Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kinderkrankheiten Hilux Revo    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby motravel » Mon 12. Apr 2021, 19:49

Vielleicht meldet sich robert2345 nochmal,
der kann da zwar aus Östereich sicher keine Ferndiagnose machen,
aber scheint reichlich Erfahrung mit den Fahrzeugen zu haben.

Nicht das da noch ein anderes (bekanntes) Problem gibt
und Du gibst dann den Auftrag "Glühkerzen tauschen" und anschl. tritt der Fehler noch auf.
motravel
 
Posts: 425
Images: 6
Joined: Tue 21. Apr 2020, 13:33
Location: DE

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby quadman » Mon 12. Apr 2021, 19:52

...ich weiss ja nicht, wie viele Hilux Lenker ihre Kerzen schon tauschen mussten - aber bei meinem Fahrzeugen sind jeweils immer noch die ersten verbaut und funktionieren. Früher war alles besser :lol:
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.
User avatar
quadman
 
Posts: 6066
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby kanzler » Mon 12. Apr 2021, 20:37

Hallo Motravel,wenn du ein paar Seiten zurückblättern würdest...Das Problem besteht bei den ersten Baujahren.Mittlerweile wurde an den Kerzen etwas geändert,deshalb der Austausch aller vier.Wurde aber rückblickend alles schon geschrieben.Ich hatte halt nur Pech das diese erst nach der Garantie kaputt gingen.
Vg Uwe
kanzler
 
Posts: 181
Joined: Wed 18. Oct 2017, 20:17

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby motravel » Mon 12. Apr 2021, 21:14

ok ... gebe zu, hat ich nicht gelesen.
Verstehe nur bei den modernen Autos nicht, warum man die manchmal im "dutzend" tauscht -->Fort
Das kann doch eingentlich nur ein Fehler des Zulieferers sein.
Mir tut nur dein Geldbeutel leid ... für mich ist das viel Geld.

Egal. Wünsche Dir viel Erfolg & gute Fahrt! :thumbsup:
motravel
 
Posts: 425
Images: 6
Joined: Tue 21. Apr 2020, 13:33
Location: DE

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Logan1986 » Thu 31. Mar 2022, 21:42

Moin zusammen,

vielleicht hab ich noch was gefunden...

Meiner zeigt sein Wartungsintervall nicht an. Jetzt war er heute bei der 30.000er Inspektion und ich habe das Thema angesprochen und siehe da: Sie konnten es auch nicht resetten, jetzt zeigt er permanent eine Fehlermeldung an dass das die Intervalldaten nicht vollständig zurückgesetzt wurden.

Der Händler macht sich jetzt schlau was das ist und dann muss er nochmal hin... :ka:

Bin ich der Erste der has hat?

Grüße,

Lennart
Logan1986
 
Posts: 42
Joined: Tue 23. Oct 2012, 00:05

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby PJ1607 » Fri 1. Apr 2022, 06:35

Logan1986 wrote:Moin zusammen,

vielleicht hab ich noch was gefunden...

Meiner zeigt sein Wartungsintervall nicht an .......


Zeigt meiner seit dem ersten KD auch an. Lässt sich laut Händler mit nem Software Update beheben.
Update bekommt er beim nächsten KD, das Aufspielen dauert ca. eine Stunde.
Grüße aus Franken

Peter 8)

Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand
User avatar
PJ1607
 
Posts: 273
Images: 0
Joined: Sat 31. Jan 2015, 11:50

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Fri 1. Apr 2022, 09:13

Wo zeigt er da was an?
Also wenn zB 20tkm gefahren wurden poppt eine Meldung "Achtung, Inspektion" auf?

War bei mir zum Glück auch noch nie :D Aber ich mache nach Ölwechsel auch immer den Reset, vlt. ja deswegen...
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 1091
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby PJ1607 » Fri 1. Apr 2022, 09:27

[url]"muelli"]Wo zeigt er da was an?[/url]


Image
Grüße aus Franken

Peter 8)

Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand
User avatar
PJ1607
 
Posts: 273
Images: 0
Joined: Sat 31. Jan 2015, 11:50

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Fri 1. Apr 2022, 10:28

OK, das hab ich noch nie gesehen.
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 1091
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Logan1986 » Fri 1. Apr 2022, 20:41

Jo, so sieht das bei mir auch aus. Na dann sollen die sich mal schlau machen und mir sagen wann sie es beheben wollen :ka:

Danke und Gruß
Logan1986
 
Posts: 42
Joined: Tue 23. Oct 2012, 00:05

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Logan1986 » Tue 12. Apr 2022, 21:21

Update hat geklappt, anzeige scheint zu passen :D
Logan1986
 
Posts: 42
Joined: Tue 23. Oct 2012, 00:05

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Tue 7. Jun 2022, 09:23

Bei mir ist mal wieder was ärgerliches aufgetreten, was wirklich nicht sein müsste.
Habe ja den X-Cab Lux mit den Ausstellfenstern hinten. Habe am WE die Beifahrertür geöffnet und dann ist mir so ein Gummistreifen vor die Füße gefallen. Erstmal ne halbe Stunde gesucht, wo der hin gehört...
An der Vorderseite der Ausstellfenster ist ein sog. "Weatherstrip" eingeklebt. Der hat sich auf der Beifahrerseite komplett vom Glas gelöst und fiel dann runter. Auf der Fahrerseite ist er auch schon teilweise gelöst.

Toyota Bestellnummer:
Links: 678660K040
Rechts: 678650K040
https://partsouq.com/en/catalog/genuine ... id=312665&

Kostet je Stück 16 EUR bei meinem lokalen Händler, was ich für dieses Teil für noch unverschämter halte, als zB die Wucherpins für die Karosse.
Ich versuche es zunächst mal mit 3M Spezialklebeband wieder zu befestigen....das hab ich zufällig noch rumliegen.
Mal sehen, wie ich den Streifen ans Glas bekomme, ohne die Scheibe rauszunehmen. Denn da sind (natürlich) einige "non-reusable parts" verbaut...
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 1091
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Mon 13. Jun 2022, 10:34

Mittels den üblichen Clip/Spatel Werkezugen konnte man die betreffende Stelle an der Scheibe sehr gut reinigen und dann auch die mit neuem 3M KLebeband versehene Gumilippe wieder festdrücken. Man kann sich die Wucherpreise für die Gummiteile also sparen.

Edit: Diese Werkezuge meinte ich:
https://de.aliexpress.com/item/32795860280.html
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 1091
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby HILdegard » Fri 5. Aug 2022, 11:41

Servus

Bevor ich nen neues Thema zur RSA/Verkehrszeichenerkennung aufmache, mal die Frage. Werden bei euch Ortsein-/-ausgangsschilder erkannt? Ist an sich kein Problem, aber nervt halt wenn man Innerorts den Tempomat anmacht und der erstmal auf 70 (wegen zuletzt erkanntem Schild) springt oder man außerorts bei 100/130 diese nervige rote 30 im Augenwinkel hat.

Hilux ExCab Duty BJ Jan2022 mit Safety Sense und Comfort Paket

MfG Paul
MfG Paul

2022 Hilux Duty ExCab :bulb:
1998 Yamaha XJ900 Diversion :bulb:
2003 KTM 640 Adventure :brokenbulb:
HILdegard
 
Posts: 53
Joined: Wed 24. Nov 2021, 10:43

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Luxcharlie » Fri 5. Aug 2022, 22:42

Hallo Paul,

Ortseingangs- und ausgangsschilder werden von der Verkehrsschilderkennung nicht erkannt. Also aufpassen ist weiterhin angesagt, wenn man von einer Landstraße in den Ort einfährt. Das ganze moderne Zeugs ist nur zur Unterstützung gedacht und entbindet den Fahrer nicht von seiner Verantwortung.

Gruß
Frank
Luxcharlie
 
Posts: 91
Joined: Wed 19. Jun 2013, 16:08
Location: Friesenhagen

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 19 guests