uns nach Normalität. Deshalb brennt Euch allen diese eine große Frage unter den Nägeln: "Buschtaxi-Treffen...wie schaut's aus?"

Ich mach's kurz: Ich plane, und ich möchte unser BTT unter allen Umständen möglich machen. Allerdings wurde uns ein kleiner Stolperstein in den Weg gelegt: Die Stadthallen GmbH Wetzlar hat das Gelände in Finsterloh trotz fester Zusage anderweitig verplant. Das wurde mir vor zwei Wochen in einem Nebensatz mitgeteilt.

[kurze Pause, um die Information sacken zu lassen]

Nun...das ist eine, sagen wir, "verzwickte" Situation. Mir würden noch ganz andere Formulierungen einfallen, aber ich bin ja bekanntermaßen ein recht diplomatischer Zeitgenosse. Und so schlimme Wörter, um das adäquat zu beschreiben, kenne ich ohnehin nicht.

Seit zwei Wochen suche ich mir nun die Finger wund, habe Google Maps drei Mal durchgespielt, bin froh über die Telefon-Flatrate und Stammkunde am Baldrian-Regal der örtlichen Apotheke. Ich habe den Suchkreis gezwungenermaßen erweitert und blicke nicht nur auf Mittelhessen, sondern auch auf Nord-, Süd-, Osthessen, die Rhön, den Spessart, den Odenwald, die Eifel, das Sauerland und Mordor. Die Wirtschaftsförderungen, Tourismusbetriebe, Naherholungsgebiete, Kreise, Städte, Gemeinden erkennen mich schon an der Nummer, und allenthalben ist man auch außerordentlich hilfsbereit.

Allerdings suche ich nach einem großen Gelände. Für eine Veranstaltung mit Autos. Autos mit grobstolligen Reifen und großvolumigen Motoren. Ein paar Wochen vor dem angesetzten Termin. Mitten in einer Pandemie. Das als "schwierig" zu bezeichnen, ist die Untertreibung des Jahrhunderts. Die Suche nach einem BTT-Gelände ist in normalen Zeiten schon eine echte Herausforderung, unter diesem Zeitdruck und vor allen diesen äußeren Umständen jedoch ist das 3D-Schach mit verbundenen Augen und Händen auf dem Rücken. Im Novemberregen. Habt Ihr das traurige Bild jetzt alle vor Augen? Schön. ;-)

Versteht mich richtig: "Irgendein" Gelände "irgendwo" lässt sich finden. Ein geeignetes Areal muss allerdings ein paar Bedingungen erfüllen. Einerseits, um die Durchführung eines Treffens dieser Größe überhaupt möglich und sinnvoll zu machen. Andererseits, um weiterhin einigermaßen zentral zu bleiben. Und schließlich natürlich, um eine Atmosphäre zu bieten, in der wir uns auch wohlfühlen. Darum geht es schließlich.

Ich habe mittlerweile zwei Areale im Auge, die uns unter Umständen aufnehmen würden und mit denen ich in konkreten Verhandlungen stehe. Das eine liegt "weiter links", das andere "weiter rechts" der Orte, an denen wir in den letzten Jahren zu Gast waren.

Wenn ich in den nächsten Tagen Gewissheit habe, kommen die eigentlichen Hürden: Das Hygiene- und Sicherheitskonzept, die konkreten Verhandlungen mit Gemeinden, Ordnungs- und Gesundheitsämtern, die Organisation der zusätzlich notwendigen Elemente. Grundsätzlich ist unser BTT möglich, praktisch steht und fällt es aber mit fünf Bezugspunkten:
- der Coronaschutzverordnung des jeweiligen Bundeslandes,
- der Auslegung bzw. dem Spielraum der zuständigen Behörden,
- der Entwicklung in den nächsten Wochen,
- Logistik und Finanzierung und
- meiner Entscheidung, ob das BTT unter den ausgesprochenen Auflagen immer noch "unser BTT" ist oder ob es uns schlicht die Stimmung vermiest.

Mit anderen Worten: Im Moment hänge ich in der Luft, noch haben wir keine Gewissheit. Aber ich bin dran. Und ich möchte es nicht nochmal ausfallen lassen, dessen könnt Ihr Euch sicher sein!

Dennoch: Auch wenn ich ein Gelände finde, Gemeinde und Behörden mit allem einverstanden sind und die Umstände ein BTT ermöglichen, das uns Freude bereitet - es besteht nach wie vor das konkrete Risiko, dass wir es ein paar Tage vorher Corona-bedingt doch absagen müssen. Was das dann auch für mich bedeutet, könnt Ihr Euch ungefähr denken.

Tjanun...das hört sich alles irgendwie blöd an, aber ich kann Euch sagen: Jo, das ist es auch. ;-)

Dennoch: Kopf hoch, ich bin dran, das wird schon! :-)

Liebe Grüße aus der Buschtaxi-Zentrale,
Euer Netzmeister Alexander
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24412
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby holefire » Mon 12. Jul 2021, 08:53

Danke Alex, für deine Mühen. Unglaublich. Am finanziellen wird es allerdings nicht scheitern (müsse).
Viel Erfolg, weiterhin.
Grüße Stefan
Aberglaube bringt Unglück

GRJ76
User avatar
holefire
 
Posts: 1280
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby karrizek » Mon 12. Jul 2021, 09:18

holefire wrote:Danke Alex, für deine Mühen. Unglaublich. Am finanziellen wird es allerdings nicht scheitern (müsse).
Viel Erfolg, weiterhin.
Grüße Stefan

Exakt meine Meinung!
Wird schon werden….

so long
karrizek
"keep fighting, Michael"
User avatar
karrizek
Spender
 
Posts: 940
Images: 23
Joined: Tue 21. May 2002, 23:00
Location: Ratingen/Mettmann

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby F250 » Mon 12. Jul 2021, 09:23

Ich drücke ganz fest die Daumen.
Gruß Adolf
FJ40 2F 1982 / FJ43 V8 1973 / FJ45 F 1969
FJ45 2F 1976 / FJ45 2F 1980 / HJ45 H 1971
FJ55 2F 1979 (Tail Gate) / FJ55 2F 1980 (Barn Doors)
BJ74 13BT 1988 / HZJ 78 1HDT 2011 / FZJ80 4.5 1996
100 VX TD 2001 / FZJ105 4.5EFI / 2 x new 2F engines
User avatar
F250
 
Posts: 548
Joined: Wed 11. Oct 2006, 17:17
Location: Johannesburg - Windhoek - Walvis Bay - auch mal Hamburg

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby Toyota78 » Mon 12. Jul 2021, 09:29

ist zwar nicht in der Mitte Deutschlands, aber frag doch mal bei Touratech an, ob Du an einem anderen Termin als deren Treffen die Lokalität nutzen kannst. Die Wiese zum Campen dort ist ziemlich groß und deren Ausrüstung fürs Motorrad kann auch manch einer fürs Auto nutzen.
Vorteil: Es gibt Fahrgelände ggf auch für 4x4 in der Nähe und das Hygienekonzept etc steht auch schon.

https://www.touratech.de/events.html

Vielleicht wär es auch gar nicht schlimm, wenn das Buschtaxi Treffen mal mehr im Norden und dann wieder mehr im Süden Deutschlands ist. Für diejenigen, die ganz im Süden wohnen ists nach Mittelhessen schon ganz schön weit und da überlegt man dann schon 2x, ob man hinfährt leider.

Danke, daß Du so mit Herzblut alles am Laufen hältst Netzi ::smileht :thumbsup:
User avatar
Toyota78
 
Posts: 908
Joined: Wed 31. Mar 2004, 20:50
Location: Bischofswiesen

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby Hydraulinski » Mon 12. Jul 2021, 09:47

Oh weh, das ist bestimmt wahnsinnig viel Arbeit und Aufwand. Meine Güte.

Diese ganze gewohnte Verlässlichkeit bei der Organisation von Veranstaltungen scheint aus den Angeln gehoben - da wurden wir einfach bei der Stadt überbucht? Wie gemein.

Hoffentlich klappt´s auf einmal woanders doch wie am Schnürchen, mehr kann man aus der Distanz wohl nicht sagen?
Viele Grüsse und danke,
Jochen
User avatar
Hydraulinski
 
Posts: 816
Joined: Sun 8. Jan 2012, 14:45

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby TimHilux » Mon 12. Jul 2021, 10:03

Ich habe das Areal an der F60 als recht groß in Erinnerung.

Außerdem gibts um Profen rum im Bereich der MIBRA recht große Wiesen. Wenn man auf Geländenutzung verzichtet (und sicher stellt dass da keiner rein kann. Sollte es klappen. Kommt aber in dem Gebiet stark auf die aktuelle Wettersituation an, von wegen Kohle-Abbau und so

Leider sind die Anwohner nach einigen "Treffen" von nicht sehr sensiblen Mitbürgern doch sehr stark sensibilisiert was Motorsport-Events angeht - aber da fallen wir ja nicht drunter.
Außerdem sind die Gelände nur in der einen Richtung in der Mitte :ka:

Viel Erfolg beim Suchen - ich freu mich auf September auch wenn es keine Woche wird wie sonst....
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, BP51, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 7021
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby Digger86 » Mon 12. Jul 2021, 10:41

Hallo zusammen,
Vieleicht wäre der Stöffelpark in Enspel im Westerwald interessant.
Dort finden auch Globetrotter und Enduro Treffen statt.
Digger86
 
Posts: 1
Joined: Wed 19. Jun 2019, 21:09

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby netzmeister » Mon 12. Jul 2021, 10:51

Toyota78 wrote:Vielleicht wär es auch gar nicht schlimm, wenn das Buschtaxi Treffen mal mehr im Norden und dann wieder mehr im Süden Deutschlands ist. Für diejenigen, die ganz im Süden wohnen ists nach Mittelhessen schon ganz schön weit und da überlegt man dann schon 2x, ob man hinfährt leider.

2019 hatten wir 19 Nationen auf dem Platz (auch wenn der Großteil der BTT-Besucher aus D/A/CH/B/NL/L/PL stammt), auch aus diesem Grunde möchte ich zentral in Deutschland und damit zentral in Europa bleiben. Und: Ich möchte keinesfalls jedes Jahr woanders sein, das ist ein Aufwand, der auf Dauer nicht zu stemmen ist.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24412
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby netzmeister » Mon 12. Jul 2021, 10:53

Digger86 wrote:Hallo zusammen,
Vieleicht wäre der Stöffelpark in Enspel im Westerwald interessant.
Dort finden auch Globetrotter und Enduro Treffen statt.

Das ist in der Tag ein Tipp, hab's mir gerade angeschaut. Danke.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24412
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby tentoyo » Mon 12. Jul 2021, 11:02

Auch wenn es euch wahrscheinlich zu westlich ist, werfe ich mal den Airport Weeze in den Raum. Die haben Erfahrung mit Großveranstaltungen jeder Art, viel Natur drumherum und ein erstklassiges Fahrgelände. Fragen kostet nichts.
tentoyo
 
Posts: 467
Joined: Wed 4. Sep 2013, 19:29

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby CH88 » Mon 12. Jul 2021, 11:58

Will es einfach mal in die Runde werfen Flugplatz Kindel bei Eisenach. Dort war auch immer German Race Wars
GRJ 76 mit Permanentallrad, AFN Windenträger, OME Fahrwerk
CH88
 
Posts: 42
Joined: Tue 23. Jun 2015, 16:10
Location: Wartburgkreis

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby Babashanti » Mon 12. Jul 2021, 12:03

Ich hoffe auch auf ein BTT 2021 und drücke natürlich die Daumen! Die Vorfreude ist riesig...
Und was das finanzielle angeht wenn alles gestemmt und geregelt ist und es dann Coronabedingt eine Absage in letzter Minute geben sollte bin ich bereit auch ohne Event meinen Beitrag zu zahlen.
Ich denke so wird es vielen hier gehen. Wir lassen dich unter gar keinen Umständen im Regen stehen!
Diese Sorge kannst du denk ich getrost abhaken! Am besten so früh wie möglich eine Vorkasse einrichten wo jeder schon mal großzüging sein Ticket ziehen kann :greenyes:
Schöne Grüße
Mike
Climb now - Work later
Endlich auch mit 78er unterwegs!
https://www.buschtaxi-on-tour.com/
User avatar
Babashanti

Endlich Kletterwetter!

 
Posts: 643
Images: 27
Joined: Mon 19. Apr 2010, 08:04
Location: Minga, oida!

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby Bergler » Mon 12. Jul 2021, 12:25

So sehe ich das auch.
1. Hauptsache BTT (ziemlich egal wo). Dabei ist es auch egal, ob es perfekt ist. Angesichts der Schwierigkeiten lege ich keinen übermäßigen Wert auf erstklassige workshops, Händlermeile, Catering. Hauptsache wir sehen uns!
2. Ich gehe davon aus, dass man schon wegen möglicher COVID-Auflagen ohnehin eine vorherige Anmeldung machen muss. Da kann man ja dann auch gleich die Anmeldung von einer nicht rückzahlbaren Vorkasse abhängig machen. Ich würde das verstehen und okay finden (das erleichtert das Kontrollieren auch ungemein :wink: )

Spaßeshalber habe ich mal gegoogelt, wo der Mittelpunkt von Deutschland und von Europa ist. Einmal Niederdorla (bei Mühlhausen in Thüringen), bzw. Veitshöchheim bei Würzburg (gibt aber unterschiedliche Interpretationen von "Mitte").
Grüße
Thomas


HZJ 76 - 6 Zylinder - 5 Sitzplätze - 4 Türen - 3 Sperren - 2 Starrachsen - 1 Traum -
FJ 40 - 4 Räder - 3 Spiegel - 2 Sitze - 1 Erlebnis - 0 Komfort :biggrin:
User avatar
Bergler

 
Posts: 3074
Images: 27
Joined: Fri 19. Oct 2007, 17:05
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Buschtaxi-Treffen 2021 - aktueller Stand

Postby netzmeister » Mon 12. Jul 2021, 12:28

Babashanti wrote:Wir lassen dich unter gar keinen Umständen im Regen stehen!

Das ist wirklich lieb von Euch, ich weiß das sehr zu schätzen! Die Erfahrung zeigt aber, dass die dann eingehenden Spenden maximal 10-20% der Vorkosten abdecken werden, da brauche ich mich keinen großen Illusionen hinzugeben.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24412
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Next

Return to Das Buschtaxi-Treffen / The Buschtaxi Meeting

Who is online

Users browsing this forum: Johannes M and 12 guests