Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby UH1D » Thu 13. May 2021, 17:03

Hallo,

Die Fliegenabwehr braucht Erneuerung. Bisher hatte ich was eher aufwendiges. Einfach nur ´ne Gardinenstange und fertig oder eine entsprechende Schnur wollte ich nicht. Die Viecher sind ja geschickt. Also hatte ich mal was passend selbst gebastelt. Oben mit Klett an der Teppichbodenverkleidung vom Klappdach schön dicht zu befestigen. Links und rechts mit Magnetstreifen wurde es auch dicht und unten hat es eine Bleikordel, so ein Gardinendingens. Außerdem war´s senkrecht geteilt und überlappend, um besser raus und rein zu kommen. Leider hat der Teppichboden das mit dem Klett nicht so toll gefunden und nun sind auch noch die eingenähten Magnetstreifen gar nicht mehr so magnetisch.

Bevor ich nun den Ehefrieden mit einem neuen Nähauftrag riskiere, habe ich mich mal etwas umgetan und etwas fertiges gesucht. Leider habe ich das hier so noch nicht finden können. Von VW (diverse) bis zum Defender (zB bei Genesis) gibt´s das. Vielleicht suche ich auch falsch, aber habe nun für 78er in Australien was gefunden (siehe LINK). Weiß jemand von einer näherliegenden brauchbaren Mückenabwehr oder hat gar positives darüber zu berichten ?

https://www.topgear2go.com.au/product-t ... 8r-55.aspx

Es geht nicht um Seitenscheiben. Nur die obligatorische Hecktür am 78er.

Gruß
Peter
Last edited by UH1D on Thu 13. May 2021, 17:43, edited 1 time in total.
User avatar
UH1D
 
Posts: 645
Images: 0
Joined: Tue 3. Feb 2015, 08:03

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby enzo » Thu 13. May 2021, 17:35

Hi Peter,

wir hängen seit Jahren einfach ein übliches (kastenförimges) Moskitonetz innen in das Fahrzeug.
Ein Meter Breite ist passend, dann ist es schön stramm und hängt nicht unnötig durch.
Schiebt man das Netz noch etwas unter die Matratze ist es wirklich richtig dicht.
Befestigung an den Spriegeln.

Bis dahin
Enzo
75 since 87
unterwegs
User avatar
enzo
 
Posts: 522
Joined: Tue 5. Mar 2002, 15:01
Location: Gütersloh

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby UH1D » Thu 13. May 2021, 17:58

Ok, danke für den Tipp, aber da muss ich vielleicht ergänzen, dass ich nach etlichen Klappdachjahren im Defender und Buschtaxi jetzt im Hochdach mit Nase nächtige. Wenn es tags schauert oder noch nachdampft, hätte ich die Viecher gern ausgesperrt und trotzdem durchgelüftet. Eventuell sitze ich bei so ´nem Wetter dann ja auch mal was hinten drin. In einigen Gegenden ist das dann ohne dicht schließendes Netz ja weniger schön. :shock:
Last edited by UH1D on Thu 13. May 2021, 19:00, edited 1 time in total.
User avatar
UH1D
 
Posts: 645
Images: 0
Joined: Tue 3. Feb 2015, 08:03

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby Landkind70 » Thu 13. May 2021, 18:58

Wir haben zu diesem Zweck rundum einen dünnen Klett streifen geklebt. Netz hält ja sofort daran. Tür geht noch auf und zu.
Nur rein und raus ist lästig da wir das Netz nicht geteilt haben. Aber zum Lüften in der Nacht bei offener Türe perfekt
...Landcruiser...


VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 2167
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 13:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby oribi » Thu 13. May 2021, 19:11

https://www.campingwagner.de/product_info.php/info/m825_Mayr-VanQuito-Moskitonetz--Hecktuer.html

Wir nutzen das am 150er. Es ist nicht perfekt aber besser als alles selbst gemachte. In meinem roomtour Video ist es m. E. auch zu sehen.
oribi
 
Posts: 311
Joined: Wed 17. May 2017, 21:03

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby UH1D » Thu 13. May 2021, 19:19

Ja der ungeliebte Plan B wäre: Oben zwei überlappende Kederschienen über den Türen um ein ausreichendes Überlappen der eingefädelte Netze hinzubekommen. Die zwei Netze werden jeweils in ein gedoppeltes Kederband eingeklebt und hängen am Bleiband das wieder unten grad aufliegt. Links und rechts passe ich dann diesmal die Netze der Bauform vom Taxi an und klebe sie auf die weiche Seite eines Klettbandes auf, sonst verhäddert sich das erfahrungsgemäß beim Wegpacken übel. Die hakelige Variante vom Band kommt dann (wie bei dir) auf´s Taxi-Blech. Tja aber der Spalt in der Mitte vom Eingang ist dann immer noch nicht unbedingt zu und rein bzw. raus ist dann auch noch blöd. Die Öffnung läuft ja oben spitz zu. Bei Wind braucht es dann sicher auch unten eine bessere Befestigung. Na ja usw.

