Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Cooper Discoverer ST STT    

Power is nothing without control!

Cooper Discoverer ST STT

Postby el azul » Mon 30. Jun 2014, 09:03

Hallo zusammen,
ich bräuchte mal relativ schnell den Unterschied zwischen Cooper Discoverer ST
und Cooper Discoverer STT (mit zwei T)
weiß den jemand? Ich hatte bisher STT drauf und hab ST angeboten bekommen
muß mich aber bis 10 Uhr entscheiden.

Danke
User avatar
el azul
 
Posts: 103
Joined: Tue 10. Jan 2012, 12:25
Location: Hebertshausen

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby BimJoh » Mon 30. Jun 2014, 10:43

Hallo,
ST=grober All-Terrain-Reifen
STT=Mud-Terrain-Reifen
BimJoh
 
Posts: 505
Joined: Sun 7. Dec 2008, 19:02
Location:

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby hakim » Mon 30. Jun 2014, 12:39

Hallo,
hier kannst Du Dir die beiden - besser gesagt die drei verschiedenen - Profile ansehen: http://www.coopertires.de/tyres/off-road-4x4
Wobei es den S/T nur noch in wenigen Größen gibt, den etwas groberen S/T Maxx dagegen für viele Dimensionen.
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 4254
Joined: Wed 29. Sep 2010, 07:49

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby el azul » Mon 30. Jun 2014, 14:09

Danke Euch,
ich hab mich jetzt für den S/T MAXX entschieden, denke mal der ist ganz OK.
User avatar
el azul
 
Posts: 103
Joined: Tue 10. Jan 2012, 12:25
Location: Hebertshausen

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby El Lobo » Sat 17. Jan 2015, 23:49

Hallo El Azul,

was sagen denn die bisher gemachten Erfahrungen zu dem S/T MAXX ?
Es stehen bei mir jatzt auch bald neue Reifen an. Ich hatte bisher BFG A/T drauf und bin gerade dabei andere Optionen abzuplopfen.
Wuerde mich ueber ein kurzes Feedback freuen.

Herzliche Gruesse

El Lobo
Se hace camino al andar
User avatar
El Lobo
 
Posts: 28
Joined: Sun 19. Oct 2008, 20:36
Location: Almeria / Spanien

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby hakim » Sun 18. Jan 2015, 09:06

Hallo El Lobo,
ich hatte schon den BFG A/T, dann den BFG M/T (KM und KM2), jetzt seit zwei Jahren den Cooper S/T MAXX in 285/75R16 auf meinem Hilux. Eigentlich bestätigt sich, was man anhand der Profile schon sehen kann. Nämlich daß der MAXX im Modder besser greift und sich besser selbst reinigt als der A/T. Und auf Asphalt schmiert er nicht so schnell weg wie der M/T. Ich halte den MAXX für einen sehr guten Kompromiß-Reifen, wenn man einen gröberen AT sucht. Ich fahre ihn auch im Winter, wo mir der M/T dann doch zu rutschig wurde. Natürlich ist der MAXX kein Ersatz für einen spezifischen Winterreifen... Beruhigend im Gelände: der MAXX hat genau wie die beiden BFGs und auch der STT eine dreilagige Karkasse. Was ich allerdings am MAXX bemängeln muß: sehr sehr schwer - nochmal schwerer als die beiden BFGs! Er war nur mit Mühe auszuwuchten. Er läuft bei kalten Temperaturen eher rumpelig und hart ab. Positiv: nach zwei Jahren wäre ein BFG A/T oder M/T schon spürbar ausgehärtet, das geht beim MAXX offenbar langsamer.
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 4254
Joined: Wed 29. Sep 2010, 07:49

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby el azul » Wed 11. Feb 2015, 10:22

.. habe gar nicht gesehen, daß hier was reingeschrieben wurde.
Ich kann mich meinem Vorredner eigentlich nur anschließen was den MAXX betrifft (wobei ich die
BFGs nicht kenne). Abseits der Straße muß man geringe Abstriche gegenüber dem STT machen, aber das
fällt m.E. nicht sonderlich ins Gewicht (insbesondere in meinem Einsatzbereich in dem doch auch
einiges an normalen Straßen dabei ist). Auf der Straße läuft er auch ruhiger und angenehmer als der
M/T. Ich kann ihn auf jeden Fall uneingeschränkt weiterempfehlen.
User avatar
el azul
 
Posts: 103
Joined: Tue 10. Jan 2012, 12:25
Location: Hebertshausen

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby El Lobo » Fri 17. Apr 2015, 23:18

Vielen Dank an Alle fuer die Infos,
die neuen Cooper Sohlen sind drauf und ich kann das Gesagte nur bestaetigen. Sehr erstaunliche Laufrufe auf Asphalt fuer einen "Mittleschweren" und im Gelaende bisher ohne Probleme auch bei recht matschigen Verhaeltnissen!

EL Lobo
Se hace camino al andar
User avatar
El Lobo
 
Posts: 28
Joined: Sun 19. Oct 2008, 20:36
Location: Almeria / Spanien

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby El Lobo » Wed 2. Sep 2020, 16:02

... leider ist das aktuelle Modell nicht mehr in 285/75 R16 erhältlich. Schade eigentlich, ich war SUPER zufrieden mit den Reifen! Jetzt muss ich mich wohl wieder nach etwas neuem umschauen :-(
Se hace camino al andar
User avatar
El Lobo
 
Posts: 28
Joined: Sun 19. Oct 2008, 20:36
Location: Almeria / Spanien

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby Drecksau » Fri 4. Sep 2020, 15:10

El Lobo wrote:... leider ist das aktuelle Modell nicht mehr in 285/75 R16 erhältlich. Schade eigentlich, ich war SUPER zufrieden mit den Reifen! Jetzt muss ich mich wohl wieder nach etwas neuem umschauen :-(


Oh Mann, das ist echt doof. Ich habe den Cooper S/T Maxx auch in 285/75 R 16 drauf und werde bald neue brauchen.
Ich war auch aus den hier genannten Gründen (gröberer AT-Reifen, Laufruhe, Robustheit etc) ganz zufrieden mit dem Reifen.
Inzwischen, nach Rund 4 Jahren und 50.000 km schmiert er bei Nässe etwas mehr, in dem einen oder anderen schneller gefahrenen Kreisel oder engen Kurve rutscht er bei Nässe inzwischen doch spürbar. Er härtet also auch aus.

Dennoch hätte ich ihn als guten Kompromiss, vor allem weil er etwas gröber als sonstige ATs ist, gerne wieder drauf gemacht. Und auch, weil er als Ganzjahresreifen fahrbar ist.

Ich überlege mal, ob ich einen zweiten Satz Felgen besorge, und ATs im Alltag und MTs bei den Off-Road-Reisen drauf setze.

Bisher wollte (und brauchte) ich das nicht, weil ich damit auch die Reifen abfahre, bevor die aushärten.

Verlangsamt sich das Aushärten, wenn man die Reifen dunkel und kühl lagert?

Grüsse, Peter
User avatar
Drecksau
 
Posts: 515
Images: 0
Joined: Fri 2. Jan 2015, 11:12
Location: Neuss

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby El Lobo » Fri 4. Sep 2020, 15:45

Hallo Peter,

falls Du eine empfehlenswerte Alternative in 285/78 R16 gefunden hast die in die Richtung "etwas gröberer AT" geht lass es mich gerne wissen!! Ich bin noch auf der Suche...

Gruß Lobo
Se hace camino al andar
User avatar
El Lobo
 
Posts: 28
Joined: Sun 19. Oct 2008, 20:36
Location: Almeria / Spanien

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby Drecksau » Fri 4. Sep 2020, 16:08

El Lobo wrote:Hallo Peter,

falls Du eine empfehlenswerte Alternative in 285/78 R16 gefunden hast die in die Richtung "etwas gröberer AT" geht lass es mich gerne wissen!! Ich bin noch auf der Suche...

Gruß Lobo



Hi Lobo,

hatte ja erst durch die Posts hier erfahren, das den S/T MAXX nicht mehr in der Grösse gibt.
Muss also selber suchen. Wobei es bei mir nicht so dringend ist. da ich den 100er im Winter kaum fahre (überlegen den über den Winter abzumelden), wird es wohl Frühlig werden, ehe das Thema ernst wird.

Aber vielleicht findest Du ja einen Reifen, den ich dann auch nehmen kann.
Offensichtlich haben wir ähnliche Prioritäten.

Grüsse,

Peter
User avatar
Drecksau
 
Posts: 515
Images: 0
Joined: Fri 2. Jan 2015, 11:12
Location: Neuss

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby robert2345 » Sat 5. Sep 2020, 00:32

El Lobo wrote:falls Du eine empfehlenswerte Alternative in 285/78 R16 gefunden hast die in die Richtung "etwas gröberer AT" geht lass es mich gerne wissen!! Ich bin noch auf der Suche...



Nun da gibt es einen Reifen, manche sagen es ist ein MT mit hang zum AT, ich sage es ist ein Grober AT Reifen mit Schneeflocke für den Winter und Soundkennung bisher also kein POR Reifen gewesen.
Goodyear Wrangler Duratrac
Goodyear_Wrangler_Dura_Trac_Offroadreifen_d.jpg
Quelle Goodyear
Goodyear_Wrangler_Dura_Trac_Offroadreifen_d.jpg (48.15 KiB) Viewed 670 times
Goodyear_Wrangler_Dura_Trac_Offroadreifen_2.jpg
Goodyear_Wrangler_Dura_Trac_Offroadreifen_2.jpg (35.51 KiB) Viewed 669 times

https://www.goodyear.eu/de_de/shop/tire ... DTRAC.html

VG
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, CooperSTT 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4957
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby landmetall » Wed 9. Sep 2020, 08:48

Moin,

in 285 75 R 16 gibt es den Duratrac von Goodyear nicht...
jedenfalls führt in niemand...
also keine Alternative...

Gruß

Wolf
landmetall
 
Posts: 317
Joined: Sun 1. Jun 2003, 12:23

0 persons like this post.

Re: Cooper Discoverer ST STT

Postby TimHilux » Wed 9. Sep 2020, 09:29

robert2345 wrote:
El Lobo wrote:falls Du eine empfehlenswerte Alternative in 285/78 R16 gefunden hast die in die Richtung "etwas gröberer AT" geht lass es mich gerne wissen!! Ich bin noch auf der Suche...



Nun da gibt es einen Reifen, manche sagen es ist ein MT mit hang zum AT, ich sage es ist ein Grober AT Reifen mit Schneeflocke für den Winter und Soundkennung bisher also kein POR Reifen gewesen.
Goodyear Wrangler Duratrac
Goodyear_Wrangler_Dura_Trac_Offroadreifen_d.jpg
Goodyear_Wrangler_Dura_Trac_Offroadreifen_2.jpg

https://www.goodyear.eu/de_de/shop/tire ... DTRAC.html

VG
Robert


Ich habe vor Jahren schon einmal den Duratrac gefahren und war ganz zufrieden mit dem Ding. Dann war er lange nicht lieferbar und vorletztes Jahr habe ich wieder einen Satz ergattern können.
Der Pneu hat deutlich abgebaut!
Der vorherige Satz hat ca 3 Jahre gebraucht um seine Nasshaftung zu verschlechtern und er hat dabei ganz gut an Profil verloren (was ja logisch ist) der jetzige Satz hatte bereits nach einem Jahr deutliche Schwächen, dafür verliert er nicht so viel Gummi - er härtet also deutlich schneller aus. (So dass ich mal aufs Herstellungsdatum geguckt habe, aber der war neu bei Kauf).
GY hat also igendwas an der Gummimischung gemacht. War mal ein guter AT aber so wirklich empfehlen kann ich ihn nimmer (31zoll), jedenfalls für die Passagen auf Teer.
Er fährt sich im Dritten Jahr so schwamming wie der MT Cooper STT. Die Schneeflocke "verdient" er wohl nur in den ersten Wochen. Soweit man da von Verdienen überhaupt reden kann.
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, BP51, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6856
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Next

Return to Reifen & Felgen / Tires & Rims

Who is online

Users browsing this forum: Olkolk and 6 guests