Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell angek    

2009 - heute

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby lehencountry » Mon 22. Jun 2015, 09:01

George, du enttäuscht mich, hätte mir etwas mehr Toleranz erwartet.
Ueberhaupt interessieren mich neue Autos immer weniger, ist doch mittlerweile alles der gleiche langweilige Einheitsbrei. Das einzige das ändert sind immer schnellere Modellwechsel und immer mehr blingbling statt Nutzwert.


Ich versteh nicht, warum man sich im J15-Forum beteiligt, wenn man dieses neue blingbling Modell garnicht mehr akzeptiert bzw. verhöhnt. Lasst doch die J15-Fahrer über ihr Auto lamentieren, die Vor- und Nachteile, ihre Wünsche zu Verbesserungen usw....

Es ist doch verständlich, dass Besitzer ihr Modell rauf und runter belabern ohne Lust auf ein Ende. Jeder wird bei seinem Modell die gleiche endlose Lust und Geduld haben. Aber man sagt anderen nicht, wie lange und was sie diskutieren sollen.

Es ist doch klar, dass bei einem aktuellen Modell das Thema Motor und Getriebe öfter auf den Tisch kommt, weil es z.B. ein Facelift gibt oder ein neuer Interessent es anspricht. Mit Obelix kam die Leistung wieder mal auf den Diskussionstisch. Ich kann Obelix gut verstehen, seinen Vergleich mit RAV 4 und J15, auch wenn es unterschiedliche Größen sind. Er würde ja gerne wechseln, aber in Punkto Leistung hätte er gerne etwas mehr. Ja und, was ist daran verkehrt ? Sind alle die mehr als 131PS fordern dann Deppen?

Jeder Mensch hat andere Ansichten. Warum kann man nicht über andere Ansichten diskutieren, ohne zu "gähnen", oder einfach nur kommentarlos mitlesen. Ist es zuviel verlangt, von kultivierten und gebildeten Menschen etwas mehr Toleranz und Respekt zu zeigen ?

Darf man den J15 nur noch loben? Dann kriegt man von den Alt-Cruisern doch eine aufn Deckel. Kritisiert man einige Dinge, kriegt man auch eine aufn Deckel. Da gäbe es so einiges, was man noch verbessern könnte.

Ich glaube, als mit dem J9 und auch dem J10 der Land Cruiser die vordere Achse verlor, haben die Fundamentalisten in Europa verstärkten Zulauf bekommen – alles Moderne wurde verdammt, 0 auf 100 Thema ist verboten, Smartphones verboten, vermutlich sitzt die Frau zu Hause mit Burka noch vor einem Uralt Röhren-Fernseher und die modernen Doppel-Isolier-Fenster, die man versehentlich einbauen ließ, die wurden natürlich durch alte 1-Scheiben-Fenster aus dem Recyclinghof ersetzt.

Und trotzdem, ich mag auch alte Autos, alte Motorräder, alte Flugzeuge und vor allem alte Häuser, weil all diese eben Charme, Stil und Charakter haben. Ich mag auch alte Menschen, und deren Wissen und Weisheit, aber nur wenn sie keine Vorurteile haben, keine permanenten Besserwisser sind, und nur wenn ihnen eine gepflegte Diskussion leichter fällt, als eben immer nur Streit zu suchen.

So langsam wie ihre alten Fahrzeuge auch sind, manche ihrer Fahrer sind in Null-komma-nix auf 180. Das passt doch irgendwie ........nein, es passt gar nicht zusammen.
Also da, liebe Historien-Fahrer, manche müssen da noch a bisserl an sich arbeiten :wink: :wink: :wink:
User avatar
lehencountry
 
Posts: 4941
Joined: Sat 18. Mar 2006, 00:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby Ozymandias » Mon 22. Jun 2015, 09:18

Ronald das ist hier einfach so, auch dein Beitrag wurde eigentlich inhaltlich komplett ignoriert.
Die Frage mit wieso es nicht mehrere Motorvarianten gibt habe ich auch mal aufgeworfen, ich hätte es auch einer Wand erzählen können.... Kamen nur seltsame Replies dazu.

Kommt fast einer Majestätsbeleidigung gleich...
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby Onkelchen » Mon 22. Jun 2015, 10:59

LCJ12 wrote:... mit einem V6 Diesel ...


Aber ... 6 Zylinder gehören doch in Reihe. :roll:


:wink: :wink:

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15491
Joined: Sun 21. Sep 2003, 18:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby George » Mon 22. Jun 2015, 18:32

@Lehencountry Werner

Ist doch nur meine Meinung was ich da schreibe, ihr habt vielleicht eine andere, das toleriere ich doch. du verwechselst Toleranz mit Meinungsgleichheit.

LCJ12 wrote:Hi,


@george
wo habe ich geschrieben, J9/12 seien untermotorisiert? Ich war und bin immer noch nur der Meinung, Toyota täte gut daran den J15 zumindest als Option mit einem V6 Diesel und 8 Gangautomatik anzubieten.

Ciao,
Ronald
Das habe ich nicht behauptet, das habe ich aus verschiedenen Beiträgen intepretiert.
Von mir aus könnt ihr doch so einen 6 Zylinder haben, besser wäre dann aber R6 und nicht V6.
Leider bestimmt aber Toyota sein Modellprogramm selbst.
Aber für einen 6 Zylinder wäre der Hubraum von über 3l nötig.
Ozymandias wrote:Öhm, Normverbrauchsangabe? :biggrin:

Du solltest dir mal Hilfe suchen wegen deiner Jeep Paranoia, jeder zweite Beitrag bei dir handelt von Jeep. :rofl:
Aha, du vergleichst also den Normverbrauch verschiedener Autos?

Wir wissen doch, dass du etwas empfindlich bist wenn wer was gegen deine geliebten Autos aus Uebersee sagt. Das man da aber deswegen gleich paranoid sein muss ist ganz einfach überdreht.
Nur weil ich die Grand Cherokees nicht mag ist für mich Jeep noch lange nicht schlecht.

Grüsse
George
 
Posts: 5711
Joined: Sun 10. Jun 2001, 20:03

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby Ozymandias » Mon 22. Jun 2015, 18:56

Ohm, ich hab Jeep seit Wochen nicht erwähnt, mit keinem Wort....
Keine Ahnung wo du das jetzt wieder her hast.
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby lehencountry » Mon 22. Jun 2015, 21:20

der Grand Cherokee ist wirklich sparsamer. Selber mehrmals mit 8 l und 8,5 l (nach volltanken errechnet) auf Langstrecke - Landstraße und Autobahn gemischt bei normaler Fahrweise. Kurzstrecke waren es meist um die 9,5, nix Bordcomputer.
Tom, wenn man ab 2013 bei Spritmonitor sucht, geht der Durchschnitt nochmal etwas runter, ich glaub auf ca 10,2.
Es gibt einige die auch um die 8 l fahren. Die meisten, kann ich mir vorstellen, fahren dieses flotte Auto eben auch flott und brauchen daher über 10 l.
User avatar
lehencountry
 
Posts: 4941
Joined: Sat 18. Mar 2006, 00:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby George » Mon 22. Jun 2015, 22:30

Ozymandias wrote:Ohm, ich hab Jeep seit Wochen nicht erwähnt, mit keinem Wort....
Keine Ahnung wo du das jetzt wieder her hast.
Du bist ja auch nicht der einzige hier, der manchmal Jeeps erwähnt.

Somit ist das Thema Jeep für mich hier nun erledigt.



lehencountry wrote:der Grand Cherokee ist wirklich sparsamer. Selber mehrmals mit 8 l und 8,5 l (nach volltanken errechnet) auf Langstrecke - Landstraße und Autobahn gemischt bei normaler Fahrweise. Kurzstrecke waren es meist um die 9,5, nix Bordcomputer.
Sparsamer weder dein KDJ150? Wenn dir das so wichtig ist, warum hast du dann zurück gewechselt? Du hast es ja schliesslich schon vorher gewusst. :confused:

Grüsse


Grüsse
George
 
Posts: 5711
Joined: Sun 10. Jun 2001, 20:03

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby lehencountry » Tue 23. Jun 2015, 08:55

George
Sparsamer weder dein KDJ150? Wenn dir das so wichtig ist, warum hast du dann zurück gewechselt?

Ich habe nie erwähnt, dass mir der niedrigere Spritverbrauch des Jeep so wichtig war. Ich wollte nur erwähnen, dass man ohne große Mühe den Jeep auch noch sparsamer fahren kann als in Spritmonitor gelistet.
Warum ich den LC wieder haben wollte, hatte ich ausgiebig beschrieben. Es war einfach die Summe der praktischen Dinge und Fakten, die ich sogar einem stärkeren Motor und perfekten AT-Getriebe vorzog.
LC hat:
- das angenehmere Fahrwerk mit KDSS
- mehr verbleibende Laderaumhöhe wenn ich mein Schubladensystem einbaue.
- abnehmbare AHK ist bandscheibenschonender
- effizientere Klima, zumindest mein Jeep hatte eine mäßige Leistung
- LC hat angenehme Stoffsitze, Jeep hat träge Ledersitzheizung - im Winter nicht akzeptabel.
- ermöglicht höheren Reifenquerschnitt, nur 55 oder 60er beim Jeep freigegeben
- bessere Böschungswinkel, ok das wusste ich vorher als ich den Jeep kaufte.
- LC ist einfach optisch mehr ein Geländewagen, mit einem rundlichen SUV-alike, fühlt man sich im Gelände irgendwie unpassend.

Wie schon erwähnt, die Versuchung zum Jeep-Wechsel war groß und sicher auch für manche andere hier verständlich. Wenn ich nochmal kurz aufzähle: für ein bisschen Aufpreis ein fast neues Auto, 3 Jahre Werks-Garantie, tolle Leistung, sparsamer, günstigere Versicherung, große Ausstattung.
Ausserdem, so ein Fremdgehen oder kurzer Wechsel in ein anderes Lager, erweitert auch den Horizont. :biggrin:
User avatar
lehencountry
 
Posts: 4941
Joined: Sat 18. Mar 2006, 00:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby Ozymandias » Tue 23. Jun 2015, 09:38

Ich hab dir gesagt der Commander hätte besser zu Dir gepasst. :biggrin:
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby lehencountry » Tue 23. Jun 2015, 10:16

Ozy
Ich hab dir gesagt der Commander hätte besser zu Dir gepasst. :biggrin:

hmm, na ja, so ganz aber auch nicht. Irgendwie stimmen die Proportionen vorne zu hinten nicht und hat mir einen Schuss zuviel Hummer-Optik. :biggrin:
Platz, technisch und Ausstattung, war er nicht verkehrt. Hat etwas wenig Bodenfreiheit, aber man liest auch von anderen Fahrwerken. Günstig gibt es in inzwischen auch, insofern viel Auto und durchaus eine preisliche Alternative für jemand der z.B. einen J12 kaufen möchte.
User avatar
lehencountry
 
Posts: 4941
Joined: Sat 18. Mar 2006, 00:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby TomB » Tue 23. Jun 2015, 10:27

Um die Verwässerung noch weiter zu treiben: Ich fände den J7 mit GRJ noch spannend.
User avatar
TomB
 
Posts: 7425
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby lehencountry » Tue 23. Jun 2015, 10:31

Ich fände den J7 mit GRJ noch spannend.

würde ich würde ich, gefällt mir optisch auf alle Fälle.
Hacken: keine Automatik
würde aber bedeuten, ich hätte keine Probleme mit "einer" Automatik. :biggrin:
User avatar
lehencountry
 
Posts: 4941
Joined: Sat 18. Mar 2006, 00:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby TomB » Tue 23. Jun 2015, 10:35

Genau, könntest dich dann selber beschimpfen weil du mal wieder völlig falsch geschaltet hast :rofl:
User avatar
TomB
 
Posts: 7425
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: GDJ150 / 155: Die neue Motorengeneration nun offiziell a

Postby The real Deal » Tue 23. Jun 2015, 11:15

lehencountry wrote:George
Sparsamer weder dein KDJ150? Wenn dir das so wichtig ist, warum hast du dann zurück gewechselt?

Ausserdem, so ein Fremdgehen oder kurzer Wechsel in ein anderes Lager, erweitert auch den Horizont. :biggrin:

Und was hat Dich das Fremdgehen oder kurzer Wechsel gekostet?
The real Deal
 
Posts: 192
Joined: Sun 26. Oct 2014, 12:52

0 persons like this post.

Jexit?

Postby thomasff » Tue 23. Jun 2015, 12:30

Jeder "Exit" ist teuer, lernen wir gerade aus der Politik, warum solls bei den Autos anders sein........nur der Name bleibt...... J 15-Exit und Jeep- Exit...... beides ein Jexit..... :rofl: :aetsch: :ka:

Wer diesen OT-Post ernst nimmt, ist selbst schuld.......

und.....

.....nichts ist teurer als Lebenserfahrung.
Gruß Thomas
Wo ein trial truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!
thomasff
 
Posts: 662
Joined: Mon 2. Aug 2004, 16:58

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J15 / 150 Series

Who is online

Users browsing this forum: pierrebär and 83 guests