So etwas wie das Teil im LINK wäre Plan A. Mit zwei senkrechten Verschlüssen und rundum fest. Aber wenn einen schon der Preis etwas nachdenklich werden lässt, beim Porto hört der Spaß dann doch auf. Und man kann ja beim deutschen Zoll auch nicht immer Glück haben. :roll:
User avatar
UH1D
 
Posts: 645
Images: 0
Joined: Tue 3. Feb 2015, 08:03

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby UH1D » Thu 13. May 2021, 19:25

ok Oribi kam dazwischen...

Ich schaue mal, eventuell gibt es da ja was zum Anpassen.
Dank.

Edit: Hab die Rum Tour gefunden, aber erst den 150er überlesen. Aber vielleicht findet sich ja auch was in der Größe zum 78er passendes.
User avatar
UH1D
 
Posts: 645
Images: 0
Joined: Tue 3. Feb 2015, 08:03

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby Babashanti » Thu 13. May 2021, 20:44

wir hängen seit Jahren einfach ein übliches (kastenförimges) Moskitonetz innen in das Fahrzeug


Wir machen das wie enzo. In Westafrika hatten wir ein ganz einfaches aber bereits imprägniertes Kastennetz dabei. Befestigt haben wir das im 78er an den Metallstreben ganz einfach mit Magneten. Hat wunderbar funktioniert...
Climb now - Work later
Endlich auch mit 78er unterwegs!
https://www.buschtaxi-on-tour.com/
User avatar
Babashanti

Endlich Kletterwetter!

 
Posts: 626
Images: 27
Joined: Mon 19. Apr 2010, 08:04
Location: Minga, oida!

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby UH1D » Thu 13. May 2021, 23:29

Im Hochdach ist es eher einfach die "Schlafhöhle" oben mit einem senkrechten Netz vor dem Einstieg in die Molle dicht zu bekommen. Ist für den Eigenschutz ja auch wichtig.

Ich hätte nur gern die meißten Viecher bereits vorher ganz aus dem Auto raus gehalten. Mann kann natürlich einfach alle Türen zu lassen. Hab ich auch schon gemacht wenn es extrem wurde oder bin schließlich weiter gefahren. Finde ich aber schon verwunderlich, dass hierzulande für unseren Klassiker scheinbar nichts passendes angeboten wird.

MfG
:hmmm:
User avatar
UH1D
 
Posts: 645
Images: 0
Joined: Tue 3. Feb 2015, 08:03

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby Stonehorn » Mon 17. May 2021, 17:59

Moin!

An dem Thema bin auch bereits etwas länger dran. Ich habe auch bereits für eine Anzahl von Leuten hier aus dem Norden angefragt zwecks Import aus Australien für die o.g. Netze aber leider nie eine Rückantwort erhalten. Andere australische Hersteller waren da deutlich besser! :ka: So haben die One Stone Armrest oder Cruiser Controls Leutchen super reagiert :D

Ich habe auch einmal mit Exped Innovations geschrieben und angefragt. Die bauen ja auch Netze für den LC und vertreiben sie u.a. via Ebay. Man sei in der Entwicklung/Planung aber dauert noch 3-4 Monate, leider. Also lieber Till, wenn du das hier liest, wir arbeiten auch gerne MIT an einer Lösung. :wink:

Und ja ich finde die australische Variante mit direkt angebaut im Heckbereich auch Variante A!
Stonehorn
 
Posts: 25
Joined: Sun 13. Aug 2017, 21:21
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby UH1D » Mon 17. May 2021, 19:22

Das ist mal so genau auch mein Wissensstand.

Die Armrest aus Australien hab ich inzwischen auch hin geklemmt, links reichte mir. Die Netzlösung für´s Heck aus Australien ist mir allerdings im Versand zu teuer und es soll wohl auch etwas aufwendiger sein. Mit Schienen anschrauben, also Bohrlöcher etc. Das mag ich dann nicht blind bestellen. Die Bilder bringen da nicht viel.

Inzwischen hab ich mal Netz im Netz bestellt. Das welches wohl Westfalia nutz. Also Polyester mit PVC-Überzug. Es muss ja idealerweise UV-stabil sein, aber auch aufzuwickeln gehen. Mit drei senkrechten Reißverschlüssen á 1m möchte ich dann zwei einzeln aufrollbare Felder haben. Zum einfassen für li/re und oben noch passendes 600D Gewebe. Unten wird auch ein Saum aus dem Zeug hinkommen mit Bleiband drin. Zur Befestigung von dem Ganzen hab ich mir für li/re und oben Neodymmagnetband zum einnähen gegönnt. Das hält recht fest. Meine Sichtblenden vor den Fenstern werden auch von kleinen Neodymmagneten gehalten, nur wenige Stabmagneten aus dem Zeug reichen da schon. Problematisch ist da eher die max. Betriebstemperatur von 80°C. Die sollte ich aber eigentlich im Innenraum nicht ganz erreichen.

Ich werde berichten, aber erst wenn es etwas Fertiges zum Berichten gibt. Meine ersten Nähversuche unter Anleitung zeige ich euch nicht - und bevor hier wieder so´n Ansinnen kommt: Ich mach auch keinen Nähworkshop auf´m BTT. :biggrin:
User avatar
UH1D
 
Posts: 645
Images: 0
Joined: Tue 3. Feb 2015, 08:03

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby GRJ78 » Mon 17. May 2021, 22:00

Aber du nimmst Bestellungen auf?

Flo 3 x
.

VG Flo
GRJ78
 
Posts: 2159
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby Toyo75 » Tue 18. May 2021, 09:31

Das geht wohl auch ohne Nähen. Moskitonetz und breite Magnetbänder (nicht selbstklebend).

Das System habe ich seit Jahren an den Fenstern. Stressfrei, unkompliziert und günstig.

2 Bahnen kaufen, überlappend befestigen mit einem Band oben, unten nach Gusto geteilt, damit der Ausstieg einfacher wird. So in etwa wäre mein Türplan. Kosten um die 20€.

Lange habe ich nach einer Lösung ohne Bohren oder Kleben gesucht. Im Landy funktionierte die Sache mit dem Magnetband aus bekannten Gründen nicht. Im Toyo um so besser :biggrin:

Viele Grüße
Barbara
Niemandes Herr, niemandes Knecht - so ist es recht! A.Kostolany
Toyo75
 
Posts: 82
Joined: Thu 31. Aug 2017, 12:41

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby 2afrika.de » Sat 5. Jun 2021, 11:58

Moin zusammen,
seit 15 Jahren benutzen wir eine selbst genähte, zweiteilige "Gardine", welche in der Mitte ca. 20cm überlappt und nach rechts und links somit prima aufgleitet. Durch die Überlappung kommen so gut wie keine Mücken rein.
Meine Frau ist dafür extrem überempfindlich ( macht kein Auge zu - wenn etwas nachts summt) :lol:

Wir haben einfach selbstklebendes Klettband von innen (auf den Fz-Rahmen) um die Türöffungen geklebt.
Für ein paar Euro einen Sonderposten-Reststoff von einer extrem dichten aber durchsichtigen, dunkelbraunen Gaze genommen, auf Maß geschnitten und rundum Klettband angenäht, sowie unten ein dünnens Bleiband eingenäht.
Fertig. Die Aktion hat alles in allem 25€ damals gekostet und ca. 3Std. Zeit meiner Frau.

Vorteil:
-es hängt bei uns immer -sobald die Türe(n) auf sind, ist es geschlossen, da immer am Ort.
-Einfaches rein und raus der Personen ohne lästiges aufrollen des Stoffes.
-wenn wir beim rein oder raus hängen bleiben (öfter passiert)- geht Klettband ab, ohne dass die Gardine zerreisst
-einfaches auffalten (Klett abnehmen) der Gardine bei größeren Beladungen
-guter Blickschutz -von außen sehen ungebetene Gäste wenig bis gar nichts vom Innenraum bei offenen Türen

Wenn ich den Trööt so lese müsste ich meiner Frau eigentlich mal vorschlagen daraus eine größere "Serie" zu machen und hier günstig anzubieten.
Gibt es sicher einige Abnehmer dafür. :rofl:

Grüßle
Miki
Bei vielen Leuten steht hier ein kluger Spruch.
User avatar
2afrika.de
 
Posts: 131
Joined: Thu 3. Aug 2006, 10:03
Location: Nähe Aachen

0 persons like this post.

Re: Moskitonetz für originalen Heckeinstieg (78er)

Postby HeinzD » Sat 5. Jun 2021, 14:44

Einer ist schon da!
HeinzD

 
Posts: 224
Joined: Fri 27. Aug 2004, 10:52
Location: LKR München

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 53 guests