Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Lichtmaschine überholen Dioden ersetzen    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Re: Lichtmaschine überholen Dioden ersetzen

Postby 12HT » Tue 11. Jan 2022, 09:31

Hi Fabian,
im Beitrag von Mat hier siehst du ein super Foto mit den Diodentypen.
lichtmaschine-uberholen-dioden-ersetzen-t37584.html#p727107
Damit kannst du auf Suche geben, die 170/171er sind nicht gerade selten. Am Besten nen kleinen Laden und Email mit Foto schreiben. Viele Läden haben nicht alles im Onlineshop. Ich hatte damals auch nur über Google die 170 gefunden und ihm dann geschrieben, war kein Problem. Kauf reichlich, die Stückpreise waren minimal im Vergleich zum Versand und zum Ärger wenn falsche dabei waren, trotz richtigem Aufdruck. Durchmessen vor dem Einpressen, 3 mal :-)
Lötkolben geht eigentlich alles, nur net schwach soll er sein. Ich hatte damals so ne alte "Laserpistole" vom Vadder noch, 3kg schwer, ohne Regelung, nur an / aus.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4084
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Lichtmaschine überholen Dioden ersetzen

Postby 12HT » Tue 11. Jan 2022, 09:37

Hier z.B. die 170er:
https://www.pollin.de/p/einpressdiode-sy170-2-140605
171er:
https://www.pollin.de/p/leistungsdiode- ... 0-v-140906
Nur Mut, Durchmessen ist das wichtigste, dann lernt mans auch.

Und ganz langsam aufbohren und probieren, immer dran denken, das sind Bohrer, keine Fräser, schon leichtes Eiern bedeutet einen viel größeren Durchmesser und lockere Dioden.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4084
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Lichtmaschine überholen Dioden ersetzen

Postby BJ Axel » Tue 11. Jan 2022, 09:53

Bedenkt bitte, daß zumindest moderne Lichtmaschinen Zener-Dioden drinhaben, die Überspannungsspitzen rausfiltern ab ca. 40V.

Eine normale Diode 25A / 200V macht sowas NICHT und reicht Spannungsspitzen ungefiltert an das Bordnetz durch..
22 Jahre Power-Trax.de - Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Hydraulik-, PTO-, Berge- & Energiesysteme vom Quad bis zum LkW, Victron Bordnetzsysteme - 20 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 5186
Joined: Sat 26. Jan 2002, 15:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.

Re: Lichtmaschine überholen Dioden ersetzen

Postby 12HT » Tue 11. Jan 2022, 09:57

Hallo Axel,
von modernen Lima´s ist das meilenweit weg, das weiß ich.
Siehst du Probleme bei unseren alten Knochen?
Soweit ich das beurteilen kann war ja auch nix anderes davor drin?

Apropos, fällt mir gerade ein, ich empfehle stark auf elektronischen Regler zu gehen,
falls der Fragesteller hier noch den mechanischen Nervkasten drin hat.
Beim HJ60 kann das durchaus sein.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4084
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Lichtmaschine überholen Dioden ersetzen

Postby Radeon » Tue 11. Jan 2022, 16:58

Vielen herzlichen Dank euch!!!

So langsam verstehe ich dann auch die Funktionalität und Bezeichnungen der Dioden, am Anfang klingt das erstmal alles Spanisch! :D

Habe bei Pollin nun die Einpressdioden bestellt, vielen Dank auch noch mal für die Links! Habe dort auch direkt die Hochlast-Widerstände für die Vorwiderstand Reparatur gefunden die noch bei mir ansteht, auf PWM mit Poti habe ich nicht so Lust.

Zum Thema Lötkolben/Station habe ich mich für einen Milwaukee 12V Akku Lötkolben entschieden, wird online hochgelobt und obendrein mobil für Reisen! Ich bin zwar bisher mit dem 18V Bosch blau Ökosystem verheiratet, für 12V habe ich aber ohnehin noch nichts, da ist der Markenwechsel dann ohnehin unproblematisch. Zudem muss ich leider eingestehen dass ich vom großen Milwaukee Sortiment ziemlich beeindruckt bin, das kann Bosch blau leider nicht :( .

Ich habe bei mir den mechanischen Regler verbaut, vor 2,5 Jahren kam ein neuer originaler von Toyota rein. Ich glaube so lange man nicht auf den New Era Kernschrott zurückgreift, der nach unserer Erfahrung maximal 5 Jahre hält, ist man mit dem Originalen, der im Schnitt so 25 Jahre hielt, ganz gut bedient.
Klar was elektrisch geregeltes wäre schöner, bisher ist mir aber keine schöne "Plug&Play" Lösung über den Weg gelaufen. Den Stecker neu zu verpinnen wäre ja kein Problem.
Und direkt auf die 40A Limas mit internem Regler umzurüsten bedeutet leider Kabelbaum umstricken und das Ladekontrollampen Relais nachrüsten - vermutlich der Einfachheit halber nicht im Beifahrerfußraum für die man weitere Strippen ziehen müsste.
So eine 40A Lima hätte ich sogar schon am 12H-T, der in der Garage auf zukünftigen Einsatz wartet, verbaut. Nach etwas Recherche habe ich den Umbau wieder verworfen, vor allem wer weiß wie bald die Lima nicht auch eine Überholung inklusive neuem integriertem Regler gebraucht hätte.

Grüße
Fabian
User avatar
Radeon
 
Posts: 39
Joined: Thu 3. Aug 2017, 15:20
Location: Stuttgart

0 persons like this post.

Re: Lichtmaschine überholen Dioden ersetzen

Postby 12HT » Tue 11. Jan 2022, 17:18

Dann mal los, und berichten ob es plauzt oder nicht! :-)

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4084
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Lichtmaschine überholen Dioden ersetzen

Postby 12HT » Tue 18. Jan 2022, 12:28

Ich habe im Keller aufgeräumt und neue LimaKohlen und Dioden gefunden, evtl. braucht die jemand ja!
verkaufe-dioden-und-kohlen-fur-hj6-lima-t77537.html

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4084
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Previous

Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: docdamien, Hase Productions and 21 guests