Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kinderkrankheiten Hilux Revo    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby quadman » Wed 6. May 2020, 19:26

Danke.
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.
User avatar
quadman
 
Posts: 5052
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby ZZRAlex » Fri 8. May 2020, 15:34

muelli wrote:Gestern bekam ich mal wieder eine "Motorstörung" im Display angezeigt. Habs ausgelesen und siehe da, Glühkerze Zylinder 3.
So nach und nach kommen sie wohl alle an die Reihe. Hat das hier schon mal jemand selbst gewechselt? Ist das machbar? Also für einen "normalen" KFZler oder "nur" Toyowerkstatt?

Irgendwo hab ich gelesen, dass nicht nur die Glühkerzen sondern auch Kabel getauscht werden müssen, da die beim Wehcsel abreissen/beschädigt werden, weiss jemand genau was für Teile insgesamt benötigt werden?

Danke!
Servus!
War bei mir mit 90tkm auch. Toyota hat alle Kerzen auf Kulanz getauscht.
Was ist deiner für ein Bj? Meiner ist 02.2017. Die ersten haben scheinbar fast alle das Problem.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Hilux Revo, Comfort, BJ 2017
OME
Bodylift
Alucab Canopy
265/70/17 auf Original Alu + 30 mm Spurplatten
Chip J-Sport 170 PS
User avatar
ZZRAlex
 
Posts: 43
Joined: Sun 23. Oct 2016, 13:08

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Fri 8. May 2020, 15:58

BJ 2016, EZ 09/2016. Insofern leider nix mehr mit Garantie.
Ich hatte 2017 schon einen Fehler der GLühkerze in Zyl 4, aber wie ich Toyota kenne, wurde da auch nur diese eine Kerze gewechselt. Kostenvoranschlag für den komplett Tausch jetzt:
700 EUR :D Da freut man sich. Immerhin veranschlagen sie "nur" Zeit, Kerzen und 50 EUR Pauschale für Kleinteile und Schmiermittel :D
Daher die Frage: Selbst machbar bzw. die neutralen KFZler?
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 797
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby ZZRAlex » Sat 9. May 2020, 11:43

muelli wrote:BJ 2016, EZ 09/2016. Insofern leider nix mehr mit Garantie.
Ich hatte 2017 schon einen Fehler der GLühkerze in Zyl 4, aber wie ich Toyota kenne, wurde da auch nur diese eine Kerze gewechselt. Kostenvoranschlag für den komplett Tausch jetzt:
700 EUR :D Da freut man sich. Immerhin veranschlagen sie "nur" Zeit, Kerzen und 50 EUR Pauschale für Kleinteile und Schmiermittel :D
Daher die Frage: Selbst machbar bzw. die neutralen KFZler?
Schade, das da nichts auf Kulanz geht. Ich habe irgendwie in Erinnerung, das da dann bei der Software was neu angelernt werden muss. Frag da mal nach. Evtl kann das dann nur der Toyo Händler. Der Preis ist aber ok. Meiner hat 1,5 Tage gebraucht. Ist scheinbar teilweise ziemlich verbaut.
Viel Erfolg!
Alex

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Hilux Revo, Comfort, BJ 2017
OME
Bodylift
Alucab Canopy
265/70/17 auf Original Alu + 30 mm Spurplatten
Chip J-Sport 170 PS
User avatar
ZZRAlex
 
Posts: 43
Joined: Sun 23. Oct 2016, 13:08

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Sun 10. May 2020, 14:33

Hat zufällig jemand nen link zu dem Hinweis von Toyota, dass mit den Glühkerzen ein Problem besteht/bestand?
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 797
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Peter_G » Sun 10. May 2020, 15:25

https://toyota-club.net/files/faq/15-10 ... ne_eng.htm

Ziemlich weit unten in einem Bereich mit der Überschrift
Experience (mit bräunlichem Hintergrund) ist auch von den
Glow Plugs die Rede
Derzeit Toyota Verso. Vernunft ist so.......vernünftig.

Davor:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4503
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Sun 10. May 2020, 16:55

danke!
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 797
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Sun 10. Jan 2021, 12:52

Habe jetzt bei mir schleichenden Kühlwasserverlust festgestellt.
Keine Pfützen oder Nässe sichtbar im Motorraum, im Stand sieht man auch nichts tropfen.
Vor 2 Monaten ist mir der Stand im Kühlwasserbehälter ca 1cm unter L aufgefallen und ich hab aufgefüllt (vorher nie geschaut) und jetzt ist der Stand genau wieder da wo er vor 2 Monaten war.
Merkwürdig. Öl am Messstab sieht normal aus, steht bei 3/4, insofern auch nicht übervoll oder so (-> Kopfdichtung).
Muss man wohl mal beobachten ob es weiter absinkt im Behälter...
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 797
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby diekmann » Sun 10. Jan 2021, 13:27

Hallo muelli
Was hat der Revo für ein BJ und wie viel km hat er gelaufen
Gustaf
diekmann
 
Posts: 70
Joined: Sun 4. Jul 2010, 12:01

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Sun 10. Jan 2021, 14:05

BJ 2016, ca 60tkm

edit: hab mal markiert und nachgefüllt, es waren ca 250ml bis zum F stand. Mal sehen, ob das wieder genau bis zur markierung verschwindet...
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 797
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Mon 11. Jan 2021, 12:48

eine Fahrt von 20km später ist der Stand wieder ganz genau da, wo er vor der Auffüllaktion war. Offenbar stimmen die Levelmarkierungen nicht (bei meiner Karre).....
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 797
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Lender » Mon 11. Jan 2021, 18:13

Bleibt der Stand nach weiteren 20+ km gleich oder geht er weiter runter?
Gruess Leon
Lender
 
Posts: 536
Joined: Mon 12. Nov 2018, 14:25

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Mon 11. Jan 2021, 18:39

Hab mit meinem Mechaniker telefoniert, der vor 3 Monaten die Bremsen gemacht hat, er sagte er hätte damals 1/4l nachgefüllt, da es 1cm unterhalb L war. Hatte er mir gar nicht gesagt und ich hab da wie gesagt noch nie geschaut. Seitdem bin ich 1tkm gefahren, ist also gleich geblieben. Sehr merkwürdig.
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 797
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Wolvepack » Mon 11. Jan 2021, 20:27

muelli wrote:BJ 2016, ca 60tkm

edit: hab mal markiert und nachgefüllt, es waren ca 250ml bis zum F stand. Mal sehen, ob das wieder genau bis zur markierung verschwindet...


Meiner hat Bj. 17 ähnliche Kilometern und das gleiche Problem.
War damit schon in der Werkstatt, sie haben nichts gefunden.

Per Zufall lief ich auf meinen Stellplatz in der Garage als das Auto draussen parkiert war. Der Fleck, welcher durch das Kondenswasser der Klima entsteht, war rötlich...
Fotos gemacht und in die Werkstatt, allem Anschein nach ist es möglich das der Wärmetauscher der Kabinenheizung undicht ist. Ich bin mir nicht sicher wie das Ding richtig heisst. :think:

Kühlwasser habe ich mal nachgekippt, nach kurzer Zeit war es wieder weg. Irgendwie aber nur die ominösen 2-3dl.
Mit der Garage habe ich ausgemacht das ich es weiter beobachte.

Da ich noch ein Problem mit dem OME habe, wird er aber spätestens nächsten Monat in die Garage gehen und dann sollen sie sich um die Inkontinenz kümmern.
Wolvepack
 
Posts: 1
Joined: Sun 10. Jan 2021, 22:20

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby TimTiller » Tue 12. Jan 2021, 09:06

Hallo
Bei meinem 2018er ist es so, dass bei kaltem Kühlwasser , zur Zeit morgens +5 Grad, der Füllstand rund 10-15mm unterhalb low ist. Bei warmem Motor exakt auf Full. Nur als Hinweis: immer bei gleicher Betriebstemperatur vergleichen

Tim
TimTiller
 
Posts: 96
Joined: Fri 21. Jul 2017, 20:46

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests