Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Lohnt E- Auto ?    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby mario_ca » Thu 25. Nov 2021, 08:50

Ich denke da ist teilweise kein Geld mehr übrig. Sonst würde man ja kein Reihenhaus mit 6,50 Breite kaufen.

Viele Junge Familien. Da wird es schon schwierig den Bauplatz auf Straßenhöhe aufzufüllen. Weil das war so ja nicht geplant.

Wenn dann noch die Vorschrift kommt, dass eine Retentionszisterne gebaut werden muss, wird es richtig eng.
Last edited by mario_ca on Thu 25. Nov 2021, 12:15, edited 1 time in total.
Mario

´14 Hilux 3,0 Doka.
mario_ca
 
Posts: 1960
Joined: Mon 2. Jan 2012, 23:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby toyota_bastler » Thu 25. Nov 2021, 09:52

6,5m ist ja noch breit, bei mir sinds gerade 4,5m Breite zu 550t :rofl: ohne Stellplatz!
toyota_bastler
 
Posts: 1050
Joined: Sun 28. Jan 2007, 00:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby GRJ78 » Thu 25. Nov 2021, 10:21

Typische Bautraeger 08/15 Standardhuetten. Die machen erst was wenn sie vom Gesetzgeber gezwungen werden.
GRJ78
 
Posts: 2501
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby muelli » Thu 25. Nov 2021, 11:38

Generell zum Thema "Lohnt e-Auto":
Bei uns im Ort hat sich ein Anwohner 2 e-Autos gekauft und DANACH die Ladestationen beim Netzbetreiber beantragt. Die müssen zumindest bei uns angemeldet und auch beantragt werden.
Genehmigt wurde ihm eine (1). Nun kloppt er sich mit seiner Frau drum, wer die benutzen "darf" und wer mit den lahmen 16A laden muss :D
Höchst amüsant den beiden im Vorbeigehen mal zuzuhören ;)
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 909
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby fordfahrer » Thu 25. Nov 2021, 11:48

Hi,

eigentlich traurig.

Dann hätten sie halt zwei 11KW Ladesäulen genommen, die sind nicht genehmigungspflichtig und müssen nur angemeldet werden und wären außerdem noch gefördert worden. Ein Anbau kann durch den Netzbetreiber nicht versagt werden.

Gruss

Christian
User avatar
fordfahrer
 
Posts: 1391
Joined: Wed 21. Jan 2004, 11:06
Location: D-09573 kurz vor Moskau

0 persons like this post.

Lohnt E- Auto ?

Postby GRJ78 » Thu 25. Nov 2021, 11:52

Man lässt sich einfach eine 22 kw CEE-Dose setzen ohne das Wort Elektroauto oder Ladestation zu erwähnen.

Diese sind nicht genehmigungspflichtig.

Daran kann dann jeder ganz legal eine mobile Wallbix mit 22 kw Ladeleistubg dranhängen. Braucht man zwar eigentlich nicht, aber diese Gängelei zugunsten der Stromversorger muss man ja nicht mitmachen….

Nissan Leaf find ich auch gut, Fernklimatisierung mag ich auch und morgens ein „volles“ Fahrzeug. Ei bedarf zu haben ist auch fein.

Gerade im Moment ist das Tanken bzw. bezahlen in Anwesenheit bestimmtem Gesocks an den Tanken eher unangenehm …
GRJ78
 
Posts: 2501
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby mario_ca » Thu 25. Nov 2021, 12:21

Ich hab auch ne Außendose. Beim alten Hilux war dar auch der Stecker dran. Dann ist morgens die Calixheizung angespruchen und gut. Dafür konnte die Webasto Pause machen.

Ich kann es nur betonen. Viele Junge Familien können es sich eben nicht leisten. Und von den Menschen die ihr Auto 3 Straßen entfernt von der Wohnung parken müssen, um morgens dann 50 km aufs Land zur Arbeit zu fahren, brauchen wir nicht reden.

Für meine Frau wird es vielleicht ein Toyota Hybrid. Der Rav 4 kommt auch gleich mit guter Systemleistung daher. An die Dose hänge ich ein Auto nur um den Block bei konstant 30 ° Temperatur zu halten.
Mario

´14 Hilux 3,0 Doka.
mario_ca
 
Posts: 1960
Joined: Mon 2. Jan 2012, 23:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby Lindenbaum » Thu 25. Nov 2021, 12:27

mario_ca wrote:Und von den Menschen die ihr Auto 3 Straßen entfernt von der Wohnung parken müssen, um morgens dann 50 km aufs Land zur Arbeit zu fahren, brauchen wir nicht reden.


Das ist hier, auf dem Land eher andersrum. Der Stau ist morgens vom Land in Richtung Bonn und Köln, abends aus den Städten raus.

Ich wohne und arbeite auf dem Land, wir haben genau einen Kollegen der aus einem Vorort von Köln (Porz) anreist, und einen aus Bergisch Gladbach.

Alle anderen leben auch hier draußen (teilweise auch 30 km entfernt), und nehmen niedrigere Löhne und Gehälter in Kauf um sich die Fahrzeiten und -Strecken zu ersparen.

Gruß, Michael
User avatar
Lindenbaum
 
Posts: 344
Joined: Sun 12. Mar 2006, 21:28
Location: Neunkirchen-Seelscheid

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby Peter_G » Thu 25. Nov 2021, 12:29

Wenn der gesamte Fahrzeugbestand sukzessive in E verwandelt wird bleiben
Probleme wie Flächenverbrauch u.a. erhalten, mithin bringt das
für mich keine echte Verbesserung.
„Corruptissima re publica plurimae leges“ Tacitus.
User avatar
Peter_G
 
Posts: 5059
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby Colt » Thu 25. Nov 2021, 14:24

GRJ78 wrote:Gerade im Moment ist das Tanken bzw. bezahlen in Anwesenheit bestimmtem Gesocks an den Tanken eher unangenehm …


Ich habe für mich das Bezahlen per Tankapp aus genau diesem Grund entdeckt. Ich nutze ryd, gibt aber auch andere Anbieter, Aral hat m.W. sogar was eigenes. Das Gasauto tanke ich aber meistens eh an Kartentankstellen, da bin ich dann sowieso der einzige Kunde. :biggrin:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17738
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: bei Heidelberg

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby mario_ca » Thu 25. Nov 2021, 14:28

Lindenbaum wrote:
mario_ca wrote:Und von den Menschen die ihr Auto 3 Straßen entfernt von der Wohnung parken müssen, um morgens dann 50 km aufs Land zur Arbeit zu fahren, brauchen wir nicht reden.


Das ist hier, auf dem Land eher andersrum. Der Stau ist morgens vom Land in Richtung Bonn und Köln, abends aus den Städten raus.

Ich wohne und arbeite auf dem Land, wir haben genau einen Kollegen der aus einem Vorort von Köln (Porz) anreist, und einen aus Bergisch Gladbach.

Alle anderen leben auch hier draußen (teilweise auch 30 km entfernt), und nehmen niedrigere Löhne und Gehälter in Kauf um sich die Fahrzeiten und -Strecken zu ersparen.

Gruß, Michael


Ich bin jetzt 15 Jahre nach Frankfurt rein gefahren. Morgens um 0515 los, vor dem Stau zügig zur Arbeit. Abends um 1800 dann 60 km zurück. Je nach Baustelle ewig im Stau. Flughafen oder Innenstadt, beides ne Katastrophe.

Mal davon abgesehen, dass es ein Firmenwagen war. Ich hätte keine Lust die Kiste dann zu Hause zu laden. Ich hab bei mir schon Probleme 8000 Mb Internet zu bekommen. Gasleitung gibt es gar nicht. Ölheizung will ich nicht ewig weiterbetreiben. Das die Straße an der ich wohne eine Asphaltdeckschicht hat ist reine Glückssache. Im Winter kommt den Berg auch keiner hoch.

PV Anlage wäre die einzige sinnvolle Möglichkeit. Aber für die paar Cent die das Einspeisen bringt, braucht man schon wieder ein Akku.
Mario

´14 Hilux 3,0 Doka.
mario_ca
 
Posts: 1960
Joined: Mon 2. Jan 2012, 23:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby cruisermaddin » Thu 25. Nov 2021, 14:44

Gerade im Moment ist das Tanken bzw. bezahlen in Anwesenheit bestimmtem Gesocks an den Tanken eher unangenehm …

Was ist denn unangenehm?
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 4002
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby mario_ca » Thu 25. Nov 2021, 14:48

Das versteh ich auch nicht. 30 Sekunden zum Zahlen bringt mich jetzt nicht in eine Notlage.
Mario

´14 Hilux 3,0 Doka.
mario_ca
 
Posts: 1960
Joined: Mon 2. Jan 2012, 23:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby Tassili » Thu 25. Nov 2021, 17:13

DekWizArt wrote:Für meinen Geschmack sehen E-Fahrzeuge einfach noch zu sehr nach 0815 Autos aus. Mir persönlich fehlt da ja das SciFi oder der Cyberpunk Stil.. ;)


Och mir fehlt da was ganz praktisches. Ich stelle mir mal so ein E-Auto mit einem kleinen KKW an Bord vor, das wie ein Atom-U-Boot mehrere Jahre Autarkie liefert, auch mit drei Tonnen Anhänger im Schlepp. DAFÜR würde ich selbst meine geliebten Diesel stehen lassen!
Tassili
 
Posts: 225
Joined: Thu 30. Sep 2021, 09:55

0 persons like this post.

Re: Lohnt E- Auto ?

Postby _Malte_ » Thu 25. Nov 2021, 18:43

Was ist eigentlich aus diesem kastenförmigen Geländewagen geworden?
Ich hab den Namen vergessen.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
User avatar
_Malte_
 
Posts: 2809
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 158 guests