Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Fondmetal Italy - positive Erfahrungen    

Power is nothing without control!

Fondmetal Italy - positive Erfahrungen

Postby Explorer II » Thu 7. Oct 2021, 21:14

An dieser Stelle möchte ich meine äußerst positiven Erfahrungen teilen, die ich mit Fondmetal Italy gemacht habe.

Im Rahmen der Suche nach schönen Felgen für meinen GRJ200 musste ich schnell feststellen, der Markt gibt sehr wenig her. Kein Wunder, der 200er wurde 2015 aus dem Europaprogramm gestrichen und somit gibt es, für das ohnehin in D & EU exklusive Fahrzeug, kaum Anbieter in unseren Breiten. Delta 4 x 4 und BBS hatten mal ein Rad im Programm... Belastbare Felgen für Geländewagen zu bekommen ist generell ein Problem, welches zukünftig m.M.n. noch größer wird, da es fast keine richtigen Geländewagen mehr gibt und außerdem die Felgen leider immer größer werden.
Was bleibt also? Der begehrlich Blick in die USA, sozusagen das Schlaraffenland für jegliches Zubehör. Problem - keine Gutachten, keine Zertifikate, nur das Versprechen des Herstellers und eine SÄE-Nummer - das aber ist dem TÜV meist zu wenig.
Fondmetal Italy, Produktname EVOCorse - die machen die Räder für viele Rallyflitzer - ist ein renomierter Hersteller in Europa mit einer breiten Palette von Felgen für Offroader. Der Clou dabei ist, viele Felgen gibt es sozusagen als Maßkonfektion. D.h., die Felgen (Rohlinge) haben z.B. 8x17". Dabei kann man angeben welchen Lochkreis man benötigt - z.B. 5x150. Außerdem kann man in einem gewissen Rahmen die Einpresstiefe bestimmen. Je nach Belastbarkeit sind auch schon Stahlinserts für die Radmuttern eingegossen. Die Radmuttern selbst gibt es in verschiedenen Ausführungen - z.B konisch oder flach. Alle Daten und Werte sind in die Felge eingegossen, oder eingeschlagen. Dazu gibt es die Traglast hinauf bis zu 2.000Kg pro Rad! Und zuletzt, es gibt diverse Farben für die Felgen.
Wie habe ich schließlich meine Räder bekommen?
Ich war auf der Homepage von Fondmetal und habe dann via Mail (in englisch) eine Anfrage gestellt. Ein paar Mails hin und her und alles war geklärt inkl. Kostenaufstellung. Die Kommunikation ist sehr hilfsbereit und freundlich. Per PayPal bezahlt und dann warten. Je nach Auftragslage muss man mit 6 bis 10 Wochen Lieferzeit rechnen. Aber mit Glück ist das passende Rad sogar vorrätig, dann geht's fixer. Und schließlich bringt FedEx die Räder gut verpackt bis vor die Haustür.

http://www.evocorse.com

Ein weiterer Anbieter, bei dem ich aber keine Erfahrungen habe ist BRAID in Spanien.

http://www.braid.es

Gruß,
Jürgen
Erfahrung ist eine gute Sache, leider hat man sie erst nachdem man sie gebraucht hätte!
User avatar
Explorer II
 
Posts: 1063
Joined: Sun 27. Sep 2009, 21:30
Location: Südbaden

0 persons like this post.

Re: Fondmetal Italy - positive Erfahrungen

Postby syphest » Thu 7. Oct 2021, 23:18

Servus Jürgen!

Für die J7 (gleicher Lochkreis, andere ET) bieten zB Toyota Schuster oder auch das Autohaus Dinig in DE die Felgen von Fondmetal an. In den Emiraten und im Oman sind die übrigens auch super beliebt!

Zu Braid kann ich was beitragen; ich hab jetzt bereits den zweiten Satz Braid Felgen gekauft. Vom Prinzip her funktioniert das da genauso wie bei Fondmetal. Rohlinge in festen Größen, Nabenbohrung, Lochkreis und ET je nach Auftrag. Lieferzeit über den deutschen Generalimporteur werden mit 3-4 Wochen angegeben, bei mir hat’s länger gedauert. Da gibts je nach Modell 2-3 Farben, gegen Aufpreis ist alles möglich. Qualität 1A und je nach Modell bei 16/17/18“ Felgen 1200-1400kg Traglast. Mitgeliefert wird nur eine Traglastbestätigung vom Hersteller, sieht allerdings nicht sonderlich „seriös“ aus. Hat dem TÜV aber gereicht :-D
Gruß Max

'18 GRJ71
'03 BMW 525d Ex-NEF
'99 Mercedes ML 230 Rallye
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 787
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Fondmetal Italy - positive Erfahrungen

Postby alias » Fri 8. Oct 2021, 13:49

Danke für den Tipp. die Felgen sehen sehr gut aus.
Toyota Fan / Besitzer seit 1985

Reise mit Toyota: USA, Canada, Mexico, Panama, Costa Rica, Ecuador, Australia, Namibia, Oman, Jordan, Palastine, (fast) sämtliche Ost-Block Länder, Japan, und auch ein bisschen Central / West Europa.
User avatar
alias
 
Posts: 75
Joined: Tue 15. Jun 2021, 09:47

0 persons like this post.

Re: Fondmetal Italy - positive Erfahrungen

Postby ere0210 » Sun 6. Nov 2022, 01:36

Hi,

Darf ich mal fragen ob Du die Felgen dann tatsächlich eingetragen bekommen hast? Was für Festigkeitsgutachten gab es dann zu den Felgen und bei welchen TÜV wurden die eingetragen?

GRuß

Erwin
J100 Executive. Die 2.
ere0210
 
Posts: 38
Images: 0
Joined: Sun 14. Mar 2010, 23:14
Location: Schmitten

0 persons like this post.

Re: Fondmetal Italy - positive Erfahrungen

Postby Marsu » Sun 6. Nov 2022, 08:08

ere0210 wrote:Hi,

Darf ich mal fragen ob Du die Felgen dann tatsächlich eingetragen bekommen hast? Was für Festigkeitsgutachten gab es dann zu den Felgen und bei welchen TÜV wurden die eingetragen?

GRuß

Erwin
Ich war mit dem Festigkeitsgutachten bei unserem TÜV Süd und sie würden mir die Felgen auf meinen 79er eintragen wenn ich sie denn bekommen würde.
Leider wurden sie jetzt nach drei Monaten in der falschen Farbe zum Händler geliefert und sind Gold statt Bronze matt. Muss jetzt am Montag erst mal abklären wie es weiter geht. Goldene Felgen stehen in meinen Augen nur einen Subaru Impreza WRX in blau ;-)
GRJ79 mit Eigenbau-Kabine
Marsu
 
Posts: 544
Joined: Wed 22. Feb 2017, 21:48
Location: D-79790

0 persons like this post.

Re: Fondmetal Italy - positive Erfahrungen

Postby GRJ78 » Sun 6. Nov 2022, 10:29

Gold ist super! Nimm sie, die kannst sonst auch einfach weiterverkaufen…


VG Flo
GRJ78
 
Posts: 3444
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Fondmetal Italy - positive Erfahrungen

Postby Marsu » Sun 6. Nov 2022, 11:37

GRJ78 wrote:Gold ist super! Nimm sie, die kannst sonst auch einfach weiterverkaufen…


VG Flo


Hi Flo,

wie schon geschrieben, auf einem Impreza WRX ja, aber zu meinem 79er gefällt es mir nicht. Und Weiterverkauf verursacht dann auch nur wieder Arbeit und Kosten.

Grüsse Oliver
Marsu
 
Posts: 544
Joined: Wed 22. Feb 2017, 21:48
Location: D-79790

0 persons like this post.

Re: Fondmetal Italy - positive Erfahrungen

Postby se7en6 » Sun 6. Nov 2022, 14:39

Zu den güldenen Felgen gehört dann eben auch das güldene Toyota-Emblem.
LG Leon
User avatar
se7en6
 
Posts: 1121
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.


Return to Reifen & Felgen / Tires & Rims

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests