Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Ladeflächenbeschichtung    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Ladeflächenbeschichtung

Postby Nordland-Virus » Tue 18. May 2021, 08:39

Ich möchte meinen Hilux wahrscheinlich doch mit einer Ladeflächenbeschichtung statt der jetzt verbauten Orginalwanne lackieren lassen.
Kennt jemand in Raum Nordheide/Bucholz einen guten Anbieter, der das vernünftig macht.



Die Orginalwanne für Extra Cab steht danach wohl zum Verkauf.
Nordland-Virus
 
Posts: 112
Joined: Mon 19. Oct 2020, 09:27

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby motravel » Sat 22. May 2021, 18:01

Nordland-Virus wrote:. Kennt jemand in Raum Nordheide/Bucholz einen guten Anbieter, der das vernünftig macht.

Nee ... mußte erstmal googeln wo das ist. :wink:

Hier ist der Importeur von dem "Wundermittel" Rhino Linings:
http://www.nashornhaut.de/de_de/rhino-linings/
Vielleicht mal fragen: wer das bei Dir verarbeitet?
User avatar
motravel
 
Posts: 292
Images: 6
Joined: Tue 21. Apr 2020, 13:33

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby Jibkid » Tue 25. May 2021, 14:19

Ich hab eine Beschichtung von Speedliner machen lassen.
Die haben überall zertifizierte Betriebe, die das anbieten. Kannst über die Website ne Anfrage stellen, dann sagen sie dir, wer das bei dir in der Nähe macht.

Bin soweit eigentlich zufrieden damit. Bei mir ist es relativ grob geworden. Habe schon Bilder von anderen Anbietern gesehen, auf denen die Struktur feiner ist. Glaube, das hätte mir bissl besser gefallen. Aber passt schon.
Es ist echt richtig stabil und auch ziemlich rutschfest im Vergleich zu der Plastikwanne.

Der einzige Nachteil, bei dem ich hoffe, dass er sich noch etwas gibt ist, dass das Zeug auch 4 Wochen später noch etwas chemisch riecht. Ist schon weniger als zu Beginn, aber man merkt es noch. Da ich bald ein Hardtop drauf montieren will um auch ab und zu drin zu campen, hoffe ich, dass der Geruch irgendwann ganz weg ist.

Aufgrund des Plans mit dem Hardtop, hab ich die Beschichtung auch nicht bis über die Bordkante anbringen lassen, sondern nur bis darunter. Der Hersteller und auch einige hier im Forum meinten, sonst könnte es sein, dass das Hardtop nicht dicht schließt, aufgrund der sehr rauen Oberfläche.
Wollte aber dennoch einen Schutz für die Kanten, wenn ich offen fahre und habe daher mal selbst eine Klebefolie von ebay aufgebracht. Die hat auch eine Struktur aber eine viel feinere als das Speedliner Zeug. Wenn das Hardtop da ist, werde ich mal einen Wasser-Test machen :)
Attachments
IMG_8257.jpg
IMG_8258.jpg
IMG_8259.jpg
2021 Hilux Extra Cab 2.8 Executive
Pro Comp 17x9 ET30 · BFG KO2 265/70 · Decked Drawer System · Carryboy Hardtop
User avatar
Jibkid
 
Posts: 57
Joined: Tue 16. Jun 2020, 23:03
Location: München

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby Nordland-Virus » Tue 25. May 2021, 21:44

sieht gut aus und scheint ha auch sehr gut zu sein. In Hamburg Farmsen macht ein Nissan Händler Nashornhaut. In Elmshorn ein Autohaus Poseidon Polyurethanbeschichtung. Ansonsten Danke für den Tipp per PN. Mal sehen was es wird, so eilig ist es nicht.


Lg Stefan
Nordland-Virus
 
Posts: 112
Joined: Mon 19. Oct 2020, 09:27

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby W-LUX » Wed 9. Jun 2021, 07:22

Moin!

Ein Nachbar also…! ;)

Eine Adresse habe ich leider auch nicht, allerdings könnte man wohl mal bei L&K Fahrzeugtechnik in Tostedt fragen. Oder bei Grundt direkt in Buchholz.

Ich habe meine Ladefläche vor 2,5 Jahren selber mit Herkuliner beschichtet und bin sehr zufrieden.

Grüße aus Buchholz,
Karen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
W-LUX
 
Posts: 21
Joined: Fri 20. Oct 2017, 15:59
Location: Buchholz i.d.Nordheide

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby Outback » Mon 5. Jul 2021, 21:09

Jibkid wrote:IDer einzige Nachteil, bei dem ich hoffe, dass er sich noch etwas gibt ist, dass das Zeug auch 4 Wochen später noch etwas chemisch riecht. Ist schon weniger als zu Beginn, aber man merkt es noch. Da ich bald ein Hardtop drauf montieren will um auch ab und zu drin zu campen, hoffe ich, dass der Geruch irgendwann ganz weg ist.


Ist es inzwischen besser mit dem Geruch? Ich überlege auch grad wegen einer Beschichtung, mir wurde auch Speedliner empfohlen. Plane zwar nicht drin zu schlafen (eher oben drauf), aber ein Lösemittelgeruch kann schon störend sein.

Gruß Konstantin
User avatar
Outback
 
Posts: 17
Joined: Thu 25. Feb 2021, 21:28
Location: Ingolstadt

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby Jibkid » Wed 7. Jul 2021, 13:24

Outback wrote:Ist es inzwischen besser mit dem Geruch?

Ja, man riecht nix mehr. Habe jetzt auch das Hardtop drauf und auch da merke ich keinen unangenehmen Geruch innen.
2021 Hilux Extra Cab 2.8 Executive
Pro Comp 17x9 ET30 · BFG KO2 265/70 · Decked Drawer System · Carryboy Hardtop
User avatar
Jibkid
 
Posts: 57
Joined: Tue 16. Jun 2020, 23:03
Location: München

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby Nordland-Virus » Fri 30. Jul 2021, 14:53

motravel wrote:
Nordland-Virus wrote:. Kennt jemand in Raum Nordheide/Bucholz einen guten Anbieter, der das vernünftig macht.

Nee ... mußte erstmal googeln wo das ist. :wink:

Hier ist der Importeur von dem "Wundermittel" Rhino Linings:
http://www.nashornhaut.de/de_de/rhino-linings/
Vielleicht mal fragen: wer das bei Dir verarbeitet?


hab mich hierfür entschieden, kommt im September drauf. Mache dann einen Ausflug dorthin.
Speedliner klingt auch gut, kostet aber satte 1600€ in Hamburg, Nashornhaut 650€.

Brauch jemand bald ne orginale Toyota ungenutzte Underrailwanne für Extra Cab?

Lg Stefan
Nordland-Virus
 
Posts: 112
Joined: Mon 19. Oct 2020, 09:27

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby Nordland-Virus » Mon 13. Sep 2021, 19:25

hab gerade die Wanne ausgebaut. Ganz schön stabil das Ding. Darunter war noch nicht zuviel Schmutz, aber ein paar Metallspäne vom Bohren, die natürlich in schon Flugrost gebildet haben.

Das Schlimmste ist die Kleberestentfernung von den zwei Klebeleisten. Was für ne Quälerei. Morgen muss ich noch die Heckklappe machen, brauche aber noch neues Reinigungsbenzin.


Wer braucht ne Extra Cab Laderaumwanne?
Nordland-Virus
 
Posts: 112
Joined: Mon 19. Oct 2020, 09:27

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby Nordland-Virus » Tue 14. Sep 2021, 19:24

Heckklappenteil ist nun auch entfernt. Hat jemand zufällig 4 Orginalschrauben mit Plastikunterlegscheibe für die Serviceklappe? Die wurden durch 4 Schwarze bei der Abdeckung ersetzt.


Wie gesagt, wer Interesse an einer ungenutzen Orginalwanne inkl Heckteil und Befestigungsmaterial für ein Extracab hat bitte melden.

Es müssten nur die Klebestreifen ersetzt werden, aber die gibt es bestimmt als Meterware.
Nordland-Virus
 
Posts: 112
Joined: Mon 19. Oct 2020, 09:27

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby Laubfrosch » Tue 14. Sep 2021, 20:57

Moin,
welche Serviceklappe? Meinst du das Abdeckblech in der Heckklappe?
Dafür hab ich noch welche. Müsste ich am Wochenende mal gucken.
Gruß
Marc
User avatar
Laubfrosch
 
Posts: 16
Joined: Thu 2. Sep 2021, 20:18
Location: Nienburg

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby Nordland-Virus » Wed 15. Sep 2021, 05:20

ja genau die. 4 Stück. Das wäre super. Hast auch die Unterlegscheiben?

Vielen Dank

Gruß Stefan
Nordland-Virus
 
Posts: 112
Joined: Mon 19. Oct 2020, 09:27

0 persons like this post.

Re: Ladeflächenbeschichtung

Postby Laubfrosch » Thu 16. Sep 2021, 00:45

Die sollte ich finden. Ist noch nicht lang her, als ich die ausgebaut hab.
Melde mich am Sonntag nochmal.
Gruß
Marc
User avatar
Laubfrosch
 
Posts: 16
Joined: Thu 2. Sep 2021, 20:18
Location: Nienburg

0 persons like this post.


Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 36 guests