Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Ladeluftkühler 1hdt    

1990 - 1998

Ladeluftkühler 1hdt

Postby STICKY3 » Tue 22. Nov 2022, 10:05

Moin Moin
Ich hab mal ne ganz simple Frage,vielleicht hat einer von euch damit Erfahrung.:)
Ich bin auf der Suche nach einem ladeluftkühler für einen 1hdt.
Nun gibt es ja die üblichen verdächtigen wie toms oder mayr usw aber ganz ehrlich da wird man ja arm.
Nun die Frage da mein bester Kumpel nen hdj100 hat somit den 1hdfte also den mit ladeluftkühler,würde ich jetzt ganz stumpf behaupten,warum nimmt man den nicht einfach,ist ja nen front mounted!
Klar muss man sich was zurechtbasteln,aber was spricht dagegen?
Vielleicht zu klein also kosten nutzen?
Funktioniert das Prinzip?
Kriegt man sowas eingetragen?
Schöne Grüße aus dem Norden:)
STICKY3
 
Posts: 45
Joined: Fri 1. Feb 2019, 08:09
Location: kiel

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby steffen_k » Tue 22. Nov 2022, 10:14

Hallo Sticky,

schau mal nach Australien, da gibt es sowohl den top-mount:
https://www.ebay.com/itm/234753576637?h ... R7jDn-aTYQ

oder auch den front mount:
https://www.ebay.com/itm/152095037083?h ... R7jDn-aTYQ

Das mit der Eintragung wird aus meiner Sicht schwierig werden, da du wahrscheinlich mehr Leistung haben möchtest und dann benötigst du ein Abgasgutachten.

Ich glaube bei Mayer gibt es allerdings ein Gutachten dazu, was auch den Preis rechtfertigt.

Gruß Steffen
steffen_k
 
Posts: 576
Joined: Wed 3. Dec 2014, 21:52

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby mopov1 » Tue 22. Nov 2022, 10:29

Moin, ich hab noch einen Eigenbau LLK, Wasser liegen.

Bei Interesse hast Du meine Nummer:)

Grüße Ole
Hdj 80 1 HD-FTE , 315/75 16
User avatar
mopov1
 
Posts: 328
Joined: Sat 28. Feb 2009, 14:40
Location: Norden

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby belgier.ch » Tue 22. Nov 2022, 15:11

Bei meinem kommt dieser rein= https://www.performancedieselintercoolers.com.au/products/landcruiser-80-series-front-mount-intercooler

Nur mit dem LLK alleine ist es aber noch nicht getan wenn man mehr Leistung möchte.
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 577
Images: 12
Joined: Sat 17. Jun 2017, 23:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby mopov1 » Tue 22. Nov 2022, 18:04

Also der von PDI ist von der Performence sicherlich der Beste den man bekommen kann!
Hdj 80 1 HD-FTE , 315/75 16
User avatar
mopov1
 
Posts: 328
Joined: Sat 28. Feb 2009, 14:40
Location: Norden

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby STICKY3 » Tue 22. Nov 2022, 21:28

Vielen Dank schonmal für die Antworten,den Top Mount Intercooler aus Australien hab ich auch schonmal gesehen.
Fand den eigentlich ganz gut :)
Mehr Leistung brauch ich nicht,meiner fährt so wie es ist sehr gut mit der serienleistung,gut eingestellt natürlich :)
Möchte nur gerne die Luft n bisschen runterkühlen :)
Bin da nicht auf Leistung und Performance aus sondern einfach auf Haltbarkeit :wink:
STICKY3
 
Posts: 45
Joined: Fri 1. Feb 2019, 08:09
Location: kiel

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby peter_rookie » Tue 22. Nov 2022, 22:39

naja, Haltbarkeit...
kühle Luft ist halt mehr in der Verbrennung als warme , damit das Mischverhältnis passt dreht man den Sprit rauf, wieviel ist Geschmackssache.
so ein 1HDirgendwas hat ja nicht wirklich Temperaturprobleme

Gesendet von meinem SM-G781B mit Tapatalk
in torque we trust
peter_rookie
 
Posts: 4750
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby MartinSp » Tue 22. Nov 2022, 22:54

Ich habe auch einige eingebaut von den PDi die kühlen sehr gut!
meiner mit G Turbo und Fächerkrümmer und 3 zoll Auspuff wird nie heiss max 580 grad am ausgang gemessen!
550nm an den Räder gemessen(1,1 Bar Ladedruck)
gr.Martin
MartinSp
MartinSp
 
Posts: 216
Joined: Sun 12. Feb 2006, 14:47
Location: Schweiz

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby PEOPLES » Wed 23. Nov 2022, 16:05

peter_rookie wrote:kühle Luft ist halt mehr in der Verbrennung als warme , damit das Mischverhältnis passt dreht man den Sprit rauf, wieviel ist Geschmackssache.


Der Motor läuft schon kühler mit einem LLK und wenn man bei nem Diesel nichts an der Menge dreht, dann stellt sich da auch kaum eine Leistungssteigerung ein.

Also machen kann man's schon, aber lohnen tut es sich eigentlich erst mit mehr Menge :biggrin:

EGT-Meter nicht vergessen :D
PEOPLES
 
Posts: 152
Joined: Fri 29. Jan 2021, 23:30
Location: Campinas, SP Brasilien

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby Plan_b » Wed 23. Nov 2022, 17:31

Hallo zusammen,

ich frage mich ob ein Front LLK dem Wasserkühler die Anströmung nimmt.
Ein Ölkühler dürfte ähnlich betroffen sein.
Diese sind ja für Serienleistung ausgelegt ohne Anströmungsrestriktor.
Gibt es hier Erfahrungswerte wie viel das ausmacht bei Serie und div. Leistungssteigerungen?

Top LLK würde ich nicht machen. War schon in Serienautos immer bescheiden (meine Erfahrung).

Grüße
Plan_b
 
Posts: 182
Joined: Mon 21. Apr 2014, 22:33

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby Muddy » Wed 23. Nov 2022, 18:12

2021 Mai bis August bis nach Georgien , dabei durch die Türkei bei bis 35 Grad nie ein Problem mit der Wassertemperatur gehabt.
Dito bei 40 Grad an der Grenze zu Aserbaidschan no Problems mit dem Llk von Waßerlühler bzw. Wassertemperatur.

Dezember/Januar 21/22 Tunesien viel Sand keine Probleme

Gruß Ralph
Muddy
 
Posts: 3429
Joined: Thu 28. Dec 2006, 09:58
Location: Im Wald

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby Plan_b » Thu 24. Nov 2022, 08:53

Muddy wrote:2021 Mai bis August bis nach Georgien , dabei durch die Türkei bei bis 35 Grad nie ein Problem mit der Wassertemperatur gehabt.
Dito bei 40 Grad an der Grenze zu Aserbaidschan no Problems mit dem Llk von Waßerlühler bzw. Wassertemperatur.

Dezember/Januar 21/22 Tunesien viel Sand keine Probleme

Gruß Ralph



Danke für die Rückmeldung.
War der Wagen mit Serienleistung unterwegs bzw. anderweitig modifiziert?
Plan_b
 
Posts: 182
Joined: Mon 21. Apr 2014, 22:33

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby Landkind70 » Thu 24. Nov 2022, 09:41

Plan_b wrote:

Danke für die Rückmeldung.
War der Wagen mit Serienleistung unterwegs bzw. anderweitig modifiziert?


3" Sidepipe, Förderbeginn und Menge angepasst. 1HD FT
...Landcruiser...


VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 2319
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 13:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby STICKY3 » Fri 25. Nov 2022, 17:08

Vom ft kann ich nichts sagen aber der 1hdt läuft im allgemeinen nicht heiß,ich hab bei mir eine 2. Wasser Anzeige und da steht er immer bei etwa 80 grad,Öl je nach fahrgebiet zwischen 80-110 grad also ich mache mir da wegen der thermischen Geschichte keinen Kopf.
Allerdings ist das ja auch kein Geheimnis das es für den Motor einfach besser ist je kühlere Luft er kriegt!
Dafür würde ich gerne den ladeluftkühler haben. Mehr Dampf ist meines Erachtens nicht nötig,leider nie gemessen aber Drehmoment liegt immer zwischen 1200-1400 Umdrehungen voll an.
Sie ist aber auch sehr gut eingestellt und n überholter gut eingestellter Turbo ist drauf+überholte Düsen und Pumpe eingestellt.Ladedruck bei serienmäßigen 0,8bar.
Ich persönlich finde beide Arten der llk ganz gut den top mounted allerdings nur mit bonnet scoop
STICKY3
 
Posts: 45
Joined: Fri 1. Feb 2019, 08:09
Location: kiel

0 persons like this post.

Re: Ladeluftkühler 1hdt

Postby UH1D » Fri 25. Nov 2022, 17:57

sorry Fehler ...
Leute die denken, dass die Impfung ihre DNA verändert, sollten das als Chance betrachten.
User avatar
UH1D
 
Posts: 798
Images: 0
Joined: Tue 3. Feb 2015, 08:03

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J8 / 80 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests