Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

HJ60 mit 35"    

1980 - 1989

HJ60 mit 35"

Postby imdek » Tue 23. Jan 2007, 16:03

Hi,

Ich überlege mich meinen J6 umzubauen : SOA muß weg.
Die eingetragene 35x12.5x15 will Ich behalten.

Frage - was für Höherlegung muss man einbauen, damit die 35" passen ? Und wie macht man das am besten/am billigsten ?
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 1102
Joined: Tue 3. Feb 2004, 12:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Postby Mr F » Tue 23. Jan 2007, 16:15

Bin mir jetzt zwar nicht ganz sicher, es müsste aber glaub ich ausreichen, wenn du die Serienfedern ordentlich aufsprengst!

LcFrizz hat auf seinem HJ60 jetzt glaub ich 35er montiert.

Wieso baust du das SOA wieder aus?
mfg Philip


Member of "Stammtisch-Ost-at-Buschtaxi.at"
User avatar
Mr F
 
Posts: 2837
Joined: Tue 16. Dec 2003, 20:20
Location: St. Egyden

0 persons like this post.

Postby imdek » Tue 23. Jan 2007, 16:20

Mr F wrote:Wieso baust du das SOA wieder aus?


Wegen Kippgefahr :(
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 1102
Joined: Tue 3. Feb 2004, 12:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Postby Rockatanski » Tue 23. Jan 2007, 16:46

Hallo,

du machst nen 50er Bodylift und dein sereinfahrwerk bleibt drin...
evtl kratzt es beim vollen Verschränken je nach ET innen am Radhaus und vorne in den Kotflügelspitzen...

gruesse
BobbyCar
Rockatanski
 
Posts: 1081
Joined: Thu 10. Oct 2002, 15:06
Location: A5 Basel - Karlsruhe

0 persons like this post.

Postby imdek » Tue 23. Jan 2007, 16:50

Rockatanski wrote:Hallo,

du machst nen 50er Bodylift und dein sereinfahrwerk bleibt drin...
evtl kratzt es beim vollen Verschränken je nach ET innen am Radhaus und vorne in den Kotflügelspitzen...

gruesse


Hallo Florian,

Felgen : ET-40, 10J15
Fahrwerk - keine Ahnung :) Es ist ein Ironman-Fahrwerk eingebaut, habe aber keine Ahnung wieviel cm der bringt. Habe keine J6 hier in der Nähe um zu vergleichen..
Bodylift - wo bekomme Ich den, und wie sieht es dann mit TUV ?
(ja-ja, Ich habe immer Angst vom TUV)
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 1102
Joined: Tue 3. Feb 2004, 12:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Postby Gerrie » Tue 23. Jan 2007, 18:13

Hallo,

auf meinem HJ 61 hatte ich 35 er drauf. Mit Felge 8x15 und ET -30.
Da brauchst Du hinten ca. 58 cm von Achsmitte bis Radlauf, um vernünftig fahren zu können.
Bei Deinen ET-40 eher etwas mehr.

Vorne ca. 56 cm.

Wenn es 2- 3 cm mehr sind ist das auch kein Schaden.

Am Schluss waren meine Federn hinten ziemlich fertig und hatten beladen nur noch einen Abstand von ca. 53 cm, und da hat es ab und an bei tiefen Bodenwellen gestreift am Radlauf.

Wenn Du die Ferdern aufsprengst würde ich Dir empfehlen das Du die Federn anschliessend zum Rekristalisationsglühen gibst, sonst haben die Dinger relativ schnell die alte Form wieder.

Statt Aufsprengen kann Dir ein LKW Federn Schmied auch eine Lage dazu legen.

Federlage dazu legen, oder Aufsprengen würde ich aber nur machen wenn die Federn noch gut sind.
Alte Federn durch aufsprengen oder Lagen dazu legen gesund zu beten ist meiner Meinug nach Mur...........
und macht langfristig nicht glücklich.

Grüsse Gerhard
carpe diem
User avatar
Gerrie
 
Posts: 1741
Joined: Thu 9. Feb 2006, 17:58
Location: Western Black Forest Territory

0 persons like this post.

Postby imdek » Tue 23. Jan 2007, 18:22

Danke, Gerhard!

Info bezüglich den Abstand von Achsmitte bis Radlauf - :thumbsup:
Genau das, was Ich brauche und nirgendwo gefunden habe !

@Alle: Übrigends, wer fährt einen J6 mit serien-Federn und kann das hier (rot markiert)
Image für mich messen ?
Last edited by imdek on Tue 23. Jan 2007, 18:37, edited 1 time in total.
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 1102
Joined: Tue 3. Feb 2004, 12:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Postby Mr F » Tue 23. Jan 2007, 18:37

Hab das bei mir mal ausgemessen (die Durchbiegung der Federn nur schnell ungefähr hingeschätzt :wink: )

Vorne:
Schäkellänge 8cm
Federdurchbiegung ca. 4-5cm
Achsenmitte - Radlauf 49cm

Hinten (liegt aber einiges an Ausrüstung und Werkzeug im Kofferraum):
Schäkellänge 9cm
Federdurchbiegung ca. 15-16cm
Achsenmitte - Radlauf 49cm

Wie original das Ganze ist, kann ich aber nicht sagen...
Auf jeden Fall ist zumindest vorne eine Zusatzlage drin, hinten glaube ich auch...
mfg Philip


Member of "Stammtisch-Ost-at-Buschtaxi.at"
User avatar
Mr F
 
Posts: 2837
Joined: Tue 16. Dec 2003, 20:20
Location: St. Egyden

0 persons like this post.

Postby Tomas2 » Tue 23. Jan 2007, 18:37

Hallo Imdek,

Schäkel 85 mm
UK Rahmen bis OK oberes Federblatt 250 mm

Originalfahrwerk mit 150.000 kms.

Gruss
Tomas
Wenn man sich auf den Schlips getreten fühlt, soll man ihn abnehmen.
User avatar
Tomas2
 
Posts: 675
Joined: Tue 25. Nov 2003, 12:38
Location: CH-in der Mitte

0 persons like this post.

Postby imdek » Tue 23. Jan 2007, 18:38

Super! Herzlichen dank ! :angel:
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 1102
Joined: Tue 3. Feb 2004, 12:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Postby Rockatanski » Tue 23. Jan 2007, 18:54

Hallo ImDek,

also, mein 61er hatte ebenfalls Ironman Blattfedern, OME Dämpfer (also Monroe!) und abschmierbare Edelstahlschäkel von IAV BERG aus Iserlohn. Verschränkung war absolut top für die "straffe" Strassenlage die ich ohne Stabis onroad gebraucht habe...

Image

Image

Beide Bilder mit 33er auf 8x15 Stahflege mit ET -23 und 30 Spurplatten

Image

Bild mit 35x12,5er auf 10x15 Alcoa ET -55

Image

Radlauf mit 35x12,5er auf ET -30 Stahlfelge und Serienverbreiterung

Ohne Bodylift wirds nur mit nem Fahrwerk und 35er nix da die Pellen dauern überall schleifen...hab mir selber nen Satz 35er ruiniert da die Kotflügelkanten speziell beim rückwartsfahren wie Messer einschneiden....

wegen der Achsgehäuse die du suchst, können wir einen Satz tauschen SOA gegen SUA

Grüsse Rocka
Last edited by Rockatanski on Tue 23. Jan 2007, 18:59, edited 1 time in total.
BobbyCar
Rockatanski
 
Posts: 1081
Joined: Thu 10. Oct 2002, 15:06
Location: A5 Basel - Karlsruhe

0 persons like this post.

Postby wolli » Tue 23. Jan 2007, 18:58

Rockatanski wrote:Image

Scheiß Tankwart!
Was steht der da dumm rum und grinst blöde, währenddessen der Diesel überschwappt? :biggrin:
Rote Landcruiser mit wenig Zeuchs dran
Krups Stabmixer
Bosch Waschmaschine
User avatar
wolli
 
Posts: 5596
Images: 31
Joined: Fri 8. Mar 2002, 20:32
Location: 56567 Neuwied

0 persons like this post.

Postby Rockatanski » Tue 23. Jan 2007, 19:01

kenn ich net den Kerl... aber der hat so ein diebisches Grinsen drauf, das mag ich... ;)

Grüsse an den Rhein!
BobbyCar
Rockatanski
 
Posts: 1081
Joined: Thu 10. Oct 2002, 15:06
Location: A5 Basel - Karlsruhe

0 persons like this post.

Postby Onkelchen » Tue 23. Jan 2007, 19:02

Rockatanski wrote:Hallo ImDek,

also, mein 61er hatte ebenfalls ...



Hi Rocka,

"hatte" ?

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
Landfrau
 
Posts: 15501
Joined: Sun 21. Sep 2003, 18:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Postby Rockatanski » Tue 23. Jan 2007, 19:08

yep, 2007 bin ich leider ohne ihn....manchmal muss man halt sich trennen...

sicher kommt irgendwann etwas neues, mal abwarten vielleicht in 2008, mal sehen..

http://kurpaelzer.de/G2/main.php?g2_vie ... alNumber=3

hier siehst du den Bodylift - Schlitz zwischen Frontstoßstange und Karosse gut
BobbyCar
Rockatanski
 
Posts: 1081
Joined: Thu 10. Oct 2002, 15:06
Location: A5 Basel - Karlsruhe

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 19 guests