Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Haltegriff    

Die Beiträge aus dem allerallerersten Buschtaxi-Forum im Jahre 2001...

Haltegriff

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:40

Der Netzmeister 10.May.2001 11:58

Hallo Leute,

Hat sich schon mal jemand auch auf der Beifahrerseite einen Haltegriff montiert? Und - eigentlich noch viel wichtiger - hat noch jemand von Euch einen solchen bei sich in der Ecke `rumliegen, wo er eigentlich nur verstaubt und schlecht wird...???

Denn auf der rechten Seite sind ja keine Gewinde dafür da. Und wenn ich Blechschrauben nehme, müssen das ganz schöne Oschis sein, damit sie den Belastungen standhalten...

Hat jemand einen Tip?

Euer Netzmeister
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:40

Ludger 10.May.2001 12:38

Hab ich! Kannst ja mal anrufen.
Gruß
Lu
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:41

Klaus 10.May.2001 14:45

hallo netzmeister
es gibt einschraubmuttern, 11er loch bohren, einschraubmutter rein und mit einer speziellen nietzange festziehen, und du hast ein 6er gewinde drin. die gibts auch in anderen grössen. so hab ich einen haltegriff an der hinteren grossen türe befestigt. ( den gleichen wie an der kleinen ) diese muttern hab ich das erste mal bei woick im katalog gesehen, die zange selbst gibts jedoch im baumarkt ca. 1/3tel günstiger.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:41

Thomas 10.May.2001 15:59

die Muttern heissen richtig Blindnietmuttern und die dazugehöhrige Zange sowie diese Muttern gibt es in dieversen Größen bei jedem ordentlichen Eisenwahrenhöker, autoteilegroßhändler ,Werkstattausstatterund in diversen Baumärkten.
Gruß aus Hamburg
Tom
P.S. Ihr seid mir ja tolle Schrauber;-)
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:42

Der Netzmeister 10.May.2001 19:51

Na, wenn im Holm genügend Platz dafür ist - perfekt!

P.S.: Tom, es muß ja nicht JEDER Maschinenbau studiert haben, oder?
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:43

Rainer 10.May.2001 20:13

Hy Boys!

Bezüglich der Einziehmutter darf ich Euch sagen: Am Griff festhalten und hineinschwingen oder so ähnlich is nich mit den Dingern. Die sind gut und recht, um was festzuschrauben - also der Haltegriff nur zur Zirde, wär o.k., aber so richtig FEST halten die Dinger nicht - mußte ich leidvoll feststellen.

Viele Grüße aus dem Allgäu

Rainer

P.S. Vielleicht erstmal so ´ne Zange ausleihen und mal ausprobieren - hält nämlich echt nix, die Mutter
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:43

Der Netzmeister 10.May.2001 22:16

Na, dann bleibt mir nur noch die "Méthode Africaine": 8er Bohrung durch den Holm und von außen verschrauben...
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:44

Klaus 11.May.2001 07:15

hei netzmeister, also an meiner tür hält es, ich häng mich aber auch nicht dran, was bei einem griff über der tür wohl vorkommt.
im übrigen war das hier jetzt mein letzter eintrag, da ich keine lust habe, mich für eine info dumm anmachen zu lassen. ein forum ist in meinen augen ein medium, in dem man gedanken und ideen austauscht um für sich selbst das beste daraus zu machen. es gibt jedoch leute, die verstehen anscheinend nicht den eigentlichen sinn. da man diese nicht abstellen kann, ich mich in meiner freizeit nicht ärgern will, schalte ich jetzt ab.
so long - freunde.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:45

Thomas 11.May.2001 09:22

das war ein kleiner Spaß, wohl ein bisschen steif,was?
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 19:45

Autohaus Többen 11.May.2001 15:05

Wenn richtig stabil sein soll, dann wie folgt: Löcher für den Handgriff in den Holm bohren (nur innen !!!), ein Bandeisen passend ablängen, 2 Muttern draufschweißen und einen Schweißdraht anheften. bandesen von oben in den Holm einführen und Griff festschrauben. Dann durch wackeln am Draht selbigen wieder abreißen. Wenns perfekt sein soll, kannst Du auch noch das bandeisen anheften. Dann kann´s beim nächsten Umbau nicht runterfallen.
Deine Methaode mit den durchgehenden Schrauben ist auch nicht schlecht, dann kannst Du außen gleich den oberen Schnorchelhalter anbringen. Und wenn Du fest genug anziehst, wird der Holm schön flach und windschnittiger.
Viele Grüße
Martin Többen


HomePage www.landcruiser-toyota.de
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:24

Der Netzmeister 11.May.2001 10:51

Hallo Klaus,

Das Medium Internet hat bei all´ seinen Vorteilen auch unter anderem einen entschiedenen Nachteil: man sieht sein Gegenüber nicht. Das ist auch der Grund, warum im Mailverkehr und in den Foren so viel falsch läuft, denn es besteht einfach nicht die Möglichkeit, mit Mimik, Ausdruck, Tonfall auf sein Gegenüber einzugehen - und die allseits bekannten Smilies sind wohl ein mehr als dürftiger Ersatz dafür.

Die Kultur der Mißverständnisse wird im Netz der Netze damit zur Vollendung gebracht. Mir graut vor der Vorstellung, daß internationale Diplomatie eines Tages ausschließlich in Internet-Foren abgehalten wird.

Die Bemerkung von Thomas war eine kleine Stichelei, die sicherlich nicht bierernst gemeint war (es war ja auch ein Augenzwinkern drunter). Solchen Sticheleien begegnen wir im Alltag ständig und wir wenden sie sicherlich auch oft genug selbst an (ob angebracht oder nicht). Nur werden wir in den meisten Fällen direkt mit der Nase draufgestossen und merken dann die "Verarschung".

Stell´ Dir ein Gegenüber vor, das bei einem ganz normalen, kollegialen Gespräch keine Miene verzieht und den Tonfall nicht ändert. Und dann stell´ Dir vor, er veräppelt Dich ein wenig. Du wirst nach Hause gehen und diesen Menschen nach Strich und Faden auf immer und ewig verfluchen. Genauso ist das eben leider auch im Netz.

Nimm´s Dir nicht zu Herzen - schieß´ zurück. Ich bin mir sicher, daß Thomas die Retourkutsche verträgt (und verdient... ;-) ... gell?).

In diesem Sinne: verlaß´ uns nicht,
Dein und Euer aller Netzmeister
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:25

Rainer 11.May.2001 18:29

Hy Klaus!

Sollte ich Dir mit meinen Äußerungen zu den Einziehmuttern auf den Schlips getreten sein, so entschuldige dies bitte. Da ich aber schon schlechte Erfahrungen mit den Einziehmuttern gemacht habe, wollte ich nur meine negative Meinung dazu kundtun. Nichts für ungut

viele Grüße aus dem Allgäu

Rainer
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:25

Gerhard 14.May.2001 21:08

Hallo Netzmeister,
wozu brauchst Du eigentlich einen Haltegriff auf der rechten Seite???
Ich halte mich immer am Lenkrad oder der Beifahrerin fest.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:25

Der Netzmeister 15.May.2001 14:44

Zum Einsteigen, Gerhard, nur zum Einsteigen...

Und damit sich der Beifahrer in seiner Panik irgendwo festhalten kann...täuscht ein Gefühl der Sicherheit vor...hähähä...
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24026
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.


Return to Archiv 'Erstes Forum'

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests