Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

KZJ95 "Mini" Camper    

1996 - 2001

KZJ95 "Mini" Camper

Postby s4tephan » Tue 25. Feb 2020, 22:29

Hallo zusammen, ich möchte hier ein wenig über meinen KZJ95 Umbau berichten.

Gekauft habe ich das Auto Anfang Februar. Er ist 1. Hand und bis zum Schluss (220tkm) bei Toyota in der Wartung gewesen. Da ich plane ein paar 4x4 Camping Ausflüge zu fahren und mein Hiace dafür leider nicht so gut durchkommt wird er zum Camper umgebaut.

Doch vorab waren ein paar Wartungsarbeiten nötig: Alle Flüssigkeiten, Filter, Bremsschläuche und Riemen austauschen, Simmerringe des VTG erneuern, Rücklichter erneuern, Kleinigkeiten Schweißen, und das wohl größte Thema Entrosten und Konservieren.

Im Anschluss ging es direkt an die Umbauten:
Unterfahrschutz für Motor und VTG bauen, LED Leuchten vorn und hinten (Geschalten über Fern/Rücklicht sowie separat), Funk ZV, Innenraum Grundreinigen, AGR Optimierung :evil: , HA Diff + Sperren Entlüftung höher legen, Trittbretter weg, DAB Radio Nachrüsten, 12V Anschlüsse auf Dauerplus umklemmen und Fahrersitz „Aufpolstern“….

Nun muss der Camping Ausbau geplant und umgesetzt werden. Ideen hierzu schweben mir einige vor. Des Weiteren werden die Reifen noch gegen Vernünftige getauscht und die Felgen Aufbereitet.

Fotos vom Hiace Camper gibt’s übrigens in meiner Vorstellung.
Attachments
IMG_20200225_111608.jpg
IMG_20200225_111757.jpg
fast wie neu
IMG_20200225_190013.jpg
enstehung des Hecktisches mit Fach für den Kocher
IMG_20200225_192526.jpg
Bodenplatte
s4tephan
 
Posts: 37
Joined: Sun 19. Jan 2020, 00:02
Location: bei Dresden

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby over.Land.Cruiser » Tue 25. Feb 2020, 23:27

Servus!
Bin gespannt auf den Ausbau, da ich selbst kurz davor stehe. :D

lg Fabio
over.Land.Cruiser
 
Posts: 42
Joined: Wed 9. Oct 2019, 07:00

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby Butterfass » Wed 26. Feb 2020, 10:01

Sehr gut!

Ich hatte meinen letztes Jahr auch ausgebaut, werde das Ganze aber nochmal überdenken, da beispielsweise die Kocher unter der Utensilienschublade sind und man ständig die Töpfe wegräumen muss, wenn man noch etwas braucht. Auch habe ich vor das Dach zu erhöhen, die Pläne (mehrere parallel) reifen gerade.
Grüßle Jörn

Gesendet von meinem C64.
KDJ95 2001
S210 E55 AMG 2000
S124 300TE 4Matic 1992
A124 300CE24 1992
U406 Cabrio U84 1979
KR51/1 Schwalbomat
Deutz DX 3.50V
Hanomag Perfekt 400
Hanomag Perfekt 400
Krieger KS30A
Massey Ferguson 274
User avatar
Butterfass
 
Posts: 499
Images: 0
Joined: Mon 16. Aug 2004, 16:22
Location: Dexheim

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby VS11 » Wed 26. Feb 2020, 10:14

Da bin ich auch gespannt was du in deinem J95 baust. :D
Mein Ausbau mit Schubfach und Liegefläche habe ich im Moment ausgebaut.
VS11
 
Posts: 987
Joined: Thu 3. Mar 2005, 21:06
Location: Sachsen

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby s4tephan » Wed 26. Feb 2020, 23:31

Heute ging es vorerst nochmals untenrum weiter.
Hinterachs Differentialentlüftung verbaut (Endet jetzt oberhalb des Tank) mit Toyota Teilen und Schlauch aus dem Baumarkt. Den Unterboden Final Konserviert und die Unterfahrschützer montiert.

Zuerst wurde der Gesamte lose Rost entfernt und mit einer Leinölfirnis Graphit mischung behandelt. Diese ist vergleichbar mit Owatrol. Sie zog gut in den Rost ein und war nach ca. 14 Tagen abgetrocknet. Als beanspruchbare Deckschicht wurde nun Elaskon K60 aufgebracht. Dies hab ich ebenfalls mit Graphit versetzt, hier aber eher um es Farblich anzupassen. Ich bin gespannt wie mein Langzeitfazit dazu ausfällt.

Über Fotos eurer Ausbauten würde ich mich freuen. Vielleicht kann ich mich von dem einen oder anderen Inspirieren lassen. :D
Attachments
IMG_20200226_163943.jpg
IMG_20200226_195948.jpg
IMG_20200226_200015.jpg
s4tephan
 
Posts: 37
Joined: Sun 19. Jan 2020, 00:02
Location: bei Dresden

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby stedan » Thu 27. Feb 2020, 10:17

Ich bin gespannt auf deinen Ausbau. Habe zwar jetzt einen J12, aber vielleicht findest du auch bei meinem Camper-Umbau (in den die Erfahrungen aus 7 Monaten Leben mit und im VZJ95 geflossen sind) ein paar Anregungen: https://r.tapatalk.com/shareLink/topic? ... source=app

Gruß Steffen
'03 KDJ120 auf 265/70R17 BFGoodrich AT KO2, Asfir UFS vorne, Eigenbau Dachträger, Campingausbau, OME +350 kg

http://www.glasslguss.de - Einzelstücke und Kleinserien aus Aluminum- und Kupferlegierungen
User avatar
stedan
 
Posts: 139
Images: 0
Joined: Thu 1. Feb 2018, 09:38
Location: Stuttgart

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby stedan » Thu 27. Feb 2020, 10:21

s4tephan wrote:Hallo zusammen, ich möchte hier ein wenig über meinen KZJ95 Umbau berichten.

Ach ja, was hast du eigentlich an deiner Hecktür gemacht? Das große rechteckige Loch im inneren Blech ist ja normal nicht da, denke ich...
'03 KDJ120 auf 265/70R17 BFGoodrich AT KO2, Asfir UFS vorne, Eigenbau Dachträger, Campingausbau, OME +350 kg

http://www.glasslguss.de - Einzelstücke und Kleinserien aus Aluminum- und Kupferlegierungen
User avatar
stedan
 
Posts: 139
Images: 0
Joined: Thu 1. Feb 2018, 09:38
Location: Stuttgart

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby s4tephan » Sat 29. Feb 2020, 14:15

Und weiter geht´s.

Der Hecktisch ist nun nahezu fertig. Als nächstes wird sich dem Bett gewidmet. Da ich durch meinen anderen Camper eine Kompressor Kühlbox habe ist diese maßgeben. Dadurch kommt das Bett wohl recht hoch.

@stedan: Das Loch dient dazu das der Kocher der für die Wohnmobil umschreibung fest montiert wird darin verschwindet. Nicht zugelassen für Innenräume aber doch fest im Fahrzeug verbaut. :D
Attachments
IMG_20200229_092628.jpg
IMG_20200229_092648.jpg
s4tephan
 
Posts: 37
Joined: Sun 19. Jan 2020, 00:02
Location: bei Dresden

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby VS11 » Sat 29. Feb 2020, 17:01

Image
Image

Die Bundeswehrkisten sind inzwischen auf den Dachträger gewandert .
Auf die Liegefläche kommen noch selbstaufblasbare Isomatten drauf.

Gruß Volker
VS11
 
Posts: 987
Joined: Thu 3. Mar 2005, 21:06
Location: Sachsen

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby Butterfass » Mon 2. Mar 2020, 17:01

Meinen Ausbau hatte ich etwas beschrieben:

post867404.html?hilit=innenausbau#p867404
Grüßle Jörn

Gesendet von meinem C64.
KDJ95 2001
S210 E55 AMG 2000
S124 300TE 4Matic 1992
A124 300CE24 1992
U406 Cabrio U84 1979
KR51/1 Schwalbomat
Deutz DX 3.50V
Hanomag Perfekt 400
Hanomag Perfekt 400
Krieger KS30A
Massey Ferguson 274
User avatar
Butterfass
 
Posts: 499
Images: 0
Joined: Mon 16. Aug 2004, 16:22
Location: Dexheim

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby s4tephan » Sat 7. Mar 2020, 15:00

Der Innenausbau ist somit im groben erledigt. Aus erfahrung kommen viele nützliche Details erst im laufe der zeit hinzu.
Mein Gaskocher im Hiace hält z.B. mit Magneten.
Attachments
IMG_20200307_125635.jpg
s4tephan
 
Posts: 37
Joined: Sun 19. Jan 2020, 00:02
Location: bei Dresden

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby s4tephan » Sun 5. Apr 2020, 19:38

Die erste nacht im Landi ist vollbracht.

IMG_20200326_174220.jpg

IMG_20200405_091001.jpg
s4tephan
 
Posts: 37
Joined: Sun 19. Jan 2020, 00:02
Location: bei Dresden

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby VS11 » Sun 5. Apr 2020, 20:07

Viel Spass mit deinem Wohncruiser ! :D
VS11
 
Posts: 987
Joined: Thu 3. Mar 2005, 21:06
Location: Sachsen

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby s4tephan » Mon 1. Jun 2020, 09:47

Update! :bulb:

Der erste 2-Wöchige Road Trip mit dem Landi ist abgeschlossen.
Einmal quer Durch Deutschland und zurück. Er hat sich tapfer geschlagen. Allerdings sind nun das Lenkgetriebe sowie Schaltgetriebe doch deutlich undicht. Beides war vorher Trocken!

Einmal Lenkeinganswellen Simmering, ich überlege noch es selbst instand zu setzen.
Und Schaltkulisse des Getriebes, welches ja problemlos von oben zu erreichen ist.
Ich bin froh das es jetzt passiert und nicht auf einer weiteren Reise.

Geplant ist noch ein Dachträger um die Dusche dauerhaft außen zu Transportieren und eine Box mit div. Kram zu verstauen. Ansonsten passt alles recht gut und gerade im Mammut Park lagen die grenzen doch bei mir und nicht am Auto!
Attachments
IMG_20200528_100058.jpg
IMG_20200528_121745.jpg
IMG_20200527_115547.jpg
IMG_20200524_183858.jpg
IMG_20200528_195601.jpg
IMG_20200530_205920.jpg
IMG_20200523_110050.jpg
IMG_20200519_112255.jpg
IMG_20200529_182846.jpg
IMG_20200531_191101.jpg
s4tephan
 
Posts: 37
Joined: Sun 19. Jan 2020, 00:02
Location: bei Dresden

0 persons like this post.

Re: KZJ95 "Mini" Camper

Postby Georg70 » Wed 3. Jun 2020, 21:51

Schöne Bilder 8)
20 Jahre altes Auto, da darf auch mal was kaputt gehen :roll: dafür hast dann wieder 20 Jahre Ruhe :biggrin:
VZJ 95 8)
User avatar
Georg70
 
Posts: 265
Joined: Tue 12. Nov 2019, 22:33
Location: SH - Nord

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 57 guests