Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Is ne Hängematte ne Hängematte?    

Alles über Ausrüstung und Zubehör

Re: Is ne Hängematte ne Hängematte?

Postby BlueSky » Fri 30. Apr 2021, 10:57

Surfy wrote:
BlueSky wrote:Ich stehe auf die leichten und klein verpackten Outdoor-Hängematten die wirken als wären sie aus so einer Art Fallschirmstoff. Kosten 25 EUR, sind robust, sehr bequem und leben ewig. Ab und zu in die Waschmaschine und danach sind sie wie neu.
VG Guido :D


Das sieht ja mal richtig chillig aus :-) Hast Du uns eine Bezugsquelle? Die hier im Thread genannten scheinen meist hochpreisiger zu sein..

Ich habe bisher aus Platzgründen auf eine klassische Hängematte verzichtet...

Surfy


Meine ist von "Hawk" und die gibt es bei Amazon. Sie ist jetzt 4 Jahre alt, ist immer und überall dabei, wird nie geschont und ist nach der Zeit komplett ohne Schäden. sie ist auch von der Grösse angenehm - ich kann da in kälteren Regionen (Frühjahr) oder bei kühlerem Wind noch gut ein Fell unten rein legen und liege immer noch sehr gemütlich. Dann einfach ohne kalten Zug am Rücken :-)

Edith sagt: die hier...
https://www.amazon.de/Ultra-Light-H%C3% ... 095&sr=8-5
Buschtaxi BJ 45 von 1983
Troopy (GRJ 78) von 2019
Land Cruiser 70 Series (79 S/C 4.2L) von 2021
User avatar
BlueSky
 
Posts: 424
Joined: Wed 13. May 2009, 18:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: Is ne Hängematte ne Hängematte?

Postby motravel » Fri 30. Apr 2021, 14:59

Vielleicht ein letzter Tip vom "Schlaubischlumpf" :smurf: :

Egal welche Hängematte, guck dir die Befestigung an.
Da kommt manchmal nur Schrott mit ...

Du benötigst ggf. zusätzl. 2 Seile und 2 Karabiner.
(sicher kein High-Tech Karabiner für Hochalpin erforderlich)

Warum erzählt der mir das?
Wäre nett, wenn das Ding dein Gewicht auch zuverlässig trägt.
Wenn du mit der Matte abstürzt und aufs Kreuz und Steissbein knallst, mach das bei deinem Rasen noch Freude und trägt zur allgemeinen Belustigung bei. :biggrin:
Jedoch auf einem Schotterparkplatz (mit Steinen) oder auf Balkonplatten (Beton) ist das dann nicht mehr lustig.

Also: Guck wie du die Hängematte vernünftig festmachst. Good luck!

Woher ich das weiss ....? Frag nicht! :wink:
User avatar
motravel
 
Posts: 248
Images: 5
Joined: Tue 21. Apr 2020, 13:33

0 persons like this post.

Re: Is ne Hängematte ne Hängematte?

Postby Stephan34 » Fri 30. Apr 2021, 15:19

motravel wrote:Warum erzählt der mir das?


Woher ich das weiss ....? Frag nicht! :wink:


Alles gut...genau deshalb hatte ich den Fred eröffnet! :lol:
Stephan34
 
Posts: 369
Images: 0
Joined: Sat 14. Sep 2013, 19:42
Location: Main-Taunus

0 persons like this post.

Re: Is ne Hängematte ne Hängematte?

Postby Cruisero » Fri 30. Apr 2021, 15:23

Du benötigst ggf. zusätzl. 2 Seile und 2 Karabiner. (sicher kein High-Tech Karabiner für Hochalpin erforderlich)


Meine Erfahrungsempfehlung lautet: nimm zwei längere Spanngurte. Ist immer irgendwie einfacher und stabiler zu fixieren als ein Seil.

Gruß
Frank
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), 235/85 AT auf Dotz Dakar, elektr. FH, mit Aufsetzkabine Willy180
User avatar
Cruisero
 
Posts: 1266
Joined: Wed 6. Feb 2008, 14:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: Is ne Hängematte ne Hängematte?

Postby motravel » Fri 30. Apr 2021, 17:31

Cruisero wrote:
Meine Erfahrungsempfehlung lautet: nimm zwei längere Spanngurte. Ist immer irgendwie einfacher und stabiler zu fixieren als ein Seil.


Geht auch gut!
oder: Mach einen Segelschein!
Dann läufts auch endlich mit den Knoten .... die ziehen sich dann fast "automatisch" zu. :rofl:

Hammock Tutorial: How to Hang a Hammock
https://www.youtube.com/watch?v=BzEYwaEyFB0
User avatar
motravel
 
Posts: 248
Images: 5
Joined: Tue 21. Apr 2020, 13:33

0 persons like this post.

Re: Is ne Hängematte ne Hängematte?

Postby Cruisero » Fri 30. Apr 2021, 20:11

Offroad Hammock Relax Set - OHRS.

Gewicht (geschätzt): 678,6 Gramm. Passt auch in einen LC200 ;-).
Attachments
A5E3761F-67A0-4BD6-9221-0A67427FE2EC.jpeg
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), 235/85 AT auf Dotz Dakar, elektr. FH, mit Aufsetzkabine Willy180
User avatar
Cruisero
 
Posts: 1266
Joined: Wed 6. Feb 2008, 14:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: Is ne Hängematte ne Hängematte?

Postby Colt » Tue 4. May 2021, 11:05

motravel wrote:Also: Guck wie du die Hängematte vernünftig festmachst. Good luck!

Woher ich das weiss ....? Frag nicht! :wink:


Ach du auch? Ging mir Nachts beim Trekking so. Hatte wohl einen etwas unruhigeren Schlaf wie sonst.

Ich habe so eine Hängematte von Amazon mit Mückennetz. Bzw. zwei davon. Eine mit und eine ohne Aufsteller fürs Mückennetz. Mir gefällt die mit dem Netz ohne eigene Haltestäbe (leichter & etwas mehr "Luftraum") besser, ich habe aber auch immer eine Ridgeline fürs Tarp drüber wo ich das Netz einhängen kann.

Die hier habe ich meist dabei wenn ich Trekking mache:
https://www.amazon.de/gp/product/B083W48ZKY

Auch gut:
https://www.amazon.de/gp/product/B072B7H53Z

Das Band zur Aufhängung war ein sinnvolles Tuning weil länger, aber leider grade nicht lieferbar:
https://www.amazon.de/gp/product/B076Q3BM78
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17591
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: bei Heidelberg

0 persons like this post.

Re: Is ne Hängematte ne Hängematte?

Postby Surfy » Tue 4. May 2021, 11:32

Danke für eure Tipps!

Ich stöbere mal ein bisserl in euren Vorschlägen :wink:

Surfy
User avatar
Surfy
 
Posts: 1094
Joined: Fri 11. Feb 2011, 14:39

0 persons like this post.

Re: Is ne Hängematte ne Hängematte?

Postby Feldi » Tue 4. May 2021, 12:30

Image
Unser Begleiter seit bald 30 Jahren.

Ich finde diese "Bauform" übrigens deutlich bequemer als die Standardmatte.
Man kann sich so richtig breit machen darin und sie schlägt nicht über einem zusammen.
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9491
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Previous

Return to Ausrüstung / Equipment

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 67 guests