Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

GRJ78 Lichtmaschine    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Odessa » Wed 25. May 2022, 23:11

Habe heute nochmal das Voltmeter in der Yaesu mit laufen lassen. Bei mir pendelt die Spannung zwischen 13,5 - 13,7V. Im Stand geht es dann auf 13,4V.

Ich glaube nicht, dass die LiMa intelligent geregelt wird. Die Bordspannung fällt bei laufendem Motor kaum unter 13,3 V. Zum effektiven Laden einer Aufbaubatterie würde ich dennoch einen Laderegler verbauen.
Gruß Florian

---------
2019er GRJ 76 auf 255/85 R16 mit hydraulischer Seilwinde.
Mittlerweile auch als DO2FL unterwegs.
Odessa
 
Posts: 403
Joined: Sun 20. Oct 2019, 21:41
Location: Achental

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Michi41600 » Sun 17. Jul 2022, 15:38

also ich habe jetzt meine Power Station an die Lichtmaschiene angeschlossen und die regelt ihre Ladeleistung nach der Spannung und die ist schlichtweg zu niedrig

Jetzt habe ich mal bischen Rum gesucht und bin bei IBS auf einen Absatz gestoßen der mich stuzig gemacht hat

Reduzierte Lichtmaschinen-Ausgangseinstellung:

ATO-Sicherung durch eine Diode ersetzt

Funktion:
Die Lichtmaschine reduziert die Ladespannung, um zu verhindern, dass die STARTER-Batterie überladen wird. Dies führt in IBS Dual Battery-Systemen zu ungenügender Ladung der AUX-Batterie, vor allem, wenn AGM- oder OPTIMA- Batterien installiert sind.

DBS-Funktionalität:
IBS-Systeme (IBS / TJM-DBS oder DBR) verbinden die Batterien, wenn die Link-Spannung 13.1V beträgt, aber verschiedene Typen von AUX-Batterien sind nicht mehr richtig geladen.

Lösung:
Bei einigen Typen von 4WDs wird die Lichtmaschinen- Sicherung durch eine Diode in der Mini ATO Sicherungs- Halterung ersetzt, was die Spannung ab Lichtmaschine um 0,7 V erhöht, was die ordnungsgemäße Ladung der STARTER- und der AUX-Batterie ermöglicht. IBS wird diese ATO-Diode in den Installationskit beigeben. Wichtig zu wissen: Diese Diode darf nur in 4WDs mit Lichtmaschinen, welche die Ladespannung reduziert, installiert werden. Wenn diese Diode in nicht betroffen 4WDs installiert wird, führt dies zu ernsthaft überladenen Batterien.

Betroffene 4WDs sind:
TOYOTA LandCruiser 200 Series
TOYOTA LandCruiser 150 Series
TOYOTA LandCruiser 7x Series


Quelle:
http://ibs-tech.ch/produkte/doppel-batt ... toren.html



Und dann habe ich ein Bischen Weiter gesucht und dann diese Diode einzeln dazu gefunden
https://www.offroad24.de/index.php?info ... nl_anfrage

Die soll dann statt der 7,5A sicherung für die Steuerleitung der Lima gesetzt werden (Ich rate was das für eine Leitung ist da steht ALT-S) laut My Little Pande Thread hier im Forum auf Seite 3 zimlich weit Unten (An den Bilder zu erkennen)

my-little-panda-t67901-30.html


jetzt meine Frage ist es bei so Dioden wichtig wie rum die eingebaut werden und wenn ja woran erkenne ich wie rum ich die einbauen muss?
Danke das ich euch Nerven Durfte
Michi41600

PS:
Bitte nicht hauen ich mag das nicht!!!!


Mein Herz sagt:
Vanille Eiß

Meine Waage sagt:
Lutsch nen Eiswürfel
Michi41600
 
Posts: 56
Joined: Thu 16. Apr 2020, 23:43
Location: München

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Odessa » Sun 17. Jul 2022, 21:24

Servus Michi,

hier wird das mit der Sperrrichtung erklärt:
https://www.conrad.de/de/ratgeber/handwerk-industrie-wiki/elektronik-bauteile/1n4148.html#funktion

Mit dem Multimeter solltest Du herausfinden an welchem Kontakt Plus und Minus anliegen. Einfach mal auf Gleichspannung stellen und hinhalten. Wenn ein positiver Wert angezeigt wird, ist der Kontakt, an welchem die rote Messspitze anliegt Plus und der Querstrich auf der Diode muss an den anderen Kontakt.
Gruß Florian

---------
2019er GRJ 76 auf 255/85 R16 mit hydraulischer Seilwinde.
Mittlerweile auch als DO2FL unterwegs.
Odessa
 
Posts: 403
Joined: Sun 20. Oct 2019, 21:41
Location: Achental

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Michi41600 » Sun 17. Jul 2022, 23:09

Das ist jetzt doof bei mir wird immer plus angezeigt habe ein Digitales Multimeter von Testo

Aber das kann mann sicher umstellen muss mal die anleitung lesen

ich gehe mal davon aus dass wenn ich sie falschrum einbaue die Lichtmaschiene abraucht weil sie denkt es kommt gar keine spannung raus oder so weil sont könnte mann das einfach ausprobieren oder raucht dann die diode ab?
Danke das ich euch Nerven Durfte
Michi41600

PS:
Bitte nicht hauen ich mag das nicht!!!!


Mein Herz sagt:
Vanille Eiß

Meine Waage sagt:
Lutsch nen Eiswürfel
Michi41600
 
Posts: 56
Joined: Thu 16. Apr 2020, 23:43
Location: München

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Odessa » Sun 17. Jul 2022, 23:17

Wenn Du sie falsch herum einbaust, funktioniert die Diode so wie eine durchgebrannte Sicherung - es fließt kein Strom mehr. Demzufolge glaube ich nicht, dass dir deshalb die Lichtmaschine abraucht. Ansonsten wäre die Sicherung ja irgendwie sinnlos...

Aber warte doch vielleicht noch auf ne zweite Meinung. Ich vermute, dass die LiMa dann einfach nicht funktioniert. Das sollte man dann schön erkennen, weil trotz laufendem Motor die Spannung nur 12,x V (Batteriespannung) beträgt.

PS: Auch dein digitales Multimeter sollte dir mit einem vorangestellten "-" Minuszeichen zeigen ob die Polarität stimmt. Also da sollte dann eben wenn Du den roten Messstift an den Minuspol hältst eben bspw. -12,5 V stehen anstatt 12,5 V.
Gruß Florian

---------
2019er GRJ 76 auf 255/85 R16 mit hydraulischer Seilwinde.
Mittlerweile auch als DO2FL unterwegs.
Odessa
 
Posts: 403
Joined: Sun 20. Oct 2019, 21:41
Location: Achental

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Michi41600 » Sun 17. Jul 2022, 23:22

Odessa wrote:PS: Auch dein digitales Multimeter sollte dir mit einem vorangestellten "-" Minuszeichen zeigen ob die Polarität stimmt. Also da sollte dann eben wenn Du den roten Messstift an den Minuspol hältst eben bspw. -12,5 V stehen anstatt 12,5 V.


da hat er recht habs gerade extra nochma ausprobiert habe das noch nie gesehen aber dann habe ich woll immer durch zufall richtig rum gemesse :rofl:


und das mit der sicherung ergibt auch mehr sinn als meins warum sollte da was kaputt gehen :ka:
ich gehe halt bei Strom immer davon aus das gleich etwas kaputt geht :biggrin:


und ich muss eh noch warten bis es versandt wird weil Drohnen lieferung gibts noch nicht
Danke das ich euch Nerven Durfte
Michi41600

PS:
Bitte nicht hauen ich mag das nicht!!!!


Mein Herz sagt:
Vanille Eiß

Meine Waage sagt:
Lutsch nen Eiswürfel
Michi41600
 
Posts: 56
Joined: Thu 16. Apr 2020, 23:43
Location: München

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Michi41600 » Fri 22. Jul 2022, 01:02

also das Teil wäre jetzt da und ich wollte es verbauen musste aber feststellen dass es nicht wie vom Händler Beschrieben in den Sicherungshalter passt

außerdem habe ich noch die Information bekommen dass mann die sicherung die mann entfernt trotzdem noch benötgt und in der Leitung verbauen muss (irgendwie verständlich)

ich muss mit meiner KFZ werkstatt reden ob die das machen alleine traue ich mich das nicht und ich denke meine Werkstatt macht das auch nicht da es vom Hersteller nicht vorgesehen ist
Danke das ich euch Nerven Durfte
Michi41600

PS:
Bitte nicht hauen ich mag das nicht!!!!


Mein Herz sagt:
Vanille Eiß

Meine Waage sagt:
Lutsch nen Eiswürfel
Michi41600
 
Posts: 56
Joined: Thu 16. Apr 2020, 23:43
Location: München

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Marsu » Mon 1. Aug 2022, 09:03

Hallo zusammen,

nach einem Jahr reibungslosem Laden meiner Aufbaubatterie hat auch ich dieses Wochenende das Problem, das mein Relais nicht mehr zuverlässig schaltet und meinen Ladebooster und Tagfahrlicht aktiviert. Beim ersten Starten geht die Spannung auf knapp 13,8 Volt und das Relais schaltet. Bin dann zum Tanken gefahren und beim Neustart ca, 13,4V und Relais schaltet natürlich nicht mehr. Am nächsten morgen das gleiche Spiel, Relais schaltet und er lädt wie gewünscht. An der Ampel mit Licht an im Leerlauf sackt die Spannung ab und Relais schaltet aus und später natürlich nicht mehr ein da max. 13,4 Volt anliegen.

Hat das jetzt schon jemand mit der Diode von IBS gelöst?

Beste Grüsse
Oliver
GRJ79 endlich mit Eigenbau-Kabine
Marsu
 
Posts: 472
Joined: Wed 22. Feb 2017, 21:48
Location: D-79790

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Michi41600 » Mon 1. Aug 2022, 18:58

ja ich habe sie verbaut musste aber so ein kleinen Nubsi an der ecke entfernen

bin aber noch am schauen wegen dem Verbauen der sicherung weil so ein Ungesicherter stromkreislauf nicht gut ist deswegen habe ich noch nicht mehr geschrieben

ich habe jetzt immer so um die 13,9Volt ganz am anfang geht es auch mal rauf auf 14,3V
Danke das ich euch Nerven Durfte
Michi41600

PS:
Bitte nicht hauen ich mag das nicht!!!!


Mein Herz sagt:
Vanille Eiß

Meine Waage sagt:
Lutsch nen Eiswürfel
Michi41600
 
Posts: 56
Joined: Thu 16. Apr 2020, 23:43
Location: München

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Marsu » Mon 1. Aug 2022, 21:24

Hallo Michi,

danke für die Antwort. Bin gerade am überlegen ob zwei fliegenden Sicherungshalter hintereinander noch unter den Deckel passen könnten und das dann eventuell so mit der Sicherung zu lösen. Muss morgen mal ans Auto humpeln.

Beste Grüsse
Oliver
GRJ79 endlich mit Eigenbau-Kabine
Marsu
 
Posts: 472
Joined: Wed 22. Feb 2017, 21:48
Location: D-79790

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Marsu » Fri 5. Aug 2022, 18:15

So, habe gerade die IBS-Diode wie auch meine Eigenbau-Diode ausprobiert. In der Warmen Halle zeigte sich auf dem Ultra Gauge keine wirkliche Änderung bei der Spannung. Auch bei der Probefahrt stieg die Spannung nur von 13,3 auf ca. 13,6 Volt. Nicht das erhoffte Ergebnis! Dafür ging auf einmal die Batterie Warnleuchte an :shock:
Zurück zur Halle.
Normale Sicherung rein, Lampe aus.
IBS Diode rein, Warnlampe an
Eigenbau Diode rein, Warnlampe an.

An der Spannung ändert sich nicht wirklich was, selbst ohne Sicherung nicht.

Bin etwas frustriert und ratlos :ka:

Wo liegt der Fehler?

Beste Grüsse

Oliver
Marsu
 
Posts: 472
Joined: Wed 22. Feb 2017, 21:48
Location: D-79790

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Broesel » Fri 5. Aug 2022, 18:44

Marsu wrote:Normale Sicherung rein, Lampe aus.
IBS Diode rein, Warnlampe an
Eigenbau Diode rein, Warnlampe an.

An der Spannung ändert sich nicht wirklich was, selbst ohne Sicherung nicht.

Bin etwas frustriert und ratlos :ka:

Wo liegt der Fehler?

Beste Grüsse

Oliver



Diode falschrum?
Broesel
 
Posts: 845
Joined: Thu 13. Sep 2007, 12:41
Location: Titz

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Marsu » Fri 5. Aug 2022, 19:56

Broesel wrote:
Marsu wrote:Normale Sicherung rein, Lampe aus.
IBS Diode rein, Warnlampe an
Eigenbau Diode rein, Warnlampe an.

An der Spannung ändert sich nicht wirklich was, selbst ohne Sicherung nicht.

Bin etwas frustriert und ratlos :ka:

Wo liegt der Fehler?

Beste Grüsse

Oliver



Diode falschrum?



Danke dir!
Hatte ich auch drauf kommen können!
Aber 35 Grad in der Halle und ein Bänderriss sind keine gute Voraussetzungen eine ungewohnte Arbeit zu machen! Wollte nur noch heim!

Der Anfang jeder Katastrophe ist eine beschissene Vermutung! Messen, nicht vermuten.

Richtig rum eingesetzt erhöht die IBS-Diode um ca. 0.5V und mein Selbstbau um 0,4V. Dann bin ich wenigsten bei 13,6 wenn der Ladebooster arbeitet. Muss ich noch mal ran und um löten. Gedreht geht der Deckel nicht mehr drauf.

Besten Dank noch mal :unwuerdig:
Marsu
 
Posts: 472
Joined: Wed 22. Feb 2017, 21:48
Location: D-79790

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Odessa » Fri 5. Aug 2022, 20:00

Eigenbau heißt Du hast ne einfache Diode verbaut?
Gruß Florian

---------
2019er GRJ 76 auf 255/85 R16 mit hydraulischer Seilwinde.
Mittlerweile auch als DO2FL unterwegs.
Odessa
 
Posts: 403
Joined: Sun 20. Oct 2019, 21:41
Location: Achental

0 persons like this post.

Re: GRJ78 Lichtmaschine

Postby Marsu » Fri 5. Aug 2022, 20:11

Odessa wrote:Eigenbau heißt Du hast ne einfache Diode verbaut?


Ja Dank Tipp von Broesel habe ich eine 10A 50V Diode mit einem Stromdieb als Sicherungshalter zusammen gelötet so das ich eine Sicherung und Diode habe. Foto folgt sobald alles richtig funktioniert. Den Stromdieb musste ich noch etwas bearbeiten, damit der Deckel noch drauf passt.
Marsu
 
Posts: 472
Joined: Wed 22. Feb 2017, 21:48
Location: D-79790

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 119 guests