Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Fahrradträger Land Cruiser 150    

Alles über Ausrüstung und Zubehör

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby GRJ78 » Mon 1. Mar 2021, 09:02

GRJ78
 
Posts: 1977
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby lehencountry » Mon 1. Mar 2021, 09:23

Ich hab den Thule Euroway 920, damit öffnet die Tür 60cm, für den Schäferhund kein Problem. Wenn man dann noch durch leichtes öffnen des Hebels den Träger nach rechts abschwenkt, könnte noch etwas mehr möglich sein.

Image
Image
mit 60+ cm kommt man schon gut rein in den Kofferraum.

davor hatte ich einen Uebler-Träger, auch der öffnete weit genug.
Image
User avatar
lehencountry
 
Posts: 4966
Joined: Sat 18. Mar 2006, 00:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby oribi » Mon 1. Mar 2021, 09:55

Ich habe auch das Problem häufig mit Fahrrädern unterwegs zu sein.
Auch auf einer längeren Weltreise würde ich nicht drauf verzichten wollen.
eine Kaymar-Heckstoßstange ist zwar nett, aber neben dem hohen Gewicht stören mich noch weitere Dinge, u. a. auch, dass man damit auch keine Bikes transportieren kann.

Seit neuestem gibt es ein holländisches Produkt mit TÜV Zulassung für Bikes.
Sobald ich es wieder finde, gebe ich Bescheid.

Ich habe mich aber für
https://www.rigdsupply.com/collections/ultraswing
entschieden.
Er ist seit 4 Wochen bestellt und bietet mir künftig problemloses Transportieren und Schwenken der Bikes.
Einzig die Aufnahme an der AHK muss angepasst werden. Der TÜV hat mir bereits zugesichert, dass das kein Problem sei wenn er die Fahrzeuglänge verändert einträgt.
oribi
 
Posts: 265
Joined: Wed 17. May 2017, 21:03

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby oribi » Mon 1. Mar 2021, 10:00

Ach siehste - schon gefunden :)

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/schwenkbarer-fahrradtraeger-auf-ahk-fuer-kastenwagen/1636153888-220-1338

Kann man natürlich auch direkt beim Hersteller bestellen.

Ein Träger für die Hecktür wie der vorgeschlagene von Thule hatte ich bei meinem alten RAV4 genutzt.
Allerdings ist das nur bedingt empfehlenswert. Ja, es funktioniert. Wir hatten bis zu 3 Räder drauf. Aber da zerrt das Gewicht dermaßen an der Hecktür, dass die 1cm offen steht. Deshalb haben wir diesen dann am Dachträger mit einem Gurt abgestützt. Um mal eben 100km zu einem Ausflug zu fahren, kein Problem. Aber eine 5.000km Reise würde ich damit nicht empfehlen. Außerdem leidet der Lack darunter, möglicherweise ist der Heckscheibenwischer nicht mehr nutzbar (weil Abstützung an Heckscheibe) usw. Die Höhe über ein Dach mit Dachzelt hinaus dürfte aber kein Problem sein.
oribi
 
Posts: 265
Joined: Wed 17. May 2017, 21:03

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby GRJ78 » Mon 1. Mar 2021, 10:10

-> Nutzlast 60 kg
Muss davon das Eigengewicht wieder abgezogen werden, wie bei den Dachträger?
Der Yakima bietet 113 kg...
GRJ78
 
Posts: 1977
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby Hagalaz » Mon 1. Mar 2021, 10:38

Moin

geh' mal auf die web-site "www.radfazz.de"
dieses System wäre mein Favorit. ( Fahrräder stehen dann im Fahrzeug )

Grüße v. Hag
Hagalaz
 
Posts: 74
Joined: Sat 7. Feb 2009, 16:42

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby LC7 » Tue 2. Mar 2021, 17:55

Hallo Martin,

hier noch 'ne kleine Ergänzung aus dem Nachbarforum zur Problematik mit den im Grunde unterdimensionierten Scharnieren unserer Hecktüren:

http://landcruiserfreunde.de/viewtopic.php?f=8&t=3366&sid=faf31e834367f713e70cda01ca86bfa4
:wink:
Grüße Karin & Uwe

トヨタKDJ 125 Luna | Bj. 2009 | 3 Liter D4D | 173 PS | Automatik | Dolomitgrau | Kühlergrill schwarz | Westfalia Anhängebock-/Kugelkupplung + Rockinger Variobloc | 7,5x17 + 265/65R17 BFGoodrich AT KO2 (Sommer) | 8x17 AEZ Namib 4x4 + 265/65R17 Nokian WR SUV 3 XL (Winter)
User avatar
LC7
 
Posts: 538
Images: 21
Joined: Fri 13. Mar 2009, 21:03
Location: Leverkusen

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby Martl92 » Fri 5. Mar 2021, 14:28

Danke für eure super Hilfe.
Vom Hecktür-Fahrradträger bin ich jetzt abgekommen (Verschleiß der Scharniere).
Am Besten würde mir ein schwenkbares System auf der AHK gefallen.
Der Yakima Fahhradträger sieht z.B. super aus. Hier ist nur die Frage ob es diesen auch für den Kugelkopf gibt.

Danke und Gruß

Martin
Martl92
 
Posts: 9
Joined: Tue 20. Oct 2020, 10:24

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby anco6167 » Fri 5. Mar 2021, 16:07

Hallo zusammen,

ich habe zwar keinen LC 150 aber einen FJ-Cruiser mit Hecktür und hatte letztes Jahr ein ähnliches Problem.
Habe mich dann nach einigen Recherchen für den Fahrradträger der Fa. Prasolux entschieden.
Das ist ein Dachgepäckträger, bei dem die Fahhräder liegend transportiert werden. Die Fahrräder werden in Brusthöhe auf den Träger gestellt und dann auf das Dach geschoben. Simpel und funktioniert. Träger ist aus Edelstahl. Sehr freundlicher und kompetender Inhaber. Bin sehr zufrieden. Windgeräusche und Verbrauch halten sich bei mir in Grenzen.

https://www.prasolux.de/fahrradtraeger.aspx

P.S. Bin nicht verwand oder verschwägert und bekomme keine Provision.

Gruß Andreas
anco6167
 
Posts: 53
Images: 0
Joined: Sat 29. Sep 2012, 15:40

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby LC7 » Fri 5. Mar 2021, 18:00

anco6167 wrote:...Das ist ein Dachgepäckträger, bei dem die Fahhräder liegend transportiert werden. Die Fahrräder werden in Brusthöhe auf den Träger gestellt und dann auf das Dach geschoben

Dann gibt's nur Probleme mit dem Dachzelt :wink:, denn Martin sagte ja eingangs:
Martl92 wrote:Folgendes Set-Up: ...Auf dem Dach ist bereits ein Dachzelt.

Ich glaube nicht, dass sich Martin, je nach dem mit welchen Setup er unterwegs ist, zwei Transportvarianten zulegen will :ka:

Grüße
Uwe
Grüße Karin & Uwe

トヨタKDJ 125 Luna | Bj. 2009 | 3 Liter D4D | 173 PS | Automatik | Dolomitgrau | Kühlergrill schwarz | Westfalia Anhängebock-/Kugelkupplung + Rockinger Variobloc | 7,5x17 + 265/65R17 BFGoodrich AT KO2 (Sommer) | 8x17 AEZ Namib 4x4 + 265/65R17 Nokian WR SUV 3 XL (Winter)
User avatar
LC7
 
Posts: 538
Images: 21
Joined: Fri 13. Mar 2009, 21:03
Location: Leverkusen

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby Martl92 » Fri 19. Mar 2021, 12:17

Hat jemand Erfahrungen mit dem Paulchen Heckfahrradträger ?
Falls jemand diesen montiert hat, würde ich mich über Fotos freuen :)
Martl92
 
Posts: 9
Joined: Tue 20. Oct 2020, 10:24

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby Gletscher » Fri 26. Mar 2021, 19:11

Servus,

für "normale" Radlausflüge hängen wir an den J12 einen Zubehör Fahradträger oben an der Hecktüre ein. LinKs/rechts/unten wird er abgespannt, 2 Erwachsenen Räder und zwei Kinderfahräder sind problemlos zu transportieren. Die werden auf zwei waagrechten Träger am Fahrradrahmen aufgehängt. Oder je nach Typ unten in die Schienen gestellt.
Ich habe kein Reserverrad am Heck, daher ist das Gewicht der Fahrräder keine Thema.
No E-Bike! :rofl:

Montageaufwand 5 Minuten. Eine Weltreise / Paris-Dakar würde ich damit nicht machen wollen, aber für Mitteleuropa unseres Erachtens nach ausreichend. Und nicht zu kostenintensiv...
z.B. hier
https://www.amazon.de/dp/B005B9CBHU?tag ... gen%20Heck

Schöne (Radl-) Touren!
Das Leben ist schön!
Von "einfach" war nie die Rede.
Gletscher
 
Posts: 16
Images: 0
Joined: Sun 7. Jun 2020, 11:34

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby oribi » Fri 26. Mar 2021, 20:20

Genau dieses Teil hatten wir am Rav 4. Mein Eindruck dazu habe ich weiter vorn kundgetan. Aber wenn's bei Gletscher besser funktioniert, super.

Mein neu bestellter Träger sucht gerade noch ein Schweißer, der sich an Kfz traut und ein Zertifikat dafür hat. Das hätte ich mir einfacher vorgestellt, aber wird schon werden.
oribi
 
Posts: 265
Joined: Wed 17. May 2017, 21:03

0 persons like this post.

Re: Fahrradträger Land Cruiser 150

Postby Martl92 » Wed 7. Apr 2021, 19:55

Super, danke euch für die Hilfe.
Martl92
 
Posts: 9
Joined: Tue 20. Oct 2020, 10:24

0 persons like this post.

Previous

Return to Ausrüstung / Equipment

Who is online

Users browsing this forum: Lindenbaum and 35 guests