Motorradtransport auf Extra Cab

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)
Sard-Lux
Beiträge: 923
Registriert: So 29. Mai 2022, 20:39

Re: Motorradtransport auf Extra Cab

Beitrag von Sard-Lux »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Thaiguy hat geschrieben:Das Moped ist viel zu breit gespannt, so wie das aussieht.
Ein Moped muss nach unten in die Federn reingezogen und verzurrt werden, nicht nach links und rechts abgespannt. Aber eigentlich traue ich euch das zu, dass ihr das wisst und denke, dass mich nur die Perspektie täuscht.


Wenn Du genau hinschaust ist das Moped in die Federn gezogen;
vorne jeweils links und rechts mit einer grünen Gurte und hinten mit der orangen Gurte,
die so weit runtergeht das sie das Heck runterzieht.
Es sieht flacher aus das es ist und eben die Zurrpunkte sind in der Mitte der Ladeflächenwand.

Ich hab so 3000 Kilometer gemacht und da hat sich überhaupt nix bewegt.

Chris
2022 2.8L Hilux Extra Cab Invincible Grey
Verendet oder Verkauft:
Lada Niva - BJ70 - LR Discovery - Isuzu D-Max - Ford Explorer - RAM 1500 - Dodge Dakota - VW Amarok

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
motravel
Beiträge: 528
Registriert: Di 21. Apr 2020, 13:33
Wohnort: DE

Re: Motorradtransport auf Extra Cab

Beitrag von motravel »

Sorry für die knappe Antwort (ist schon spät):

Motorrad Verladehilfe - Sawiko
https://www.youtube.com/watch?v=HPXliKhxWzc
Geht vermutl. auch mit einer Handwinde - Bootswinde. (kein "Stromgedöns" mit WARN-Winde)
Braucht nur eine Umlenkung (Rolle) & Befestigungspunkt vorne an der Pritsche.

Schienen montiert auf Siebdruckplatte, Antirutschmatter drunter, bleibt das System komplett entfernbar.
Ist dann auch zusammen mit Gurten abspannbar, Mopped fällt mit den 60 cm breiten Siebruckplatten nicht um & ist komplett alles Ladung!

Herstellerseite:
https://www.sawiko.com/de/motorradverladehilfe-beispielkonfiguration-pick

Anmerkung: PickUp LADEKANNTE ist verdammt hoch, ca. 900 mmm.
Rückwärts runter mit dem Mopped ist oftmals sehr "spannend" und macht die Arme lang! :wink:
Wenn die Kiste dann noch 200kg wiegt ... wirds jedesmal spannend, nicht nur für alte Männer.
Wir singen: "1.000 mal ist nix passiert ... und es hat Wums gemacht!" :jester:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Rossi
Beiträge: 75
Registriert: Di 28. Sep 2021, 08:09

Re: Motorradtransport auf Extra Cab

Beitrag von Rossi »

Danke für Euren Support! Bei meinem Dacia Logan PickUp (ja ich habe klein angefangen) war das mit einem Mopped problemlos möglich, war ein echt robustes Fzg.!
Dateianhänge
20200819_161237.jpg

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
karrizek
Spender
Beiträge: 1147
Registriert: Di 21. Mai 2002, 23:00
Wohnort: Ratingen/Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Motorradtransport auf Extra Cab

Beitrag von karrizek »

Schicke W800, Daumen hoch

so long
karrizek
HZJ78-SLK55AMG-KLX450R-KLR650C-BMWI3-CUBE140EArthroseracer

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Sard-Lux
Beiträge: 923
Registriert: So 29. Mai 2022, 20:39

Re: Motorradtransport auf Extra Cab

Beitrag von Sard-Lux »

motravel hat geschrieben:Motorrad Verladehilfe - Sawiko
https://www.youtube.com/watch?v=HPXliKhxWzc
Geht vermutl. auch mit einer Handwinde - Bootswinde. (kein "Stromgedöns" mit WARN-Winde)
Braucht nur eine Umlenkung (Rolle) & Befestigungspunkt vorne an der Pritsche.

Anmerkung: PickUp LADEKANNTE ist verdammt hoch, ca. 900 mmm.
Rückwärts runter mit dem Mopped ist oftmals sehr "spannend" und macht die Arme lang! :wink:
Wenn die Kiste dann noch 200kg wiegt ... wirds jedesmal spannend, nicht nur für alte Männer.


Ja das SAWIKO wollte ich kaufen, die Lieferfrist von 2 Monaten + haben den Kauf dann wieder zunichte gemacht.
Daher habe ich mir mein eigenes System gebaut und das funktioniert so.

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen das die Länger der Rampe ausschlaggebend ist.
Ich hatte eine 3 Meter Lange Einzelrammpe von Trutzholm gekauft aber die war zu schmal um das Motorrad sicher hochzuziehen und nun hab ich zwei einzelne Rampen die nur 2.20 lag sind.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das die 2.20 das Minimum sind, noch kürzer macht jede Rampe so steil das sie sehr schwierig zu benutzen wird.

Chris
2022 2.8L Hilux Extra Cab Invincible Grey
Verendet oder Verkauft:
Lada Niva - BJ70 - LR Discovery - Isuzu D-Max - Ford Explorer - RAM 1500 - Dodge Dakota - VW Amarok

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
_Malte_
Beiträge: 4509
Registriert: Do 16. Jun 2011, 21:40
Wohnort: Buxtehude

Re: Motorradtransport auf Extra Cab

Beitrag von _Malte_ »

Gibt doch die klappbaren bis 4 m in 0,5/0,75/1,00 m Breite. :ka:
meine bisherigen 4x4: Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Franco
Beiträge: 81
Registriert: Do 24. Sep 2020, 23:21

Re: Motorradtransport auf Extra Cab

Beitrag von Franco »

Hallo,
eine Sportenduro kann man auch auf einem Heckträger transportieren.

Ich habe dies noch nicht mit einem Hilux probiert , funktioniert aber super mit meinem Land Cruiser (wird auf der AHK fixiert).

Falls dieser Beitrag am Thema vorbei geht, einfach löschen.



Bild

Sent from my SM-G970F using Tapatalk

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Sard-Lux
Beiträge: 923
Registriert: So 29. Mai 2022, 20:39

Re: Motorradtransport auf Extra Cab

Beitrag von Sard-Lux »

Rossi hat geschrieben:Werde Ende Mai für 3 Monate nach Kreta fahren und möchte dafür 2 Motorräder Huckepack mitnehmen. Passen 2 Stück überhaupt auf den ExtraCab, gibt es da Erfahrungen?


Es geht eigentlich um 2 Motorräder auf der Ladefläche!

Vielleicht schreibt TE Rossi mal um was für Motorräder es sich handelt.
Hakim hat ja schon geschrieben das 2 kleine Crossmaschinen passen, ich bin ebenfalls der Meinung das es funktioniert, aber je nach Moped. 2 meiner GS werden wegen der Breite eher nicht passen.
Es gibt dazu auch Bilder wie 2 Mopeds in einem Bus verstaut werden, da ist die Breite zwischen den Radkästen in etwa gleich.

Chris
2022 2.8L Hilux Extra Cab Invincible Grey
Verendet oder Verkauft:
Lada Niva - BJ70 - LR Discovery - Isuzu D-Max - Ford Explorer - RAM 1500 - Dodge Dakota - VW Amarok

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Rossi
Beiträge: 75
Registriert: Di 28. Sep 2021, 08:09

Re: Motorradtransport auf Extra Cab

Beitrag von Rossi »

Hi, also es geht um folg. Moppeds:
Brixton 125ccm meiner Frau
BMW R Nine T Urban GS von mir

die W800 ist bereits auf Kreta, aber bei 3 Monaten Aufenthalt dort will ich alle Moppeds dabei haben...
Im Notfall wird es nur die Brixton meiner Frau, mal sehen. Erstmal muß der Hilux kommen, dann
probiere ich es aus

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Sard-Lux
Beiträge: 923
Registriert: So 29. Mai 2022, 20:39

Re: Motorradtransport auf Extra Cab

Beitrag von Sard-Lux »

quote="Rossi"]Hi, also es geht um folg. Moppeds:
Brixton 125ccm meiner Frau
BMW R Nine T Urban GS von mir

die W800 ist bereits auf Kreta, aber bei 3 Monaten Aufenthalt dort will ich alle Moppeds dabei haben...
Im Notfall wird es nur die Brixton meiner Frau, mal sehen. Erstmal muß der Hilux kommen, dann
probiere ich es aus[/quote]

Die T9 ist halt eben einiges breiter als eine Crossmaschine, und da ist das Problem.
Wenn Du Bock hast versuchst Du mal die beiden Mopeds so nah wie möglich zusammenzustellen und dann hast Du eine Idee wie breit die Fuhre wird.
Wenn es rechnerisch reichen würde (1.20 Aussenseite der Mopedräder wegen den Radkästen) dann stellt sich die Frage wie Du die auf die Ladefläche bringst und dort sicher verzurrst, viel Platz hast Du dann nicht mehr.

Chris

Ich habe kein Foto direkt von hinten wo der Abstand der Zylinderköpfe zu den Radkästen zu sehen ist,
aber dieses gefunden was die Platzverhältnisse auch noch zeigt.
Zu beachten sind die Räder des Schlittens der sehr weit hinten stehen muss da der Schlitten bei einer 2.20 langen Rampe sonst hinten aufsetzt, bei einer längeren Rampe könnten die beiden hinteren Räder ein fitzelchen weiter nach vorne.
R1250GS Ladefläche Diagonal Kopie.jpg
[
2022 2.8L Hilux Extra Cab Invincible Grey
Verendet oder Verkauft:
Lada Niva - BJ70 - LR Discovery - Isuzu D-Max - Ford Explorer - RAM 1500 - Dodge Dakota - VW Amarok

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „HiLux (2015 - )“