Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

HDJ100    

1999 - 2007

Re: HDJ100

Postby Georg70 » Sun 4. Jul 2021, 03:15

Hut ab, auseinander geht relativ einfach, der Zusammenbau wird dafür, bestimmt spannend :biggrin:
VZJ 95 8)
User avatar
Georg70
 
Posts: 259
Joined: Tue 12. Nov 2019, 22:33
Location: SH - Nord

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Dima M. » Sun 4. Jul 2021, 06:52

Das stimmt wohl, der Zusammenbau wird auf jeden Fall interessanter, in ein oder zwei Jahren werden wir mehr wissen :biggrin:
Aber ich sehe das schon kommen, wenn der 100er nach viel investierter Zeit vor allem Geld wieder fertig ist, bekomme ich keine Zulassung mehr in Deutschland, Dank unser Politik :cries:
Naja positiv denken...
Dima M.
 
Posts: 42
Joined: Fri 1. Jan 2021, 03:53

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Steffrod » Tue 6. Jul 2021, 09:29

WOW 8)

Meinen Respekt! Du investierst echt viel Arbeit und machst ja einen besser-wie-neu Zustand aus deinem 100er. Ich hoffe dass er Dir dann in Zukunft auch viel Spaß auf Straße und Gelände machen wird.

Habe bei meinem auch ein paar Kleinigkeiten gemacht, fahre ihn jetzt aber recht viel. Die Dinger sind meines Erachtens sehr robust. Außer das Blech der Karosserie :) das rostet gerne mal weg.

Überlege meinen neu lackieren zu lassen und dabei jeglichen beginnenden Karosserie-Rost entfernen zu lassen

Gruß Steff
Steffrod
 
Posts: 28
Joined: Fri 30. Oct 2020, 10:07
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Hydraulinski » Tue 6. Jul 2021, 09:34

Nicht schlecht, Dima - in der heimischen Garage. Hut ab!
Jochen
User avatar
Hydraulinski
 
Posts: 816
Joined: Sun 8. Jan 2012, 14:45

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Dima M. » Tue 6. Jul 2021, 10:08

Vielen Dank erstmal!

Besser wie neu? ich versuchs :D
Habe mich auch lange vor gesträubt, die Aktion in der Garage durchzuführen, war aber auf jeden Fall die richtige Entscheidung die Karosse ab zunehmen.
Karosserie und Rahmen sind an einigen Stellen doch recht rostig, an der Karosserie werde ich wohl etwas schweißen müssen, meine Schweißkentnisse muss ich auch noch erwas auffrischen :biggrin:
Zum Glück spielt Zeit keine Rolle, sonst hätte ich mir das wahrscheinlich auch nicht angetan. Ich bin auch fast nur Samstag beim 100er bei, Familie geht halt vor!
Lacktechnisch sieht meiner noch ganz OK aus, mag wahrschlich an der Teilfolierung gelegen haben.

Der Motor muss noch auf die längere Standzeit vorbereitet werden, hätte ich schon viel früher machen müssen. Möchte die Düsen ziehen und Öl in die Brennkammer tun. Düsen lasse ich dann auch direkt abdrücken, kann ja nicht schaden...

Stefford, deine kleinen Wartungsarbeiten habe ich gesehen :D
Dima M.
 
Posts: 42
Joined: Fri 1. Jan 2021, 03:53

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Dima M. » Sat 17. Jul 2021, 22:04

Heute endlich wieder ein wenig Zeit gefunden und etwas Produktiv gewesen, noch nicht ganz fertig... soll ein Motor/Getriebe Halter werden, Schwerlastrollen kommen noch drunter, hab ja nicht viel Platz in der Garage, deswegen muss Motor/Getriebe beweglich sein.

Bilder vom Rahmen...
Karosserie braucht auf jeden Fall mehr Zuwendung, Bilder folgen...

Der Plan für den Rahmen ist immer noch... Tauchbadentlacken, Tauchbadentrosten, Tauchbadgrundieren (KTL)... :think:
Attachments
IMG_20210717_145812_resize_48.jpg
IMG_20210717_145824_resize_39.jpg
IMG_20210706_063359_resize_30.jpg
IMG_20210706_063344_resize_56.jpg
IMG_20210706_063337_resize_70.jpg
IMG_20210518_063123_resize_38.jpg
IMG_20210717_224728_resize_70.jpg
Dima M.
 
Posts: 42
Joined: Fri 1. Jan 2021, 03:53

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby fsk18 » Sun 18. Jul 2021, 20:58

download/file.php?id=94132&mode=view

Konstruktionsfehler -- hier tropft immer das Kondenswasser auf den Rahmen und dann rostet selber weg --- der hier ist fast noch wie neu ... gibt viele die schon abgebrochen sind.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4604
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Dima M. » Sun 18. Jul 2021, 22:04

Stimmt,
habs mir grad mal angeguckt, Ablauf sitzt direkt da drüber. Wie neu? Dann hab ich ja noch Glück gehabt :D Wird auf jeden Fall nicht langweilig
Dima M.
 
Posts: 42
Joined: Fri 1. Jan 2021, 03:53

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Drecksau » Mon 19. Jul 2021, 00:58

Dieser Konstruktionsfehler lässt sich zum Glück recht einfach durch Verlängerung des Kondenswasserausgangs einem Schlauch beheben.Sollte aber ein Silikonschlauch sein. Ein PE-Rohr ist mit schon mal weggeschmolzen.

Grüsse,

Peter
User avatar
Drecksau
 
Posts: 574
Images: 0
Joined: Fri 2. Jan 2015, 11:12
Location: Neuss

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Dima M. » Mon 19. Jul 2021, 07:16

Hallo Peter,

Danke für den Tipp mit dem Silikonschlauch, kommt sofort auf die To-do-Liste.
Der Rahmen soll ja noch die nächsten 100 Jahre halten :D
Dima M.
 
Posts: 42
Joined: Fri 1. Jan 2021, 03:53

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Detlef123 » Tue 20. Jul 2021, 05:35

Ja, das Ding war mir auch abgebrochen, fsk hatte damals die Diagnose gemacht. Im nicht zerlegten Zustand war es für meinen Carrosseriespengler nicht ganz einfach, einen neuen Halter dran zu schweissen. Ging aber.
User avatar
Detlef123
 
Posts: 439
Joined: Thu 1. Sep 2016, 15:40

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Dima M. » Tue 20. Jul 2021, 08:19

Vielleicht kann ich ja meine Stabiaufnahme noch retten, mal gucken wieviel nach dem entrosten noch übrig bleibt :biggrin:
Dima M.
 
Posts: 42
Joined: Fri 1. Jan 2021, 03:53

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby imdek » Tue 20. Jul 2021, 09:40

D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 1174
Joined: Tue 3. Feb 2004, 12:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Dima M. » Tue 20. Jul 2021, 10:06

Auch ne gute Idee :D
Mal gucken... Erstmal Motor/Getriebe raus, dann ist auch mehr Platz zum arbeiten, hoffe ich finde diese Woche noch Zeit für.
Dima M.
 
Posts: 42
Joined: Fri 1. Jan 2021, 03:53

0 persons like this post.

Re: HDJ100

Postby Detlef123 » Wed 21. Jul 2021, 20:17

Dima, ich glaube nicht, dass du an dieser Stelle einen grossen Aufwand betreiben musst/sollst. Gemäss Bild ist ein wenig von Profil (im Bild oben links) fehlend. Wurde das abgeflext? Abgeschliffen? Es sieht nicht nach Lochfrass aus, kann aber täuschen. Wenn du hier ein kleines Flacheisen aufschweisst (analog rechts), hält die Platte bombenfest.
User avatar
Detlef123
 
Posts: 439
Joined: Thu 1. Sep 2016, 15:40

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests