Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16    

Power is nothing without control!

Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby El Lobo » Thu 20. Aug 2020, 10:10

Hallo zusammen,
das leidige Reifenthema...
Nach BFG AT mit denen ich nur bedingt zufrieden war bin ich Umgestiegen auf Cooper Discoverer S/T Maxx und war damit SEHR zufrieden!! Anscheinend gibt es aber die aktuelle Version P.R.O nicht mehr in der Größe 285/75 R16 ???
Daher mal wieder die Frage in die Runde nach Meinungen / Empfehlungen:
Beim Cooper Discoverer S/T Maxx hat mir gefallen, dass er einen Tick mehr in Richtung MT geht von der Performance auf losem Untergrund und Matsch aber trotzdem eine gute Laufruhe hat.
Anwendung für Reisefahrzeug HZJ75 mit den üblichen Nutzungsanforderungen innerhalb Europas: Anfahrt oft auf Autobahnen, dann Mix aus Schotter, Sand, Wald + Wiese, Feldwege und (schlechte) Landstraße ...
Ich freue mich über Eure Erfahrungen / Vorschläge
Herzlichen Dank Lobo
Se hace camino al andar
User avatar
El Lobo
 
Posts: 28
Joined: Sun 19. Oct 2008, 20:36
Location: Almeria / Spanien

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby GRJ78 » Thu 20. Aug 2020, 10:17

BFG KM3 MT
GRJ78
 
Posts: 1614
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby BlueSky » Thu 20. Aug 2020, 11:35

El Lobo wrote:Nach BFG AT mit denen ich nur bedingt zufrieden war...

Der KO2 oder der alte?
„Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
Steve Jobs
User avatar
BlueSky
 
Posts: 354
Joined: Wed 13. May 2009, 18:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby El Lobo » Thu 20. Aug 2020, 11:41

Da es schon etliche Jahre her ist, nehme ich an es war der "alte" BFG AT...
Auf nassem Asphalt und vor allem in den Bergen mit Erde, Gras, Wald kam ich mit dem Cooper deutlich besser durch wenns feucht war. Ich nehme an weil das etwas gröbere Profil nicht ganz so schnell "zuschmiert".
Auf dem Bild sieht zumindest das Profil des KO2 ziemlich gleich aus wie das was ich damals hatte.
Se hace camino al andar
User avatar
El Lobo
 
Posts: 28
Joined: Sun 19. Oct 2008, 20:36
Location: Almeria / Spanien

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby BlueSky » Thu 20. Aug 2020, 11:45

Dachte ich mir.
Der KO2 hat eine Verschiebung hin um Offroad-Anteil. Ich empfinde das als sehr gelungen. Wir sind mit dem AT KO2 35.000 durch das südliche Afrika gefahren und hatten keinerlei Probleme. Die Flanken sind sehr stark und er hat auf Asphalt eine genauso gute Figur gemacht wie im Sand oder im Matsch. Auf Gravel ist er sehr laufruhig und er sammelt wenig Steine auf.

Würde dir empfehlen ihn auszuprobieren. Der MT ist imho für Europa nicht die richtige Wahl.

LG
Guido
„Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
Steve Jobs
User avatar
BlueSky
 
Posts: 354
Joined: Wed 13. May 2009, 18:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby superXcruiser » Thu 20. Aug 2020, 12:04

Hi

Ich kann nach vielen Versuchen den Hankook Dynapro MT empfehlen. Trotz MT Profil viel Grip auf trockenen Straßen, extrem leise und kein Steinesammler. Hat sich im Gelände, auf Schotter und auf nasser Fahrbahn bewährt.

Einer der besten Reifen den ich bisher gefahren bin auf einem Starrachser. Die Dinger sind nicht nur einen Versuch wert.
Davor hatte ich BFG AT und MT(nicht die Neuen), Toyo AT und Yokohama MT.

bis denn
Fahrt los, sonst kommt ihr nicht an.
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 3049
Joined: Sat 1. Dec 2001, 17:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby superXcruiser » Thu 20. Aug 2020, 12:09

Ui, ich sehe gerade auf der Hankook Seite, dass es ihn in 285 75 16 nicht mehr gibt. Die Hersteller gehen langsam auf 17Zoll über, so wie mir scheint.

bis denn
Fahrt los, sonst kommt ihr nicht an.
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 3049
Joined: Sat 1. Dec 2001, 17:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby Buschschnecke » Thu 20. Aug 2020, 13:02

