Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

KDJ 90 und Ausflug in die Wüste    

1996 - 2001

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby tentoyo » Sun 23. Aug 2020, 13:32

Ein Gegenpol zum notorischen IFS bashing muss erlaubt sein. Fakt ist, die Gelenke beim J9 brauchen Aufmerksamkeit. Deswegen ist der Hinweis mal drunter zu schauen richtig und wichtig. Fakt ist aber auch, dass die IFS Technik gut beherrschbar ist.
tentoyo
 
Posts: 416
Joined: Wed 4. Sep 2013, 19:29

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby fsk18 » Sun 23. Aug 2020, 17:10

RobertL wrote:
toyotamartin wrote:starre Achsen haben andere Fehlerquellen
Keine Frage, aber Peter's Frage, was denn zu checken sei, kann man halt mit den typischen IFS/Mädchenachsen-Themen beantworten: Traggelenke und Achsmanschetten. Kann man beides prüfen ohne die Achse aufzumachen.


und die Ersatzteile würdne nicht viel Platz im oder am Auto verbrauchen - im Gegensatz zu Starrachsen :roll:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4381
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby fsk18 » Sun 23. Aug 2020, 17:14

toyotamartin wrote:Wenn der Kühler unterwegs kaputt wird kann man sich auch ohne Ersatzteile irgendwie helfen,bei defekter Achse wird es schon schwieriger


da wirst du dir ohne Ersatzteile nicht helfen können - Wasser im Automatikgetriebe kommt ganz blöd :wink: :wink: :wink: Im Extremfall lösen sich die Bremsbeläge durch das Glysanthin auf und es geht nichtmal mehr nur mit einem Ölwechsel (und neuen Kühler) weiter :wink:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4381
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby fsk18 » Sun 23. Aug 2020, 17:17

tentoyo wrote:Das Tolle an der IFS ist, die wichtigen Teile sind sehr schnell gewechselt. Selbst wenn das Birfield bricht, oder das Diff sifft, kein Weltuntergang. Muss immer lachen wenn die Männerachsen Fraktion, nachdem sie 300000km ohne jegliche Pflege gefahren ist, vor der großen Revision steht. Da wird erstmal Urlaub eingereicht und sich gerne zum gemeinsamen workshop verabredet :rofl:


:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Bei uns IFSler ist nach einer Stunde alles neu und es geht weiter - bei den Starrachsern ist der Urlaub im Ar... :rofl: :rofl: :rofl:

Die Starrachser haben wahrscheinlich noch keine Toyota-IFS gesehen :ka: :ka: :ka:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4381
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby fsk18 » Sun 23. Aug 2020, 17:19

tentoyo wrote:Ein Gegenpol zum notorischen IFS bashing muss erlaubt sein. Fakt ist, die Gelenke beim J9 brauchen Aufmerksamkeit. Deswegen ist der Hinweis mal drunter zu schauen richtig und wichtig. Fakt ist aber auch, dass die IFS Technik gut beherrschbar ist.


genau DAS ist bei dem einen Schreiberling hier nicht passiert, als die IFSler in den Serpentinen die Kugelbolzen verloren haben - gefahren bis ganz kaputt ist :biggrin: :biggrin:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4381
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby RobertL » Sun 23. Aug 2020, 18:45

tentoyo wrote:Das Tolle an der IFS ist, die wichtigen Teile sind sehr schnell gewechselt. Selbst wenn das Birfield bricht, oder das Diff sifft, kein Weltuntergang. Muss immer lachen wenn die Männerachsen Fraktion, nachdem sie 300000km ohne jegliche Pflege gefahren ist, vor der großen Revision steht. Da wird erstmal Urlaub eingereicht und sich gerne zum gemeinsamen workshop verabredet :rofl:

IFS Bashing kannst hier wohl nur du erkennen - und wenn schon. :roll: :roll: Mimimimi...

Aber du kannst uns sicher erklären wie so eine "Pflege" der Starrachse aussieht damit man sich eine Revision erspart.
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 15089
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby peter_rookie » Sun 23. Aug 2020, 19:39

toyotamartin wrote:mehr als ein paar extreme schmutzige Stunden sind es nicht..
das stimmt, Bestzeit 2h je Seite

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
in torque we trust
User avatar
peter_rookie
 
Posts: 4346
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby toyotamartin » Sun 23. Aug 2020, 19:46

Ich habe einige Fahrzeuge ,den Hilux mit IFS und den Jeep Wrangler Rubicon mit Dana 44,einen 9er und einen 80ziger...früher hatte ich 40 und 60 usw... wirkliche Nachteile kann ich bei keiner erkennen..

Bei Kühlerimarschselbshilfe denke ich in erster Linie an einen normalen Wasserkühler ohne Zusatzteil für die Automatik.
Bei meinen Fahrzeugen hatte ich bis jetzt keinen Defekt an den Achsen bzw Kühlern und ich schenke den Autos nix...
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6159
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby peter_rookie » Sun 23. Aug 2020, 20:35

toyotamartin wrote:Ich habe einige Fahrzeuge ,den Hilux mit IFS und den Jeep Wrangler Rubicon mit Dana 44,einen 9er und einen 80ziger...früher hatte ich 40 und 60 usw... wirkliche Nachteile kann ich bei keiner erkennen..

Bei Kühlerimarschselbshilfe denke ich in erster Linie an einen normalen Wasserkühler ohne Zusatzteil für die Automatik.
Bei meinen Fahrzeugen hatte ich bis jetzt keinen Defekt an den Achsen bzw Kühlern und ich schenke den Autos nix...
lötzeugs ist auch immer dabei seit mir der kühler immer leckt

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
in torque we trust
User avatar
peter_rookie
 
Posts: 4346
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby toyotamartin » Sun 23. Aug 2020, 20:43

da gibt es sicher wieder irgendwelche Unker hier die fragen wo du den Lötkolben ansteckst in der Pampa :biggrin:
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6159
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby s4tephan » Sun 23. Aug 2020, 21:12

Nach den Entlüftungen der Achsen und Getriebe sollte man auch mal schauen ob diese frei sind. Überdruck und der daraus folgende Ölverlust kann so auch vermieden werden.
s4tephan
 
Posts: 29
Joined: Sun 19. Jan 2020, 00:02
Location: bei Dresden

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby peter_rookie » Sun 23. Aug 2020, 22:33

toyotamartin wrote:da gibt es sicher wieder irgendwelche Unker hier die fragen wo du den Lötkolben ansteckst in der Pampa :biggrin:
lötlampe und paste... kleiner caramelburner

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
in torque we trust
User avatar
peter_rookie
 
Posts: 4346
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby Märtes » Sun 23. Aug 2020, 23:29

Weiß einer ob die Traggelenksprobleme beim 12er identisch sind?
Sind doch nahezu die gleichen Achsen oder?
Hab noch nie was von diesem Problem gehört.... schande über mein Haupt ....

Dass die einiges mitmachen ist klar... hab halt mal eins getauscht weils abartig gequietscht hat,
aber sonst denen eigentlich keine besondere Aufmerksamkeit geschenkt.
Märtes
 
Posts: 243
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby fsk18 » Mon 24. Aug 2020, 08:21

toyotamartin wrote:da gibt es sicher wieder irgendwelche Unker hier die fragen wo du den Lötkolben ansteckst in der Pampa :biggrin:


oder wie man den Wasserdurchinbruch ins ATFöl IM Kühler löten will :roll: :roll: :roll:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4381
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby fsk18 » Mon 24. Aug 2020, 08:25

Märtes wrote:Weiß einer ob die Traggelenksprobleme beim 12er identisch sind?
Sind doch nahezu die gleichen Achsen oder?
Hab noch nie was von diesem Problem gehört.... schande über mein Haupt ....

Dass die einiges mitmachen ist klar... hab halt mal eins getauscht weils abartig gequietscht hat,
aber sonst denen eigentlich keine besondere Aufmerksamkeit geschenkt.


bei J12 ist es eine andere Konstruktion, das einzige was gleich ist "Doppelquerlenker mit Federbein"
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4381
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests