Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?    

2008 - heute

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby netzmeister » Fri 8. Jan 2021, 18:43

fsk18 wrote:unser NETZI ist inzwischen zu einem wichtigen Marketinstrategen bei oder für Toyota-Deutschland geworden - R E S P E K T !!!

Ganz sicher nicht, dafür kritisiere ich zu viel und bin auch viel zu realistisch. Ich mag alte Autos, da darf ich mich ein wenig austoben, mit den neuen habe ich (außer beim LC) in aller Regel nix am Hut.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24044
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby fsk18 » Fri 8. Jan 2021, 18:59

netzmeister wrote:
fsk18 wrote:unser NETZI ist inzwischen zu einem wichtigen Marketinstrategen bei oder für Toyota-Deutschland geworden - R E S P E K T !!!

Ganz sicher nicht, dafür kritisiere ich zu viel und bin auch viel zu realistisch. Ich mag alte Autos, da darf ich mich ein wenig austoben, mit den neuen habe ich (außer beim LC) in aller Regel nix am Hut.


doch, ich finde die Art und Weise echt cool und zukunfstweisend - aus Sicht von Kunden und nicht aus Sicht von Werbestartegen wo alles das NONPLUSULTRA ist egal wie sch.. es ist.

Kritik vertragen Japaner nicht, weil sie immer alles perfekt machen und machen wollen :roll: :roll: :roll: :roll: das können sie nicht einnorden und umgehen, und übertragen dies natürlich auch in ihre Vertriebsgesellschaften und Partner :oops:

Aber zurück zum Thema :biggrin: :biggrin:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4466
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby Detlef123 » Fri 8. Jan 2021, 19:58

Naja, der RAV4 ist kein Auto, das mich anspricht aber ich werde mal so ein Teil probefahren, um die aktuelle Hybridtechnik zu testen. Viel verspreche ich mir nicht davon....
Detlef123
 
Posts: 320
Joined: Thu 1. Sep 2016, 15:40

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby Sirmike » Mon 11. Jan 2021, 10:22

Ich will mich da kurz einschalten da ich in 2 Jahren und 80000km Erfahrungen im CH-R Hybrid sammeln durfte.

In dieser Diskussion kommt für mich folgendes Zitat zum Zug.
"Wer will findet Gründe wer nicht will findet Probleme."

Und wir müssen unterscheiden von was wir reden.
Wenn wir von maximalem Fahrspass und Performance reden, dann reden wir nicht vom Hybrid.
Dann reden wir aber auch nicht vom 3 Tonnen LC, auch nicht vom AMG- Benz, geschweige denn vom Audi-Diesel mit Soundgenerator.
Dann reden wir von "echtem" Motorsport mit wenig Gewicht, Purismus pur und Heckantrieb.
Deswegen steht sowas aus der Serie neben dem LC100 zum Spass haben:
https://www.youtube.com/watch?v=Uv-rhnyDVP8

Toyota hat übrigens auch den Mut (als einziger Autobauer) wieder sowas zu bauen. Der GT86 macht richtig Spass (wenn man es versteht und fahren kann) und nun als Neuwagen der Yaris GR.

Wenn wir aber nicht von Fahrspass reden, dann sind wir bei Praxistauglichkeit für im Alltag.

Und da spielt der Hybrid seine volle Stärke aus mit folgenden Argumenten:
- Fährt maximal problemlos und hat eine maximale Lebensdauer. Die Technologie ist bulletproofed.
- Der Verrauch ist ungefähr auf Dieselniveau, eventuell minim höher.
- Das ist zugleich der grosser Vorteil gegenüber dem Diesel. Die neuen halten nämlich alle nicht mehr, weil die Abgasvorschriften das Konstrukt dazu verdammen ein Chemiewerk sondergleichen zu sein was das System sehr anfällig macht, bei übrigens allen Herstellern.
- Weiter Vorteile. Ausser Ölwechsel sehr geringer Wartungsaufwand, sehr geringer Bremsenverschleiss, was wiederum Feinstaubbelastung senkt und die Lärmbelastung in den Städten wird gesenkt.

Ich musste das System zuerst verstehen. Denn bei der ersten Probefahrt auf die Autobahn, Vollgasbeschleunigung ab auf die Ausfahrt, wieder hingestellt und gesagt das ist nichts für Vaters Sohn.
Aufheulen und kaum Beschleunigung.
Dann durfte ich einen Hybrid nochmal mehrere Tage fahren. Und dann habe ich verstanden um was es geht.
Es geht um Mobilität, unaufgeregtes gleiten, einfaches Stop and Go, komfortables Mitschwimmen im Verkehr; also genau das was wir heute auf unseren Strassen vorfinden.

Ich bin begeistert und würde jederzeit wieder zum Hybrid greifen. Denn das weiss isch dass es einfach funktioniert und ich es 20 Jahre fahren kann wenn ich dann will. Und das rechnet sich finanziell und ökologisch dann besser als alles 4 Jahre wechseln.

Was ich aber Detlef recht geben muss;
Um über Pässe zu heizen und Bergrennen zu absolvieren ist ein Hybrid schlicht das Falsche. Der Akku leert sich tatsächlich bei Dauervolllast und dann bleibt die Benzinerleistung, was wahrlich keine Bäume ausreisst. Aber dafür ist ein Hybrid nicht gebaut, genauso wenig wie ein Traktor und ein LC.
Und um normal über Pässe zu fahren funktioniert er wunderbar.

Mike
Sirmike
 
Posts: 630
Joined: Wed 7. Aug 2013, 10:46

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby Peter_G » Mon 11. Jan 2021, 11:09

Quote Toyota hat übrigens auch den Mut (als einziger Autobauer) wieder sowas zu bauen. Der GT86 macht richtig Spass (wenn man es versteht und fahren kann) und nun als Neuwagen der Yaris GR.

Beim GT86 war meines Wissens Subaru federführend. War, weil es den schon nicht mehr gibt.
Nachfolger GR86 mit mehr Hubraum und Turbo folgt anscheinend 2021.
Derzeit Toyota Verso. Vernunft ist so.......vernünftig.

Davor:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4512
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby fsk18 » Mon 11. Jan 2021, 11:45

Peter_G wrote:Quote Toyota hat übrigens auch den Mut (als einziger Autobauer) wieder sowas zu bauen. Der GT86 macht richtig Spass (wenn man es versteht und fahren kann) und nun als Neuwagen der Yaris GR.

Beim GT86 war meines Wissens Subaru federführend. War, weil es den schon nicht mehr gibt.
Nachfolger GR86 mit mehr Hubraum und Turbo folgt anscheinend 2021.


GT86 wird es für Eurpoa offensichtlich in zukunft nicht mehr geben. ICH bin vom GT86 maximal enttäuscht - kann aber auch an den Toyotawerkstätten liegen, die ihrer Pflicht nicht nachkommen woll(t)en :wink: womit wir wiedermal bei der Überheblichkeit selbiger sind :rofl: :rofl: Toyota-Deutschland muss ich beim GT86 maximal in Schutz nehmen, die können wegen Franchise niemanden verpflichten aufgrund fehlender Vertragsgestaltung.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4466
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby toyotamartin » Tue 12. Jan 2021, 19:50

Na eventuell wird es doch wieder ein Hilux...muss eben in D kaufen...in Ö ist meine erwünschte Kombination von Xtra.Cab und 2.8 Liter und Automatik unmöglich. Hoch lebe Toyota Frey in Wien...die wissen genau wie man Kunden behandelt..."solche Extrawürste hamma ned"...Zitat
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6263
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby Peter_G » Tue 12. Jan 2021, 20:25

Ich dachte Toyota importiert jetzt mit einer
eigenen Importfirma nach Ö ?
Derzeit Toyota Verso. Vernunft ist so.......vernünftig.

Davor:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4512
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby toyotamartin » Tue 12. Jan 2021, 20:30

Frey war frech...egal ...es gibt auch deutsche Händler.Wer importiert weis ich nicht.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6263
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby fsk18 » Tue 12. Jan 2021, 20:40

Peter_G wrote:Ich dachte Toyota importiert jetzt mit einer
eigenen Importfirma nach Ö ?


macht jetzt die Toyota Austria GmbH - glaube eine Tochter von Toyota Deutschland GmbH. Frey macht nur noch Händler.

Ich dachte das z.b. der Prius+ komplet eingestellt wäre - nein, in Österreich kannste den noch kaufen ... in Deutschland nicht gelistet, da muss es wohl der ProaceCity richten ??? Dafür gibt es in D eine Corolla Limousine und in Österreich nicht. Fahrt ihr in Österreich anders Auto :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4466
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby toyotamartin » Tue 12. Jan 2021, 21:05

die Verkaufsstrategien sind einfach nur doof..warum es dies da gibt und dort nicht, ist mir schleierhaft,aber egal -dann muss man eben über den Tellerrand schauen.Wozu Europa..wenn jedes Land Extrawürste brät .
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6263
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby Peter_G » Wed 13. Jan 2021, 12:38

Inzwischen gibt es den Toyota Highlander auf der deutschen Homepage.
Anhängelast 2 to, recht gefällig anzuschauen, finde ich.

https://www.toyota.de/automobile/highla ... 37aaa6a39a
Derzeit Toyota Verso. Vernunft ist so.......vernünftig.

Davor:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4512
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Kommt der neue Station Wagon tatsächlich im Herbst?

Postby fsk18 » Fri 15. Jan 2021, 12:20

hat nicht direkt etwas mit dem 200er/300er zutun, aber es erklärt den Weg den Toyota in Europa geht und gehen wird und damit auch wieder mit dem 200er/300er.

https://newsroom.toyota.eu/toyota-motor ... -60-share/
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4466
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J20 / 200 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests