Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby hakim » Thu 6. Aug 2020, 16:39

Hallo Leon,
entschuldige die Verwechslung mit Takanata, es war 04.10 Uhr in der Früh und da hatte ich meinen zweiten Kaffee noch nicht! :D
@Takanata: meine Infos stehen zu Deiner Verfügung. Wobei es vor allem Dir helfen sollte, mit etwas Hintergrundwissen in der Werkstatt die richtigen Fragen zu stellen und für einen gründlichen Check der Kupplung zu sorgen. Der Meister sollte fachlich mehr wissen als ich... :wink:
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 4278
Joined: Wed 29. Sep 2010, 07:49

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby takanata » Tue 1. Sep 2020, 12:53

Hallo zusammen,
hallo Hakim,
jetzt hatte ich gestern den Hilux wieder zur Werkstatt gebracht, und die Kupplung und alles was da zu gehörte,
wurde auf Garantie gewechselt.
Das vebrieren im unteren Bereich ist weg, und alles andere läuft jetzt wieder richtig rund.
@Hakim nochmals Danke für Deine Info!
Mein Meister hatte bei dem Zulieferer nachgefragt und zur Anwort erhalten, alles zu wechseln auf Garantie,
wäre das 1.Mal gewesen.
Hatten irgendwas von zwischengetriebe oder so in Verbindung mit der Kardanwelle gemurmelt, hatte ich jetzt
so nicht richtig verstanden, aber jetzt ist ja alles wieder in Ordnung.
Für den Leihwagen habe ich nichts bezahlt. Eine kleine Reperatur an der Heckscheibe meines Hartops wurde
auch noch erledigt und neue Scheibenwischer gewechselt. Alles im Service des Meisters.

So eine Wekrstatt kann ich guten Gewissens weiter empfehlen!!!!

So und nun geht es am Sonntag noch mal für 3 Wochen mit Wohnwagen in Urlaub in Deutschland :D
3,O Lux, schwarz, Hardtop ARB, Reifen 265/17 Alufelgen mit Grabber At 2, Anh.Kplg. mit
2.800 kg Zugkraft
User avatar
takanata
 
Posts: 159
Joined: Wed 15. Jun 2011, 19:42
Location: 48301

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby hakim » Wed 2. Sep 2020, 05:36

Hallo,
danke für die Rückmeldung, und einen schönen Urlaub!
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 4278
Joined: Wed 29. Sep 2010, 07:49

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby quadman » Wed 2. Sep 2020, 15:54

Endrohr abgefault. Skandal.
Aber rough trax liefert wieder nach Deutschland. Fein :lol:

Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.
User avatar
quadman
 
Posts: 5319
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby quadman » Sat 5. Sep 2020, 21:15

Mittwoch die Abgasanlagenteile bei Roughtrax bestellt, Samstag morgen um 10 Uhr schmeisst der DPD Mann das 160cm lange Paket vor die Haustür. Ohne zu klingeln... Top Leistung der Engländer!

Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.
User avatar
quadman
 
Posts: 5319
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby TimHilux » Sun 6. Sep 2020, 09:40

Hab meinen Auspuff mit Endtopf und Dichtungen auch innerhalb von 3 Tagen gehabt - Chapeau!!
Das ist schneller als so mancher Ersatzteil-Laden hier in D
Tim
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, BP51, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6986
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby Georg70 » Sun 6. Sep 2020, 12:31

Roughtrax besser als PartSouq und Co. oder einfach günstiger, mehr Auswahl ? :roll:
VZJ 95 8)
User avatar
Georg70
 
Posts: 246
Joined: Tue 12. Nov 2019, 22:33
Location: SH - Nord

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby Elsadre » Sun 6. Sep 2020, 16:55

Na dann weiß ich ja wo ich bestellen kann. Meiner ist auch bald fällig.
Hilux 2011 2.5 XtraCab Alukabine, Solar, Ebersbächer D2, Tough Dog/OME, UFS, Schnorchel, 31x10,5x15, HA Sperre, Zusatztank, F4x4 Bumper+Winch...

"Ich habe viel Geld für Alk, Frauen und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst."
User avatar
Elsadre
 
Posts: 185
Joined: Thu 21. Nov 2019, 20:24
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby Creuter » Fri 16. Oct 2020, 18:59

Hallo,
nach 160000 km hat sich folgendes ereignet:
- beim üblichen Wechsel des Dieselfilters war der Filter und das Gehäuse voll mit schwarzem Schlamm.
erste Idee: die Dieselpest hat zugeschlagen. Der Sprit im Tank war aber glasklar.
- mit neuem Filter musste ich vielfach immer wieder pumpen, als wenn Luft im System wäre.
- der Filter war wieder schwarz.
- einen Tag später, wieder mit neuem Filter dann unrunder Lauf, ein Zylinder hatte Aussetzer.
- während einer neuen Testfahrt dann plötzliches Hochdrehen und viiiieeel Qualm aus dem Auspuff. Turbo und LLK waren voll mit Öl. 1. Idee - der Turbo hat aufgegeben.
- gleichzeitig dann Blockade des Motors. Verdacht: ein Injektor hat einen Zylinder geflutet.
Das war dann auch so.
- Beim Abbau des Ventildeckels konnte ich dann die Wurzel des Übels sehen: die Hohlschraube, die die Rücklaufleitung des 4. Injektors fixieren sollte war ca. 4mm aufgedreht.
Folge: der rücklaufende Sprit hat das Motoröl aufgefüllt, ich habe 11 Liter abgelassen.
Und der 4. Zylinder war auch bis oben hin voll Diesel, daher die Blockade.
Die Überprüfung der Injektoren bei Denso hat ergeben, daß alle 4 defekt oder außerhalb der Norm sind.
Grund ist wohl der Dreck aus dem Motoröl, der mit dem Rücklauf in das Filtergehäuse gelangt ist.
Denso hat die Ersatzteile gerade nicht lieferbar, deshalb werde ich wohl 4 aufbereitete Injektoren (#23670-30150) einbauen.
Oder hat jemand eine andere Idee dazu?

Gruß
Christian
Creuter
 
Posts: 39
Joined: Mon 2. Sep 2002, 19:57

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby TimHilux » Fri 16. Oct 2020, 19:47

Christian - das klingt nicht gut. dazu habe ich keine Idee...

Nach 250T km sind zum zweiten Mal die Bremsbacken hinten fällig geworden. Da ich auch einen Anschlaggummi der Blattfedern Verloren hatte hab ich bei Milner Offroad bestellt.
2Trommeln mit Backen und 2 Anschlagdämpfer zum Preis von 3 Dämpfern in D... in drei Tagem geliefert
Hoffentlich kriegen die das Mit dem Handelsabkommen nach dem Brexit hin - sonst wird das in Zukunft echt teuer...
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, BP51, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6986
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby sscdiscovery » Thu 13. May 2021, 11:15

Image

Nach 3 Jahren hat sich nun die linke Osram +150 verabschiedet. Nun gab es +200, mal schauen.
Ich meine 3 Jahre für die Night Breaker ist ein guter Schnitt, wenn ich da nur an die erste Generation denke.

Gruss
Steffen
Es wäre schön wenn man wüsste, dass man nimmer müssen muß, sondern wollen darf.
-------------------------
11/2007-er DOKA mit dem 2KD-FTV und Snugtop Hardtop. Sonst nahezu Serie.

http://www.vorarlbergvonoben.at/
https://www.facebook.com/BodenseeFernse ... NE&fref=nf
User avatar
sscdiscovery
 
Posts: 2196
Images: 1
Joined: Mon 26. Mar 2012, 07:01
Location: Sauerland

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby TimHilux » Thu 13. May 2021, 15:37

Nach 250T km hab ich den Zahnriemen getauscht, hatte 130T und war optisch prima.
Bei der Gelegenheit ist dann auch die Wasserpumpe erneuert worden, da ich leider nicht die zweiteilige verbaut hatte (jetzt ja).
Dafür muss so einiges runter aber ist kein Hexenwerk.
Viel mehr doof ist das Wiederbefüllen mit der Standheizung oberhalb des Niveau vom Kühler - da musste ich so einige Male nachschütten....

Image
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, BP51, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6986
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby schnee-ade » Sat 15. May 2021, 09:15

Moin.....
ich habe mich soeben etwas durch diesen Fred geklickt und bin auf Seite 16, glaube ich, auf den Beitrag von Heinz gestoßen, dessen Lux von 07 bereits im Jahr 2016 ohne Probleme bereits 460000km runter hatte und dann an seinen Sohn übergeben wurde. Desweiteren war ich positiiv überrascht was die Verschleißteile angeht. Bremsen 80tsd und mehr. Bei meinem HZJ sind alle 30000 die Klötze weg. Spätestens, und ich fahre echt gemütich. Auch der Verbrauch ist um einiges geringer als beim HZJ78, dafür ist sicher selbst der 2,5ltr Motor des Lux sicherlich wesentich agiler.
Auf den Kanaren, wo wir wohnen, ist der HZJ nicht so wirklich prickelnd. Es geht ständig hoch und runter, Kurven ohne Ende, steil, eng. Klar, da ist der Verschleiß der Bremsen auch hoch, tortzdem, denke ich, könnte ein etwas munterer Motor sicherlich etwas mehr Spaß machen.

Gut, ich will nun die beiden Autos hier nicht vergleichen. Ich bin nur am überlegen, ob ich mir einen Lux zulegen soll mit deutschem Kennzeichen, da ich normalerweise auf den Kanaren wohne, aber eine Weile noch hier in D bin. Mir wurde ein 2,5ltr mit 122PS angeboten von 06 mit 340000km und frage mich ob ich den kaufen soll, oder nicht. Gefallen tut er mir, auch der allgemene Zustand ist gut. Nur ist er mir mit 13k noch zu etwas zu teuer, vor Allem wegen der Laufleistung.

Ich hatte gehofft hier mehrere zu finden , die ähnliche Laufleistungen haben und welche Erfahrungen damit gemacht wurden. Oder besser noch, die immer noch damit zufrieden sind.

Schönes Wochenende
schnee-ade
 
Posts: 175
Joined: Wed 9. Jan 2013, 10:18
Location: Roque de los Muchachos

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby toyotamartin » Sat 15. May 2021, 09:24

den 2012er 2.5 habe ich nun nach GR verkauft...mit ca 160.000 km.
Reparaturen: 1x Blinkerbirne hi und 2x Kennzeichenbirne,Bremsscheiben vo und Beläge vo 2x.Bremsflüssigkeit habe ich einmal getauscht.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6518
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby quadman » Sat 15. May 2021, 09:54

...bei 150tsd. wäre der Zahnriemen fällig (gewesen)... gut gemacht!
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.
User avatar
quadman
 
Posts: 5319
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 109 guests