Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Dachzelt auf BJ40 montieren    

...und natürlich auch BJ, J2 und J3...also 1951 - 1986

Dachzelt auf BJ40 montieren

Postby Cruiser-Pit » Wed 21. Oct 2020, 21:10

Hallo Gemeinde

Wir wollen für unseren BJ40 einen Dachgepäckträger bauen/kaufen um etwas mehr Stauraum zu haben
und um ein Dachzelt zu montieren.
Da kommt ja etwas an Gewicht zusammen (Gepäckträger ca.35kg + Dachzelt ca.50kg).
Jetzt wollte ich mal fragen ob mir hier im Forum BJ40 Fahrer sind die Erfahrung bezüglich dem Fahrverhalten mit dieser Kombi haben.
Spurrillen mag er ja ohne dem ganzen Gewicht auf dem Dach jetzt auch nicht richtig,
und durch den hohen Schwerpunkt kommt doch bestimmt ein schwammiges Fahrverhalten dabei raus.Oder mache ich mir unnötige Gedanken?
Fahrwerksmäßig habe ich OME Federn mit Heavy Track Dämpfer verbaut.
Reifen 32x10,5x15

Hoffentlich lesen die Richtigen jetzt mit...

Gruß
Peter
Cruiser-Pit
 
Posts: 75
Joined: Sun 8. Jul 2012, 09:51
Location: Raum Aachen

0 persons like this post.

Re: Dachzelt auf BJ40 montieren

Postby Wattenholm » Wed 21. Oct 2020, 21:19

Hallo Peter,

hab mit Standardbereifung ein James Baroud Dachzelt (70Kg) und Reserverad (20Kg?) zwar spürbar mit Windwiderstand zu tun gehabt, aber das Fahrverhalten war ok.

Gruß Uwe
Ein Leben ohne J4 ist möglich, aber sinnlos.
BJ 40 Baujahr 03/1979 Rustic Green. Nov. 2013 aus Österreich.
Triumph BDG 250 SL Bj.1955 im Schuppen
User avatar
Wattenholm
 
Posts: 97
Joined: Sat 19. Oct 2013, 12:54
Location: 24802 Bokel

0 persons like this post.

Re: Dachzelt auf BJ40 montieren

Postby Reiti » Wed 21. Oct 2020, 22:05

Auf jeden Fall nah an der Dachhaut bleiben. Mit einem günstigen Dachträger vom Klempner hatte ich 10 cm Luft unterm Zelt, der folgende Eigenbau nur ca. 15 mm. Der Unterschied im Fahrverhalten war gewaltig.

Ein Dachzelt wie ein Autohome hat ca. 30 kg. Drei Thule Träger keine 10 kg.
User avatar
Reiti
 
Posts: 3641
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: Dachzelt auf BJ40 montieren

Postby cruisermaddin » Thu 22. Oct 2020, 08:46

Grundregel beim Bau eines Dachträgers: So hoch wie nötig, so flach wie möglich.
Einen J4 mit Dachzelt zu fahren ist überhaupt kein Problem.
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3775
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Dachzelt auf BJ40 montieren

Postby Pacmann » Thu 22. Oct 2020, 09:14

Das ist alles kein Problem. Als Träger würde ich einfach 2 bis 3 Thulestangen gebraucht kaufen. Pass nur auf mit deren Stützfüssen. Die gibt es glaub ich in 3 Höhen.
User avatar
Pacmann
 
Posts: 1395
Joined: Wed 23. Nov 2011, 09:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: Dachzelt auf BJ40 montieren

Postby Cruiser-Pit » Thu 22. Oct 2020, 18:33

Hallo Leute

Danke für die Antworten.
Ich werde das Projekt in kürze mal in Angriff nehmen und mich um dem Dachträger kümmern.
Wenn das Teil auf dem Wagen montiert ist dann versuche ich mal Bilder hochzuladen.
Gespannt bin ich trotzdem darauf wie der Wagen dann fährt... ich werde berichten!

MfG
Peter
Cruiser-Pit
 
Posts: 75
Joined: Sun 8. Jul 2012, 09:51
Location: Raum Aachen

0 persons like this post.

Re: Dachzelt auf BJ40 montieren

Postby bandeirante » Thu 22. Oct 2020, 20:12

Ich habe einen Dachträger (Eigenbau, für vor das Dachzelt) für den 42er, damit hat der Vorgänger, Sandbleche und acht (!) Kanister Spritt durch die Wüste gefahren. Das Dachzelt ist mit alten (stabilen) Thuleträgern montiert.
Selbst habe ich keine oder nur einen Kanister spazierengefahren, dafür anderen Ballast (der mit Sicherheit leichter war) aber der BJ hat sich bei weitem nicht so aus der Kurve gelegt wie viele 75er mit Klappdach und Gerödel hinter denen ich hergefahren bin.
Ich habe 16 cm und 26 cm Thulestützen; die 16er sind zu kurz, die 26er eigentlich zu lang. Keine Ahnung ob es was dazwischen gibt, aber das sollte nicht das Problem sein.
Klar wandert der Schwerpunkt nach oben, was bei Schrägfahrten kritisch werden kann, aber solche Situationen hatte ich nicht.

Image

Image

Image

Viel Erfolg und schöne Grüsse, Axel O.
Der Weg ist das Ziel
User avatar
bandeirante
 
Posts: 4469
Joined: Tue 23. Apr 2002, 14:46
Location: Südhessen

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J4/J5 / 40 Series/50 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests