Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Long John Silver's Treasure    

Treffen, Messen, Ausfahrten..

Long John Silver's Treasure

Postby Tommi » Sat 27. Mar 2004, 10:44

...und bei uns hier scheint die Sonne und es werden heute bestimmt locker 20 Grad... :biggrin:

Aber ich wäre jetzt trotzdem sehr gerne bei Euch... :greensad:
Tommi
User avatar
Tommi
 
Posts: 2775
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14
Location: Florida - aber im Moment in... ;)

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby Long John Silver » Sat 27. Mar 2004, 14:53

Eine Nachricht an alle Schatzsucher:

Der Schatz wurde gefunden.

Aber ich habe den Schatzräuber beobachtet und die Verfolgung aufgenommen. Weiteres werde ich euch vermelden.

Long John Silver

(Edited by Long John Silver at 14:09 am 27. Mar. 2004)
User avatar
Long John Silver
 
Posts: 42
Joined: Mon 15. Mar 2004, 11:02
Location: Insel mit viel Bergen

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby Long John Silver » Sat 27. Mar 2004, 17:31

Seit gegrüsst.

Es war mir gelungen, den Schatzräubern - es waren zwei, wie sich herausstellte - auf ihrer Flucht nach Norden den Weg abzuschneiden und sie in einer Schlucht zu stellen.

Leider hatten sie den Schatz schon wieder vergraben. Ein Teil davon sei auf der Flucht verloren gegangen, der Rest aber durchaus noch lohnenswert.

Sie glaubten, den Schatz an einem sicheren Ort vergraben zu haben. Diese armseligen Narren.

Nach mehrmaligen Kielholen haben sie darum gewinselt, mir die Koordinaten der neuen Lage des Schatzes kundtun zu dürfen.

Ich kenne ihre Fähigkeiten in der Navigation nicht, und ihre Aussprache war durch das Kielholen auch schon nicht mehr sehr deutlich - mehr ein Röcheln -, aber die Koordinaten, die sie mir genannt haben, hörten sich an wie:

47N02,325 / 08E14,375 (660873 / 210057)  

Wenn ich ihr Gestammel richtig verstanden habe, soll sich der Schatz 5 Schritte - die eines ausgewachsenen Mannes - westlich dieser Position befinden. Sie haben angeblich die Dreistigkeit besessen, den Ort mit meinen Initialen zu markieren.

Das werden sie mir büssen. Ich überlege mir noch, ob ich sie den Haien zum Frass vorwerfen, oder sie gleich auf der Insel liegen und den Geiern überlassen soll.

Niemand vergreift sich ungestraft am Eigentum eines Long John Silver!

Long John Silver
User avatar
Long John Silver
 
Posts: 42
Joined: Mon 15. Mar 2004, 11:02
Location: Insel mit viel Bergen

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby RBCRUISER » Sat 27. Mar 2004, 18:08

Einer der Schatzsuchenden wahr ich....  leider kahmen wir nicht so weit, denn long john Silver hatt uns Verfolgt, und uns gezwungen das neue Versteck zu nennen, vor ein Paar minuten konnte ich mich befreien. Ja es ist ein Grausliger Typ, schwarz Gekleidet mit schwarzem Hut und den Initialen LJS..
Der Weg dorthin wahr anstrengend, wir wahren total fertig..................................
Aber trotzdem Sucht ja Sucht den Schatz.......
Ups... mein Auto ist eine Orange....
Mit überzeugung fahre ich einen Toyota Landcruiser 100, die Lösung für entspanntes Reisen
http://www.landcruiser-club.ch
RBCRUISER
 
Posts: 237
Joined: Tue 27. Nov 2001, 13:03
Location: CH-Emmenbrücke

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby RBCRUISER » Sat 27. Mar 2004, 18:13

@fongs

dich habe ich noch vergessen, der Schnee wahr tief. aber du solltes mal zum Arzt gehen denn deine Brust liegt vermutlich ziemlich tief.  :sheep:  oder du hast zu kurze Beine....:beeschbiggrin:

Gruss RBCRUISER
Ups... mein Auto ist eine Orange....
Mit überzeugung fahre ich einen Toyota Landcruiser 100, die Lösung für entspanntes Reisen
http://www.landcruiser-club.ch
RBCRUISER
 
Posts: 237
Joined: Tue 27. Nov 2001, 13:03
Location: CH-Emmenbrücke

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby eljod » Sat 27. Mar 2004, 19:19

Hochwerteste Schatzsucher


Lass Euch erzählen, welches Schicksal uns heute widerfahren ist.


In aller Hergottsfrühe, so um die 10.00 Uhr haben wir unser Ziel - den Brünigpass - erreicht.


Image
von links: Hütte am Wegrand, RBCruiser, Hera, eljod, ACS-Tafel, Brünigstrasse



Alle Warnungen von Fongs haben wir tapfer und mutig in den Wind geschlagen - bis und die Realität eingeholt hat.....

Image

.... Schnee bis zur Brust und der Weg war noch weit.



Unser Fährtenhund, Hera, hatte auf halber Wegstrecke genug und wollte nicht mehr....

Image

... so mussten wir wieder diese unlöblichen Teufelsgeräte zu Hande nehmen.


Unser Sextant: Image (nicht routingfähig, was zu folgender Situation führte)

Image


Ein paar Stunden später.....

Image

..... in einer überhängenden Steilwand endlich am Ziel unserer Träume :bb:


Nach endlosem Graben stiess unsere Schaufel plötztlich auf eine blecherne Kiste...

Image

Verflixt!!!! die Kiste war einfach nicht zu öffnen.....

Image


Erst das universelle Inselwerkzeug konnte Abhilfe schaffen - der Inhalt überwältigte uns.





                                                                    :aetsch:






Nun nahm das Schicksal seinen Verlauf...

Image

Übermütig und jede Vorsicht ausser Acht lassend, öffneten wir ein Fass Rum - das Schicksal nahm seinen Verlauf...

Image

.....und es kam wie es kommen musste.....



.....vor allem kam DER....

Image   LONG JOHN SILVER  Image   Image   Image   Image


..... und hat uns in einer engen Schlucht aufgelauert. Es gelang und noch knapp den Schatz zu verscharren.

Möge den Schatz holen wer will !!!


Holaaaahoooo und ein Fass voll Rum....

Peter
Land Cruiser:
Mittel zum Zweck - aber was für eines!
User avatar
eljod
 
Posts: 583
Joined: Mon 12. May 2003, 10:39
Location: Langenthal CH

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby Long John Silver » Sat 27. Mar 2004, 19:54

War doch keine so gute Idee, diese Halunken auf der Insel nur zurückzulassen. Das Schicksal war gnädig mit ihnen und lies sie davonkommen.

Aber ein gutes hat die Sache, so können sie wenigsten von den Geschehnissen berichten - als Warnung für euch anderen.

Long John Silver
User avatar
Long John Silver
 
Posts: 42
Joined: Mon 15. Mar 2004, 11:02
Location: Insel mit viel Bergen

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby netzmeister » Sat 27. Mar 2004, 19:59

Hmmm...das klingt wahrlich nach einer abenteuerlichen Geschichte, die Euch da widerfahren ist.

Was ist mit John Silver passiert? Wo treibt sich dieser Teufelskerl jetzt herum? Müssen wir fürchten, daß er noch weitere Schätze vergraben hat???

Und...wer traut sich, den von Peter und seinen Helfershelfern wieder vergrabenen Schatz erneut zu heben?
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24158
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby Tommi » Sat 27. Mar 2004, 20:28

Also ich hebe jetzt auch einen auf die Teufelskerle... Image

Übrigens soooo viel Schneee habe ich schon lange nicht gesehen, bei uns hier fällt so viel in zehn Jahren nicht zusammen - das wäre wieder ein Grund in den Süden zu ziehen... Hm...
Tommi
User avatar
Tommi
 
Posts: 2775
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14
Location: Florida - aber im Moment in... ;)

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby Fongs » Sun 28. Mar 2004, 01:04

Quote: from RBCRUISER on 17:13 am 27. Mar. 2004
@fongs

dich habe ich noch vergessen, der Schnee wahr tief. aber du solltes mal zum Arzt gehen denn deine Brust liegt vermutlich ziemlich tief.  :sheep:  oder du hast zu kurze Beine....:beeschbiggrin:

Gruss RBCRUISER

Mein lieber RB
du weist ganz genau das ich nich der grösste bin:angryfire:
aber wie ich sehe hat auch eljod richtig fest gesteckt:baeh:
Und dann hattet Ihr ja noch ein bomben Wetter zum suchen. Bei mir wurde es schon dunkel und, besch... Verhältnisse wenn ich mich mal so rausreden darf.
Ihr hattet also Spass und seit LJS dann doch noch entkommen.
Leider musste ich schaffen sonst wäre ich dabei gewesen.
Aber das neue Versteck is uch sehr schön mal sehen wies mit der Zeit reicht.

Wochenendsüchtige grüsse aus SaCHseln
Jan
Gruss Fongs

Es ist Zeit... die Wege neu zu gehen Image
Fongs
 
Posts: 8643
Joined: Thu 2. Aug 2001, 23:09
Location: Bankgeheimniss

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby RBCRUISER » Sun 28. Mar 2004, 10:31

Es hatt wohl keiner Mum das neue Versteck zu suchen, bei diesem wunderschönen Wetter....:conf:

Es grüsst ein enkommener Schatzsucher.
Ups... mein Auto ist eine Orange....
Mit überzeugung fahre ich einen Toyota Landcruiser 100, die Lösung für entspanntes Reisen
http://www.landcruiser-club.ch
RBCRUISER
 
Posts: 237
Joined: Tue 27. Nov 2001, 13:03
Location: CH-Emmenbrücke

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby DerAustralier » Sun 28. Mar 2004, 12:55

heute ist nicht alle tage, ich komm wieder, keine frage :)
Martin (HZJ75 + VW Iltis)
landcruising.jimdo.com
starklicht.com
Founding member of:
Image
User avatar
DerAustralier

Starklichttechniker

 
Posts: 12376
Images: 1
Joined: Tue 18. Jun 2002, 19:21
Location: Daheim

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby Long John Silver » Sun 28. Mar 2004, 14:20

Seit gegrüsst,

ich wäre nicht Long John Silver, wenn ich mir meinen Schatz nicht wiedergeholt hätte. Es war leider nur noch wenig von Wert übrig.

Dieser RBCRUISER mit seinem Kumpanen eljod sollte sich hüten, jemals mein Kielwasser zu kreuzen. Ein zweites mal kommt er mir nicht davon.

Als Freibeuter muss man auch mal an sein Alter denken, wenn die junge Konkurrenz zu stark wird.  Wenn die alten Knochen nicht mehr so richtig mitmachen, möchte man sich gerne auf seine Karibikinsel zurückziehen, der Rum muss bezahlt werden und die jungen Senoritas bleiben auch nicht so ohne Anreiz bei einem abgewrackten alten Halunken.

Aus diesem Grund wird wieder etwas in die Kiste gepackt und zu einem geheimen Versteck verbracht. Aber ein zweites mal lässt sich ein Long John Silver nicht wieder um seine wohlerkämpte Beute bringen.

Long John Silver


(Edited by Long John Silver at 18:13 am 28. Mar. 2004)
User avatar
Long John Silver
 
Posts: 42
Joined: Mon 15. Mar 2004, 11:02
Location: Insel mit viel Bergen

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby Fongs » Sun 28. Mar 2004, 14:40

@Long John Silver:cool:

Es ist noch nicht aller Tage Abend und manchmal kommt es anders als man denkt.
Die Spione sind unterwegs und warten nur auf den kleinsten Fehler von Dir..........:greensmilewinkgrin:

Gruss
Jan
Gruss Fongs

Es ist Zeit... die Wege neu zu gehen Image
Fongs
 
Posts: 8643
Joined: Thu 2. Aug 2001, 23:09
Location: Bankgeheimniss

0 persons like this post.

Long John Silver's Treasure

Postby Long John Silver » Sun 28. Mar 2004, 18:09

Seit gegrüsst.

Es ist vollbracht, der Schatz wurde an einem sicheren Ort gebracht. Fernab aller Haupthandelsrouten ruht er sicher in seinem Versteck, und doch frei zugänglich, so dass man den staatlichen Häschern keinen Anlass gibt einem aufzuhalten. Meinereins muss da immer etwas vorsichtig sein.

Image

Dieser Fongs, obwohl scheinbar nur so ein Smutje - aber das sind die Schlimmsten, sie sind immer um einem herum und man ist ihrer Gegenwart meist nicht mehr gewahr - scheint mir gefährlich, man darf sich nicht von seinem komischen Namen täuschen lassen.

Aus diesem Grund habe ich den Schatz ein paar gute Seemeilen weiter nördlich verbracht, unter einer umgstürzen Wurzel vergraben und einen Stein darauf gelegt. Zudem war ich diesmal ohne meine Mannschaft aufgebrochen, man weiss ja nie welche Verräter sich darunter befinden und statt mit dem Blut von einem von ihnen habe ich meine Initialen diesmal in dieser Silberfarbe geschrieben, die mir der Schiffszimmermann gegeben hat. Wissen die Geier für was er die sonst braucht.

Meine eigenen Navigationskenntnisse waren, wie auch mein alter Sextant, schon ziemlich eingerostet. Aber hätte ich es deshalb riskieren sollen, meinen Navigator mitzunehmen? Er hat erst vor kurzen angeheuert - wenn ich das so nennen darf - und erzählt nicht viel, aber gute Navigatoren sind schwer zu finden.

Meine eigene - und ich muss zugeben, mit Mühe ausgeführte - Positionsbestimmung hat ergeben:
8° 5' 11" östliche Länge
47° 16' 8" nördliche Breite

Es ist an der Zeit, mich auf mein Inselversteck zurückzuziehen um etwas mehr dem Rum zuzusprechen. Um die Senoritas sollte ich mich auch mal wieder kümmern.

Long John Silver
User avatar
Long John Silver
 
Posts: 42
Joined: Mon 15. Mar 2004, 11:02
Location: Insel mit viel Bergen

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Veranstaltungen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 25 guests