Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby SandRookie » Sat 12. Jun 2021, 22:43

Nachdem ich mir einen Hi Lift Jack angeschafft habe suche ich nun einen geeigneten Platz am Fahrezeug um diesen zu verstauen. Erst wollte ich das Ding hinten an der Kabine befestigen. Aber da ich eh schon zu viel Gewicht auf der Hinterachse habe kommt das nicht in Frage. Auf dem Dach geht auch nicht weil zu hoch (3m) und da hats schon Sonnenkollektoren. An der Seite hängen schon die Sandbretter, die andere Seite ist mit Luken versehen. Bleibt noch vorne. Unter die Scheibenwischer klemmen? Meine Vorstellung ist, das Ding an der vorderen Stossstange zu befestigen. Hat das schon jemand gemacht? Worauf muss man dabei achten? Mir fallen auf Anhieb die folgenden Faktoren ein welche berücksichtigt werden müssen.

- Befestigung VOR der Stossstange: Probleme mit der Polizei vorprogrammiert.
- Befestigung ÜBER der Stossstange: Abdeckung des Luftstromes zur Kühlleitung dahinter?
- Verschmutzung: Wäre es möglich die Stosstange etwas nach vorne zu verlegen und den Hi Lift geschützt dahinter zu verbauen?

Inputs, Bauvorschläge oder sogar fertige Lösungen seehr willkommen

Gruss

Stefan
HZ J75 Baujahr 1997 400HdT 4.2D
User avatar
SandRookie
 
Posts: 45
Joined: Sat 12. Nov 2016, 00:13

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby GRJ78 » Sun 13. Jun 2021, 04:06

Wenn du eingosst Bilder deiner Front und vom Rest des Fahrzeugs einstellst, kann dir sicher schnell geholfen werden.

VG
GRJ78
 
Posts: 2159
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby spec » Sun 13. Jun 2021, 07:20

wenn man den highlift tatsächlich benutzen will, dann sollte man ihn nicht außen anbringen. wens rein um die optik geht dann muss er natürlich aussen angebracht werden
spec
 
Posts: 1618
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby F250 » Sun 13. Jun 2021, 08:43

Meiner war und ist immer draußen, benutze ihn auch regelmäßig. Viele haben ihn vorne an der Stoßstange, es gibt auch eine Halterung dafür, muss nur wieder schauen von wem.
Gruß Adolf
FJ40 2F 1982 / FJ43 V8 1973 / FJ45 F 1969
FJ45 2F 1976 / FJ45 2F 1980 / HJ45 H 1971
FJ55 2F 1979 (Tail Gate) / FJ55 2F 1980 (Barn Doors)
BJ74 13BT 1988 / HZJ 78 1HDT 2011 / FZJ80 4.5 1996
100 VX TD 2001 / FZJ105 4.5EFI / 2 x new 2F engines
User avatar
F250
 
Posts: 539
Joined: Wed 11. Oct 2006, 17:17
Location: Johannesburg - Windhoek - Walvis Bay - danach Hamburg

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby SandRookie » Sun 13. Jun 2021, 09:11

Hier noch ein Bild des besagten Fahrzeuges.
Attachments
IMG_9544.JPG
HZ J75 Baujahr 1997 400HdT 4.2D
User avatar
SandRookie
 
Posts: 45
Joined: Sat 12. Nov 2016, 00:13

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby spec » Sun 13. Jun 2021, 09:31

spec
 
Posts: 1618
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby quadman » Sun 13. Jun 2021, 09:41

...der Hilift ist doch vorhanden. Wurde doch geschrieben!
Ich denke AUF der Stossstange wäre die bessere Lösung. Zum Einen sieht man das oft, zum Anderen ist doch die Kühlung nicht zu stark beeinträchtigt, wie bei 2 Kanister Kraftstoff...

Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.
User avatar
quadman
 
Posts: 5396
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby bernd s » Sun 13. Jun 2021, 09:45

Hi Stefan,

bei uns ist er am Bull Bar mit Gewindestangen befestigt. Das sollte auch auf der Original Stoßstange horizontal funktionieren. Alternativ gibt’s den „Hi-Lift Front Bumper Jack Mounting Kit“. Es hat sich bewährt zumindest die Mechanik abzudecken. Dafür gibt’s irgendwo im Netz auch ne nette Neoprensocke. Unsere Abdeckung ist DIY nachdem der blaue Müllsack zwar einwandfrei funktioniert, aber auf den Fotos etwas blöd aussieht.
Gruss
Bernd
Attachments
HiJack.JPG
BJ75 - "Schau mal, das ist ein Auto mit Erfahrung"
FZJ 80 RHD
http://www.afritracks.de
User avatar
bernd s
 
Posts: 163
Joined: Fri 18. May 2001, 21:37
Location: im Süden

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby SandRookie » Sun 13. Jun 2021, 10:20

Hallo Berndt
In etwa so stelle ich mir das vor. Was mir nicht gefällt ist die Farbe Deines Hi Lift. Auch mit dem Pariser über dem Hebelgetriebe habe ich so meine Bedenken betreffend Restfunktionalität des Hi Lift.
Ich überlege mir eine hauchdünne GFK Kiste zu bauen um den Hi Lift etwas zu schützen. Die Kiste muss ja nicht hermetisch dicht sein und auch keine Kräfte aufnehmen, einfach das gröbsten an Dreck und Wasser abweisen. Wenn man das Ganze dann noch elegant etwas hinter die Stosstange verstecken könnte wärs ideal. Und wenn das schon jemand gemacht hat wärs noch besser!
HZ J75 Baujahr 1997 400HdT 4.2D
User avatar
SandRookie
 
Posts: 45
Joined: Sat 12. Nov 2016, 00:13

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby Reiti » Sun 13. Jun 2021, 10:34

@SandRookie
Außer den vorderen Rahmenenden sehe ich auf dem Foto keinen Punkt am Fahrzeug, der zum Heben mit dem Hilft geeignet ist. Habe ich etwas übersehen?

Der Heber rostet schnell, mit Sand und Dreck in der Mechanik versagt der schon einmal. Meiner fährt in einer Hülle innen mit.
User avatar
Reiti
 
Posts: 3810
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby _Malte_ » Sun 13. Jun 2021, 10:35

Gibt von ARB ne Tasche für die 1,20er Modelle z.B. bei Taubenreuther.
Attachments
ARB.jpeg
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
User avatar
_Malte_
 
Posts: 2642
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby GRJ78 » Sun 13. Jun 2021, 11:03

Schraub die Stange vorne auf die Stoßstange. Den Hebemechanismus kannst du nach oben oder unten abziehen, die Bodenplatte und den oberen Ösenpunkt kann man abschrauben. Den Mechanismus würde ich im Inneren transportieren, zB hinterm/unterm Sitz festschrauben.

VG Flo
GRJ78
 
Posts: 2159
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby farnham » Sun 13. Jun 2021, 12:37

spec wrote:wenn man den highlift tatsächlich benutzen will, dann sollte man ihn nicht außen anbringen.

Kann ich überhaupt nicht bestätigen, zumindest für das Original. Meiner ist am Heck in ca. 1m über dem Boden quer montiert, also grob an der dreckigsten Stelle des ganzen Fahrzeugs. Australischer Wüstenstaub, Salzwassernebel vom Strandcampen, Regen, Schlamm sind garantiert in jedem Gelenk und jedem Bolzen. Grob die Kruste abbürsten (alter Handfeger), ein Sprühstoß WD40 drauf, und los gehts. Da ich bislang keine Unterfahrkeile nutzte, ist er über Monate hinweg nahezu täglich zum Ausrichten und Abstützen des Autos im Einsatz gewesen - nie ein Problem bis heute.

Allerings habe ich mir in Deutschland vor einigen Jahren mal einen billigen für die Werkstatt gekauft - der war im Lieferzustand kaum und nach etwas Staubeinwirkung gar nicht mehr zu gebrauchen. Der Schlitten ist jedoch auch grob unterschiedlich gebaut (eventuell Patent?). Einige Details sehen echt gefährtlich aus (dünnwandige Spannhülse statt massivem Stift etc.). Die Krücke habe ich inzwischen verschrottet, bevor noch was passiert damit...


Damit wüsste ich im Gelände genauso wenig anzufangen, wie mit dem originalen Heber. Ok, Räderwechsel auf Beton geht natürlich leichter als mit HL. Außerdem haben die Weber-Dinge eine m.E. gefährliche Schwäche: eine runde Bodenplatte. Habe mal auf Pflasterboden einen Sprinter runtergeworfen von so einem Ding. Zum Glück ohne Schaden, Rad war noch dran.
Last edited by farnham on Sun 13. Jun 2021, 12:50, edited 1 time in total.
VDJ79R (2008) mit Hubdach-Kabine
farnham
 
Posts: 42
Joined: Sun 24. Jun 2018, 21:06

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby bandeirante » Sun 13. Jun 2021, 12:43

ich verweise mal darauf. Da stecken evtl ein paar nützliche Infos drin.

Schöne Grüsse, Axel O.
Der Weg ist das Ziel
User avatar
bandeirante
 
Posts: 4537
Joined: Tue 23. Apr 2002, 14:46
Location: Südhessen und Mbatovi

0 persons like this post.

Re: Hi Lift Jack an vorderer Stosstange befestigen?

Postby Cruisero » Sun 13. Jun 2021, 14:03

Hi,

das hatte ich auch mal, HL vorne mit einem selbstgebauten Adapter am Rahmen über der Windenhalterstoßstange. Seit Jahren verstaubt der HL jetzt in der Garagenecke. Denn auch dabei musste erstmal das Werkzeug rausgeholt werden um den HL loszuschrauben ;-) ...war also nicht zu Ende gedacht. Nutze jetzt einen hydraulischen Doppelhubkolben WH. Ist viel leichter und universeller einsetzbar.

Meinerseits auch die Frage: Wo ist/soll der (sichere!) Ansatzpunkt für den HL bei der großen Kabine hinten sein?

Gruß
Frank
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), 235/85 AT auf Dotz Dakar, elektr. FH, mit Aufsetzkabine Willy180
User avatar
Cruisero
 
Posts: 1303
Joined: Wed 6. Feb 2008, 14:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 55 guests