Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Heizung nachrüsten    

...und natürlich auch BJ, J2 und J3...also 1951 - 1986

Heizung nachrüsten

Postby Fennec » Wed 24. Nov 2021, 13:00

Hallo Leute

Da ich bis jetzt nur an 70/75/78er geschraubt habe, brauche ich Eure Experten Meinung. Ich suche schon länger einen 45 und habe jetzt einen HJ45 gefunden. Das Fahrzeug stammt aus Tenerifa und hat keine Heizung. Ist es möglich eine Heizung nachzurüsten und wie gross schätzt ihr den Aufwand?

Danke und Gruss
Ralph
Ich fahr Geländewagen und kein SUV.
Land Rover gets you there, Land Cruiser brings you back;-)
User avatar
Fennec
 
Posts: 102
Joined: Mon 22. Sep 2003, 11:22
Location: zurigo

0 persons like this post.

Re: Heizung nachrüsten

Postby Rumpelstielzchen » Wed 24. Nov 2021, 13:46

Wenn ich vor dem Problem stehen würde, dann würde ich einen handelsüblichen 12V Wärmetauscher einbauen, zum Beispiel sowas hier: https://www.ebay.de/itm/162320511058?va ... gJtJfD_BwE

Das dann mit dem Kühlwasser und 12V über nen mehrstufigen Schalter verbinden und gut. GGfls noch ein Ventil in den Zulauf (ist ist ja nicht immer Winter...).
--
Gruß Alex!
User avatar
Rumpelstielzchen
 
Posts: 123
Images: 0
Joined: Thu 1. Mar 2018, 15:01

0 persons like this post.

Re: Heizung nachrüsten

Postby Theo » Wed 24. Nov 2021, 15:41

Hallo Ralph,

Glückwunsch zum 45er!

12 oder 24 Volt Bordnetz?

Wenn ich mich richtig erinnere benötigst Du folgendes.

Anschluß an Motorwasserkreislauf
Wasserleitungen mit Verbindern
Wärmetauscher
Gebläse 12 oder 24Volt
Düsen und Luftschläuche Frontscheibe
Gebläseschalter

Die Teile sollten alle noch bei den üblichen Verdächtigen gebraucht zu bekommen sein.
Montage dürfte nicht besonders schwer sein, ich hatte mal den Wärmetauscher zur Überholung ausgebaut, das war einfach.
Bilder sind im Repair Manual Chassis & Body zu finden oder im Netz.

Es gab verschiedene Auführungen bei Toyota, von einfachen Heizungshahn auf oder zu (der nie ganz dicht ist und im Sommer für unerwünschte Heizung sorgt- kann man mit kleinem Kugelhahn beheben) bis zum vom Innenraum bedienbarem Heizungsventil und sogar Zusatzheizer für den hinteren Innenraum beim Troopy. Kommt aufs Baujahr, Model und Lieferland an.

Gerne kann ich Dir Fragen beantworten oder Fotos von unserem 45er machen.

Viel Spaß bei der Resto

Viele Grüße
Theo
 
Posts: 1001
Joined: Mon 16. Jul 2001, 19:59
Location: Landsberg-Ellighofen

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J4/J5 / 40 Series/50 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 56 guests