Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Hilux LN105 Differential Austauschbarkeit?    

Alles bis zur 6. Generation des HiLux (bis 2004) bzw. 3. Generation des 4Runner (bis 2002)

Hilux LN105 Differential Austauschbarkeit?

Postby Benji OÖ » Mon 20. Jun 2022, 19:57

Hallo Leute,


Habe mich entschlossen meinem 97er Starrachs Hilux Ln105 an der HA eine ARB Sperre zu gönnen, im gleichen Aufwisch hätte ich gleich eine 4,88 Übersetzung eingebaut, oder doch gelichleich 5,29 :think: (orig. habe ich 4,56 und 235/85R16)

Vordere Diff hat auch schon ca 1/3 umdrehung Spiel und späne im Öl

Also Sperre bestellt und beim Schlachter Lux beide Diffs ausgebaut.
Dann habe ich keinen Stress und kann die in Ruhe neu machen. Danach nur noch bei meinem fahrbaren Lux" tauschen

Nur ist mein vorderes Diff sowas von Schrott (keine Zähne mehr am Triebling und Tellerrad, Abdrücke von Metallstücken im Korb, Räder im Diff auch im A.) :(

Jetzt wäre mein Plan B das LSD Diff von hinten vorne einzubauen
Ist ja übrig weil hinten kommt die Sperre rein, und besser wie ein offenes Diff ist ja auch.

Rein Optisch und von de Maßen die ich mit Messschieber und Tiefenmaß prüfen konnte sehe ich keinen unterschied bei den VA/HA Diffs
Tellerrad und Triebling wirken auch identisch

Geht das so wie ich mir das vorstelle oder übersehe ich was :think:

Kennt wer die Firma
https://shop.traction4x4.it/en/?locale=224&currency=EUR

laut deren auskunft passen bei mir die Tellerräder und Trieblinge vom KZJ 70 die sie anbieten
Kann das wer bestätigen dass das passt?

Hat vl. sogar wer erfahrungen mit dem Hersteller? sind ja relativ billig und anscheinend "Made in Italy"

Danke im Voraus für eure Bemühungen

LG aus dem Salzkammergut
Benji OÖ
 
Posts: 8
Joined: Mon 19. Jul 2021, 16:04

0 persons like this post.

Re: Hilux LN105 Differential Austauschbarkeit?

Postby Muddy » Mon 20. Jun 2022, 21:50

Servus ,

Ja das vordere Diff. und das hintere Diff. sind tauschbsr.
Ebenso passen die Diffs. vom Lj und Kj 70.
Die Lj 70 haben im allgemeimen 4,88 diffs.

Gruss Ralph
Muddy
 
Posts: 3389
Joined: Thu 28. Dec 2006, 09:58
Location: Im Wald

0 persons like this post.

Re: Hilux LN105 Differential Austauschbarkeit?

Postby Benji OÖ » Tue 21. Jun 2022, 12:11

Servus Ralph,

Danke für die Info, dann könnte mein Plan so funktionieren.

Neue Lager für beide Diffs sind schon mal bestellt.

Fehlt nur noch die neue Übersetzung, und die Stauchhülsen

Kann bei den Tellerrädern/Triebling ja auch gleiche verwenden?
Bei den vielen Herstellern steht in der Artikelbeschreibung immer nur "rear" dabei

Falls wer noch was liegen hat in 4,88 gerne um Info
Die verbauten Tellerräder haven eine Dicke von 33,2mm

sonst bestell ich mir höchstwahrscheinlich die von Traction 4x4

Lg
Benji OÖ
 
Posts: 8
Joined: Mon 19. Jul 2021, 16:04

0 persons like this post.

Re: Hilux LN105 Differential Austauschbarkeit?

Postby Benji OÖ » Tue 21. Jun 2022, 12:28

Hier noch ein Bild vom Kaputen Diff 8) 8)
So einen Schaden hab ich auch noch nie gesehen :rofl:

Image
Benji OÖ
 
Posts: 8
Joined: Mon 19. Jul 2021, 16:04

0 persons like this post.

Re: Hilux LN105 Differential Austauschbarkeit?

Postby ron » Thu 23. Jun 2022, 12:46

Hallo,

Ich lese hier mal mit... habe letztes Jahr mein hinteres Diff geschrottet...und bin jetzt am überlegen was tun...
Die Idee auf 4,88 wechseln finde ich gut...Teile €280 wenn ich richtig gelesen habe...und kürzer übersetzt mit 235/85R16 wäre sicher kein Fehler :lol: :lol:

Grüße
Ron
Grüße
Ron
PS:mein Lux wird auch immer besser!!
User avatar
ron
 
Posts: 182
Joined: Thu 24. Jun 2004, 20:40
Location: A-Forchtenstein

0 persons like this post.

Re: Hilux LN105 Differential Austauschbarkeit?

Postby Benji OÖ » Thu 23. Jun 2022, 18:27

Hallo,

ja stimmt 280€
hab mir jetzt den letzten Satz bestellt für eine KZJ
der soll laut dem Händler passen.
8" Durchmesser und 35mm Höhe Zahnkranz.

War leider aktuell der letzte, Nachschub anscheinend ende Juli

Lager etc. sind auch am weg.

Bin noch am überlegen ob ich die Quetschhülsen einbaue oder gleich ein solides Distanzstück anfertige zum Vorspannung einstellen :think:
Benji OÖ
 
Posts: 8
Joined: Mon 19. Jul 2021, 16:04

0 persons like this post.

Re: Hilux LN105 Differential Austauschbarkeit?

Postby Benji OÖ » Sun 3. Jul 2022, 07:38

So die Zahnradsätze sind angekommen
1x von traction 4x4 und 1x von Euro 4x4
schaut soweit passend aus

Diffgehäuse sind auch schon sandgestrahlt und Grundiert.
Die Lager fehlen jetzt noch

falls wer einen guten Satz 4,56 übersetzung braucht hätte ich übrig
ca. 100tsd km laufleistung

Hat jemand zufällig ein WHB mit den Einstellwerten, Drehmomente etc . vom Diff und könnte mir die paar Seiten zukommen lassen?
Hab mir eins auf Ebay bestellt aber da ist leider nichts über die Differentiale drinnen :roll:
Benji OÖ
 
Posts: 8
Joined: Mon 19. Jul 2021, 16:04

0 persons like this post.


Return to HiLux, 4Runner ( - 2004)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 121 guests