Servus,
ich fahre auf unserem Disco folgenden Reifen und sind damit sehr zufrieden, sowohl On-/ als auch Off road: Cooper DISCOVERER AT3 XLT Ganzjahresreifen, ob er aber in Deutschland in 285 / 75R16 lieferbar ist, entzieht sich meiner Kenntnis.
Gruß Timo
HDJ 100 Heckverlängerung
LR Defender 90 Tdi "LandRowdine"
Land Rover Discovery Sport
Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit!
User avatar
Buschschnecke
 
Posts: 275
Joined: Mon 19. Nov 2012, 13:27

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby robert2345 » Thu 20. Aug 2020, 15:31

Fraglich ob bei der Anforderung ein MT eigentlich der richtige ist?
Da es bei uns in Europa keine RT Reifen gibt (Mix zwischen AT und MT) würde ich folgende Reifen sehen:
AT - BFG KO2
AT - Goodyear Duratrac
MT - Toyo Open Country MT
MT - General Grabber X3
MT - BFG KM3

Mir persönlich ist die Ausfallsicherheit beim Reifen gerade auf Reisen sehr wichtig, daher würde ich auf Platz 1 die BFG sehen, danach gleich 2 den Toyo MT. Klar sind diese durch Aufbau (bis zu 12 Lagen) auch die teuersten.

VG
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, CooperSTT 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4952
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby Rauhhaarbracke » Tue 25. Aug 2020, 06:46

Servus zusammen,

also bzgl. Ausfallsicherheit des Reifen:

Jetzt habe ich mir innerhalb von 2 Monaten schon den zweiten BF Goodrich AT KO2 mit einem Schaden an der Flanke zerstört. Irgendwie merkwürdig, entweder habe ich "Montagsreifen" erwischt oder die taugen nichts mehr :baeh:

Ich fahr viel im Wald und Schotter. Habe vorher vier Jahr das Vorgängermodel von den Goodrich AT gefahren und hatte damit nie Probleme! Da war die Flanke noch nicht so fett, zumindest optisch!

Ich finde auch, dass sie unheimlich die Steine fressen, nach dem Waldschotterweg auf der Strasse, knallt es nur so unter dem Auto, weil die ganzen Steine rausfliegen!

Also ich würde mir die BF Goodrich KO2 AT nicht mehr kaufen!

LG
Alex
Toyota Hilux Xtra Cab, EZ 2015, 2,5 l, Comfort, Anhängerkupplung, grün foliert, Unterfahrschutz Alu, AluCab Hardtop, ARB Gepäckträger und BF Goodrich AT Reifen
User avatar
Rauhhaarbracke
 
Posts: 361
Joined: Mon 26. Jan 2015, 19:07
Location: Gauting

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby El Lobo » Wed 2. Sep 2020, 14:12

Hallo zusammen,
schon mal vielen Dank für Eure Einschätzungen! Wer noch einen Tipp hat, gerne weiter posten...
Es stimmt schon, eigentlich ist es keine wirkliche MT Anforderung aber genau aus diesem Grund hat mir der Discoverer S/T Maxx so gut gefallen, weil er einfach ein wenig mehr Grip im weichen Untergrund hatte als die (alten) BFG AT. Und sowohl Laufruhe als auch Haltbarkeit waren TOP. Vielleich habe ich ja Glück und irgendein Reifenhändler hat noch welche in 285/75 R16 auf Lager... Schade in jedem Fall, dass es das aktuelle Modell nicht mehr in der Größe gibt!
Se hace camino al andar
User avatar
El Lobo
 
Posts: 28
Joined: Sun 19. Oct 2008, 20:36
Location: Almeria / Spanien

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer S/T Maxx 285/75 R16

Postby Tommy_SL » Wed 2. Sep 2020, 19:00

El Lobo wrote:Umgestiegen auf Cooper Discoverer S/T Maxx und war damit SEHR zufrieden!!

Servus Lobo,

meine Reifensuche hat vermutlich ein Ende. Hab nach einer Alternative zu den BFG (mit denen jeder LR in der Stadt rumfährt) gesucht. Scheint eine gute Wahl zu sein ...
Gruss, Tommy.
User avatar
Tommy_SL
 
Posts: 26
Joined: Mon 20. Apr 2020, 12:15
Location: Salzburger Land

0 persons like this post.


Return to Reifen & Felgen / Tires & Rims

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests