Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby jonas-lohbarbek » Sun 13. Dec 2020, 23:28

Moin Leute,

nun ist es passiert. Auch ich probiere mal einen Benziner aus!

Der Umstieg/Erweiterung von 1HZ/1HDT auf den GRJ benötigt wenig Umgewöhnung. Die Tankstellenbesuche dank 10 ltr Tank unverändert (lediglich die zu bezahlende Summe leicht höher) & das Grinsen beim Anfahren ebenfalls von Ohr zu Ohr. Lediglich das neue Cockpit ist etwas gewöhnungsbedürftig. Außerdem sind weniger als 15-16 ltr/100km sind meiner Meinung nach unmöglich, nennt sich dann wohl Hobby.

Folgende Sonder Ausstattung bringt er ab Werk mit:
- Sperren vorne/hinten
- Seilwinde
- Alufelgen
- Kotflügelverbreiterung


Was sind die nächsten Schritte:
- Alufelgen 8j für breitere/größere Reifen
- BF Goodrich KM3 MT's 285/75/16
- Unterfahrschutz aus Alu
- EeziAwn Roofrack


Mal sehen was ich alles mit dem neuen so anstelle - die ein oder andere Kleinigkeit wird darüber hinaus sicherlich noch einziehen ;-)

Grüße aus dem sonnigen Hamburg

Image
User avatar
jonas-lohbarbek
 
Posts: 305
Joined: Mon 17. Aug 2015, 11:57
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby holefire » Sun 13. Dec 2020, 23:42

:biggrin: :thumbsup:
Die 265 sind wirklich nicht nur optisch zu klein.
Unmöglich sind weniger als 15l (mit nem Stock GRJ) auf keinen Fall, aber es ist der Durchschnitt. Und viel höher wirste auch nicht kommen, dafür eine Menge Freude haben.
Glückwunsch
Aberglaube bringt Unglück

GRJ76
User avatar
holefire
 
Posts: 1261
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby GRJ78 » Sun 13. Dec 2020, 23:56

Gratulation! Geiler Schleifer!
Und ja, 16 l sind schon eine Herausforderung, 17/18 gehen gerne und mehr, wenn man will, auch.
Aber ich sehe es auch so, es ist eine Riesenfreude einen GRJ zu bewegen.

Viel Spaß damit weiterhin!

VG Flo
GRJ78
 
Posts: 2159
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby superXcruiser » Mon 14. Dec 2020, 00:20

Hi

Da hast du dir ja wieder einen richtigen neuen Dino zugelegt. Echt starmmes Ding, bin gespannt wie er ausehen wird demnächst.

Bleiben die Aufkleber? Ich hoffe nein.


Nach meinen neueseten Reifenerfahrungen würde ich übrigens nicht mehr in !6Zoll Felgen investieren. Würde da eher auf 17Zoll gehen. Ist die Zukunft und bietet schon jetzt mehr Auswahl an Reifen. Nur so am Rande.

Jetzt schön von innen und unten "abschmieren" damit nicht so schnell Besuch der braunen Briegade vorbei kommt :wink:

Lass die Reifen qualmen bevor du sie herunter wirfst.

bis denn
Fahrt los, sonst kommt ihr nicht an.
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 3170
Joined: Sat 1. Dec 2001, 17:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby syphest » Mon 14. Dec 2020, 00:57

Schickes Gefährt!

Allzeit gute Fahrt und viel Spaß damit :-)

Und 285er sind definitiv eine Wohltat für die Augen! Allerdings weniger für den Geldbeutel an der Tanke :lol:
Aber wer fährt schon Land Cruiser zum Sparen..
Gruß Max

'18 GRJ71
'97 Honda CR-V 2.0
'99 Mercedes ML 230 Rallye
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 435
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby jonas-lohbarbek » Thu 17. Dec 2020, 23:06

Jap, vielen Dank! Ich halte euch auf dem laufenden , sobald sich wieder was an der Karre tut ;-)
User avatar
jonas-lohbarbek
 
Posts: 305
Joined: Mon 17. Aug 2015, 11:57
Location: Hamburg

0 persons like this post.

GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby jonas-lohbarbek » Fri 18. Dec 2020, 23:34

Hi Leute ,

So richtig konnte ich mich noch nie mit Chrome anfreunden. Aufgrund dessen wurden heute die Spiegel , der Kühlergrill und die grauen Verbreiterungen schwarz foliert. Die hinteren Scheiben sind abgedunkelt und in die Windschutzscheibe ein Graukeil eingezogen (brauch keine Sau, finde ich aber geil :-D ). Außerdem mussten die originalen Aufkleber weichen , einfach zu viel des Guten.

Das Auto steht auf Alu’s von T mit 285/75/16 BFG MT‘s.
Roofrack von EezieAwn muss noch leicht angepasst werden (Windgeräusche lauter als jeder Schlosshund) & das AluCap Canopy ist noch nicht final verschraubt (danke an Bernd!).
Unter der Karre ist ein Alu Unterfahrschutz zu finden. Ob der bei Eisdielen Fahrten wirklich nötig ist, wird sich noch zeigen.


Was sind die nächsten Schritte:
- ARB Bullbar mit Warn Winde
- Heckstoßstange mit Reserverad & Kanister Träger
- Markise 270 Grad von Rhino Rack
- Fragen , ob mein Bankberater mich noch lieb hat

Grüße aus dem stets sonnigen Norden

Image

Image
Image


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
User avatar
jonas-lohbarbek
 
Posts: 305
Joined: Mon 17. Aug 2015, 11:57
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby superXcruiser » Fri 18. Dec 2020, 23:42

Hi

Der Anfang ist gemacht, sieht doch ganz gut aus mit der Folie.

Bei dem langen Radstand macht ein Unterfahrschutz natürlich Sinn, selbt bei Fahrten zur Eisdiele im immer sonnigen Norden.

bis denn
Fahrt los, sonst kommt ihr nicht an.
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 3170
Joined: Sat 1. Dec 2001, 17:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby holefire » Sat 19. Dec 2020, 00:50

superXcruiser wrote:Der Anfang ist gemacht, sieht doch ganz gut aus mit der Folie.

also mit ohne Folie?
Aberglaube bringt Unglück

GRJ76
User avatar
holefire
 
Posts: 1261
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby Reiti » Sat 19. Dec 2020, 02:29

Sieht gut aus, mit und ohne Folie. Ich hätte die dran gelassen, beim 60er ist so etwas Kult. In 30 Jahren fragt der restaurierende Besitzer nach der Bezugsquelle. :methusalem:

Es gab hier mal einen Trööt, da ging es um den Verbrauch eines GRJ. Man ereiferte sich gar fürchterlich, letztlich war es im Schnitt ungefähr ein großzügiger Liter mehr als ein zügig gefahrener Golf Turbodiesel. :lol:

16+ auf der Straße, das mag ich glauben. Danke für die Ehrlichkeit.
User avatar
Reiti
 
Posts: 3810
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby JWD » Sat 19. Dec 2020, 10:23

Sehr schick :D

Rote Dekorstreifen an den Seiten fände ich noch schön :biggrin:

Eine GRJ Doka gehört definitiv zu meinen Exit-Fahrzeugen.
Sobald mit Automatik verfügbar. 8)
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4898
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby spec » Sat 19. Dec 2020, 12:12

jonas-lohbarbek wrote:
Unter der Karre ist ein Alu Unterfahrschutz zu finden. Ob der bei Eisdielen Fahrten wirklich nötig ist, wird sich noch zeigen.


der vordere UFS kann ja sinnvoll sein, den unterm vtg habe ich bei meine (sehr artgerecht gehaltenen) 78 noch nie vermisst. zudem wird das vtg beim fahren so schon sehr heiss, und das wird durch den UFS sicher nicht nicht besser.
spec
 
Posts: 1618
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby Niederan » Sat 19. Dec 2020, 19:04

Servus,

von wem ist ein der UFS bitte?

Gruß

Andreas
Niederan
 
Posts: 52
Joined: Mon 9. Nov 2015, 12:56

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby Niederan » Sat 19. Dec 2020, 19:26

Und wie läßt bitte du den ARB Bumper eintragen, wenn überhaupt?
Weil, mit dem liebäugeln ich auch. Obwohl es vom tom wohl eine geben soll demnächst, wo der der Bügel abmontiert werden kann.

Gruß

Andreas
Niederan
 
Posts: 52
Joined: Mon 9. Nov 2015, 12:56

0 persons like this post.

Re: GRJ79DC -> endlich hab ich auch sowas

Postby jonas-lohbarbek » Sat 19. Dec 2020, 21:28

Niederan wrote:Servus,

von wem ist ein der UFS bitte?

Gruß

Andreas
Der ist von N4 Offroad Parts.
Stoßstange eintragen ist immer so eine Sache ;-)

Grüße
User avatar
jonas-lohbarbek
 
Posts: 305
Joined: Mon 17. Aug 2015, 11:57
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 53 guests