Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Dumpfer Schlag in scharfen Kurven    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Dumpfer Schlag in scharfen Kurven

Postby Erik Wikinger » Thu 12. May 2022, 19:28

N'abend Männer, seit ein paar Wochen gibt es bei meinem 78er bei scharfem Richtungswechsel (engen Kurven) ein dumpfes Geräusch (Schlag) aus Richtung Hinterachse, mehr in Linkskurven als in Rechtskurven.
Ich habe schon bei meiner Beladung, in den großen Werkzeugkisten hin und her gewühlt, ob da irgendwas polterte. Der Schlag ist nach wie vor geblieben, beim Losfahren im kalten Zustand mehr, im warmen weniger. Spüre ihn manchmal sogar unterm Arsch. Habe die Karre schon hoch gehoben, an den Rädern gewackelt und so.... alles fest. Achsbefestigungen nachgezogen...., bin ratlos.
Hat jemand sowas schonmal gehabt und weiß was es sein könnte ?

Grüße Erik
'20 GRJ78
'85 W126 280 SE
'06 W211 220 CDI
Erik Wikinger
 
Posts: 320
Images: 0
Joined: Fri 18. Dec 2020, 11:04

0 persons like this post.

Re: Dumpfer Schlag in scharfen Kurven

Postby GRJ78 » Thu 12. May 2022, 19:55

Normal
Die Federpakete arbeiten und haben sich etwas Luftt verschafft.
Kann vorne auch kommen das sich ne or Federn in der Aufnahme etwas bewegen bei starker Verschränkung.

Bei OME-Blattfederpaketen gehört das Klonk zum guten Ton, die originalen machen das nach ner Zeit auch.

Du kannst mal prüfen ob die Schäkelbolzenmuttern noch fest sind.
Je mehr Spiel da ist, umso stärker kann sich das Federpaket bewegen und umso mehr scheren die einzelnen Federlagen aufeinander….
GRJ78
 
Posts: 3036
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Dumpfer Schlag in scharfen Kurven

Postby Toyobruder » Thu 12. May 2022, 19:58

Hallo Eric,

das Geräusch könnte vom Verrutschen der Federblätter der Hinterachse kommen. Vor allem bei OME, da das besser gleitet: Die erste Feder ist fast fest in den Schäkeln/Rehamenbolzen. Bei seitlicher Belastung verschiebt sich das Federpaket, v.a., wenn geschmiert. Einzelne Federblätter (meist das 2.) schlagen dann an.
Ich hatte dieses Problem!
Mal ein Gummibang (alter Autoschlauch geschnitten um die Enden der ersten Federblätter schnüren und nochmals probieren...
Es gibt irgendwo einen Film darüber, aber ich kann ihn grade nicht finden...

Viel Erfolg!
Toyobruder
Toyobruder
 
Posts: 596
Joined: Sat 7. May 2005, 17:22
Location: Passau

0 persons like this post.

Re: Dumpfer Schlag in scharfen Kurven

Postby Toyobruder » Thu 12. May 2022, 20:16

Toyobruder
 
Posts: 596
Joined: Sat 7. May 2005, 17:22
Location: Passau

0 persons like this post.

Re: Dumpfer Schlag in scharfen Kurven

Postby Erik Wikinger » Fri 13. May 2022, 07:05

Moin, ahh ok, ja das wird es sein. Hab jetzt
50.000 runter. Das beruhigt mich jetzt natürlich auch. Die Federschäkel sind fest, hab erst abgeschmiert. Ich leg mich trotzdem nochmal drunter und schau alles nach.
Danke euch sehr !

Grüße Erik
'20 GRJ78
'85 W126 280 SE
'06 W211 220 CDI
Erik Wikinger
 
Posts: 320
Images: 0
Joined: Fri 18. Dec 2020, 11:04

0 persons like this post.

Re: Dumpfer Schlag in scharfen Kurven

Postby hs42 » Fri 13. May 2022, 08:32

Grüße
Ist bei meinen 76iger(mit OME) auch so.Habe mir 1mm starke Alubleche angefertigt und bei den Federklammern mit beigelegt.Jetzt hat es wieder Ruhe im Fahrwerk.Das hat ganz schön genervt wenn in jeder Kurve auf den Schlag wartet.
MkG Hans
hs42
 
Posts: 171
Joined: Wed 19. Aug 2009, 14:07
Location: Marksuhl

0 persons like this post.

Re: Dumpfer Schlag in scharfen Kurven

Postby BJ Axel » Fri 13. May 2022, 08:33

Macht mein 60er auch, dieses "Knacken im Gebälk". Stört mich nicht, vermittelt irgendwie etwas archaisches. Also bei mir zumindest keine Abstellmaßnahmen geplant.
22 Jahre Power-Trax.de - Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Hydraulik-, PTO-, Berge- & Energiesysteme vom Quad bis zum LkW, Victron Bordnetzsysteme - 20 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 5254
Joined: Sat 26. Jan 2002, 15:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.

Re: Dumpfer Schlag in scharfen Kurven

Postby Erik Wikinger » Fri 13. May 2022, 09:19

Männer ich bin erstmal froh, dass ich jetzt weiß woran's liegt. Hab schon Schlimmes vermutet.
Danke nochmal.
erikhohbein@web.de
'20 GRJ78
'85 W126 280 SE
'06 W211 220 CDI
Erik Wikinger
 
Posts: 320
Images: 0
Joined: Fri 18. Dec 2020, 11:04

0 persons like this post.

Re: Dumpfer Schlag in scharfen Kurven

Postby offwego » Fri 13. May 2022, 09:20

Mein Golf 6 macht das auch seit Jahren, Blattfedern sind da aber meines Wissens keine drin. :lol:
War deswegen schon zahlreiche Male in der Werkstatt aber gefunden hat noch keiner etwas... die fahren damit bei der Probefahrt eben auch nicht in Serpentinen den Berg runter... Wenns draußen nass ist ist das klonken übrigens weg. Helfen konnte ich dir damit aber leider nicht...
GRJ78
offwego
 
Posts: 13
Joined: Tue 31. Mar 2020, 09:59

0 persons like this post.

Re: Dumpfer Schlag in scharfen Kurven

Postby Toyobruder » Sat 14. May 2022, 16:54

offwego wrote:Mein Golf 6 macht das auch seit Jahren, Blattfedern sind da aber meines Wissens keine drin. :lol:
War deswegen schon zahlreiche Male in der Werkstatt aber gefunden hat noch keiner etwas... die fahren damit bei der Probefahrt eben auch nicht in Serpentinen den Berg runter... Wenns draußen nass ist ist das klonken übrigens weg. Helfen konnte ich dir damit aber leider nicht...


Dreieckslenker der Vorderachse ...
Toyobruder
 
Posts: 596
Joined: Sat 7. May 2005, 17:22
Location: Passau

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 45 guests