Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Elektronikprobleme LC 100 4.7    

1999 - 2008

Elektronikprobleme LC 100 4.7

Postby Oldie » Mon 4. Jan 2021, 19:10

Hallo,
ich habe seit einigen Tagen ein kurioses Elektronikproblem:
Das Licht schaltet sich nach dem Abstellen des Fahrzeugs wieder an, egal in welcher Position der Lichtschalter ist, beim Drehen am Lichtschalter von Automatik - Licht an - Standlicht - Aus wird die Zentralverriegelung ebenfalls aktiviert. Das Fahrzeug ist auch schon, ohne dass ein Schlüssel steckt, gestartet.
Ansonsten fährt das Fahrzeug ganz normal. Ich klemme aktuell jedesmal die Batterie ab.
Hat irgendjemand eine Idee?

Gruß Oldie
Oldie
 
Posts: 19
Joined: Thu 14. Nov 2019, 19:08

0 persons like this post.

Re: Elektronikprobleme LC 100 4.7

Postby pikipiki » Mon 4. Jan 2021, 20:43

hatte sowas schon mal bei einem Skoda. Nach dem auslesen hat sich rausgestellt das ein Kabel von der Heckklappe duchgescheuert war :ka:
pikipiki
 
Posts: 531
Joined: Fri 4. Mar 2011, 11:18
Location: Schleswig-Holstein ( Dithmarschen )

0 persons like this post.

Re: Elektronikprobleme LC 100 4.7

Postby fsk18 » Mon 4. Jan 2021, 21:35

irgendwo ein Kabelkurzschluss von Batterieplus auf Zündungsplus und ggf auch aufs Licht. Ein untypischer fehler von dem ich noch nie gehört habe.

Wurd ein letzter Zeit etwas nachgerüstet ???
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4466
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Elektronikprobleme LC 100 4.7

Postby timo cr » Mon 4. Jan 2021, 22:06

Servus

Kenn mich mit dem J100 genau Null aus :biggrin:

Was Basti schreibt klingt logisch,auch die Frage ob was nachträglich,also vor kurzem eingebaut wurde.

Aber das er auch von alleine anspringt hört sich für mich nach einem Defekt an der Wegfahrsperre an,falls die was mit dem Anlasser zu tun hat.Nehme an schon.

Gruss
User avatar
timo cr
 
Posts: 2516
Joined: Fri 29. Sep 2006, 18:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: Elektronikprobleme LC 100 4.7

Postby fsk18 » Mon 4. Jan 2021, 22:14

timo cr wrote:Aber das er auch von alleine anspringt hört sich für mich nach einem Defekt an der Wegfahrsperre an,falls die was mit dem Anlasser zu tun hat.Nehme an schon.
Gruss


Es könnte sein das da noch das ein oder andere Datenbussystem drinhängt im Kurzschluss - dann ist nix ist umöglich möglich. Vll war der Schlüssel gesteckt, aber der Motor aus und dann ging jener mal an ohne drehen an???? Aktuell habe ich allerdings sämtliche Schaltpläne nicht parat - bin im Urlaub und mache Homeoffice :roll: :roll:

Aber vll. hängt auch einfach nur das Elektrikteil vom Zündschloss ... aber warum geht dann die ZV und das Licht unkontrolliert (Licht ist glaub ich auch an der Zündschlosssteuerung dran (Datenbus), ich meine das das Abblendlicht mit Schlüssel raus dann ausgeht und nur Standlicht an bleibt). Hier iim forum wird des zu 150% nix mit einer effektiven Lösung, und in der Werkstatt sind das Stunden oder Tage die vergehen werden....

Was ich machen würde:
Elektrikteil vom Zündschloss hinten abschrauben und schauen was passiert :ka: :ka: :ka:
Man kann mit dem Elektrik separat fahren und nur den schlüssel mechanisch im Lenkschloss zum entriegeln nutzen. Wenn der KArrn dann spinnt, mal am elektrikteil bisschen rumwackeln was passiert. Früher waren spinnende verschlissene Elektrikteile vom Zündschluss Pannenursache Numero Uno bei Toyota.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4466
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Elektronikprobleme LC 100 4.7

Postby Funcruiser » Tue 5. Jan 2021, 09:05

Hallo Oldi,
hast du eine AHK?
dann schau dir mal die Steckdose an, hier ist ggf. auch Standlicht, Zündungsplus und Dauerplus
(Kl. 58/15/30) angeschlossen und es könnte ein Kurzschluss, Dreck oder Feuchtigkeit sein.
Nur das mit dem Starten passt nicht zum Fehlerbild...
Aber wie Basti schon gesagt hat ist da eine Ferndiagnose wie ein sechser im Lotto...

Gruß Funcruiser
PZJ der nicht mehr mit der Schwungscheibe klappert!
1HD-T mit Automat A442F in PZJ, also HDJ 75 oder?
BJ 40 zum entschleunigen
J15 als "Firmenwagen"
http://www.bbg-automotive.de
User avatar
Funcruiser
 
Posts: 505
Joined: Mon 18. Feb 2002, 22:11
Location: Wiesbaden

0 persons like this post.

Re: Elektronikprobleme LC 100 4.7

Postby Feldi » Tue 5. Jan 2021, 10:29

Oder wackel mal an den Kabeldurchführungen von Fahrertür und Heckklappe. Da arbeiten sich die Kabel gerne mal auf.
Paßt zwar nicht genau auf's Fehlerbild, aber bei den Elektronikkisten weiß man ja nie....
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9390
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Elektronikprobleme LC 100 4.7

Postby Oldie » Mon 11. Jan 2021, 15:48

Hallo an Alle,
leider war ich ein paar Tage außer Gefecht, so dass ich mich erst jetzt für die Rückmeldungen bedanken kann.
Mit großer Wahrscheinlichkeit ist es, wie Basti vermutet hat, das Zündschloss. Ich werde das Teil tauschen lassen.

Grüße und Dank!
Oldie
 
Posts: 19
Joined: Thu 14. Nov 2019, 19:08

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 25 guests