Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Dachdurchführung Solar Klappdach    

My Car, my Castle!

Dachdurchführung Solar Klappdach

Postby pikipiki » Tue 29. Dec 2020, 14:19

Moinsen
Habt ihr Tipps für mich welche Dachdurchführung ich am besten verbaue? Möchte nicht so gerne die Plastik Teile aus dem Wohnmobilbereich nehmen.
Es handelt sich um ein Aluriffelblechklappdach.
Liebe Grüße Markus
pikipiki
 
Posts: 530
Joined: Fri 4. Mar 2011, 11:18
Location: Schleswig-Holstein ( Dithmarschen )

0 persons like this post.

Dachdurchführung Solar Klappdach

Postby GRJ78 » Tue 29. Dec 2020, 14:45

Philippi Landstromanschluss
Hat den Vorteil das Kabel am Stecker abschrauben zu können.

https://klabauter-shop.de/6706/philippi ... /16-a.html
GRJ78
 
Posts: 1725
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Dachdurchführung Solar Klappdach

Postby Gundl » Tue 29. Dec 2020, 16:11

dem kann ich zustimmen, die Stecker/Buchsen hab ich auch verbaut, funktionieren seit ca. 17 Jahren einwandfrei.

Zwei Anmerkungen noch.
Verbau die Dinger so, dass sich Äste o.ä. nicht darin verfangen, bzw. schau, dass da möglichst wenig Angriffsfläche entsteht und das Geäst ggf. schön drüber schlüpfen kann. Die Version mit dem Winkelgehäuse sieht schon mal gut aus. Allerdings musst Du die Kabeldurchführung dort extra abdichten, bzw. gleich das ganze Gehäuse.

Alternativ gibt`s auch noch einen Winkelstecker, den solltest Du aber gegen Geäst schützen.

WP_20150828_018 (Custom).jpg


WP_20150828_016 (Custom).jpg


Den Winkelstecker musst Du dir vorstellen, der schliesst oben bündig mit dem Schutzbügel ab.
Heute würde ich aber vermutlich das Winkelgehäuse verwenden.

Die Flanschbuche kannst Du dann direkt auf`s Dach schrauben (hat eine O-Ring-Dichtung). Natürlich brauchst Du dafür eine ebene Fläche auf dem Riffelblech.

Die Stecker/Buchsen sind Standardware, gibt`s in jedem besseren Elektroladen.
Wenn mich nicht alles täuscht ist der Hersteller Amphenol.

Scheinbar gibt`s da eine neue Serie "Eco Mate", die alten Stecker, wie sie beim klabauter-shop zu sehen sind, konnte ich auf die Schnelle gar nicht mehr finden.

Gruß
Claus
Reisen: 2010-2013 http://www.roadtosomewhere.de
2004-2006:http://www.slothtour.de

... zum Glück ist alles nur halb so doppelt.
User avatar
Gundl
 
Posts: 264
Joined: Mon 16. Jun 2003, 13:36
Location: München

0 persons like this post.


Return to Anhänger, Wohnkabinen, Ausbau / Trailer, Camper, Interior

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 82 guests